Traditionelle Rezepte

12 wesentliche Pantry-Zutaten-Diashow

12 wesentliche Pantry-Zutaten-Diashow

Seien Sie immer mit dem Nötigsten vorbereitet

iStockphoto/Thinkstock

Wenn Sie nicht oft backen, vergisst man manchmal leicht, sich mit diesem Grundnahrungsmittel in der Vorratskammer einzudecken. Neben seinen offensichtlichen Verwendungen in Kuchen, Kuchen, Marmeladen, Kekse und Eiscreme, Zucker ist auch ein wichtiger Bestandteil in Rezepten ohne Desserts. Es findet seinen Weg in Marinaden, Saucen und Pfannengerichte und ist ein zentraler Bestandteil in der südostasiatischen, indischen und lateinamerikanischen Küche.

Klicken Sie hier, um das Easy Shrimp Pad Thai-Rezept zu sehen.

1. Zucker

iStockphoto/Thinkstock

Wenn Sie nicht oft backen, vergisst man manchmal leicht, sich mit diesem Grundnahrungsmittel in der Vorratskammer einzudecken. Es findet seinen Weg in Marinaden, Saucen und Pfannengerichte und ist ein zentraler Bestandteil in der südostasiatischen, indischen und lateinamerikanischen Küche.

Klicken Sie hier, um das Easy Shrimp Pad Thai-Rezept zu sehen.

2. Oliven- und Rapsöl

iStockphoto/Thinkstock

Kein Speiseöl bedeutet im Allgemeinen kein gekochtes Essen, es sei denn, man begnügt sich damit, alles zu dämpfen, in der Mikrowelle zu erhitzen oder zu rösten. Olivenöl ist nützlich für Salat Verbände und Anwendungen mit niedriger bis mäßiger Hitze. Für einen neutraleren Geschmack und Anwendungen mit hoher Hitze wie Frittieren ist Rapsöl (oder ein anderes Pflanzenöl) der richtige Weg.

3. Sojasauce

iStockphoto/Thinkstock

Mit ein wenig Rapsöl, Sojasauce, Zucker und etwas Fleisch- und Gemüseresten aus dem Kühlschrank ist ein schnelles Mittag- oder Abendessen nur ein paar Handgriffe entfernt und ein Ausflug in einen glühend heißen Wok entfernt. Entscheiden Sie sich nur für die natriumarme Variante: Eine typische Sojasauce enthält 920 Milligramm Natrium (das sind 38 Prozent des Tageswertes bei einer 2.000-Kalorien-Diät) in nur einem Esslöffel. Vertrauen Sie uns, natriumarm ist bereits reichlich salzig.

Klicken Sie hier, um das Rindfleisch-Brokkoli-Rezept zu sehen.

4. Tomatenmark

iStockphoto/Thinkstock

Jemals gemacht wurde Pasta Soße aus Dosentomaten, nur um festzustellen, dass sie einfach zu dünn ist? Eine Lösung besteht darin, es noch eine Stunde ruhen zu lassen, oder wie lange es dauert, bis es mehr wie Soße aussieht und weniger wie salziger Tomatensaft mit Karotten, aber wenn Tomatenmark in der Nähe ist, kann es helfen, die Soße im Handumdrehen einzudicken . Nur ein Esslöffel oder so sollte für einen Liter Sauce ausreichen.

Klicken Sie hier, um das einfache Tomatensaucen-Rezept zu sehen.

5. Zerkleinerte Tomaten

Artikelstamm

6. Hühnerbrühe

Artikelstamm

Ein bisschen haben Hähnchen Brühe zur Hand (oder Gemüsebrühe, wenn bevorzugt) kann Suppen, Eintöpfen und Saucen Körper und Geschmack verleihen. Sicher, Wasser ist für die meisten Zwecke in Ordnung, aber Hühnerbrühe kann Gerichten etwas mehr Schwung verleihen, um Gäste zu begeistern.

Klicken Sie hier, um die Prinzipien der Stockherstellung zu sehen.

7. Nüsse

Nüsse wie Mandeln, Walnüsse und Pekannüsse sind eine gute Quelle für Protein, Eisen, Kalzium und Ballaststoffe. Außerdem kann ein wenig viel bewirken – sie können zu Salaten verarbeitet werden, um ein wenig Knusprigkeit und Geschmack zu verleihen, zerkleinert und als Kruste auf Fischfilets verwendet oder zu köstlichem Pesto gemahlen werden.

Klicken Sie hier, um das Heilbutt-Rezept mit Mandelkruste zu sehen.

8. Mehl

iStockphoto/Thinkstock

Auch wenn Sie nicht gerne backen, ist Mehl eine nützliche Zutat zum Andicken von Saucen (die Franzosen mischen es beispielsweise mit gleichen Teilen Butter zu einer Beurre Manié, die dann zu einer Sauce geschwenkt wird), um Fleisch zum Rühren zu bestreichen -braten oder in der Pfanne braten (denken Sie Hähnchen Parm) und frische Pasta zubereiten. Verlasse den Laden nicht ohne.

Klicken Sie hier, um das Hühnchen-Parmigiana-Rezept zu sehen.

9. Salz und Pfeffer

iStockphoto/Thinkstock

Es wurde schon so oft gesagt, aber wir sagen es noch einmal: Immer, immer, immer würzen Sie Ihr Essen. Und das nicht nur am Anfang oder am Ende – würzen Sie nach Belieben (und probieren) und das Essen wird weniger wahrscheinlich zu viel gesalzen oder langweilig schmecken.

10. Brauner Reis, Vollkornprodukte und Pasta

iStockphoto/Thinkstock

Pasta eignet sich hervorragend für eine Mahlzeit zur Not. Werfen Sie es mit etwas Knoblauch und Olivenöl, vielleicht ein paar Paprikaflocken, etwas Salz und Pfeffer, und es ist eine Mahlzeit. Brauner Reis und Vollkornprodukte sind ebenfalls gut zur Hand; ihr überragender Nährwert und ihr Ballaststoffgehalt machen ihre lange Kochzeit mehr als wett. Versuchen Sie, an einem faulen Sonntag für die Arbeitswoche eine Portion zuzubereiten, damit Sie sie in Salate und Suppen verarbeiten können, oder servieren Sie die Körner einfach als Beilage für eine schnelle Hauptspeise.

Klicken Sie hier, um das Rezept für Wraps mit schwarzen Bohnen, Avocado, braunem Reis und Hühnchen zu sehen.

11. Bohnen und Linsen

iStockphoto/Thinkstock

Wie Vollkornprodukte, Bohnen und Linsen sind auch eine großartige Protein- und Ballaststoffquelle. Während getrocknete Versionen auch längere Garzeiten haben, können Dosen-Versionen schnell in Suppen und Eintöpfe verarbeitet werden, um sie anzudicken. Wenn Sie die getrockneten Versionen bevorzugen, stellen Sie sicher, dass Sie sie über Nacht gut einweichen (und alle Schwimmer wegwerfen), um die Kochzeit zu verkürzen.

Klicken Sie hier, um das Rezept für langsam gekochte würzige schwarze Bohnensuppe zu sehen.

12. Essig

Artikelstamm

Essig ist ein wesentlicher Bestandteil vieler Salat Dressings, eignet sich aber auch zum Ausgleich von stark süßen, herzhaften oder salzigen Speisen. Außerdem hilft es, Lebensmittelflecken auf der Kleidung zu entfernen. Sie werden es wahrscheinlich nicht verpassen, bis es nicht da ist, aber stellen Sie sicher, dass Sie es trotzdem griffbereit haben.

Klicken Sie hier, um das Fisch-Vindaloo-Rezept zu sehen.


12 Essentials für die glutenfreie Speisekammer

Stellen Sie sich vor, Sie müssten auf den glutenfreien Lebensstil umsteigen, weil bei Ihnen Zöliakie diagnostiziert wurde oder Sie, wie ich, andere gesundheitliche Probleme haben, bei denen eine glutenfreie Ernährung hilfreich wäre.

Glauben Sie mir, Panik macht sich breit. Eine lange Liste von Lebensmitteln, die Sie lieben, ist plötzlich draußen: Pizza, Pasta, French Toast, Sandwiches – was werden Sie tun? Keine Panik! Anstatt die Einschränkungen Ihrer Ernährung als Problem zu sehen, sehen Sie es als Herausforderung für Ihre Kreativität. Die Tür hat sich zu einer gastronomischen Entdeckungswelt geöffnet.

Wenn Heißhunger auf vertraute Komfortnahrungsmittel kommt, können Sie mit den richtigen, sicheren Zutaten in Ihrem Schrank antworten, ohne die Folgen des Genusses der glutenhaltigen Lebensmittel zu riskieren, die Sie krank machen.

Hier sind 12 unverzichtbare Zutaten, die Sie in Ihrer glutenfreien Küche vorrätig haben sollten, und ein Rezept für ein schnelles Mehl, das Sie auch für alles verwenden können, von Broten bis hin zu Waffeln.


12 Essentials für die glutenfreie Speisekammer

Stellen Sie sich vor, Sie müssten auf den glutenfreien Lebensstil umsteigen, weil bei Ihnen Zöliakie diagnostiziert wurde oder Sie, wie ich, andere gesundheitliche Probleme haben, bei denen eine glutenfreie Ernährung hilfreich wäre.

Glauben Sie mir, Panik macht sich breit. Eine lange Liste von Lebensmitteln, die Sie lieben, ist plötzlich draußen: Pizza, Pasta, French Toast, Sandwiches – was werden Sie tun? Keine Panik! Anstatt die Einschränkungen Ihrer Ernährung als Problem zu sehen, sehen Sie es als Herausforderung für Ihre Kreativität. Die Tür hat sich zu einer gastronomischen Entdeckungswelt geöffnet.

Wenn Heißhunger auf vertraute Komfortnahrungsmittel kommt, können Sie mit den richtigen, sicheren Zutaten in Ihrem Schrank antworten, ohne die Folgen des Genusses der glutenhaltigen Lebensmittel zu riskieren, die Sie krank machen.

Hier sind 12 unverzichtbare Zutaten, die Sie in Ihrer glutenfreien Küche vorrätig haben sollten, und ein Rezept für ein schnelles Mehl, das Sie auch für alles verwenden können, von Broten bis hin zu Waffeln.


12 Essentials für die glutenfreie Speisekammer

Stellen Sie sich vor, Sie müssten auf den glutenfreien Lebensstil umsteigen, weil bei Ihnen Zöliakie diagnostiziert wurde oder Sie, wie ich, andere gesundheitliche Probleme haben, bei denen eine glutenfreie Ernährung hilfreich wäre.

Glauben Sie mir, Panik macht sich breit. Eine lange Liste von Lebensmitteln, die Sie lieben, ist plötzlich draußen: Pizza, Pasta, French Toast, Sandwiches – was werden Sie tun? Keine Panik! Anstatt die Einschränkungen Ihrer Ernährung als Problem zu sehen, sehen Sie es als Herausforderung für Ihre Kreativität. Die Tür hat sich zu einer gastronomischen Entdeckungswelt geöffnet.

Wenn Heißhunger auf vertraute Komfortnahrungsmittel kommt, können Sie mit den richtigen, sicheren Zutaten in Ihrem Schrank antworten, ohne die Folgen des Genusses der glutenhaltigen Lebensmittel zu riskieren, die Sie krank machen.

Hier sind 12 unverzichtbare Zutaten, die Sie in Ihrer glutenfreien Küche vorrätig haben sollten, und ein Rezept für ein schnelles Mehl, das Sie auch für alles verwenden können, von Broten bis hin zu Waffeln.


12 Essentials für die glutenfreie Speisekammer

Stellen Sie sich vor, Sie müssten auf den glutenfreien Lebensstil umsteigen, weil bei Ihnen Zöliakie diagnostiziert wurde oder Sie, wie ich, andere gesundheitliche Probleme haben, bei denen eine glutenfreie Ernährung hilfreich wäre.

Glauben Sie mir, Panik macht sich breit. Eine lange Liste von Lebensmitteln, die Sie lieben, ist plötzlich draußen: Pizza, Pasta, French Toast, Sandwiches – was werden Sie tun? Keine Panik! Anstatt die Einschränkungen Ihrer Ernährung als Problem zu sehen, sehen Sie es als Herausforderung für Ihre Kreativität. Die Tür hat sich zu einer gastronomischen Entdeckungswelt geöffnet.

Wenn Heißhunger auf vertraute Komfortnahrungsmittel kommt, können Sie mit den richtigen, sicheren Zutaten in Ihrem Schrank antworten, ohne die Folgen des Genusses der glutenhaltigen Lebensmittel zu riskieren, die Sie krank machen.

Hier sind 12 unverzichtbare Zutaten, die Sie in Ihrer glutenfreien Küche vorrätig haben sollten, und ein Rezept für ein schnelles Mehl, das Sie auch für alles verwenden können, von Broten bis hin zu Waffeln.


12 Essentials für die glutenfreie Speisekammer

Stellen Sie sich vor, Sie müssten auf den glutenfreien Lebensstil umsteigen, weil bei Ihnen Zöliakie diagnostiziert wurde oder Sie, wie ich, andere gesundheitliche Probleme haben, bei denen eine glutenfreie Ernährung hilfreich wäre.

Glauben Sie mir, Panik macht sich breit. Eine lange Liste von Lebensmitteln, die Sie lieben, ist plötzlich draußen: Pizza, Pasta, French Toast, Sandwiches – was werden Sie tun? Keine Panik! Anstatt die Einschränkungen Ihrer Ernährung als Problem zu sehen, sehen Sie es als Herausforderung für Ihre Kreativität. Die Tür hat sich zu einer gastronomischen Entdeckungswelt geöffnet.

Wenn Heißhunger auf vertraute Komfortnahrungsmittel kommt, können Sie mit den richtigen, sicheren Zutaten in Ihrem Schrank antworten, ohne die Folgen des Genusses der glutenhaltigen Lebensmittel zu riskieren, die Sie krank machen.

Hier sind 12 unverzichtbare Zutaten, die Sie in Ihrer glutenfreien Küche vorrätig haben sollten, und ein Rezept für ein schnelles Mehl, das Sie auch für alles verwenden können, von Broten bis hin zu Waffeln.


12 Essentials für die glutenfreie Speisekammer

Stellen Sie sich vor, Sie müssten auf einen glutenfreien Lebensstil umsteigen, weil bei Ihnen Zöliakie diagnostiziert wurde oder Sie, wie ich, andere gesundheitliche Probleme haben, bei denen eine glutenfreie Ernährung hilfreich wäre.

Glauben Sie mir, Panik macht sich breit. Eine lange Liste von Lebensmitteln, die Sie lieben, ist plötzlich draußen: Pizza, Pasta, French Toast, Sandwiches – was werden Sie tun? Keine Panik! Anstatt die Einschränkungen Ihrer Ernährung als Problem zu sehen, sehen Sie es als Herausforderung für Ihre Kreativität. Die Tür hat sich zu einer gastronomischen Entdeckungswelt geöffnet.

Wenn Heißhunger auf vertraute Komfortnahrungsmittel kommt, können Sie mit den richtigen, sicheren Zutaten in Ihrem Schrank antworten, ohne die Folgen des Genusses der glutenhaltigen Lebensmittel zu riskieren, die Sie krank machen.

Hier sind 12 unverzichtbare Zutaten, die Sie in Ihrer glutenfreien Küche vorrätig haben sollten, und ein Rezept für ein schnelles Mehl, das Sie auch für alles verwenden können, von Broten bis hin zu Waffeln.


12 Essentials für die glutenfreie Speisekammer

Stellen Sie sich vor, Sie müssten auf den glutenfreien Lebensstil umsteigen, weil bei Ihnen Zöliakie diagnostiziert wurde oder Sie, wie ich, andere gesundheitliche Probleme haben, bei denen eine glutenfreie Ernährung hilfreich wäre.

Glauben Sie mir, Panik macht sich breit. Eine lange Liste von Lebensmitteln, die Sie lieben, ist plötzlich draußen: Pizza, Pasta, French Toast, Sandwiches – was werden Sie tun? Keine Panik! Anstatt die Einschränkungen Ihrer Ernährung als Problem zu sehen, sehen Sie es als Herausforderung für Ihre Kreativität. Die Tür hat sich zu einer gastronomischen Entdeckungswelt geöffnet.

Wenn Heißhunger auf vertraute Komfortnahrungsmittel kommt, können Sie mit den richtigen, sicheren Zutaten in Ihrem Schrank antworten, ohne die Folgen des Genusses der glutenhaltigen Lebensmittel zu riskieren, die Sie krank machen.

Hier sind 12 unverzichtbare Zutaten, die Sie in Ihrer glutenfreien Küche vorrätig haben sollten, und ein Rezept für ein schnelles Mehl, das Sie auch für alles verwenden können, von Broten bis hin zu Waffeln.


12 Essentials für die glutenfreie Speisekammer

Stellen Sie sich vor, Sie müssten auf den glutenfreien Lebensstil umsteigen, weil bei Ihnen Zöliakie diagnostiziert wurde oder Sie, wie ich, andere gesundheitliche Probleme haben, bei denen eine glutenfreie Ernährung hilfreich wäre.

Glauben Sie mir, Panik macht sich breit. Eine lange Liste von Lebensmitteln, die Sie lieben, ist plötzlich draußen: Pizza, Pasta, French Toast, Sandwiches – was werden Sie tun? Keine Panik! Anstatt die Einschränkungen Ihrer Ernährung als Problem zu sehen, sehen Sie es als Herausforderung für Ihre Kreativität. Die Tür hat sich zu einer gastronomischen Entdeckungswelt geöffnet.

Wenn Heißhunger auf vertraute Komfortnahrungsmittel kommt, können Sie mit den richtigen, sicheren Zutaten in Ihrem Schrank antworten, ohne die Folgen des Genusses der glutenhaltigen Lebensmittel zu riskieren, die Sie krank machen.

Hier sind 12 unverzichtbare Zutaten, die Sie in Ihrer glutenfreien Küche vorrätig haben sollten, und ein Rezept für ein schnelles Mehl, das Sie auch für alles verwenden können, von Broten bis hin zu Waffeln.


12 Essentials für die glutenfreie Speisekammer

Stellen Sie sich vor, Sie müssten auf den glutenfreien Lebensstil umsteigen, weil bei Ihnen Zöliakie diagnostiziert wurde oder Sie, wie ich, andere gesundheitliche Probleme haben, bei denen eine glutenfreie Ernährung hilfreich wäre.

Glauben Sie mir, Panik macht sich breit. Eine lange Liste von Lebensmitteln, die Sie lieben, ist plötzlich draußen: Pizza, Pasta, French Toast, Sandwiches – was werden Sie tun? Keine Panik! Anstatt die Einschränkungen Ihrer Ernährung als Problem zu sehen, sehen Sie es als Herausforderung für Ihre Kreativität. Die Tür hat sich zu einer gastronomischen Entdeckungswelt geöffnet.

Wenn Heißhunger auf vertraute Komfortnahrungsmittel kommt, können Sie mit den richtigen, sicheren Zutaten in Ihrem Schrank antworten, ohne die Folgen des Genusses der glutenhaltigen Lebensmittel zu riskieren, die Sie krank machen.

Hier sind 12 unverzichtbare Zutaten, die Sie in Ihrer glutenfreien Küche vorrätig haben sollten, und ein Rezept für ein schnelles Mehl, das Sie auch für alles verwenden können, von Broten bis hin zu Waffeln.


12 Essentials für die glutenfreie Speisekammer

Stellen Sie sich vor, Sie müssten auf den glutenfreien Lebensstil umsteigen, weil bei Ihnen Zöliakie diagnostiziert wurde oder Sie, wie ich, andere gesundheitliche Probleme haben, bei denen eine glutenfreie Ernährung hilfreich wäre.

Glauben Sie mir, Panik macht sich breit. Eine lange Liste von Lebensmitteln, die Sie lieben, ist plötzlich draußen: Pizza, Pasta, French Toast, Sandwiches – was werden Sie tun? Keine Panik! Anstatt die Einschränkungen Ihrer Ernährung als Problem zu sehen, sehen Sie es als Herausforderung für Ihre Kreativität. Die Tür hat sich zu einer gastronomischen Entdeckungswelt geöffnet.

Wenn Heißhunger auf vertraute Komfortnahrungsmittel kommt, können Sie mit den richtigen, sicheren Zutaten in Ihrem Schrank antworten, ohne die Folgen des Genusses der glutenhaltigen Lebensmittel zu riskieren, die Sie krank machen.

Hier sind 12 unverzichtbare Zutaten, die Sie in Ihrer glutenfreien Küche vorrätig haben sollten, und ein Rezept für ein schnelles Mehl, das Sie auch für alles verwenden können, von Broten bis hin zu Waffeln.


Schau das Video: 12 Kitchen Pantry Organization Ideas (Januar 2022).