Traditionelle Rezepte

Blätterteig mit geräuchertem Käse und Champignons

Blätterteig mit geräuchertem Käse und Champignons

Einen Kürbis schälen, reiben und in Scheiben schneiden. Wenn sie weich sind, schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie sie abkühlen.

In der Zwischenzeit die Butter in einem Topf schmelzen, das Mehl und dann nach und nach die Milch unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen dazugeben, damit sich keine Klumpen bilden. Nimm es vom Feuer. Dann den Käse auf die Reibe mit kleinen Maschen geben. Die Eier trennen, ein Eigelb in die Käsezusammensetzung geben und nach jedem mit dem Schneebesen mischen. Dann die abgekühlten Champignons, Salz und Pfeffer nach Geschmack und etwas frisch geriebene Muskatnuss dazugeben. Schlagen Sie das Eiweiß und fügen Sie es der Zusammensetzung hinzu, wobei Sie vorsichtig mit einem Löffel rühren.

Vier Soufflé-Formen mit etwas Öl oder zerlassener Butter einfetten und die Soufflé-Komposition verteilen.

Die Förmchen in den vorgeheizten Backofen schieben und 20-25 Minuten köcheln lassen, bis sie anschwellen und schön bräunen, den Backofen nicht während des Backens der Soufflés öffnen!

Heiß servieren!

Ich habe versucht, das Foto sehr schnell zu machen, aber sie haben immer noch ein bisschen aufgegeben :) Aber sie waren köstlich!


Blätterteig mit geräuchertem Käse und Champignons - Rezepte

Bechamelsauce, Käse und Eier und die Seele ist fertig! Wenn der Käse geräuchert ist und Sie Dill und etwas Pfeffer hinzufügen, ist die Aromatic Soul fertig!

Es ist einfach und schnell gemacht, in einem Blech für große Muffins gebacken, aber Sie können sie auch in kleinen Keramiktöpfen zubereiten.

Und um Zeit zu sparen, bestellen Sie Ihre Zutaten ONLINE:

Verbunden

Vorbereitung

Bechamel

Bechamelsoße in einer Pfanne zubereiten. 3 EL Butter schmelzen, 3 EL Mehl hinzufügen und mischen. Nach dem Homogenisieren die Milch hinzufügen und weitere 2 Minuten auf dem Feuer stehen lassen. Dann die Hitze ausschalten und abkühlen lassen.

Blätterteig

Den Backofen bei 180 °C einschalten und das Muffinblech oder die Keramikformen vorbereiten und mit etwas Butter einfetten.

Die Eier trennen und das Eiweiß mit etwas Salz schaumig schlagen. Das Eigelb separat mit gehacktem Dill und geriebenem Käse schlagen. Hier die Bechamelsauce hinzugeben und vermischen. Mit Salz würzen, etwas Pfeffer hinzufügen und das Eiweiß leicht unter die Masse mischen.

Gießen Sie die Komposition in Formen, streuen Sie etwas geriebenen Käse und etwas Dill darüber und stellen Sie das Blech in den Ofen.


Er blies Blumenkohl

Es ist immer noch heiß. Du hast immer noch Hunger. Bevor du dein Herz in die Zähne nimmst, bereitest du etwas vor, öffnest ängstlich die Küchentür, testest die Atmosphäre und erst am Ende entscheidest du dich, so wenig wie möglich am Herd zu sitzen. Öffnet man das Fenster, macht die Außenpeitsche die Luft in der Küche unerträglich. Wenn es kälter wird, um 7-8 Uhr abends, entschließt man sich immer noch mühsam, schnell etwas zuzubereiten, nur wenn man nicht bereit ist, am nächsten Tag mit der Nacht im Kopf aufzuwachen, um sich etwas Abkühlung zu gönnen. :(

Die oben genannten sind nicht gültig, wenn sie am Tisch Abonnenten des Ventilators sind. Es ist nicht so heiß für sie, das Essen zu vergessen. :)

10 Gründe, Prosecco zu trinken

Das Soufflé ist recht schnell zubereitet, auch wenn Sie den Herd anschalten müssen und die Temperatur in der Küche plötzlich um 6-7 Grad C ansteigt.

Im Rezept benötigte Zutaten: ein frischer Blumenkohl (es passt auch zu gefrorenen Blumenkohlsträußen, aber im Winter), Sauerrahm, Butter, Schafskäse, Süßkäse, Kuhkäse, Räucherkäse, Hühnereier, Gemüse, Joghurt.

Frühlingsrezept: gebackenes Brennnesselsoufflé

Kaufen Sie einen Blumenkohl mit 1,5 kg. Unter fließendem kaltem Wasser waschen. Den ganzen Blumenkohl 8-10 Minuten (bis er halb weich ist) in kochendem Wasser rösten, in das grobes Salz gegeben wurde.

Warum das Ganze? Die Gefahr, dass die Blumenkohlbündel zu stark aufgekocht werden, ist geringer. Der überbrühte Blumenkohl wird einige Minuten abkühlen gelassen (während dieser Zeit kocht er weiter, da ich ihn nicht in kaltes Wasser gelegt habe) wird in den Sträußen aufgelöst, die in einem Sieb abtropfen gelassen werden.

Das Flair des Kochs liegt Ihnen am Herzen! Blumenkohl sollte nicht zu viel gekocht, aber auch nicht roh sein. 8) Wenn Sie es zu stark gekocht haben und die Sträuße zerbröckeln, legen Sie es unter einen Strom von kaltem Wasser, um Verbrühungen zu vermeiden. Bis Sie das Flair bekommen, ist es keine Schande, den Blumenkohl von Zeit zu Zeit mit der Messerspitze zu probieren, um zu sehen, wie viel er gekocht wird. : P

Kleines Geheimnis! Geben Sie etwas Zitronensaft in kochendes Wasser, damit der Blumenkohl weiß und schön bleibt. Wenn Sie vergessen haben, Zitronensaft in kochendes Wasser zu geben, beträufeln Sie die fertig gekochten Sträuße mit Zitronensaft.

Den mit einem Teelöffel zerdrückten Hüttenkäse mit dem geriebenen Schafskäse mischen.


OFENPILZE


Es ist das einfachste, gesündeste und leckerste Pilzrezept, das ich kenne und seit Jahren mache.
Zutat:
Pilze (so viele du willst)
etwas Butter
Salz und Pfeffer nach Geschmack und
optional: Gemüse (Dill und / oder Petersilie) und Knoblauch
Vorbereitung:
Waschen Sie die Pilze, brechen Sie sich die Beine, die in einem anderen Rezept verwendet werden können, und behalten Sie nur die Hüte.
Mit Wasser abgießen und mit einem Küchentuch oder Küchenpapier trocknen.
Legen Sie die Hüte mit der Innenseite nach oben nebeneinander in ein ausreichend großes Tablett.

In jeden Hut ein Butterkorn geben.

Mit Salz und Pfeffer bestreuen und in den vorgeheizten Backofen schieben.

45-60 Minuten backen (je nach Größe der Champignons) oder bis sie an den Rändern etwas zu trocknen beginnen.

Auf den Teller nehmen und mit fein gehacktem Gemüse und / oder Knoblauch oder sogar als solches servieren.


Sie sind saftig, duftend und gesund und können sowohl heiß als auch kalt serviert werden.


Gebackene Champignons mit Käse

Vielleicht kennen Sie dieses Rezept oder auch nicht.
Ich habe es heute Mittag gemacht und es war großartig.
Die Champignons waschen, die Beine brechen und in eine mit Öl gefettete Pfanne geben. Die fein gehackten Keulen über die Hüte legen, 2 - 3 fein gehackte Paprikaschoten, 1 gehackte Zwiebel und Tomatenscheiben darauf legen. Mit Salz und Pfeffer bestreuen, mit Alufolie abdecken und in den Ofen geben. Wenn die Pilze weich sind, decken Sie das Blech auf und lassen Sie den Saft der Pilze in den Ofen fallen. Nachdem der Saft nachgelassen hat, reiben Sie viel Käse darüber und stellen Sie ihn in den Ofen, bis der Käse schmilzt und ein wenig braun wird.
Mit einem guten Glas Wein servieren.
Guten Appetit.

Miniaturansichten angehängt

# 2 otilia gergely

Es sieht super appetitlich aus & # 33 Wir haben es notiert & # 33 Wir sind große Fans von Pilzen in jeder Form & # 33

"Ich würde weniger schlafen, aber mehr träumen und verstehen, dass wir für jede Minute, die wir die Augen schließen, sechzig Sekunden Licht verlieren." Ich würde gehen, wenn die anderen aufhören, ich würde aufwachen, wenn die anderen schlafen.
GG marquez

# 3 Nick

# 4 esmma


# 5 esmma

Miniaturansichten angehängt


# 6 ruxa

Deine Pilze sehen appetitlich aus. Ähnliches habe ich an Silvester auch für Vegetarier aufgeführt.

Das Rezept lautet wie folgt:
500 g Champignons
KÄSE
GEWÜRZE

Champignons waschen, Schwänze entfernen. Den Käse in Quadrate schneiden und anstelle der Schwänze platzieren. Legen Sie es für 10 Minuten bei 500 W in den Ofen (ich habe sie in der Mikrowelle gemacht).
Fügen Sie dem Geschmack und dem Vergnügen des Verbrauchers Gewürze hinzu.
Und jetzt das Bild [attachmentid = 80974]

Miniaturansichten angehängt

# 7 rvalentina

Hi.
Die Champignons habe ich auch gemacht. Lecker.
Alles Gute.
Valentini

# 8 Zoazorel

Deine Pilze sehen appetitlich aus. Ähnliches habe ich an Silvester auch für Vegetarier aufgeführt.

Das Rezept lautet wie folgt:
500 g Champignons
KÄSE
GEWÜRZE

Champignons waschen, Schwänze entfernen. Den Käse in Quadrate schneiden und anstelle der Schwänze platzieren. Legen Sie es für 10 Minuten bei 500 W in den Ofen (ich habe sie in der Mikrowelle gemacht).
Fügen Sie dem Geschmack und dem Vergnügen des Verbrauchers Gewürze hinzu.
Und jetzt das Bild [attachmentid = 80974]

Und wenn Sie in jedem Pilz ein Wachtelei zerbrechen. Meine Mutter hat es mir letzte Woche angetan & #33Deshalb habe ich kein Bild & #33weil sie kein langes Leben hatten & #33

Ich weiß es nicht, aber ich bestehe darauf, durchzuhalten und manchmal klappt es sogar bei mir
FAN n_puiu ab GLAVACIOC, in unsere Tage und für immer & # 33

Frag eine Frau nicht nach dem Unmöglichen. Sie kann es dir anbieten & # 33 & # 33 & # 33

# 9 Lenz

# 10 Was machen Mädchen?

Vielleicht kennst du dieses Rezept oder auch nicht.
Ich habe es heute Mittag gemacht und es war großartig.
Die Champignons waschen, die Beine brechen und in eine mit Öl gefettete Pfanne geben. Die fein gehackten Keulen über die Hüte legen, 2 - 3 fein gehackte Paprikaschoten, 1 gehackte Zwiebel und Tomatenscheiben darauf legen. Mit Salz und Pfeffer bestreuen, mit Alufolie abdecken und in den Ofen geben. Wenn die Pilze weich sind, decken Sie das Blech auf und lassen Sie den Saft der Pilze in den Ofen fallen. Nachdem der Saft nachgelassen hat, reiben Sie viel Käse darüber und stellen Sie ihn in den Ofen, bis der Käse schmilzt und ein wenig braun wird.
Mit einem guten Glas Wein servieren.
Guten Appetit.

mmm gut gute Champignons mit Käse.
Normalerweise bereite ich sie als Beilage zu. Ich fülle die Hüte mit Basilikumblättern und einem Würfel Mozzarella und gratiniere sie im Ofen oder auf dem Grill (die sind verrückt auf dem Grill)


Zutat:
8 Kartoffeln, 3 Zwiebeln, 2 Paprika (fett und scharf) und 4 Tomaten, 1/2 kg Karpfen, 1/2 kg Wels, 1/2 kg Hecht, 1/2 kg Barsch oder grüne Petersilie, Salz, Öl und Essig

Zutat:
250 g Hähnchenbrust, 2-3 EL Erdnussöl, 1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 1 Prise Cayennepfeffer, Salz, Pfeffer nach Geschmack, Öl zum Braten, Reisblätter, 1/2 TL Sambal Oelek, 1 Karotte, 100 g Sojabohnen , 1 Esslöffel Manis, 1 Teelöffel süße Chilipaste,


Zutat:
400 g Blätterteig, 200 g Pressschinken, 2 Eier, 150 Räucherschinken (Pfefferminze), 250 g Käse, 200 g Sauerrahm, Salz, Pfeffer, 50 g Butter, 100 g Langkornreis

Zutaten:
180 gr Mehl, 250 ml Milch, 40 gr Butter, 80 gr Pressschinken, 1/2 Teelöffel Backpulver, 40 gr Mais, 1 Ei, 80 gr Käse, 2 Teelöffel Backpulver.


Weiche Küche

Willkommen in meiner virtuellen Küche. Mein Name ist Laura und durch diesen Blog möchte ich Ihnen die Netzwerke vorstellen, die ich ausprobiert habe.

Ich habe schon immer gerne gekocht und muss zugeben, dass es eine ideale Methode der Entspannung und "Flucht" ist. Seit ich mich kannte, saß ich zwischen den Beinen meiner Mutter in der Küche, also wirst du von hier aus die Seelenlast zwischen mir und meinem Geschirr erkennen :) Kochstufen bzw.

Ich experimentiere gerne und folge nie einem Rezept von Kopf bis Fuß oder ändere meine Meinung, ich fange etwas an und es kommt etwas anderes heraus. Aber was ich garantieren kann ist, dass meine Gerichte jedes Mal einzigartig sind und von meinen Lieben vorerst sehr geschätzt werden :)

„Kochen“ ist kein einfaches Hobby oder Beruf mehr, denn man muss essen und leben. Nein, wir alle wissen, dass es Kunst ist und es ist vielleicht eine der ältesten Künste, also werde ich ihr die nötige Bedeutung geben und ich werde Ihnen sagen, dass alles, was ich tue, mit Leidenschaft gemacht wird und deshalb gehe ich gerne alles durch Etappen der Vorbereitung einer Vorbereitung. Ich mag es nicht, mir die Arbeit in der Küche zu erleichtern, ich kann sagen, dass ich für jedes Gericht "leide" :)) Haushaltsgeräte. Es ist mir eine Freude, von A bis Z ein Gericht zuzubereiten.


Zutat:
Teig: 150 ml Wasser, ein halber Teelöffel Mozzarella (oder Käse), zwei Esslöffel Olivenöl, zwei Dosen Thunfisch, 10 entkernte Oliven, zwei Esslöffel gehacktes Basilikum, zwei Knoblauchzehen, eine Paprika, 1 Zwiebel, Oregano, rot Pfeffer, Salz

Zutat:
Nudeln 500 g, Karotten 250 g, Sellerie 200 g, Erbsen 300 g, grüne Bohnen, 300 g Schinken (Speck), 200 g Gurken in Essig 200 g, Diätmayonnaise 800 g, Salz


Süße und duftende Momente


Aus der Reihe der Puddings und herzhaften Soufflés liebe ich diesen am meisten, denn nichts scheint mir schmackhafter zu sein als die Kombination aus dem leicht würzigen Aroma der Pilze und der cremigen Konsistenz des Gehirns. Aber das ist meine Meinung und mein Geschmack, und wenn Sie die beiden Elemente getrennt mögen, werden Sie sie sicherlich zusammen mögen.

Und jetzt verrate ich dir das Rezept!

Was ich verwendet habe:
300g frische Champignons, 300g Schweinehirn, 3 Stränge Frühlingszwiebeln, 3 Stränge grüner Knoblauch, 3 Scheiben Bagel, 3 Esslöffel Mehl, 300ml Milch, 3 Eier, 3 Esslöffel Sauerrahm, Salz, Pfeffer, 1 Esslöffel Petersilie oder gehackt Dill, etwas geriebener Käse zum Bestreuen, Bild :), und zum Tapezieren der Schüssel/Gerichte einen Würfel Butter oder Margarine und etwas Semmelbrösel.

Wie ich vorgegangen bin:
Ich habe die Champignons gut gewaschen und fein gehackt. Ich habe die Frühlingszwiebeln und den Knoblauch gewaschen und fein gehackt.
Ich ließ das Gehirn eine Stunde im kalten Wasser, in das ich einen Löffel Essig gab, dann nahm ich es aus dem Wasser und legte es in frisches, sauberes Wasser, um es mit etwas Salz zum Kochen zu bringen.

Nachdem das Wasser gekocht hatte, ließ ich es 15 Minuten kochen, dann nahm ich es heraus und ließ es in einer Schüssel abkühlen.

Ich habe dann in einer Pfanne mit zwei Esslöffeln gehackter Zwiebel und Knoblauchöl geschmort, die gehackten Champignons dazugegeben und unter dem Deckel ca. 15 Minuten weich werden lassen.
Ich nahm den Deckel ab, fügte etwas Salz hinzu und ließ den Saft der Pilze fallen.

Die weiße Soße habe ich wie folgt zubereitet: Ich gebe Mehl in eine Tasse und löse es mit kalter Milch auf.

Dann habe ich die Soße mit den Pilzen in die Pfanne gegeben und kontinuierlich gemischt, damit keine Klumpen entstehen. Dann habe ich die Hitze ausgeschaltet und gut abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit habe ich das gekochte Gehirn mit einer Gabel zerdrückt, ohne mich darum zu kümmern, weil wir es nicht kleben müssen.

Dann nahm ich eine Schüssel und drehte die Pilze um, fügte das zerkleinerte Gehirn hinzu, dann die in Milch, Salz, Pfeffer, Gemüse und Eigelb getränkten Bagelscheiben und leicht gemischt, um die Komposition zu vermischen.
Dann fügte ich saure Sahne hinzu und probierte, um zu sehen, ob ich noch etwas für einen perfekten Geschmack brauchte.

Dann habe ich das Eiweiß hart geschlagen und mit einem Löffel leicht unter Rühren von unten nach oben eingearbeitet.

Ich habe die Gerichte zubereitet, die ich mit Butter und Semmelbröseln ausgekleidet habe, dann habe ich die Komposition hineingelegt und zum Aussehen etwas geriebenen Käse darüber gestreut.

Dann habe ich einen Topf mit Wasser vorbereitet, in den ich sie gestellt und in den vorgeheizten Ofen gestellt habe.

So sahen sie aus, als ich sie in den Ofen stellte:

Und so sahen sie aus, als ich sie herausnahm:


Und weil ich noch die Komposition übrig habe, habe ich noch drei kleine Gläser gefüllt:


Und ein Schloss für dich von mir :)


Video: Rezeptidee: Leckerer Spinat-Feta-Strudel aus Blätterteig. Einfaches Rezept fürs Mittagessen (Dezember 2021).