Traditionelle Rezepte

Zubereitungsrezept für Papanas

Zubereitungsrezept für Papanas

Zubereitungsrezept für Papanas

Also Käse, Eier, Salz, Vanillezucker, Zimt, Salz, Zucker, Backpulver habe ich alles in eine Schüssel gegeben und gut vermischt, bis eine Kruste weder zu dick noch zu weich ist.

Mit meinen Händen voller Mehl nahm ich ein Stück Koka, das ungefähr so ​​lang war, wie es in meine Handfläche reichte, und ich machte eine Kugel, die ich leicht platt drückte und in der Mitte ein Loch machte, wodurch eine Ringform entstand. Separat habe ich kleine Klumpen für das "Wort" gemacht: P papanasilor ;)

Ich habe Öl in eine tiefere Pfanne gegeben und sie bei niedrigerer Hitze gebraten, um zu wachsen, zu bräunen und zu braten, ohne zu verbrennen.

Zum Schluss habe ich sie noch mit Blaubeermarmelade und Sauerrahm gewürzt!

Grünes Blatt und ein Sulfin

Ich wünsche Ihnen wirklich guten Appetit! ;)

Mosuletul