Traditionelle Rezepte

Drei besondere Liliana-Quälereien

Drei besondere Liliana-Quälereien

M.D.P. Die Eier trennen, das Eiweiß mit dem Zucker schlagen, das Eigelb mit dem Öl und dann mit dem Wasser mischen, die beiden Kompositionen leicht mischen, dann das mit dem Backpulver vermischte Mehl hinzufügen. Backen Sie für ungefähr 45 Minuten. Schneiden Sie die Oberseite in 3, Sirup mit gebranntem Zuckersirup, dann fügen Sie die Cremes hinzu. Ich habe Schokoladencreme (eine große Schachtel mit Finesse) und Vanille verwendet. Ballerina habe ich auf die Milchpulverpaste aufgetragen, aus der ich auch die Rose gemacht habe.

Pt. den Schmetterlingskuchen habe ich eine Mandelarbeitsplatte gemacht (im Netz gefunden) nämlich: Eiweiß hart schlagen, Zucker, Wasser und das mit Öl eingeriebene Eigelb dazugeben und mischen, dann Mehl und Kakao hinzufügen, 30 Minuten backen, Sirup mit Sirup aus 400 g abkühlen lassen. Die Creme besteht aus gut gemischter Margarine mit 150gr. Puderzucker, 3 Eigelb und 3 lg.Kakao.

Ich habe die Oberseite in einer runden Pfanne gebacken, halbiert und dann die 2 Teile Rücken an Rücken gelegt. Obenauf habe ich die Schokoglasur aus den Läden gelegt und mit bunten Bonbons dekoriert.


US-Suche im mobilen Web

Wir freuen uns über Ihr Feedback, wie wir uns verbessern können Yahoo-Suche. In diesem Forum können Sie Produktvorschläge machen und durchdachtes Feedback geben. Wir versuchen ständig, unsere Produkte zu verbessern und können das beliebteste Feedback nutzen, um eine positive Veränderung herbeizuführen!

Wenn Sie Hilfe jeglicher Art benötigen, finden Sie auf unserer Hilfeseite Hilfe zum Selbststudium. Dieses Forum wird nicht auf Support-bezogene Probleme überwacht.

Das Yahoo-Produkt-Feedback-Forum erfordert jetzt eine gültige Yahoo-ID und ein gültiges Passwort, um teilnehmen zu können.

Sie müssen sich jetzt mit Ihrem Yahoo-E-Mail-Konto anmelden, um uns Feedback zu geben und Stimmen und Kommentare zu bestehenden Ideen abzugeben. Wenn Sie keine Yahoo-ID oder das Passwort für Ihre Yahoo-ID haben, melden Sie sich bitte für ein neues Konto an.

Wenn Sie über eine gültige Yahoo-ID und ein gültiges Passwort verfügen, befolgen Sie diese Schritte, wenn Sie Ihre Beiträge, Kommentare, Stimmen und/oder Ihr Profil aus dem Yahoo-Produktfeedback-Forum entfernen möchten.


Hausgemachtes Eis mit Kokosmilch und Kakao

Zutaten

800 ml Kokosmilch
150 Gramm brauner Zucker
200 ml Milch, in die ein Teelöffel Kakao gemischt wurde
1 Vanilleessenz

Kokosmilch, Kakaomilch und Zucker in einen Topf auf den Herd geben
und langsam bei schwacher Hitze rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat und alles sehr gut vermischt ist. Danach vom Herd nehmen und Vanille hinzufügen. Abkühlen lassen. Nach dem vollständigen Abkühlen die Mischung in eine Plastikbox gießen und in den Gefrierschrank stellen. Alle zwei Stunden gut mischen (der Vorgang findet etwa 3 Mal statt), dann 6-8 Stunden in den Gefrierschrank stellen.


Kuchen und Torten

Schritt-für-Schritt-Bildkuchenrezepte, hausgemachte Kuchenrezepte, Kuchenrezepte, Schokoladenkuchen, Obstkuchen, Schlagkuchen, festliche Kuchen, Muffinrezepte, Kuchenrezepte, Keksrezepte, Keksrezepte Croissants, hausgemachte Keksrezepte, Kuchenrezepte, Tortenrezepte , Käsekuchenrezepte, Kuchenrezepte, die nie versagen.


3 gesunde Keksrezepte für Kinder

Vollkornkekse mit Rosinen

3 Rezepte für gesunde und leckere Kekse für Kinder

Ich habe 3 Rezepte für gesunde Kekse für Kinder getestet, die von drei im rumänischen Online-Bereich bekannten Bloggermüttern stammen: Laura Adamache, Ama in der Küche und der Urban Princess. Guten Appetit!

1. Vollkornkekse

„Vollkorn-Rosinen-Kekse waren für mich eine sehr angenehme Überraschung“, sagt Laura Adamache auf ihrem Blog.

"Ich habe sie im Spiel ausprobiert und mache sie weiter, weil ich nicht genug davon bekommen kann. Ich habe sie auch mit und ohne Schokolade probiert, mit Goji oder Rosinen, mit Haselnüssen usw. Das Rezept ist sehr flexibel und sehr einfach. Es ist wirklich einen Versuch wert, wenn man gesunde und leckere Vollkornkekse möchte.

Zutaten für Vollkornkekse (40 Stück)

- 350 g Vollkornmehl
- 50 g Maisstärke
- 90 ml Sonnenblumen- / Erdnussöl
- 160 -180 ml Magermilch
- 4-5 Esslöffel Süßstoff Steviapulver / Xylit oder 150 g Zucker
- 100 g Rosinen
- 100 g dunkle Schokolade
- 1 Teelöffel Zimt
- 1 Päckchen Backpulver

Wie macht man Vollkornkekse?

Die Rosinen 20-30 Minuten in Milch einweichen lassen. Mehl mit Stärke und Backpulver mischen, sieben und in eine Schüssel geben. Süßungsmittel, Öl, Milch und Rosinen hinzufügen, die Schokolade in die richtigen Stücke schneiden, Zimt hinzufügen und mit dem Kneten beginnen. Je nach verwendeter Mehlsorte benötigen Sie möglicherweise etwas mehr Milch, 2-3 Esslöffel, nicht mehr. Kneten Sie, bis Sie einen kompakten Teig erhalten, den Sie auf der mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche in einer dicken Platte von 8-9 mm verteilen. Schneiden Sie das Blatt in Rechtecke von etwa 4 × 2 cm. Die Kekse in das mit Backpapier ausgelegte Backblech legen. Die Vollkornkekse im vorgeheizten Backofen bei 180 °C maximal 15 Minuten backen.

Vorsichtig! Es muss nicht auf der Oberfläche eingefärbt werden. Wenn wir bemerken, dass es an den Rändern dezent gefärbt ist, schalten wir den Ofen aus und nehmen das Blech heraus. Die Kekse in der Pfanne abkühlen lassen und dann abschmecken. Sie sind fluffig und lecker!”


Flauschiger Kuchen – so bekommt man ihn

Was ich sehr mag und schätze, ist die Tatsache, dass Cozonacs im Allgemeinen nicht zu süß sind. Als Kind mochte ich sie überhaupt nicht und vermied sie. Ich verstand nicht, warum sie so geschätzt wurden, und die Hausfrauen gaben sich große Mühe, sie tagelang vorzubereiten.

Jetzt, da ich erwachsen war, begann ich sie auch sehr zu schätzen. Der einzige Unterschied besteht darin, dass uns die Moderne in der Vergangenheit unerwartete Hilfestellungen gebracht hat: die Technologie. Jetzt haben wir leistungsstarke Roboter, die den feinen Teig in 20 Minuten kneten, einmal in wenigen Stunden anhaltender Arbeit erhalten.

Ich erinnere mich, dass es seit meiner Kindheit ein Sprichwort war: "Knete den Kuchen, bis der Balken schwitzt". Äh, im Kopf meines Kindes konnte ich mir nicht vorstellen, wie es dazu kam, aber ich konnte sehen, wie meine Großmütter in der Schüssel kneten, dann in der Schüssel, bis sie Blasen im Teig hatten.

Ehrlich gesagt hatte ich immer ein bisschen Angst davor. Erstens, weil ich nicht genug Kraft habe, um den Teig weiterzuschlagen und fallen zu lassen. Dann, weil ich nicht so viel Geduld habe! Zum Glück für uns hat die Neuzeit uns (und der Küche) eine große Hilfe gebracht: Knetroboter!


Tort Arlechin Zutat:

für einen 20/28 cm Kuchen

Kakao Weizen:

  • 3 Eier2 Esslöffel kaltes Wasser
  • 5 Esslöffel Zucker
  • 3 Esslöffel Mehl
  • 2 Esslöffel mit gesiebter Kakaospitze, dunkle Farbe

  • 600 ml Schlagsahne + 2 EL Puderzucker
  • 300 Gramm Haselnüsse (oder Nüsse, Mandeln)
  • 300 Gramm Zucker
  • 10 Gramm granulierte Gelatine

Sahne für Montage:

  • 120 Gramm Butter
  • 2 Esslöffel Puderzucker
  • Vanille Essenz

  • 100 Gramm Milchschokolade
  • 3 Esslöffel Sauerrahm für flüssige Creme)
  • 50ml. Schokoladenlikör für Sirup (wahlweise)

Zubereitung des Harlekinkuchens:

Für die Oberseite das Eiweiß vom Eigelb trennen, in eine große Schüssel geben, kaltes Wasser hinzufügen und harten Schaum aufschlagen. Fügen Sie den Zucker hinzu und schlagen Sie weiter, bis er sich vollständig aufgelöst hat. Das Mehl mit dem gesiebten Kakao mischen. Das Eigelb zur Eiweißmasse geben und mit kreisenden Bewegungen von unten nach oben vorsichtig mischen, vorzugsweise mit einem birnenförmigen Aufsatz. Mit Kakao vermischtes Mehl hinzufügen und gründlich mischen, ohne Schaum zu hinterlassen. In eine gefettete, mit Mehl ausgelegte oder mit Backpapier ausgelegte Pfanne geben (diese Variante bevorzuge ich) und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Celsius 20-25 Minuten backen, bis ein Zahnstocher in der Mitte der Arbeitsplatte sauber herauskommt. Vollständig abkühlen lassen. (Ich erwähne, dass andere Arten von Arbeitsplatten für diesen Kuchen mit gleichem Erfolg verwendet werden können).

Nach dem Abkühlen wird die Oberseite horizontal in zwei Teile geschnitten:

Die beiden erhaltenen Arbeitsplatten werden in möglichst gleiche Streifen geschnitten, etwa 1,5 cm. Breite:

300 Gramm Puderzucker in einem Topf karamellisieren, wenn er zu schmelzen beginnt, die Haselnüsse dazugeben und auf dem Feuer lassen, bis der Zucker eine goldene Farbe angenommen hat (ständig darauf achten, dass er nicht anbrennt). Die Mischung auf eine geölte Fläche gießen und abkühlen lassen.

Nach dem Abkühlen werden die geriebenen Haselnüsse zerkleinert oder gemahlen:

Gib die Gelatine in 2-3 Esslöffel kaltes Wasser, um sie zu hydratisieren. Schlagsahne aufschlagen und mit 2 EL Puderzucker süßen, weiter schlagen bis eine feste Masse entsteht, aber nicht mehr, es besteht die Gefahr, dass die Sahne angeschnitten wird.

Die Gelatine im Wasserbad unter ständigem Rühren schmelzen. Geschmolzene Gelatine mit 3-4 EL Schlagsahne mischen. 2 Drittel des gemahlenen Grills über die Schlagsahne legen (1 Drittel wird zum Garnieren verwendet) und sofort die mit Gelatine vermischte Schlagsahne hinzufügen. Alles homogenisieren und vorsichtig mit kreisenden Bewegungen vertikal von unten nach oben mischen. Das ist die Creme:

Die Sahne wird abkühlen gelassen.Der Kuchen wird in einer rechteckigen Form montiert, die mit Lebensmittelfolie ausgekleidet ist - ich habe das Blech verwendet, in dem ich die Oberseite gebacken habe. Auf der Unterseite des Blechs befinden sich Streifen der Arbeitsplatte, deren Abstände ungefähr gleich ihrer Dicke sind zwischen ihnen:

Die oberen Streifen leicht mit Likör bestreuen (optional), die Sahne in eine Garnitur mit großer Öffnung geben (die Oberseite habe ich komplett entfernt) und die Zwischenräume zwischen den oberen Streifen füllen:

Decken Sie die Räume mit Creme mit anderen Streifen der Arbeitsplatte ab.

Die frei gelassenen Zwischenräume werden wie in der unteren Schicht mit Creme vervollständigt.Der Zusammenbau geht auf die gleiche Weise weiter, ich habe 3 Schichten erhalten:

Den Kuchen für 3 Stunden in den Kühlschrank stellen, dann herausnehmen und auf der Servierplatte wenden, dabei die Folie entfernen:

Von hier aus können Sie nach Belieben dekorieren. Da es sich nicht um einen besonderen Anlass handelt, habe ich mich für eine ganz einfache Variante entschieden: Butter, Vanilleessenz und Puderzucker werden miteinander vermischt, bis sich eine schaumige Creme bildet (der Geschmack wird bei der abschließenden Zubereitung nicht unterschieden) Die Oberfläche der Torte damit einfetten schaumig schlagen und in den Kühlschrank stellen, damit sie gut aushärten (oder 10 Minuten in den Gefrierschrank):

Die Tortenränder werden in den konservierten Haselnussrost gelegt. Die Schokolade wird zusammen mit der Schlagsahne in einem Wasserbad geschmolzen, bis eine flüssige Zusammensetzung entsteht, die auf die Oberfläche des Kuchens gegossen und mit einem Messer leicht "gehilfe" wird, um sie zu verteilen. Streugrill und das war's:

Tatsächlich ist das Aussehen des Abschnitts meiner Meinung nach spektakulär genug, dass er nicht viel Dekoration auf der Oberfläche erfordert. Ja, es ist köstlich!


Video: Serie: Drei besondere Tage. Tag 1 Dressurturnier (Januar 2022).