Traditionelle Rezepte

Zerbröckelt

Zerbröckelt

Meine Lieben, ich habe nicht mehr den guten Willen, in den Ferien noch eine andere Zeit zu haben, also werde ich Ihnen etwas Gutes und Gesundes präsentieren und empfehlen, und Sie treffen die Auswahl.
Crumbled bedeutet auf Italienisch Krümel, in unserem Verständnis ist es ein Kuchen aus Krümeln; Ich habe so etwas serviert, als ich in Italien in einem Restaurant war; unglaublich, wie in manchen Ländern mit großen Restaurants ein so einfaches und leckeres Dessert auf der Speisekarte steht, und in unserem Land würden die Meisterkoch-Juroren ihre Teller auf den Boden werfen, wenn sich jemand traut, sich mit so etwas zu präsentieren !!! Zusammenfassend ist es so einfach, dass es mir sehr leicht gefallen ist, es zu Hause zu reproduzieren, und ich sage Ihnen, dass es einen Versuch wert ist, und in der Bilderserie können Sie auch den Teller aus dem Restaurant sehen.

  • 1 Blatt zum Eincremen
  • 100 g geschmolzene Schokolade
  • Puderzucker
  • Zitronencreme
  • Zutaten für Zitronencreme
  • 100 ml Zitronensaft
  • 3 Eier
  • 150 g) Zucker
  • 125 g Butter
  • abgeriebene Schale von 1 Zitrone

Portionen: -

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

VERFAHREN ZUR ZUBEREITUNG des zerbröckelten REZEPTS:

Sahne zubereiten: Zitronensaft, Butter, halbe Zuckermenge in eine Schüssel geben und nach dem Schmelzen Sahne aus geschlagenen Eiern mit restlichem Zucker und Zitronenschale dazugeben, 1 Minute verrühren, dann kalt stellen Schüssel und weiter mischen, bis eine feine Creme entsteht; mit Frischhaltefolie direkt auf die Sahne abdecken (damit sich die Kruste nicht verfängt) und auskühlen lassen

In einer größeren Schüssel ein Stück Sahne mahlen, mit der Sauce mischen, in Tassen oder andere kleinere Schüsseln aufteilen, Linien mit geschmolzener Schokolade darüber bilden und mit Vanillezucker bestäuben und servieren.

Tipps Seiten

1

Achtung, die Sahne muss die Konsistenz einer Sauce haben, nicht zu viel auf dem Feuer lassen, sonst dickt sie ein

2

die Krümel sollten nicht zu klein sein, sonst entsteht in Kombination mit der Sauce ein Teig


ALTE REZEPTE UND UNS

1 Ei / -1 / 4 Tasse Anis /, 1 Orangensaft / 1 Tasse Milch / -1 Tasse Zucker - / 1 Tasse Pflanzenöl / 1 Päckchen Vanillin - / -60 g Hefe / -750 g Mehl / -Rost 1 Orange -Honig

Die Hefe in etwas warmer Milch auflösen. Eier und Zucker mit einem elektrischen Mixer schlagen. Orangensaft, Öl, Anis, Vanille, Milch und Hefe hinzufügen. Gut umrühren und das Mehl nach und nach hinzufügen. Wenn Sie mit dem Mixer nicht mixen können, beginnen Sie mit dem Kneten von Hand. Etwa 10 Minuten kneten. Teilen Sie den Teig in 2 Teile. Mit der Rolle strecken Sie jeden Teil mit einer Dicke von ca. 5 mm. Bedecken Sie die gesamte Oberfläche mit Zucker, ich gebe 100 g hinzu, und die Orangenschale ist wichtig zu behandeln.. Ich habe es nicht gefunden und verwendet Pulver. Ich habe Orangenschalenpulver gekauft und mit etwas Wasser vermischt

In etwa 1-2 cm dicke Scheiben schneiden. Legen Sie es auf ein Blech und halten Sie einen gewissen Abstand, wo Sie vorher Backpapier legen. Etwa 60 Minuten gehen lassen. Siehe Foto


Nicos Agenda


Es ist ein raffiniertes Gericht, eine köstliche Vorspeise, zart im Geschmack. Es ist sehr gut.
Sie können den Kernkäse durch einen gut gewürzten, leicht würzigen Pecorino-Käse ersetzen. Einfach zuzubereiten, hier das Rezept:

Zutaten:
für 4 Formatini

2 Eieralben
100ml. von frischer Sahne
50 g Squacqueron* (typischer Romagna-Käse, er ist frisch, cremig und streichfähig)
für das Fondue:
eine Nuss Butter
50 g Grubenkäse
70ml. aus Milch
ein Esslöffel Mehl
eine Prise Salz
* Squacqueron es kann durch Wachstum ersetzt werden

Vorbereitung:
Squacquerone mit der Sahne mischen. Fügen Sie das geschlagene Eiweiß hinzu und mischen Sie es langsam in kreisenden Bewegungen von unten nach oben, so dass die Mischung beginnt, das gesamte Eiweiß aufzunehmen. Am Ende muss die Mischung homogen sein. Die Masse in 4 mit Butter gefettete Förmchen für Crème Caramel geben und im Wasserbad backen.
Im Wasserbad kochen: Füllen Sie ein Backblech mit Wasser und legen Sie die Schablonen hinein. Sie müssen mindestens zur Hälfte im Wasser eingetaucht sein. Die Pfanne in den Ofen stellen und die Sformatini ca. 1 Stunde bei 100 °C backen. (belüftet). Sie sind fertig, wenn sie wie ein Pudding werden.
Fondue zubereiten: Butter in einer Pfanne schmelzen, gesiebtes Mehl dazugeben und mischen. Von der Hitze die Milch und den geriebenen Kernkäse hinzufügen. Mischen Sie die Mischung gut. Zurück zum Herd und kochen, bis die Sauce zu kochen beginnt und eindickt. Fügen Sie eine Prise Salz hinzu. Bei schwacher Hitze kochen und reduzieren.
Sformatino kalt servieren, mit etwas warmem Käsefondue beträufeln. Sformatino mit geriebenem Kernkäse bestreuen. Nach Belieben mit einer Kirschtomate, Rucola, gehackten Walnüssen dekorieren. was Du möchtest. Ich dekoriert mit Röstzwiebeln (Ikea)

Eier gefüllt mit Bottarga



Zutaten:

  • 4 Eier
  • 2 Esslöffel Mayonnaise oder Streichkäse
  • 2 Esslöffel voll Bottarga-Pulver (I Bottarga vom Thunfisch)
  • Salz Pfeffer

Vorbereitung:
Kochen Sie die Eier (5-6 Minuten), achten Sie darauf, dass das Eigelb fest ist. Die gekochten Eier in kaltes Wasser legen. Wenn sie abgekühlt sind, schälen Sie sie und schneiden Sie sie entlang der langen Seite in zwei Hälften. Das Eigelb entfernen und mit einer Gabel gut zerbröseln. Mayonnaise oder Streichkäse, Bottarga dazugeben und gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Füllen Sie die Eier mit einem Teelöffel. Die Eier mit etwas Mayonnaise bedecken, mit Bottarga bestreuen und nach Belieben mit Oliven, Petersilie dekorieren. usw.
Bewahren Sie die gefüllten Eier im Kühlschrank auf.

Salziger Käsekuchen mit Frischkäse, Salami und Rucola

Salziger Käsekuchen, ein frisches, vielseitiges, elegantes und leckeres Gericht. Es kann als Vorspeise oder als Hauptgericht serviert werden. Jetzt zu Ostern, wenn Sie es ausprobieren möchten, wird es Sie auf jeden Fall gut aussehen lassen.

Zutaten:
Form mit abnehmbarem Boden 18-20 cm

Base:
300 g klassische Taralli
100 g geschmolzene Butter
Füllung:
100 g Robiola
200 g Frischkäseaufstrich mit Kräutern
100 g gemischter Ricotta
1 Blatt Fischleim
Dekoration:
salami milano / ungherese / bresaola / lachs
Rucola q.b.
Oliven q.b.
Kirschtomaten q.b.


Vorbereitung:
Die Taralli mit einem Mixer fein hacken. Taralli mit der geschmolzenen Butter mischen. Wenn Sie keine Taralli haben, können Sie auch Cracker oder Grissini verwenden. oder Salate. Gießen Sie die Mischung in eine Pfanne mit abnehmbarem Boden. Mit einem Löffel verteilen und den Boden verdichten (Dicke 1 cm). Kühl stellen, bis die Füllung fertig ist. Alle Käsesorten in einer Schüssel gut vermischen. Sie können auch andere streichfähige Käsesorten verwenden. Fügen Sie den gemäß der Gebrauchsanweisung zubereiteten Fischleim hinzu, die Sie auf der Verpackung finden. Im Originalrezept stand nichts, aber ich habe es geschrieben. Die Masse gut vermischen und auf dem Taralliboden verteilen. Oben nach Geschmack dekoriert mit Salami, Rucola, Oliven, Kirschtomaten. oder andere gewünschte Zutaten. Vor dem Servieren etwa 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Gesalzener Pflaumenkuchen mit Käse, gekochtem Schinken und sonnengetrockneten Tomaten

Salzige Pflaumenkuchen sind tolle Vorspeisen. schnell zubereitet, vielseitig. Für das Rezept habe ich mich hier inspirieren lassen, ein bisschen verändert auf meine Art. Weich und süffig, leicht feucht. Meiner Meinung nach das ideale Rezept. Tolles Recycling-Rezept. & # 160

  • 1 Glas Naturjoghurt (125 g Glas oder 150 g. Den Sie dann als Messbecher für andere Zutaten verwenden) & # 160
  • & # 189 Glas Sonnenblumen- oder Maiskernöl & # 160 & # 160
  • & # 189 Glas Milch & # 160
  • 200 g gekochter Schinken oder gewürfelte Mortadella
  • 200 g Asiago, F ontina, Provolone, Emmentaler & # 8230 Käsewürfel
  • getrocknete Tomaten q.b.
  • 3 mittelgroße Eier & # 160
  • 3 EL geriebenes Getreide oder Parmesankäse
  • 1 Teelöffel feines Salz
  • 3 Gläser gefüllt mit 00 gesiebtem Mehl
  • 1 Päckchen Instanthefe für gesiebte Salzkuchen (Beispiel Pizzaiolo di Paneangeli)
  • grob gehackter Rosmarin (optional)
  • Oregano (wahlweise)

Makrelensalat mit Sellerie und Oliven



Schnell e lecker, ausgezeichnet als Vorspeise aber auch als zweites, das Makrelensalat Ich bereite es oft vor, nur wenn ich das finde sedano rapa. Ich glaube, ich werde es in meins stecken Heiligabend- oder Silvestermenü. Mit dem Rübensellerie bereite ich einen ähnlichen Salat zu. ohne Fisch. Ricetta Wer .Wenn Sie möchten, können Sie den Sellerie durch Karotten ersetzen.

Zutaten:
300 g Makrele (natürlich konserviert)
500 g Sellerierübe
1 kleine Zwiebel oder frische Zwiebel (optional)
grüne oder schwarze Oliven q.b.
Gurken in süß-sauer oder unter Essig q.b.
Mayonnaise q.b.
Salz Pfeffer

Vorbereitung:
Sellerie mit einer groben Reibe reiben, Zwiebel (rot I), Gurken und Oliven zerdrücken. Fügen Sie Zwiebel, Gurke und Oliven in der gewünschten Menge hinzu. Die Makrele aus der Soße abtropfen lassen, alle Dornen entfernen und zerbröseln. Fisch mit Oliven, Sellerie, Zwiebeln, Gurken und Mayonnaise (nicht zu viel, aber nicht zu wenig) mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Salat für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Salat in die Servierschale geben und nach Belieben dekorieren. Sehr gut am nächsten Tag, weil es schmackhafter wird. meiner Meinung nach. So servieren oder sogar auf Canapés, Croutons verteilen. Wer möchte, kann auch Kirschtomaten füllen.



Gesalzener Kuchen mit Zucchini und Karotten

Für ein Abendessen mit Freunden habe ich diese herzhafte Torte mit Zucchini und Karotten zubereitet, ein leckeres und einfach zuzubereitendes Gemüsegericht. sehr warm aber auch kalt Perfekt für ein Buffet, einen Aperitif, ein zweites Gemüse. Und dann gefällt mir, dass man sich am Vortag vorbereiten kann. Im Netz gibt es verschiedene Rezepte. Ich habe es dem Blog La cucina di Any entnommen.


Zutaten :
für eine Pfanne von 25 cm x 19 cm

5 Eier
120 g Mehl
110 g Sonnenblumenöl
1 TL Sauerteighefe
120 g Parmesankäse (oder Asiago)
eine halbe Zwiebel oder ein paar frische Zwiebeln
3-4 Zucchini (ca. 500 g)
1 große Karotte (ca. 150 g)
Salz und Pfeffer

Verfahren:
Zucchini und Karotte putzen, reiben und leicht ausdrücken. Sie werden wahrscheinlich etwas Wasser hinterlassen. Ich persönlich habe die Zucchini mit der Schale gerieben. Zwiebel putzen, fein hacken, Eier in einer Schüssel mit Öl, gesiebtem Mehl und Hefe gut vermischen.
Gemüse und Parmesan zum Teig geben. Mit Salz würzen, gemahlenen Pfeffer hinzufügen (wenn Sie möchten) und gut mischen. Den Teig in eine mit Pergamentpapier ausgelegte Pfanne geben. 45 Minuten bei 180 Grad backen. Der Kuchen sollte gut gebräunt sein.

Tiropitakia veloci


Diese fantastischen Fingerfoods sind köstliche herzhafte Kekse mit Käse Feta, ideal als Aperitif, Vorspeise oder Snack. Sie sind einfach zu machen und sehr gut.
Diesen Sommer bin ich auf Elenis Blog & # 160Apriti Sesamo & # 160 & # 160 & # 160 über das Rezept gestolpert. Schon dreimal gemacht und immer geklaut. Sie sind die superschnelle Version von tiropitakia , das im Griechische Küche, sind Gebäck von Pasta Sohn, gefüllt mit Feta-Käse.



Zutaten:
450 g Mehl 00
1 Päckchen Hefe für herzhafte Kuchen
250ml. Latte lauwarm
125ml. Sonnenblumenöl
125ml. Natives Olivenöl extra
1 Teelöffel Salz
300 g Feta-Käse

Verfahren:
Die Milch leicht erhitzen. Geben Sie es in eine ziemlich große Schüssel, fügen Sie das Samenöl und das native Olivenöl extra und einen Teelöffel Salz hinzu. Fügen Sie das gesiebte Mehl mit der Hefe hinzu und mischen Sie es gut, wobei Sie das gesamte Mehl einarbeiten. Den zerbröckelten Käse zum Teig geben, die Mischung mit den Händen mischen. es braucht nicht viel. Nehmen Sie kleine Mengen, drücken Sie sie etwas flach und legen Sie sie auf das mit Pergamentpapier ausgelegte Backblech.
Im statischen Ofen (vorgeheizt) bei ca. 180 & # 176-200 & # 176C 15 Minuten backen (je nach Größe). Sie sind fertig, wenn sie golden geworden sind.

Mit Käse gefüllte Radieschen / Mit Käse gefüllte Radieschen

Ungekochte, schnelle und leckere Sommervorspeise für ein Buffet im Freien, ein Stehdinner, einen Aperitif.

Graben Sie die rohen (großen) Radieschen mit einem scharfen Messer aus und füllen Sie sie mit Quartirolo-Käse mit weicher Butter und Dill (oder wildem Fenchel) oder verwenden Sie Frischkäse mit verschiedenen Geschmacksrichtungen, Oliven, Lachs, Kräutern. Dekorieren Sie nach Belieben oder wie ich, mit Olivenpastete.

Girelle mit Wurst und Käse

Heute einer schnelles Rezept ,Fingerfood gierig, mädchen von Blätterteig gefüllt mit Wurst und Käse , ideal für a Vorspeise ein Buffet.


Zutaten:
1 Rolle rechteckiger Blätterteig
3 große frische Würstchen
150 g Stracchino oder anderer Frischkäse

Verfahren:
Den Käse auf der gesamten Oberfläche des Blätterteigs verteilen. Die Haut der Wurst entfernen und zerbröseln. Die zerbröselte Wurst vollflächig auflegen und den Blätterteig wie einen Strudel gut ausrollen. Legen Sie die Rolle (in Frischhaltefolie eingewickelt) für etwa 15-20 Minuten in den Gefrierschrank. Es kühlt also ab. härtet aus. So ist es nach dem Schneiden leichter zu schneiden. Nach Ablauf der Zeit im Gefrierschrank in etwa 2-3 cm dicke Scheiben schneiden und die Rüben in eine mit Pergamentpapier ausgelegte Pfanne geben. Im bereits auf 180-200 ° C erhitzten Ofen 20 Minuten backen. Sie sind fertig, wenn sie golden geworden sind. Abkühlen lassen und dann servieren.

Wetter in Casatiello


Zu Ostern habe ich dieses Jahr auch Casatiello gemacht. Es hat allen gefallen und wird es auf jeden Fall wieder tun.




Zutaten:

  • 800-900 g Mehl & # 822000 & # 8221 & # 160
  • 20 g Bierhefe & # 160
  • 300ml. Wasser & # 160
  • 150 g Schmalz & # 160
  • 250 g würziger Provolone oder anderer leckerer Käse & # 160
  • 200 g Salami vom Typ Mailand oder Neapel & # 160
  • 100 g geräucherter Speckwürfel & # 160
  • 80 g .gewürfelte Mortadella
  • 50 g geriebener Parmesan & # 160
  • 4 rohe Eier & # 160
  • Salz, Pfeffer & # 160

Verfahren:
Hefe in lauwarmem Wasser mit einer Prise Zucker auflösen, zum Mehl geben und kneten. Lassen Sie das gesamte leicht lauwarme Mehl nach und nach einziehen. Das Schmalz nach und nach dazugeben und verkneten, etwas Schmalz zur Seite halten, um die Form und den Auflauf vor dem Backen einzufetten. Fügen Sie Salz hinzu und bearbeiten Sie den Teig für ca. 10 Minuten sehr kräftig. Gegebenenfalls mehr Mehl hinzufügen. Der Teig sollte weder zu weich, noch zu hart, homogen und glatt sein. Den Teig etwa 2-3 Stunden gut abgedeckt und zugfrei an einem warmen Ort gehen lassen. oder im ausgeschalteten Backofen bei eingeschaltetem Licht. Nach einer Weile beginnen Sie den Teig vorsichtig auf einer bemehlten Platte zu verteilen, bis Sie ein Rechteck von etwa 30/40 cm und oft 1 cm erhalten. Für die quer über den rohen Eiern angeordneten Streifen etwas Pasta beiseite legen. Ich tat es nicht, ich zog es vor, darauf zu verzichten. Den geriebenen Parmesankäse über die gesamte Oberfläche streuen. Käsewürfel und Aufschnitt dazugeben. sie werden wie viele aussehen. und vielleicht mit etwas Pfeffer bestreuen. In eine Salamiform rollen (möglichst fest) und an den Enden verschließen. Die Donutform einfetten Durchm. 24 cm mit Schmalz, die gefüllte Nudelrolle auflegen, die Enden gut verbinden. An einem warmen Ort, abgedeckt mit einem Tuch, etwa 3 Stunden gehen lassen. Löcher bohren und die gewaschenen und getrockneten rohen Eier in den Teig geben. Legen Sie die Streifen aus dem Teig, den Sie beiseite gelassen haben, auf die Eier. Den Casatiello vollflächig mit Schmalz einfetten. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 90 Minuten backen. Vielleicht versuch es mal mit einem Stock.


ALTE REZEPTE UND UNS

Die Artischockenblüten putzen und mit Wasser und Zitronensaft in eine Schüssel geben. Die erste Schicht der Blütenblätter entfernen und die äußere Hälfte abschneiden. Die Schwänze nicht werfen, schälen und in Stücke schneiden. (Es ist gut, wenn du kannst Verwenden Sie Handschuhe, solange Sie sie reinigen, die Artischockenflecken. Siehe Foto

Den geschälten Knoblauch und die Petersilie fein hacken, mischen und zwischen die Blütenblätter legen, jede Artischockenblüte einzeln. Siehe Foto

Legen Sie sie mit dem Gesicht nach unten in eine Pfanne, legen Sie die gereinigten und geschnittenen Schwänze und die gewürfelten Kartoffeln hinein

Fügen Sie Olivenöl, Wein und Wasser hinzu und bedecken Sie die Blumen und Kartoffeln

60 Minuten köcheln lassen und heiß servieren.

-1 Knoblauchzehe
-perejil
-Schal
-1/2 Gläser Olivenöl
-1/2 Glas Weißwein
-Limettensaft
-2 Kartoffelsorten

Artischocken und Stiele putzen und in einer Schüssel mit Wasser und Zitronensaft belassen.

Knoblauch und Petersilie hacken, Artischocken mit Petersilie und Knoblauch füllen

Legen Sie sie mit der Vorderseite nach unten in einen Topf, legen Sie die Stiele und die in große Würfel geschnittenen Kartoffeln.

Mit Wein, Öl und Wasser alles zudecken und 60 Minuten köcheln lassen.


ALTE REZEPTE UND UNS

Mit diesem Rezept nehme ich an der "SECRET CHALLENGE" vom Februar 2014 teil. Gastgeber dieses Monats ist
Paula Iulia Gafitescu.
Diesen Monat hatte ich das Privileg, ein Rezept von Ramona Mironeasas Blog zu kochen. Alle Rezepte sind wunderbar, aber dieses hat mir besonders gut gefallen und ich habe mich entschieden, es auszuprobieren. Ich fand es wunderbar und es war außergewöhnlich gut. Ich werde auf jeden Fall zu Ramonas zurückkehren bloggen.

-550 g Mehl
-1 Päckchen Trockenhefe
-125 ml warme Milch
-125 ml warmes Wasser
-150 g) Zucker
-1 oder
-1 Teelöffel Salz
-80 g Butter (geschmolzen)

Vor dem Einschieben des Blechs in den Backofen

-1 Eigelb
-3 Esslöffel Milch

Nachdem sie aus dem Ofen genommen wurden und sie noch heiß sind

-300 ml Wasser
-150 g) Zucker
-Vanille Essenz
-Zitronenschale
-Honig
-gemahlene Walnusskerne


In einer Schüssel die festen Zutaten mischen: Mehl, Zucker, Salz, Hefe.
Machen Sie Platz in der Mitte und fügen Sie Butter und Ei hinzu. Beginnen Sie mit dem Kneten, indem Sie nach und nach Milch und Wasser hinzufügen, um beide warm zu werden. Wenn das Mehl vollständig eingearbeitet ist, beginnen Sie etwa 20 Minuten lang auf dem Arbeitstisch zu kneten Tisch, unbedingt notwendig, damit es nicht klebt.
Beim Kneten wird der Teig viel elastischer und weniger klebrig.
Den Teig eine Stunde gehen lassen.
Teilen Sie den Teig in 20 Stücke. Nehmen Sie ein Stück und formen Sie eine lange und dünne Rolle. Siehe Foto

.Drehen Sie die Rolle von den 2 Enden in die entgegengesetzte Richtung .Biegen Sie sie und weben Sie sie .Siehe Foto

Mit dem Weidenstock bilden wir einen Kreis, siehe Foto

Wir drehen es und bilden die Zahl 8. Siehe Foto


Legen Sie die Märtyrer in eine Pfanne, in die Sie zuvor Backpapier gelegt haben, und fetten Sie sie mit Eigelb und Milch ein


Zerbröckelte Nutella, Ricotta und Schokolade

Das Mehl mit dem Zucker mischen und dann das Backpulver, Vanille, Eier und in Stücke geschnittene kalte Butter dazugeben. Mischen Sie alle Zutaten nicht sehr gut, um einen krümeligeren Teig zu erhalten.

Ricotta wird mit Zucker und Schokolade gemischt und in große Stücke geschnitten. In einer 28 cm-Form Backpapier legen, die Hälfte des Teigs auflegen, mit der Hand darauf verteilen, Nutella darauf legen, die sich gut verteilen lässt. Mit der Ricottamasse bestreichen und mit dem restlichen Teig belegen. Letzteres wird in Stücke wie Krümel gelegt.

goldbraun backen. Es ist eine gute Süßigkeit und einfach zu machen. In die Ricotta-Komposition habe ich einen kleinen Hexenlikör gegeben, der aber nach Belieben gewürzt werden kann.


Mit Orangencreme zerbröselt

Orangencreme:
Zucker + Eigelb + Butter + Orangenschale Schaum einreiben, Mehl, dann Orangensaft und Milch hinzufügen. mit der Birne mischen und die Pfanne bei schwacher Hitze auf das Feuer stellen. Es mischt sich oft genug, um nicht zu kleben und wenn es anfängt zu blubbern wie schlammige Vulkane und sieht aus, als wäre eine Ciulama fertig. Beiseite stellen und den Teig vorbereiten.

Teig:
* Mehl vermischt mit Backpulver + Aromen, Zucker und Butter einreiben bis alles wie Sand wird
* Eier hinzufügen und weiter mischen, ohne zu versuchen, einen kompakten Teig zu machen, nur mit den Fingern, die zerbröckeln und eine Hand an der anderen reiben. Wenn Sie warme Hände haben, waschen Sie Ihre Hände mit kaltem Wasser und wischen Sie sich ab, bevor Sie mit diesem Vorgang beginnen (was schwerer zu erklären als durchzuführen ist).
* 2/3 des so zerdrückten Teigs wird auf Backpapier zu einem Blech verarbeitet
* Sahne mit einem Löffel darüber gießen und Nutella von Ort zu Ort auftragen.
* Restlichen Teig über die Sahne gießen und für ca. 30 Minuten bei 180 °C in den Backofen geben
Die sogenannte typische / originelle Füllung wäre aus Urda (Ricotta), aber es gibt noch andere Variationen: mit Sahne, mit Äpfeln, mit. Ricotta und Sahne, dazu Ricotta und Äpfel (das mag ich am liebsten). Die Äpfel werden gerieben oder fein gehackt und wie ein klassischer Kuchen ein wenig gehärtet. und wenn Sie mehrere Arten von Füllungen auftragen, legen Sie sie in Schichten.


Süße Rezepte

Süßigkeiten sind für jeden von uns ein schuldiges Vergnügen, egal ob wir von Natur aus Kinder oder Erwachsene sind. Jede köstliche Mahlzeit endet mit einem maßgeschneiderten Dessert. Pfannkuchen, Eis, Kuchen, Kuchen, Muffins oder Torten – hier sind nur einige Beispiele für Süßigkeiten, die niemand ablehnen kann. Von den einfachsten bis zu den komplexesten Desserts gibt es Rezepte für Süßigkeiten, die sogar ein Kind kochen kann. Mit oder ohne Backen, warm oder kalt, Süßes ist jederzeit und in jeder Menge willkommen.


ALTE REZEPTE UND UNS

-0.500 g Spezialbrotmehl -
-0.500 g / Manitobamehl Wenn Sie keins haben, geht auch das spezielle Brotmehl.
-18 g Salz
-12 g Hefe
-550 -600 ml kaltes Wasser. . (hängt davon ab, wie viel Sie das Mehl bestellen, wenn Sie es kneten)

FÜLLZUTATEN


-4 X 125 g Mozzarella, für jede Pizza ein Mozzarella
- scharfe Salami 50-100 g (je nach Geschmack),
- würzige grüne Oliven 20 g
-100 g elementarer Käse, 100 g Schafskäse und der Käse, den du magst
- Tomatenmark 5 -6 Esslöffel Esslöffel
- 1/2 Teelöffel Oregano,
- 2 Esslöffel Olivenöl

Mehl und Wasser in eine Schüssel geben (nicht alle Blätter lassen wenig, wenn das Mehl es erfordert) Beginnen Sie zu kneten, damit wir das Mehl mit Feuchtigkeit versorgen. Wenn Sie feststellen, dass der Teig zu hart ist, fügen Sie mehr Wasser hinzu. Wenn Sie sehen, dass zu viel Wasser hinzugefügt wurde, fügen Sie Mehl hinzu, am besten nach und nach. Wenn Sie sehen, dass das Mehl eingearbeitet ist, beginnen Sie mit dem Kneten des Teigs. 10 Minuten ruhen lassen und weitere 10 Minuten "ruhen" lassen, mit einer Schüssel bedecken. Wiederholen Sie diesen Vorgang 2 oder 3 Mal, Sie werden sehen, dass der Teig sich verwandelt und elastischer wird. Jetzt die Hefe hinzufügen, etwas Wasser hinzufügen Helfen Sie ihm, sich aufzulösen.Siehe Galerie

Sobald Sie mit dem Kneten beginnen, machen Sie sich keine Sorgen, es ist zu viel Wasser, da der Teig aufsaugt. 5 Minuten kneten und wieder 10 Minuten mit einer Schüssel bedeckt stehen lassen.
noch einmal 10 Minuten kneten. Bis Sie sehen, dass der Teig nicht an Ihren Händen klebt und glatt wird.
Wenn Sie sehen, dass es länger dauert, es 10 Minuten ruhen zu lassen, kneten Sie es erneut. Teilen Sie den Teig in vier gleiche Teile. Und legen Sie jedes in einen Plastik- oder Glasbehälter ... was immer Sie zur Hand haben, es ist wichtig, dass es abgedeckt ist. Lassen Sie sie an einem trockenen, warmen Ort ohne Zugluft etwa 5 - 6 Stunden wachsen. Lassen Sie nun jeden der Teige von Hand bearbeiten und geben Sie ihm die Form des Tabletts, in das Sie ihn stellen, entweder rund oder eckig. Ich habe ein 33 cm rundes Tablett verwendet. Versuchen Sie, mit den Händen die Form von der Mitte zum äußeren Rand zu erreichen, um den Teig etwas hoch am Rand zu lassen


Italienisches Mehl

1. Mehl und 1 Teelöffel Salz in einer großen Schüssel mischen. Geben Sie nach und nach 800 ml heißes Wasser hinzu. Mit Plastikfolie abdecken und über Nacht zum Fermentieren beiseite stellen.

2. Am nächsten Tag den Backofen auf 220 °C vorheizen. Entfernen Sie alle Verunreinigungen, die an die Oberfläche aufgestiegen sind, und fügen Sie dann 2 Esslöffel Öl hinzu.

3. Erhitzen Sie anderthalb Esslöffel Öl in einer großen Pfanne bei starker Hitze. Rosmarin dazugeben und 15 Sekunden braten. 500 ml Teig hinzufügen. Kippen Sie die Pfanne, so dass sie gleichmäßig bedeckt ist, und kochen Sie sie dann 30 Sekunden lang oder bis sie anfängt, Blasen zu bilden. In den Ofen schieben und 10-12 Minuten backen, bis sie goldbraun sind. Warm halten. Mit dem restlichen Teig wiederholen.

4. In Scheiben schneiden und servieren.

Das muss man auch sehen.


Video: Smuldret (Dezember 2021).