Traditionelle Rezepte

Was Sie wissen sollten, bevor Sie die Nacht in Quebecs berühmtem Hôtel de Glace verbringen

Was Sie wissen sollten, bevor Sie die Nacht in Quebecs berühmtem Hôtel de Glace verbringen

Eine Nacht in einem Hotel verbringen komplett aus Eis und Schnee ist ein einschüchterndes Unterfangen. Das heißt, es ist definitiv eines der ultimativen Winter Bucket List Erfahrungen, die mindestens einmal erobert werden sollten. 4. bis 26. März, die Hotel de Glace begrüßt jedes Jahr Tausende von Besuchern.

Das Hôtel de Glace ist das einzige Eishotel in Nordamerika, das vollständig aus Eis und Schnee besteht — 500 Tonnen Eis und 30 tausend Tonnen Schnee, um genau zu sein. Neben 44 Zimmern und Themensuiten umfasst der temporäre Bau eine Eiskapelle zum Heiraten, eine große Eisrutsche für jedes Alter, sowie nordisch Bereich mit dampfenden Whirlpools und einer Sauna unter dem Sternenhimmel und das absolute coolste Eisbar, die Sie jemals sehen werden.

Jedes Jahr, wenn die Temperaturen unter den Gefrierpunkt fallen und dort mindestens eine Woche lang konstant bleiben, beginnen fast 50 Menschen – 30 Arbeiter sind an der Produktion und 15 Bildhauer schmücken diese unwirkliche Kreation – mit dem sechswöchigen Bau des Eishotels.

Das Rohmaterial des Hotels ist künstlicher Schnee, der besonders feucht und dicht ist und im Gegensatz zu den pulvrigen Flusen, die vom Himmel fallen, ein äußerst robustes Baumaterial darstellt.

Das diesjährige Thema ist "The Northern Perspective", das laut der Website des Hotels die "Schönheiten und Geheimnisse des Nordpols" zeigt. „In diesem Jahr beleuchten wir die zirkumpolare Welt sowohl aus unterhaltsamer als auch aus kultureller Sicht“, erklärte der künstlerische Leiter Pierre l’Heureux in einer aktuellen Pressemitteilung. „Dies wird eine aufregende Gelegenheit für Besucher sein, verschiedene Kulturen und Zivilisationen zu entdecken, wichtige Persönlichkeiten zu treffen und eine aufregende Reise zum Polareis zu unternehmen.“ Dieses Thema, das auch die architektonische Gestaltung des Hôtel de Glace 2017 inspirierte, hebt neben anderen kulturell bedeutenden Exponaten die arktische Tierwelt und den Polarstern hervor Inuit-Stämme und Artefakte.

Meine Lieblingszimmer hatten Wandschnitzereien von Tieren, von verspielten Walrossen, Seelöwen und Eisbären bis hin zu eigenständigen Bisonskulpturen, Darstellungen arktischer Stämme und einem ganzen Raum, der dem Weihnachtsmann und seiner Spielzeugwerkstatt gewidmet war. Suiten hatten besondere Details wie künstliche Kamine und Eismöbel.

Wenn Sie im Eishotel übernachten, können Sie die Nacht mit ein paar beginnen Cocktails (die in Eisbechern erhältlich sind) an der lebhaften Eisbar, treffen Sie Ihre zukünftigen Nachbarn und versuchen Sie sich im Eisformen. Keine Panik, wenn sich die Feierlichkeiten der Nacht dem Ende zuneigen und Sie sich in Ihr eisiges Zimmer zurückziehen können – obwohl das Hotel und seine Möbel aus Eis und Schnee bestehen, werden Sie mit ein paar Dingen versorgt, die Sie warm halten.

Eisblöcke bilden die Basis des Bettes, gefolgt von einem Massivholzunterbau und einer bequemen Matratze. Wenn es soweit ist, wird Ihnen ein kuscheliger Schlafsack für Temperaturen zwischen 5 ° C und 22 ° C, ein isolierendes Bettlaken und ein Kissen auf Ihr Zimmer geliefert. Die Raumtemperatur bleibt zwischen 27 F und 23 F, unabhängig von der Außentemperatur. Wenn Sie sich wirklich nicht entspannen können, können Sie sich jederzeit in Ihr normales Zimmer im Hôtel Valcartier zurückziehen, das in jeder Hôtel de Glace-Reservierung enthalten ist.

Ehrlich gesagt, wenn Sie sich mental darauf vorbereiten, dass Sie die Nacht in einem Eisraum verbringen, ist es nicht so schlimm. Ja, die Luft ist eiskalt, aber mit einer kleinen Kerze neben dem Bett und einem strapazierfähigen Schlafsack wird es ziemlich warm. Ein Tipp: Tragen Sie so wenig wie möglich zum Schlafen, damit die Wärme am besten im Schlafsack zirkulieren kann.

Wenn Ihre Nacht voller eisiger Abenteuer vorbei ist, können Sie sich darauf freuen, den Tag auf dem Winterspielplatz des Resorts, der zufällig der größte des Kontinents ist, über 35 Schneerutschen zu rutschen. Krank von der Kälte? Dann wärmen Sie sich im Valcartier Spa im ersten Stock des Hôtel Valcartier auf. Entspannen Sie im Dampfbad, in der Sauna, im Innen-/Außenpool und mehr. Oh, habe ich erwähnt, dass das Resort auch einen Indoor-Wasserpark hat? Teleportieren Sie sich in eine warme Wasserwelt im polynesischen Stil mit einem großen Wellenbecken, mehr als 14 Rutschen, einem Familienbecken, einem Erlebnisfluss für mehrere Aktivitäten, einer doppelten Surfwelle und vielen Liegen und Ruheplätzen zum Entspannen, darunter 12 private Cabanas .

Packen Sie entsprechend und Sie werden eine fabelhafte Zeit sowohl im Valcartier Vacation Village als auch im Hôtel de Glace verbringen.


Das französischsprachige Quebec City am Ufer des Sankt-Lorenz-Stroms fühlt sich an wie ein Stück Europa in Nordamerika. Diese historische Hauptstadt der gleichnamigen Provinz gehört zu den ältesten Siedlungen Nordamerikas und verfügt über eine zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Altstadt, Architektur aus dem 17. und 18. Jahrhundert und ein starkes Identitätsbewusstsein.

Kommen Sie mit, während wir Quebec City durch Fotos erkunden.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Claudel Huot / Québec City Tourism


Das französischsprachige Quebec City am Ufer des Sankt-Lorenz-Stroms fühlt sich an wie ein Stück Europa in Nordamerika. Diese historische Hauptstadt der gleichnamigen Provinz zählt zu den ältesten Siedlungen Nordamerikas und verfügt über eine zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Altstadt, Architektur aus dem 17. und 18. Jahrhundert und ein starkes Identitätsbewusstsein.

Kommen Sie mit, während wir Quebec City durch Fotos erkunden.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Claudel Huot / Québec City Tourism


Das französischsprachige Quebec City am Ufer des Sankt-Lorenz-Stroms fühlt sich an wie ein Stück Europa in Nordamerika. Diese historische Hauptstadt der gleichnamigen Provinz zählt zu den ältesten Siedlungen Nordamerikas und verfügt über eine zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Altstadt, Architektur aus dem 17. und 18. Jahrhundert und ein starkes Identitätsbewusstsein.

Kommen Sie mit, während wir Quebec City durch Fotos erkunden.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Claudel Huot / Québec City Tourism


Das französischsprachige Quebec City am Ufer des Sankt-Lorenz-Stroms fühlt sich an wie ein Stück Europa in Nordamerika. Diese historische Hauptstadt der gleichnamigen Provinz zählt zu den ältesten Siedlungen Nordamerikas und verfügt über eine zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Altstadt, Architektur aus dem 17. und 18. Jahrhundert und ein starkes Identitätsbewusstsein.

Kommen Sie mit, während wir Quebec City durch Fotos erkunden.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Claudel Huot / Québec City Tourism


Das französischsprachige Quebec City am Ufer des Sankt-Lorenz-Stroms fühlt sich an wie ein Stück Europa in Nordamerika. Diese historische Hauptstadt der gleichnamigen Provinz zählt zu den ältesten Siedlungen Nordamerikas und verfügt über eine zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Altstadt, Architektur aus dem 17. und 18. Jahrhundert und ein starkes Identitätsbewusstsein.

Kommen Sie mit, während wir Quebec City durch Fotos erkunden.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Claudel Huot / Québec City Tourism


Das französischsprachige Quebec City am Ufer des Sankt-Lorenz-Stroms fühlt sich an wie ein Stück Europa in Nordamerika. Diese historische Hauptstadt der gleichnamigen Provinz zählt zu den ältesten Siedlungen Nordamerikas und verfügt über eine zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Altstadt, Architektur aus dem 17. und 18. Jahrhundert und ein starkes Identitätsbewusstsein.

Kommen Sie mit, während wir Quebec City durch Fotos erkunden.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Claudel Huot / Québec City Tourism


Das französischsprachige Quebec City am Ufer des Sankt-Lorenz-Stroms fühlt sich an wie ein Stück Europa in Nordamerika. Diese historische Hauptstadt der gleichnamigen Provinz zählt zu den ältesten Siedlungen Nordamerikas und verfügt über eine zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Altstadt, Architektur aus dem 17. und 18. Jahrhundert und ein starkes Identitätsbewusstsein.

Kommen Sie mit, während wir Quebec City durch Fotos erkunden.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Claudel Huot / Québec City Tourism


Das französischsprachige Quebec City am Ufer des Sankt-Lorenz-Stroms fühlt sich an wie ein Stück Europa in Nordamerika. Diese historische Hauptstadt der gleichnamigen Provinz zählt zu den ältesten Siedlungen Nordamerikas und verfügt über eine zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Altstadt, Architektur aus dem 17. und 18. Jahrhundert und ein starkes Identitätsbewusstsein.

Kommen Sie mit, während wir Quebec City durch Fotos erkunden.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Claudel Huot / Québec City Tourism


Das französischsprachige Quebec City am Ufer des Sankt-Lorenz-Stroms fühlt sich an wie ein Stück Europa in Nordamerika. Diese historische Hauptstadt der gleichnamigen Provinz zählt zu den ältesten Siedlungen Nordamerikas und verfügt über eine zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Altstadt, Architektur aus dem 17. und 18. Jahrhundert und ein starkes Identitätsbewusstsein.

Kommen Sie mit, während wir Quebec City durch Fotos erkunden.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Claudel Huot / Québec City Tourism


Das französischsprachige Quebec City am Ufer des Sankt-Lorenz-Stroms fühlt sich an wie ein Stück Europa in Nordamerika. Diese historische Hauptstadt der gleichnamigen Provinz zählt zu den ältesten Siedlungen Nordamerikas und verfügt über eine zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Altstadt, Architektur aus dem 17. und 18. Jahrhundert und ein starkes Identitätsbewusstsein.

Kommen Sie mit, während wir Quebec City durch Fotos erkunden.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Claudel Huot / Québec City Tourism


Schau das Video: Is the Quebec Ice Hotel Worth Visiting? Tour + Review of the Hôtel de Glace (Januar 2022).