Traditionelle Rezepte

Schweineschnitzel mit Zwiebeln und Ingwer

Schweineschnitzel mit Zwiebeln und Ingwer

Die Schweinekeule in dünne Scheiben schneiden, wenn sie nicht dünn genug ist, mit einem Schneebesen schlagen. Salz, Pfeffer, weiße Fleischscheiben hinzufügen und in heißem Öl anbraten, bis eine leichte knusprige Kruste entsteht.

Kürbis schälen, reiben und in kleine Würfel schneiden.

Das Fleisch auf einem Beilagenteller aus der Pfanne nehmen und Zwiebel und Ingwer im heißen Öl anbraten.

Fügen Sie das Tomatenmark, die süße und scharfe Paprikapaste hinzu, mischen Sie, gießen Sie den Wein und zwei Tassen Wasser ein. Das Fleisch wieder aufkochen.

Durch das Kochen nimmt das Wasser ab und es entsteht eine Sauce von besonderer Farbe. Prüfen Sie nach 20 Minuten, ob das Fleisch gar ist. Kontrollieren Sie regelmäßig, dass die Sauce nicht zu stark abfällt (ggf. mit etwas Wasser auffüllen)

Servieren Sie das Schnitzel mit Gemüse bestreut und Ihrer Lieblingsgarnitur. Ich habe es mit Kartoffelpüree mit Petersilie und Knoblauch + Gurkensalat und roten Zwiebeln serviert.




Schweinekoteletts mit Birnen

In diesem Rezept werden Essig und Zucker karamellisiert, um eine reichhaltige und schmackhafte Basis für die Sauce zu bilden. Ingwer bringt neben süßen Birnen und Schweinefleisch eine würzige Note.

Das Schweinefleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Das Öl in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Das Fleisch auflegen und von jeder Seite 2-3 Minuten garen, bis es eindringt. Nehmen Sie es auf einem Teller heraus und halten Sie es warm.

Das Fett aus der Pfanne abgießen, Essig und Zucker dazugeben und mischen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Lassen Sie sie bei mittlerer Hitze, bis der Sirup dunkel wird. Nicht länger als 10-20 Sekunden.

Den Wein hinzufügen und unter Rühren köcheln lassen. Jetzt können Sie den Suppensaft, die Birnen und den Ingwer hinzufügen. Lassen Sie sie 5 Minuten kochen. Fügen Sie die Frühlingszwiebeln hinzu und lassen Sie sie weitere 2 Minuten auf dem Feuer, bis die Birnen bereits weich sind. Fügen Sie die Stärkemischung hinzu und rühren Sie, bis die Sauce eindickt.

Jetzt die Hitze reduzieren und das Schweinefleisch in die Pfanne über die Sauce geben. Gut mischen, um das Fleisch mit der Sauce zu bedecken. Heiß servieren.

Durch die Aktivierung und Nutzung der Kommentarplattform erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten von PRO TV S.R.L. verarbeitet werden. und Facebook-Unternehmen gemäß der PRO TV-Datenschutzrichtlinie bzw. der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie.

Durch Drücken der Schaltfläche unten erklären Sie sich mit den ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der KOMMENTARPLATTFORM einverstanden.


Schweineschnitzel in Zwiebelsauce und Rotwein

Obwohl ich kein Fan von Gewalt im Fleisch bin, wenn es um Schnitzel Ich resigniere. Und ich habe sie geschlagen. Mehr mit Mitleid, um die Fasern nicht zu zerstören, mehr mit dem Vorhang (Lebensmittelfolie lesen), um nicht alles drumherum mit Schweine-DNA zu imprägnieren, sondern nur so weit, dass es dünn und fast so gedehnt wird wie der Teller. Obwohl ich schon einmal aufgetreten bin Schweineschnitzel aus dem Kotelett (klicken Sie hier, um zu sehen, wie man a macht Schnitzel kalorienreicher italienisch-amerikanisch), diesmal habe ich versucht, eines meiner Kindheitsgerichte nachzukochen, Zwiebelschnitzel. Ich hatte nur eine vage Vorstellung davon, wie es gemacht werden könnte (dh ich wusste, dass es Zwiebeln enthalten muss, viele Zwiebeln), aber ich habe mir nicht die Mühe gemacht, bei Google zu suchen, um mich zu dokumentieren und mich von der Inspiration mitreißen zu lassen Versuchen Sie jedoch, nur die unbedingt notwendigen Gewürze zu verwenden. Dass, wenn es noch um "Kindernahrung" ging, die verfügbaren Gewürze dann in einem eher begrenzten Spektrum waren: nicht du Ingwer, nicht du Kurkuma, nicht du Kardamom & # 8211 und die Liste kann mit weiteren zwei Dutzend "nicht du" fortgesetzt werden. “. Was am Ende dabei herausgekommen ist, siehe unten.

Was brauchst du?

  • 4 Scheiben (je 100 g) entbeintes und entbeintes Schweinekotelett (Sie können sie durch richtig geschnittene Schweinekeule ersetzen)
  • 8 - 10 Esslöffel Semmelbrösel (können Sie selbst zubereiten, wie hier)
  • 4 Eier
  • Öl (aus Traubenkernen oder Sonnenblumen) zum Braten von Schnitzeln - eine Schicht von ca. 5 - 6 mm in der Pfanne (genug, um das Schnitzel in zwei Hälften zu tauchen)
  • Salz und Pfeffer - nach Geschmack.

Zum SOS:

  • 4 - 5 weiße Zwiebeln, passende Größe
  • 1-2 Esslöffel Paprika
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl
  • 100 ml Rotwein, halbtrocken.
  • Salz und Pfeffer - nach Geschmack.

Wie gehen Sie vor?

Nehmen Sie jede Kotelettscheibe, legen Sie sie zwischen zwei Lebensmittelfolien und schlagen Sie sie mit einem Schnitzelhammer, bis sich die Oberfläche verdoppelt.

In einem tiefen Teller die Eier mit Salz und Pfeffer gut schlagen.

Die Schnitzel mit Salz und Pfeffer würzen, dann jedes Schnitzel durch die Semmelbrösel, dann durch das geschlagene Ei streichen.

Bei guter Hitze in heißem Öl (dessen Füllstand, ich erinnere Sie daran, die Hälfte des Schnitzels erreichen muss) jedes Schnitzel 3-4 Minuten auf jeder Seite braten.

Braten Sie ein Schnitzel (maximal zwei - wenn kleiner) auf einmal, füllen Sie - wenn nötig - das Öl in die Pfanne.

Die goldenen Schnitzel mit einem Lochspatel (Schäumer) herausnehmen und zwischen saugfähige Tücher legen, um überschüssiges Öl zu entfernen. Halten Sie sie irgendwo warm, bis die Zwiebelsauce perfekt ist.

Wie bereitet man Zwiebelsauce zu?

Die Zwiebeln gut putzen und durch die kleine Reibe geben (wenn Sie wissen, dass sie vor Mitleid weinen, hacken Sie sie besser in einer Küchenmaschine).

Erhitzen Sie einen Esslöffel Pflanzenöl in einer Pfanne und kochen Sie die gehackte Zwiebel bei der richtigen Hitze etwa 4-5 Minuten lang, bis sie weich ist. Da viel Flüssigkeit zurückbleibt, reduzieren Sie die Hitze auf ein Minimum und lassen Sie es im eigenen Saft kochen, bis fast die gesamte Flüssigkeit die Pfanne verlässt (das bedeutet weitere 6-8 Minuten).

Paprika und Paprika dazugeben und weitere 4-5 Minuten unter ständigem Rühren köcheln lassen, ohne die Zwiebel zu verbrennen. Wenn Sie feststellen, dass nicht mehr viel Flüssigkeit in der Pfanne ist, mit Rotwein ablöschen und 3-4 Minuten kochen lassen, bis der Alkohol verdunstet ist.

Die Schnitzel in die Pfanne geben, mit Zwiebelsauce bedecken und 2-3 Minuten köcheln lassen, dann die Pfanne vom Herd nehmen und weitere 3-4 Minuten zugedeckt ruhen lassen.

Die Schnitzel werden auf heißen Tellern serviert, mit Paniermehl garniert, eventuell begleitet von einem Salat aus gebackener Paprika oder verschiedenen Essiggurken. Ein Glas halbtrockener und samtiger Pinot Noir rundet das Bild glücklich ab.

Viel Spaß und bis bald gesund!


Schweinerolle mit Ingwer

Die Kichererbsen einige Stunden in Natron einweichen lassen, bis sich ihr Volumen verdoppelt hat. Abgießen und in Wasser mit Lorbeerblättern aufkochen.

Nach dem Kochen die Kichererbsen abtropfen lassen und zerdrücken, aber nicht zu hart. Mischen Sie es mit Frühlingszwiebeln und fein gehacktem Gemüse, zerdrücktem Knoblauch und frisch geriebenem Ingwer. Fügen Sie zwei Esslöffel Öl hinzu und mischen Sie vorsichtig.

Schneiden Sie die Schweinekeule separat ab, sodass Sie ein größeres Stück erhalten. Mit der Kichererbsenmischung einfetten und fest laufen lassen. Legen Sie die Rosmarinzweige darauf und drücken Sie die Essensschnur zusammen.

Die Rolle in eine hitzebeständige Schüssel geben und mit Öl und etwas Wasser beträufeln. Im Ofen bei mittlerer Hitze anderthalb Stunden ruhen lassen. Von Zeit zu Zeit Wein einschenken und mit der in der Pfanne entstandenen Sauce beträufeln.

1 kg Schweinefleisch
150 g naut
200 ml Weißwein
2 Zweige Frühlingszwiebel
3-4 Knoblauchzehen
2 cm Ingwer
1 Teelöffel Backpulver
1 Bund Petersilie
2 Lorbeerblätter
2 Zweige Rosmarin
Salz, Pfeffer, Öl


Aprikosen mit Schweinemuskeln

Zutat: geräucherter Schweinemuskel, eine Tasse getrocknete Aprikosen, ¼ Tasse Weißweinessig, 2 Esslöffel Natursenf, ein Esslöffel Ingwer, eine Tüte verschiedene Salatblätter, ½ Tasse getrocknete Kirschen, 4-5 Esslöffel Käse, in Scheiben geschnitten rote Zwiebel, ¼ Haselnuss-Tasse.


Zubereitungsart: Auf einen Teller die verschiedenen Salatblätter, fein gehackte rote Zwiebeln, Haselnüsse, Ingwer geben. Gut mischen. Auf den Salat dünne Scheiben geräucherten Schweinefleisch geben. Aprikosen und getrocknete Kirschen, Käse, Natursenf darüberstreuen. Zum Schluss Essig und Salat dazugeben und einige Minuten abkühlen lassen. Die Kombination aus Schweinefleisch und Ingwer macht diese Mischung unverdaulich. Ingwer bewirkt eine schnelle Verdauung von Fleischprodukten, sodass er bedenkenlos verwendet werden kann. Darüber hinaus wird es Ihnen helfen, Ihren Cholesterinspiegel im Blut zu senken, besonders wenn Sie die unverdaulichen rumänischen Weihnachtsgerichte genossen haben.


Das Fleisch etwas schlagen, mit Salz, Pfeffer würzen und dann leicht zum Mehl geben, in Butter anbraten (ich verwende Butter + Öl) und bräunen lassen.

Die gebratenen Stücke von beiden Seiten auf einem Backblech herausnehmen.


Zwiebel hacken, Champignons ebenfalls schneiden und in der vom Fleisch übrig gebliebenen Butter und Säften köcheln lassen (ich musste ein neues Stück Butter einlegen, das in dem das Fleisch gebraten wurde war etwas angebrannt, ich riskierte alles raus bitter).

Wenn der Saft der Pilze verdunstet ist, etwas Weißwein hinzufügen und ebenfalls verdampfen lassen.

Die Tomaten schneiden und mit dem Saft über die Champignons geben, einige Minuten auf dem Feuer lassen und dann die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Sauce über die in die Pfanne gelegten Fleischstücke gießen und alles 10 Minuten im Ofen backen.


Ähnliche Rezepte:

Schnitzel mit Weinsauce (banateanisch)

Schnitzel mit Weinsauce (Banatean) zubereitet aus Schweinefleisch (Keule und Schulter)

Schnitzel mit Pilzen und Reis

Schnitzel vom Schwein mit frischen Champignons und Reis, zubereitet mit Wein

Mailänder Schweineschnitzel

Mailänder Schweineschnitzel, zubereitet mit Paniermehl, Käse und frischen Champignons

Schnitzel vom Schafspilz

Schnitzel mit Schafspilzen, zubereitet mit Äpfeln, Weinbrand und Weißwein, aromatisiert mit Muskatnuss


Wie man Schweinefleisch mit Ingwer, Reis und Gurkensalat zubereitet

Die Schwierigkeit, dieses Rezept zuzubereiten, ist einfach. Das erste, was Sie tun müssen, ist, Schweinefleisch 7 Minuten lang in Öl zu braten. Sobald es fertig ist, können Sie den Knoblauch, die Cilli und die zwei Esslöffel frisch geriebenen Ingwer hinzufügen. Kochen Sie die Zusammensetzung weitere 3 Minuten. Nachdem es fertig ist, nehmen Sie die Zusammensetzung vom Herd und beträufeln Sie die Mischung mit zwei Esslöffeln Limettensaft und fügen Sie einen Esslöffel Sojasauce und eine viertel Tasse Wasser hinzu. Mischen Sie die anderen zwei Esslöffel Limettensaft, einen Esslöffel Sojasauce und einen halben Esslöffel geriebenen Ingwer und braunen Zucker.


Zubereitungsart

Wir schneiden das Fleisch in Würfel der richtigen Größe.
Paprika in Würfel schneiden und Zwiebel und Knoblauch fein hacken.
Zwiebel und Pfeffer in Öl anbraten, bis sie in Flaschen gefüllt sind, den Knoblauch hinzufügen und eine Minute wenden, dann 2 Esslöffel Öl hinzufügen, in dem wir die Fleischstücke von allen Seiten goldbraun einstechen.
Mit Curry, Ingwer bestreuen, Suppe und Salz hinzufügen. Zugedeckt etwa eine Stunde köcheln lassen oder bis das Fleisch gut gegart ist. Wenn nötig, fügen Sie mehr Suppe hinzu.
Währenddessen das Chutney vorbereiten, die Mango halbieren und entkernen, das Kerngehäuse in Würfel schneiden und das Fruchtfleisch mit einem Messer von der Schale lösen.
Öl etwas erhitzen, Kreuzkümmel etwas erhitzen, dann die anderen Zutaten und zum Schluss die Mangowürfel dazugeben, gut mischen und ggf. würzen.
Mit einem Deckel abdecken und die Mango bei schwacher Hitze ca. 5-10 Minuten weich werden lassen, zum Schluss den Zucker dazugeben und zugedeckt abkühlen lassen.
Wir servieren Schweine-Curry mit Reis und Mango-Chutney.
Mango-Chutney kann 3-4 Tage in einem Glas gekühlt werden und kann mit mexikanischer Tortilla aus Mais serviert werden.
Großer Appetit!

Weitere Bilder findest du auf meinem Blog:
http://sidyskitchen.blogspot.ro/2012/05/curry-de-porc-cu-chutney-de-mango.html

Hühnchen-Ciulama mit Champignons

Die Brust in Würfel schneiden, würzen und leicht braten, bis sie ihre Farbe ändert. Getrennt

Geflügellebereintopf

Gewaschene Leber, in den Kühlschrank stellen, in einer Schüssel mit Milch für 30 '. Zwiebel, Knoblauch hacken


Schweinelunge

Schweinelunge Rezepte: wie man kocht Schweinelunge und die leckersten Rezepte für Lungeneintopf, Schweineeintopf, Schweineeintopf, Schweineeintopf, Schweinesuppe, Schweinerücken, Fleischerhirn, Zigeunerschnitzel, ungarisches Schweinegulasch, panierte Schweineleber.

Lammpansen

Ostervorbereitungen, Vorspeisen Lammorgane (Leber, Lunge, Herz) Zwiebel 4 Stk. grüne Petersilie und Dill 1 Glied 4 Eier etwas Öl Salz, Pfeffer.

Fleischgerichte Lammeingeweide: Nieren Lunge Leber Herz Grüns: Dill, Petersilie, Frühlingszwiebeln, grüner Knoblauch (je 1 EL) Lammpüree 2 hartgekochte Eier 8 Eier (roh)

Traditionelle Schweinetrommel

Mahlzeiten, Fleischgerichte, Weihnachten 2 Schweineohren 2 Schweinenieren 1 Schweinezunge 1 kleiner Schweinemuskel 1 Schweine-Imima 1 Schweinemagen 250 g Speck mit Fleisch ein halbes Kilo Schweinekeule 4 Knoblauchzehen Salz gemahlener Pfeffer Pfefferkörner waren Lorbeer

Lammeintopf - das Originalrezept

Drob, Vorspeisen, Lammorgane vom Lamm (Leber, Herz, Nieren, Lunge) 400 g Frühlingszwiebeln und Knoblauch 300 g Dill und grüne Petersilie 6 Eier Salz Pfeffer Öl Essig

Lammpansen

Niere Lammorgane: Lunge Herz Leber Niere Milz Fleischstücke auf dem Bauch Purpura 3 Bündel Frühlingszwiebeln 2 getrocknete Zwiebeln 1 Bündel frischer Dill 2 Bündel frische Petersilie 4 hartgekochte 4 rohe Eier Salz Pfeffer.

Lammfilet mit Eiern

Mahlzeiten, Fleischgerichte aus Lammorganen (Lunge, Herz, Leber, Nieren und Milz), ein Bund Frühlingszwiebeln, ein Bund Petersilie, 6 Eier, 1 Bund Dill, Pfeffer Salz

Schweinefleischtrommel - traditionelles Rezept

Schweinefleisch, Fleischgerichte 1 Schweinekopf Nierenherz 1/4 Schweineleber ein Mäusestreifen Salz Pfeffer Lorbeerblätter 3 EL Essigmembran zum Füllen (Schweinemagen)

Spiel tochitura

Gerichte mit Innereien von 3-4 Kaninchen (Leber Nieren Herz Lunge -optional), Öl, 1 Glas Wein 2-3 passende Zwiebeln, 1-2 Karotten 1 Pastinake Sellerie Salz oder zarte Pfefferkörner Paprika- oder Peperonisaft Tomaten oder Brühe 4- 5 Knoblauchzehen.

Lamm mit Lamm

Mahlzeiten, Lammfleischmehl (Leber, Zunge, Nieren, Lunge), 4 gekochte Eier, 3 rohe Eier, 3 Zwiebeln, 2 Bund Frühlingszwiebeln, ein Bund Petersilie, 1 Bund Dill, ein Bund grüner Knoblauch, 1 Schachtel Sauerrahm, Salz, Pfeffer, Thymian, Öl, Butter zum Einfetten.

Ziegenorgane

Nierenorgane ab 1ied: Leber Lunge Herz Niere 500g Ziegenfleisch 6 Bund Frühlingszwiebel 2 Bund grüner Knoblauch 10 Eier 4 Bund Petersilie 4 Bund Dill 2 Esslöffel weiße Semmelbrösel 1 Torten- oder Tortenteig Salz und Pfeffer nach Geschmack 1/2.

Tochitura moldoveneasca

Fleischgerichte 500 gr Schweineleber 500 gr Schweineniere 500 gr Schweineherz 500 gr mageres Schweinefleisch 500 gr Schweinewürste 1 Knoblauchzehe 300 ml Öl

Lammfilet mit Zwiebeln und Knoblauch

Ostergerichte, Lebensmittel Lunge, Nieren, Leber, Herz 300 g gekochtes Lamm ein Lammpüree, ein großer Bund Frühlingszwiebeln, ein großer Bund grüner Knoblauch, 2 rohe Eier, 5 hartgekochte Eier, Salz, Pfeffer, eine große Zwiebel, 5-6 Knoblauchzehen, ein Bund Petersilie.

Schnecken vom Schwein

Mahlzeiten, Fleischgericht, Weihnachten 500g Schweinemuskulatur 2 Eier 200 g Mehl 250ml Schweinefleisch-Gewürzöl

Schweinefleischtrommel

1/2 Schweinekopf mit einer Ähre 500 g Schweinezunge ein Schweineherz ca. 200 Mäuse ca. 150-200 g Speck 2-3 Knoblauchzehen für den Geschmack 7-8 Koriandersamen 10 schwarze Pfefferkörner 3-4 Blätter Lorbeer Salz, Pfeffer und Piment nach Geschmack gemahlen 1-2 Stk.

Florentiner Schweinefleisch - Schweinerolle im Blätterteig

Fleischgerichte, Schweinefleisch 1 Stück Schweinemuskulatur Salz Pfeffer Olivenöl 1 Ei 1 EL Wasser 250 g gefrorener Spinat 150 g geriebener Käse oder Mozzarella 1 Päckchen Blätterteig 2 TL Dijon-Senf

Hausgemachte Trommel aus Schweinefleisch

Vorspeisen, Fleischvorspeisen, Weihnachten ein Schweinekotelett, ein Herzstück, 2-3 Schweinekeulen, 3-4 Ohren, Mäuse, Leber, Nieren, etwas Fett, Pfeffer (Beeren), Lorbeerblätter, eine Karotte (Meer), zwei Zwiebeln, ein Schweinebauch.

Drobusoare & quotCelib De Prepelita & quot

Kirschtomaten, Nieren, Lamm 1 kg Lammorgane - Leber Lunge Herz Niere Milz 2 getrocknete Zwiebeln 3 Bund Frühlingszwiebeln 100 Gänseöl oder Schmalz 1 Bund grüne Petersilie 1 Bund grüner Dill 2-3 große Eier Salz Pfeffer Pulver Lamm 50- 60 gr Butter Nest 150 gr Parmesan.

Schweinebraten auf dem Tablett

4 Schweinekoteletts, 1 Löffel Schweinegewürze, 1 Tasse gelber Tomatensaft, 3 Esslöffel Öl, 1 Zweig Rosmarin, 4 Kartoffeln

Trommel im Schweinemagen

Trommel in Schweinemagen Zutaten -500gr Nieren -500gr Herzen -5oogr Leber -500gr Zunge -500gr Fleisch mit Maus -ein halber Schweinekopf -Pfeife, Salz, Lorbeerblätter Alle Zutaten sind Schweinefleisch.

Schweinefleisch tochitura

Mahlzeiten, Fleischgerichte, Weihnachtsorgeln, Schweinebrust, frische Würste (Schweinefleisch), Maismehl und ein ausgezeichneter Tohani-Wein, den ich empfehle.

Schweineknochensuppe

Schweinefleisch, Schweinesuppe, Suppen 1 kg Schweineknochen mit Fleisch 2 Karotten 1 Petersilienwurzel 1 Pastinakenwurzel 1 Sellerie 2 Zwiebeln 1 rote Paprika 2 Kartoffeln 500 ml Brühe Salz Thymianpfeffer 250 Kohlsaft oder Borschtschgrün

Schweinesteak mit gebackenem Grün

1,5kg Schweinefleischgewürze für Schweinesteak 3 Stränge grüner Knoblauch ein Bund Frühlingszwiebeln 1 Esslöffel Öl 200 ml Wasser

Schweinegelee

Fleischgerichte, Weihnachtsrezepte 2 Schweinekoteletts (ca. 2 kg) 1/4 kg Mäuse oder 2-3 Schweinekeulen eine Zwiebel (50 g) 5-6 Knoblauchzehen 10 Pfefferkörner ein Teelöffel geriebenes Salz.

Gebackenes Schweineschnitzel

Snitel, Schweinefleisch, Steaks 2 Stück Schweinefleisch 1 Zwiebel 50 g Speck Frischkäse 150 g geriebener Käse 2-3 EL Öl Salz Pfeffer 1 Knoblauchzehe

Moldauischer Aufschnitt (oder Schweinefleischbällchen)

Mahlzeiten, Fleischgerichte, weihnachtliche Schweinekeulen, ein passender Stumpf, Schweineohrenkarotte, Petersilie, eine große Zwiebel, ein paar Knoblauchzehen, zwei Salzkartoffeln, Pfefferkörner, zart

Vorspeisentorte mit Fransen

200gr Schweineleber 200gr Schweinezunge 200gr Schweineniere Zwiebeln, Knoblauch, grüner Dill 3 Eier Öl Tortenblätter Salz Mehl

Schweinebrust mit gebackenem Gemüse

Fleischgerichte * 3 Scheiben Schweinebrust * 1 Zucchini * 3 Karotten * 2 rote Zwiebeln * 1 Paprika * 6 größere Champignons * 5 Kartoffeln * Thymian * Basilikum * Gewürze für Schweinefleisch * Pfeffer * Gemüse * Öl

Feijoada - Brasilianischer Eintopf mit Bohnen

Mahlzeiten, Fleischgerichte 800 g schwarze Bohnen Körner 250 g Rindfleisch 250 g Schweinerippchen Schweineschwanz (oder 1 Ähre) 100 g geräucherter Schweinerücken 80 g geräucherter Schinken 2 Schweinewürste 1 portugiesische Wurst 1 Zwiebel 3 Knoblauchzehen 1 Esslöffel Olivenöl 2 Lorbeerblätter.

Schweinswürste

Mahlzeiten, Fleischgerichte, Weihnachten 1 kg Hackfleisch vom Schwein, 4-5 Knoblauchzehen, Salz, Pfeffer, Paprika nach Geschmack 50-100 ml Wasser, Dünndarm vom Schwein

Schweinesteak mit Nektarinen

Speisen, Steaks, Weihnachten 1 Nektarine 1 große Gurke 1 scharfe Paprika 1/2 Paprika gelbe Petersilie grünes Salz Öl Schweinefleisch spezifische Gewürze für Schweinefleisch oder traditionelles Salz und Pfeffer

Schweineschmalz und Schmalz

600 g Schweinespeck mit Fleisch darauf Salz nach Geschmack

Geräucherte Schweinswürste

Schweinefleisch, Hackfleisch, Fleischgerichte 8 kg Hackfleisch 250 g Knoblauch 150 g Salz 20 g Pfeffer 200 g süße Paprika Lorbeerblätter 100 g Thymian 15-16 m Schweinedarm

Sauer Eintopf, traditionelles Rezept

Fleischgerichte 7-8 Stk. Schweinewurst 7-8 Stk. Schweinerippchen 200 gr geräucherte Schweinekeule eine Flasche hausgemachte Brühe (ca. 400ml) einen Esslöffel Mehl Öl zum Braten Salz, Pfeffer

Herz und kleines Schwein

12 kleine Schweinefleischgerichte. 2 Schweineherzen. 1 großer grüner Salat. 1 Bund Radieschen. 1 rote Paprika. 1 rote Zwiebel. 5 oder 6 Surimi. Salz, rosa Pfeffer, getrockneter Estragon und andere Gewürze, die wir mögen.

Schweinebraten auf dem Tablett

Paprika, Paprika, Weißwein 1 kg Schweinefleisch (Schweinekotelett) Salz Pfeffer 1 Teelöffel getrocknetes Thymianöl 1 weiße Zwiebel 1 Knoblauchzehe 1 Kapia-Pfeffer 1 Paprika 1 Tomate 100 ml Weißwein

Schweinesteak im Knorrbeutel mit Ofenkartoffeln

Kartoffel, Fleisch, Gewürze 1 kg Schweinefleisch 1 Zauberbeutel Knorr 700 g Kartoffeln 1 Zwiebel grüne Petersilie 2 Esslöffel Olivenöl Gewürze

Hackfleischbällchen vom Schwein

Schweinefleisch, Fleischgerichte, Mahlzeiten 2 Fuß Schweinemäuse Salz Pfeffer Lorbeerblätter Knoblauch

Schweinesteak mit Rosmarin

Schweinefleisch, Fleischgerichte, Steaks einteiliges Schweinefilet (1 kg) 1 Knoblauchzehe Salz Pfeffer Beeren Lorbeerblätter 1 Glas trockener Wein 3-4 Zweige frischer Rosmarin 2 Esslöffel Butter 1 Teelöffel Paprika

Winterpizza mit Donuts

Pasta und Pizza, Pizza 200 gr Mehl 100 gr süße Milchwürste Schweinesalami Schweinekaiser 2 Eier 1 EL Senf 2 EL roter Saft 200 gr Donuts in Essig 1 Päckchen geschmolzene Käsescheiben

Schweinemuskulatur alla pizaiola

Schweinefleisch, Fleischgerichte, Speisen 700 g Schweine- oder Rindfleisch Salz Pfeffer 2 EL Olivenöl 3-4 Tomaten 1 TL Oregano 3 Fäden Frühlingszwiebeln 2 Knoblauchzehen

Eintopf mit Schweineleber und Lunge

Fleischgerichte 500g Schweineleber 400g Schweinelunge 500g Pleurotuspilze 4 große Kartoffeln 4 mittelgroße Zwiebeln 1 große Karotte 1 Paprika 1 Bund Petersilie Salz-Pfeffer-Brühe

Schweinefleischbällchen mit Knoblauch

Lebensmittel, Fleischgerichte, Weihnachten 1 ½ kg Keulen oder Schweinekopf Schweinemäuse 1 Zwiebel 2 Karotten 1 Petersilie 1 Pastinake 1 Sellerie 2 Lorbeerblätter 3-4 Pimentbeeren 3-4 Knoblauchzehen (optional) Salz

Gebackenes Schweinesteak

Tomatensaft 6 Scheiben Schweinezwiebel 6 Scheiben Schweinefleisch Salz, gemahlen, Thymian, Muskat nach Geschmack 7-8 Beeren, 3-4 Lorbeerblätter, 5-6 Zehen Knoblauchzehe Tomatensaft 200-250 ml Weißwein

Schweinesteak

Mahlzeiten, Fleischgerichte, Weihnachten 800 gr Schweinekotelett oder Schweinekeule ohne Knochen -200 ml Bier -2 Teelöffel Honig -6 Knoblauchzehen -Chili -Salz -Sepper -Promice -Sojasauce -Worcestersauce -Ingwer 1 Teelöffel gerieben -Schnur zum Braten

Frische Schweinswürste

Mahlzeiten, Fleischgerichte, Weihnachten für 6 kg: Schweinefleisch - 3.250 kg Stücke - 1,5 kg Rindfleisch - 800 g Knoblauch - 25 g Thymian - 20 g Salz und Pfeffer nach Geschmack matt Schweinefleisch - 12 m.

Gegrillte marinierte Schweinerippchen

Mahlzeiten, Fleischgerichte, Weihnachten Schweinerippchen Bier Honig Öl oder Butter Tomatenmark Mischung aus Schweinefleisch Gewürze Paprika Paprikapaste (optional) Pfefferkörner Lorbeerblätter Kartoffeln Knoblauch Sauerrahm

Gegrilltes Schweinefleisch mariniert in Wein

Grillrezepte 1 kg Schweinekotelett mit Knochen (Schweinehals mit Knochen) 200 ml Weißwein (rot) 100 ml Mineralwasser Salz Pfeffer

Kühler

Fleischgerichte 6 Schweinepfoten 1 Schweinekotelett (frisch) 2 Lorbeerblätter 1 Teelöffel Pfefferkörner Salz 1 Knoblauchzehe 1 weiße Zwiebel.

Tochitura aus Orgeln, mit Sauce

Fleischgerichte nach dem Sprichwort - Tuica wird auch aus Pflaumen hergestellt - das gleiche wird auch aus Orgeln hergestellt. Rinderniere Schweineniere Schweineherzen Schweinezunge Schweinebrust panierte Zwiebel Knoblauch fein gehackt Salz Pfeffer Paprika scharfe Brühe

Geflochtener Muskel

2 Stück Schweinefilet 300 g geräucherter Schweinebauch 4 Knoblauchzehen 1 Bund Thymian Salz Pfeffer.