Traditionelle Rezepte

Gebackene Forelle mit Zwiebeln und Zitrone

Gebackene Forelle mit Zwiebeln und Zitrone

Kaufen Sie die Forelle direkt von der Forelle, frischer geht es nicht, putzen, waschen, dann mit Salz, Pfeffer und Olivenöl bestreuen, 20 Minuten ruhen lassen.

Die Forelle in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, mit Zitronenscheiben und einer in Schuppen geschnittenen Zwiebel füllen. 1 Tasse Wasser gießen, Zwiebelhälften darauf legen, dann mit Backpapier abdecken und das Blech 1 Stunde bei mittlerer Hitze in den Ofen schieben, nach 1 Stunde das Backpapier anheben und weitere 20 Minuten ohne Backen im Ofen ruhen lassen Papier. So ist es mit der heutigen Forelle, ein weiterer Tag, der weiß, woran er leidet, weder sie noch ich wissen es noch, :)))


Video: Bagt fisk i ovnen (Januar 2022).