Traditionelle Rezepte

Schweinelende mit Apfel-Walnuss-Füllung Rezept

Schweinelende mit Apfel-Walnuss-Füllung Rezept

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Beilage
  • Füllung

Eine Apfel-Walnuss-Füllung, die in einer Schweinelende zubereitet wird, sorgt für ein einfaches, entspanntes Sonntagsessen!

3 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 8

  • 75g Butter
  • 1 Apfel - geschält, entkernt und gehackt
  • 1 kleine Zwiebel, gehackt
  • 1 Stange Sellerie, gewürfelt
  • 60g gehackte Walnüsse
  • 240g Apfelmus
  • 350ml Wasser
  • 550g Semmelbrösel
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/2 Teelöffel grobes Meersalz
  • 1/4 Teelöffel gemahlene Nelken
  • 1/4 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • grobes Meersalz und frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack
  • 1,3 kg Schweinelende ohne Knochen

MethodeVorbereitung:25min ›Kochen:1h ›Fertig in:1h25min

  1. Backofen auf 160 C / Gas vorheizen 3.
  2. Die Butter in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Apfel, Zwiebel, Sellerie und Walnüsse unterrühren; 5 Minuten kochen lassen oder bis das Gemüse weich ist. Apfelmus, Wasser und Semmelbrösel unterrühren. Kochen und rühren, bis die Semmelbrösel die Flüssigkeit aufgenommen haben. Mit Zimt, Salz, Nelken, Muskat und Ingwer würzen.
  3. Die Schweinelende ausrollen und in eine Auflaufform legen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Füllmasse über den Braten löffeln. Ordnen Sie überschüssige Füllung um die Lende herum an. Die Lende so aufrollen, dass die fettige Seite oben liegt; mit Küchenschnur binden.
  4. 45 bis 50 Minuten im vorgeheizten Backofen backen, bis das Schweinefleisch nicht mehr rosa und durchgegart ist.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(60)

Bewertungen auf Englisch (42)

von KITKAT7

Dieses Rezept war ziemlich gut. Ich habe folgende Änderungen vorgenommen. Ich habe zwei Äpfel verwendet und mit Zwiebel und Sellerie angebraten, Gewürze und Apfelmus hinzugefügt. Diese Mischung habe ich dann über die Brotwürfel im Crockpot gegossen. Ich fügte 1 1/2 Tassen Hühnerbrühe hinzu und kochte 2 Stunden lang auf hoher Stufe und dann 2 Stunden lang auf niedriger Stufe. Das war köstlich! Es war großartig für meine Familie, die Füllung mit Schweinebraten zu haben, sie LIEBEN Füllungen! 14. März 2005

von FRANK21_1981

Denken Sie daran, dass ich kein Koch bin! Dieses Rezept klang toll, das Fleisch ist sehr gut und zart geworden, aber die "Füllung" nicht so gut. Ich bin mir nicht sicher, ob die 5 Tassen Semmelbrösel ein Tippfehler waren oder nicht, aber ich konnte nur 2 1/2 Tassen bekommen und es war sehr langweilig. Ich denke, es wäre besser mit viel weniger Semmelbröseln wie weniger als einer Tasse Mai 2003

von MISSER17

Lassen Sie mich zunächst sagen, das Schweinefleisch war sehr gut, feucht und zart und die Füllung im Inneren war großartig. Einige Ideen, die Ihnen helfen, besser zu werden, wären, den Braten nach der Hälfte des Backvorgangs umzudrehen, um gleichmäßiger zu garen bedecke es. Unsere zusätzliche Füllung war wirklich trocken, aber die eingerollte Füllung war gut. 19. Januar 2005


Cranberry-Apfel-Walnuss-Speck Gefüllte Schweinefilets

Es ist Ferienzeit! Es ist also an der Zeit, ein paar epische Gerichte mit unseren Lieblingszutaten für den Urlaub zuzubereiten, darunter Schweinefleisch, Äpfel, Füllung und Preiselbeeren. Das Ergebnis ist dieses Rezept für mit Cranberry-Apfel-Walnuss-Speck gefülltes Schweinefilet. Dieses Rezept hat so viel zu bieten, dass man es kaum in einem Atemzug sagen kann! Und wenn man zum Schluss noch Apfelessig, Honig, Dijon und Kräutersauce hinzufügt, kann man es wirklich nicht in einem Atemzug sagen.

In diesem Rezept gibt es viele Geschmacksrichtungen – die süße Säure Ihres Apfels, die Bitterkeit der Preiselbeere, Semmelbrösel, um alles aufzusaugen. Außerdem Schweinefleisch auf Schweinefleisch… und ich habe mein Schweinefleisch sogar zuerst gepökelt. Ich bin irgendwie ganz ausgegangen, lol. Für die perfekte Kräuter- und Gewürzmischung habe ich beide Seiten mit original Dan-O’s Seasoning gewürzt.

Der schwierigste Teil dieses Rezepts ist das Schmetterlingsschneiden des Schweinefilets. Vielleicht möchten Sie sich ein paar Videos dazu ansehen, aber Sie machen im Wesentlichen halbzollige Scheiben in einer Spirale, bis Ihr Schweinefleisch ein großes, flaches Stück ist. Von dort aus verwenden Sie einen Fleischhammer und zerschlagen ihn flach und schneiden die Seiten ab, um einen großen einheitlichen Schnitt zu machen.

Ich bin heute ein wenig verärgert über meinen örtlichen Metzger, denn was ich für ein 3 Pfund schweres Filet hielt, waren in Wirklichkeit 2 kleinere, die in 1 Tüte gestopft wurden! Sie haben mich total erwischt, also habe ich das Beste daraus gemacht. Eines meiner Filetstücke habe ich verwendet, um ein riesiges gefülltes Schweinekotelett zu machen, und das andere habe ich wie geplant als gefülltes Schweinefilet aufgerollt. Ich hatte keinen Favoriten der beiden – Fleischeltern wählen keine Favoriten aus. Ich werde dieses Rezept trotzdem fertigstellen, als hätte ich eine 3 Pfund Lende.

Warum also Schweinefleisch auf Schweinefleisch legen? Nun, der Ofen kann Schweinefleisch während des Garens völlig austrocknen, aber Speck hat so viel Fett, dass das Filet die ganze Zeit feucht bleibt. Normalerweise koche ich meine Füllung nur ein wenig, bevor ich sie in das Schweinefleisch rolle, nur weil das USDA das empfehlen würde UND ich sicherstellen möchte, dass sie vollständig gekocht ist.

Dies könnte leicht das Herzstück Ihres Urlaubsessens sein oder eine epische Sache, die Sie an einem normalen Tag kochen. Mit frischem Gemüse und wahrscheinlich Kartoffelpüree servieren. Genießen!


Richtungen

Backofen auf 450 Grad F vorheizen.

Filet längs aufschlitzen, aber nicht ganz durch. Fleisch flach drücken und mit geschnittenem Knoblauch einreiben. Knoblauch und Hackfleisch aufbewahren.

In einer Pfanne Butter erhitzen. Zwiebel und Knoblauch anbraten. Walnüsse, Brotwürfel, Apfel, Thymian, Salz und Pfeffer unterrühren.

Rinderfilet füllen. Mit Schnur oder Spieß binden. Etwas übrig gebliebene Füllung kann um das Schweinefleisch in der Bratpfanne gelöffelt werden. Schweinefleisch mit Öl und Zitronensaft einreiben.

Legen Sie in den 450 Grad F vorgeheizten Ofen. Schalten Sie die Hitze auf 325 Grad F herunter und backen Sie 3/4 bis 1 Stunde lang. Fleisch auf Garheit prüfen.

Machen Sie Pfannensauce, mischen Sie 1 Esslöffel Mehl in 2 Esslöffel Bratenfett in der Pfanne. Rühren Sie genug Wasser oder Brühe ein, um etwa 1 Tasse Soße zu machen. Nach Belieben etwas Sauerrahm unterrühren. Mit Gemüse nach Wahl servieren.


Zutaten für das mit Apfel gefüllte Schweinefilet:

1 Stange gesalzene Butter
1/4 Tasse Weißwein
Saft einer Zitrone
1/4 TL gemahlener Zimt
1/8 TL gemahlene Nelke
2 Prisen Salz, geteilt
1/2 Zwiebel, dünn geschnitten
2 Knoblauchzehen, hauchdünn geschnitten
1,5 Äpfel, dünn geschnitten
1 Tasse Walnüsse, gehackt
2 Schweinefilets
weißer Pfeffer nach Geschmack

Vollständige Offenlegung, als ich vorhatte, dieses Rezept zuzubereiten, dachte ich daran, etwas Hitze hinzuzufügen, damit es eine Flasche Sriracha im Zutatenbild gibt, aber als das Rezept sich weiterentwickelte, entschied ich, dass das ziemlich dumm war und habe es nicht verwendet. Vergessen Sie also die Flasche mit flüssiger, glühender Köstlichkeit auf dem Bild oben. Passt nicht wirklich zum Thema.

Beginnen Sie damit, Butter, Wein, Zitronensaft, Zimt, Gewürznelke und Salz bei mittlerer Hitze in eine Pfanne zu geben. Während die Butter schmilzt, Zwiebeln und Knoblauch in Scheiben schneiden und in die Pfanne geben:

Sobald die Zwiebeln etwas weich sind (2-3 Minuten) die Äpfel und die Walnüsse hinzufügen:

Bearbeiten Sie die Zutaten mit einem Spatel, damit sie weich, aber nicht vollständig gekocht werden. Denken Sie daran, diese Füllung geht in ein paar Schweinefilets und geht auf den Grill. Hier sind sie startklar, die Äpfel haben noch etwas Festigkeit und die Walnüsse noch die meiste Knusprigkeit:

Nun zum Fleisch. Hier haben wir zwei Schweinefilets, legen Sie fettes Ende auf dünn und umgekehrt:

Jetzt möchten wir jedes Schweinefilet mit Schmetterlingen versehen, indem wir einen Schlitz in der Mitte, aber nicht ganz durchschneiden:

Hier haben wir einen schönen Trog für all die herrliche Füllung:

Aber zuerst drehen Sie sie um, um sie mit etwas Würze zu schlagen:

Dieses Gewürz besteht aus Salz und einem Rub. Zuerst das Salz:

Der Rub ist eine einfache Kombination aus süß und herzhaft.

Zutaten einreiben:

1 EL granulierter Knoblauch
1 EL Tubinado-Zucker (Rohzucker)
1 EL chinesische fünf Gewürze

Bestäuben Sie die Unterseite jedes Schweinefilets so großzügig, wie Sie möchten:

Vergessen Sie nicht die letzte Zutat aus der ersten Liste oben und geben Sie den Schweinefilets ein paar Umdrehungen aus der weißen Pfeffermühle.

Drehen Sie nun jedes Schweinefilet um und schlagen Sie es mit einer weiteren Schicht Salz und füllen Sie dann die Gräben mit der Füllung:

Holen Sie sich nun etwas Kochgarn und binden Sie jedes davon ab, damit die Füllung nicht herausfällt. Bonuspunkte, wenn Sie es mit einem Stück Schnur für jedes Schweinefilet tun können:

Ich habe aufgehört, meine Kochgarne vor Ort zu kaufen, weil sie für die erbärmlichsten kleinen Brötchen so teuer sind. Ich habe meine bei Amazon mit einem Edelstahlhalter bekommen, den ich immer wieder günstig nachfüllen kann. Wenn Sie nur den Ball aus Kochgarn wollen, haben sie das auch.

Dann mit dem Rub und etwas mehr weißem Pfeffer bestäuben:

Und eine Nahaufnahme vom Rub, einfach weil ich Aufnahmen wie diese liebe:

Dann die beiden Schweinefilets zusammenbinden, wodurch sich die beiden Stücke sehr fettarmer (und daher leicht austrocknender Schnitte) gegenseitig isolieren und längere Grillzeiten ermöglichen, bevor sie zu Schuhleder werden, was mehr Rauchgeschmack bedeutet:

Wenn Sie diese ziemlich große Ergänzung zum obigen Bild nicht bemerkt haben, müssen Sie Ihre Sehkraft überprüfen. Es gibt zwei Möglichkeiten, diese mit Apfel gefüllten Schweinefilets auf den Grill zu bringen, die einfache und die unordentliche Art. Der einfache Weg beinhaltet einen Pfannenwender in Brontosaurus-Größe, perfekt für so etwas oder gegrillte Pizzen.

Jetzt ab zum Grillen. Das Ziel hier ist es, etwa 45 Minuten bei 300 Grad indirekt zu rauchen. Bereiten Sie den Grill also für indirektes Grillen/Zweizonengrillen vor. Für die meisten Grills bedeutet das Holzkohle und Räucherholz auf der einen Seite und diese mit Apfel gefüllten Schweinefilets auf der anderen. Oder in meinem Fall, mit einem Kamado-Grill (dem Char-Griller Akorn), lege ich die Rockwood-Holzkohle hinein, zünde sie an, werfe das Räucherholz (in diesem Fall die Birne) hinein und stelle dann den Platzsetzer ab, die anreiben und das Fleisch auf den Rost legen:

Die Grillzeit ist kurz, obwohl sich die beiden Filets gegenseitig isolieren. Bei 45 Minuten hatten wir eine Innentemperatur von etwa 150. Einige mutigere Seelen denken, dass das mit den neuen USDA-Richtlinien für Schweinefleisch zu fertig ist, aber denken Sie daran, wir haben eine Füllung aus Äpfeln, Zwiebeln, Knoblauch und Butter, die die Filets aus dem Trog begießen oben drauf.

Hier ist es bereit vom Grill zu kommen:

Vom Grill nehmen und auf einem Schneidebrett ruhen lassen und sich ein Glas des Weins einschenken, den Sie zu Beginn verwendet haben. Bitte sagen Sie mir, dass Sie keinen Kochwein verwendet haben. Wenn es nicht gut genug zum Trinken ist, ist es nicht gut genug zum Kochen:

Dies war die Grillin’ Fools Version von Apple Pie. Nichts von dieser lästigen Kruste, die es tatsächlich glutenfrei macht! Im Grunde ist es ein Fleisch-Apfelkuchen mit einem Schweinefilet als Kruste! So ähnlich wie die Vorspeise und das Dessert, alle in Schweinefleisch-Köstlichkeit gerollt!

Wenn Sie Fragen haben, können Sie mir gerne eine E-Mail senden oder sie unten im Kommentarbereich hinterlassen.


Ähnliches Video

Dinnerparty-Genuss! Ich habe das Schweinefleisch zuerst etwa 20 Stunden lang in Apfelwein gepökelt, wie ein früherer Rezensent vorgeschlagen hat. Es hatte ungefähr 12 Knochen, dauerte ungefähr 2 2/12 Stunden. Es war sehr zart und wohlwollend. Das Dressing war fabelhaft. Ich habe das Hackfleisch, das vom Metzger übrig geblieben ist, untergemischt.

Mache das für Weihnachten. Ich habe auf anderen Seiten gelesen, dass die Füllung in der Mitte der Krone zu einem ungleichmäßigen Garen des Schweinefleischs führt - haben Sie eine Idee? Hat jemand versucht, die Füllung während des Kochvorgangs in die Krone zu geben?

Lecker! Ich habe das Schweinefleisch weniger als einen ganzen Tag mit dem Rezept von pp' (Apfelwein, Salz, brauner Zucker usw.) gepökelt, den Speck und die Pfannensauce übersprungen und dies war ein großer Hit für Thanksgiving. Die Füllung ist täuschend einfach und lecker - ich habe dafür hausgemachtes Pain de Mie verwendet, was sicherlich geholfen hat. Die meisten von mir passten nicht in den Hohlraum, also fügte ich dem Rest einen Schuss Hühnerbrühe hinzu und backte ihn in einer Auflaufform. Einfach und lecker!

Einer dieser nervigen Leute, die ein Rezept bewerten, das sie nicht genau befolgt haben. Habe es aber zu Weihnachten gemacht und es war super. Ich habe eine andere Füllung verwendet (nicht so gut) und den Braten nicht in Speck gewickelt, weil ich diesen Rauchgeschmack nicht wollte. 3 Stunden gekocht, auf 160 °C 30 Minuten ruhen lassen und die Temperatur stieg auf etwa 165. Ich mag rosa Schweinefleisch nicht und es war perfekt, immer noch zart und saftig, aber durchgegart. Super einfach und es sah wirklich beeindruckend aus.

Der Braten war unglaublich. Aufgrund der glühenden Kritiken der Füllung muss ich es vermasselt haben, denn ich war nicht begeistert, obwohl ich es buchstabengetreu befolgt habe. Paar Dinge über den Braten. Meins war 9 Pfund - 43 Dollar von einer lokalen ausgezeichneten Metzgerei. Ich habe vergessen, ihnen das Französische zu sagen (das Fleisch von den Knochenoberseiten abschneiden), also habe ich es selbst gemacht und etwa 3 Zoll nackten Knochen zurückgelassen, die mit Aluminiumfolie bedeckt waren. Ich habe es nach dem Rezept des vorherigen Rezensenten mit Apfelwein, Wasser, koscherem Salz und braunem Zucker über Nacht eingelegt. Ich habe die Sole nicht abgespült. Mit der Füllung bedecken und den Rest der doppelten Füllung in eine Auflaufform geben. Ich stelle den Braten aufrecht direkt auf den Boden eines Bräters. 350 für etwa 3 Stunden. Ich zog es bei 150 Grad und es stieg auf 155, während ich 30 Minuten ruhte. Als wir es geschnitten haben, war es PERFEKT. Nicht übertrieben, saftig, zart und würzig. Alle waren begeistert und mein 65-jähriger Bruder, der ein hervorragender Koch ist, sagte, es sei der BESTE Schweinebraten, den er je hatte. Ich servierte mit der Füllung, getrüffeltem Kartoffelpüree und honigglasierten Karotten. Von der Füllung war ich echt enttäuscht. Sie können nicht viel Füllung in den Braten bekommen, da es dort keine große Mulde gibt - nur die Oberseite. Vielleicht gehörte das dazu. Es schien zu herb und matschig. Vielleicht habe ich die Äpfel zu lange gekocht, da sie wirklich matschig waren? Die Zubereitung der Füllung ist sehr zeitaufwendig. Das nächste Mal werde ich eine traditionellere Füllung machen, aber ansonsten genau das gleiche für das Schweinefleisch.

Ich habe das am Wochenende für unsere jährliche Weihnachts-Potluck-Party gemacht und es war ein riesiger Hit! Ich habe es über Nacht im Kühlschrank eingelegt in: 6 Tassen Wasser, 6 Tassen Apfelwein, 3/4 Tasse grobes Salz und 1/2 brauner Zucker. Ich habe auch die Füllung verdoppelt, aber festgestellt, dass das meiste nicht in die Mitte der Krone passt, also habe ich das meiste auf der Seite gekocht (350 für 45 Minuten). Ich habe einen großen Braten (über 8 Pfund) gemacht und es gab keine Reste. Es war köstlich, ein echter Gewinner!!

Ich habe das vor drei Jahren mit meinem Mann für Heiligabend gemacht und die Leute werden es nie vergessen! Es ist wunderbar und ich meine, wunderbar.

Ich habe das jetzt für zwei Weihnachtsessen gemacht - es ist WIRKLICH gut. Ich verdopple das Füllungsrezept und lege das Schweinefleisch einen Tag vorher ein, sonst ändere ich nichts. Serviert mit Süßkartoffelpüree, Mandeln aus grünen Bohnen und einem Spinatsalat mit Birnen. Auch eine wirklich tolle Flasche Wein. :-) Es beeindruckt immer!

Ich liebte die Füllung, obwohl einige Gäste dachten, es sei zu reichhaltig, wenn man bedenkt, wie viel auf ihren Tellern übrig war. Das Schweinefleisch war eine großartige Präsentation, alle waren beeindruckt. Um 14 zu füttern, haben wir das Rezept mit zwei zusammengebundenen Schweinelenden verdoppelt. Ich habe das Fleisch am Vortag in einer Salzlake eingeweicht.

Die Anweisungen zum Braten sind verwirrend. Es besagt, dass das Ofengestell in das untere Drittel des Ofens gestellt wird und dann das Schweinefleisch in der Mitte des Ofens gebraten werden soll. (mit einer Zahl ɳ' vor dem Satz) Welche?

Liebe diese Füllung! Ich habe diesmal Petersilie und Schnittlauch vergessen und es war immer noch großartig. Werde immer wieder machen.

Ein tolles Rezept und natürlich was für eine Präsentation! Ein paar Anmerkungen: Auch ich habe die Füllung verdoppelt, den Zucker weggelassen, die Schalen an den Äpfeln belassen und sie in Stücke statt in Keile geschnitten, wie es verlangt wird. Ich habe auch den Speck auf der Unterseite des Bratens weggelassen. Ich hatte einen 10 Pfund Braten und es war in 2 Stunden fertig - bei 155 Grad. Ich habe es mit dem Kartoffel-Sellerie-Wurzelgratin (von dieser Seite) und sautierten grünen Bohnen serviert. Als Dessert gab es gewürzte Birnen mit Pumplin-Eis.

Wir hatten letzte Woche ein spätes Weihnachtsessen für 7 Erwachsene und die gesamte Speisekarte war ein Riesenerfolg - und könnte eine Tradition werden. Wir haben das Schweinefleisch nicht gepökelt, aber es war trotzdem zart und lecker. Das nächste Mal werde ich die Füllung verdoppeln, was genau die richtige Menge war, um das Schweinefleisch zu füllen, aber nicht ganz genug für die Staubsauger, die zum Abendessen kamen. Ich dachte, die glasierten Äpfel seien überflüssig, wurde aber überstimmt. Wir servierten Balsamico-glasierte Karotten, einen roten & grünen Salat mit Granatapfelkernen und gerösteten Kokoskuchen mit Limettenfüllung - alles Gourmet-Rezepte. Eine große Produktion (der Kuchen!), aber es lohnt sich zu 100%.

Ich habe dies für unser erstes Weihnachtsessen mit der Familie in unserem Haus gemacht. Ich bestellte den Braten von einem lokalen Viehzüchter, 10 Pfund Schönheit, es macht wirklich einen Unterschied, beginnend mit einem ausgezeichneten Fleisch. Die Füllung war wunderbar, vor allem mit frischen Kräutern. Ich habe auch die Haut auf den Granny-Smith-Äpfeln gelassen, was in Ordnung war. Ich habe ein rotes Johannisbeergelee verwendet, um die Sauce abzurunden, und auch eine Rou, um es mehr zu einer Soße zu machen, sehr gut. Wir haben uns entschieden, dieses Abendessen zu einer Weihnachtstradition in unserer Familie zu machen! Ich habe ein Wurzelgemüse-Gratin, sautierte grüne Bohnen und frisches Baguette serviert! Schöne Präsentation und Geschmack.

Das war unglaublich feucht und zart! Ich habe nur 8 Stunden gesalzen. Thymian und Salbei zum Braten hinzugefügt. Schneiden Sie den Zucker wie von anderen empfohlen. Habe die Soße gewechselt, da ich kein Gelee hatte. Mit Wein ablöschen und Schalotten und Hühnerbrühe hinzufügen. Auch lecker.

Basissole: 1 Qt kaltes Wasser / 1/4 Diamond Chrystal koscheres Salz (oder 3 EL Mortons / oder 2 EL Tafel) / 2 TBS Zucker.

Nur eine Frage? Wo ist das Rezept für das Einlegen? Ich würde das gerne machen, aber ich wundere mich über die Sole. Kann jemand helfen?

Habe dies für das Abendessen am Heiligabend gemacht und es war fantastisch! ! Ich habe den Braten 27 Stunden lang gesalzen und er war auch ohne Speck saftig und lecker. Ich beschloss, den Zucker für die Füllung zu halbieren, während ich eine doppelte Charge machte, und er war perfekt süß. Werde es auf jeden Fall wieder machen.

Allzeit beste!! Einfach ein tolles Rezept

Ich habe es zum Weihnachtsessen serviert und alle waren begeistert. Ich habe es nicht gesalzen, aber es war immer noch feucht. Ich entschied mich für dick geschnittenen Apfelholz-Räucherspeck, der zur endgültigen Feuchtigkeit und zum Gesamtgeschmack des Schweinefleischs beitrug. Meine Familie füllt lieber nass als trocken, also habe ich anfangs etwas Hühnerbrühe in die Füllmischung gegeben (vielleicht 1/2 Tasse). Ich habe auch eine Mischung aus handwerklichem Brot und einem schönen Honigweizen von meinem lokalen Markt anstelle von Weißbrot verwendet. Ich habe vor, dies dieses Jahr wieder zu machen, aber ich plane, es zu salzen, um zu sehen, wie sich das Ergebnis ändert.

Ich habe Thanksgiving-Dinner für 11 mit diesem Rezept serviert und es war ein Riesenerfolg! Ich habe die Füllung wie vorgeschlagen verdoppelt und wir hatten kaum Reste. Meine einzige Beschwerde war, dass es viel länger kochen musste, als das Rezept vorschlug, ich hatte nur Glück, dass wir viele Knabbereien hatten.

Zuerst hatte ich die Füllung an Thanksgiving mit unserem frittierten Truthahn probiert. Ich habe Walnüsse hinzugefügt und Sauerteigbrot verwendet, es war gut, aber zu süß. Dieses Mal habe ich den Zucker weggelassen und es war viel besser. Wir hatten es wieder mit dem Crown Pork Roast für Heiligabend für 18 Personen, und mein Metzger hat einen 14 lb 22 Rippenbraten gemacht. Es wäre viel schwerer gewesen, aber er hat viele Knochen abgeschnitten. Ich hatte die kleinen Hütchen und sie würden nicht so gut bleiben, wenn die Knochen abgeschnitten sind, sagen Sie Ihrem Metzger, dass das ein wichtiger Teil der Präsentation ist. es war immer noch lecker und schön, bekam viele Komplimente. Ich habe es 36 Stunden lang mit der Ahornsole auf dieser Seite gesalzen. Ich habe auf 155 Grad gekocht und abgedeckt stehen lassen, damit die Füllung nicht austrocknet. Ich habe das Rezept für die Füllung verdreifacht und es auch auf der Seite gehabt. Ich habe alle Fleischtropfen für eine wunderbare Soße verwendet - wow - die wir dieser Art von Soße vorziehen. Ich werde es wieder tun, aber für eine kleinere Menge - es wäre einfacher, es in kleinerem Maßstab zu machen. Übrigens hätte ich fast die 22 Minuten pro Pfund verwendet, die ein anderer Rezensent vorgeschlagen hatte - es hätte es ruiniert. für einen 14-Pfund-Braten wären es eher fünf Stunden gewesen, statt dreieinhalb, so lange dauerte es, bis 155 Grad erreicht wurden. also geh nach temp nicht nach zeit.

Holen Sie sich das größte Gewicht, das der Metzger liefern kann – etwa 11 Pfund. Vielleicht gibt das mehr Platz für die Füllung. Stellen Sie sicher, dass der Metzger die Enden gut frisiert. Die Füllung gut bedeckt halten, sonst wird sie knochentrocken. Das Füllen in der Nähe des Zentrums ist köstlich, aber es gibt nicht viel Platz zum Füllen in der Mitte. Das Schweinefleisch verleiht der Füllung ihren Geschmack, also könnte man vielleicht zusätzliche Füllung in einer Glasschale mit ein paar Koteletts darüber kochen? Probieren Sie dies einmal alleine aus, um zu sehen, ob es funktioniert. Probieren Sie die Apfelweinsoße aus dem anderen Rezept, das Fleisch hätte von etwas Soße profitiert. Ansonsten ist es fabelhaft.

Ich fand die Füllung ein wenig süß und würde das nächste Mal nicht die 1/3 Tasse Zucker verwenden. Ich habe auch eine Prise Chiliflocken in die Pfannensauce gegeben. Liebte es.


Porchetta: Gefüllter und gerollter italienischer Schweinebraten

Porchetta (ausgesprochen "pore-KET-ah" oder "pore-KET-tah") ist ein berühmtes italienisches Gericht aus gefüllter Schweineschulter ohne Knochen und Schmetterlingen, die in Schweinebauch gewickelt und gebraten wird, der knusprig wird und köstliche Säfte freisetzt, wenn die Porchetta ist geschnitten. Dieses Rezept verwendet Schweinelende anstelle der Schulter, da es zusammenhält und das Schneiden erleichtert. Bereiten Sie die Porchetta am besten am Vortag zu (ohne zu kochen) und stellen Sie sie über Nacht in den Kühlschrank, damit der Schweinebauch trocknen kann, damit er beim Braten extra knusprig wird.

Bitten Sie Ihren Metzger, die Schweinelende so zu schmettern, dass sie flach mit einer Dicke von 1 Zoll liegt. Wenn Sie keinen Metzger haben, können Sie dies problemlos selbst tun. Schneiden Sie das Schweinefleisch in der Mitte der Länge nach ab, stoppen Sie 1 Zoll von der gegenüberliegenden Seite und öffnen Sie die Klappe wie ein Buch, während Sie schneiden. Die geschmetterte Schweinelende sollte flach liegen.

Servieren Sie die in Scheiben geschnittene Porchetta mit Bratkartoffeln und grünem Gemüse wie grünen Bohnen oder Rosenkohl.


  • 2 x 1 kg Coles Schweinelendenbraten mit Apfel-, Cranberry- und Thymianfüllung
  • 1/4 Tasse (35g) einfaches Mehl
  • 1 Tasse (250 ml) Hühnerbrühe
  • 1 Tasse (250 ml) Apfelwein oder Apfelsaft
  • 1 Granny Smith Apfel, entkernt, fein gehackt
  • 2 Selleriestangen, fein gehackt
  • 1/2 rote Zwiebel, fein gehackt
  • 1/4 Tasse (25g) Walnüsse, gehackt
  • 2 EL fein geriebene Minze
  • 1 EL fein geriebener Salbei
  • 2 EL Apfelessig
  • 1 EL Ahornsirup

SCHRITT 1

Braten Sie das Schweinefleisch in einem feuerfesten Bräter nach Packungsanweisung. Auf eine Servierplatte geben und mit Alufolie abdecken. 15 Minuten zum Ausruhen beiseite stellen.

SCHRITT 2

In der Zwischenzeit Fett aus der Pfanne abtropfen lassen und 2 EL auffangen. Das zurückbehaltene Fett in der Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Mehl hinzu und rühren Sie mit einem flachen Holzlöffel 2 Minuten lang oder bis die Mischung körnig ist. Brühe und Apfelwein oder Apfelsaft hinzufügen. Aufkochen. Unter ständigem Rühren 5 Minuten kochen lassen oder bis die Soße kocht und eindickt. Durch ein feines Sieb in einen Krug abseihen.

SCHRITT 3

Apfel, Sellerie, Zwiebel, Walnuss, Minze, Salbei, Essig und Ahornsirup in einer kleinen Schüssel vermengen. Jahreszeit.

SCHRITT 4

Das Schweinefleisch tranchieren und mit der Soße-Apfel-Mischung servieren.

Einfaches Schneiden: Probieren Sie diesen Trick aus, um es einfacher zu machen, Schweinebraten ohne Knochen mit Knistern zu schnitzen. Drehen Sie das Schweinefleisch mit der knisternden Seite nach unten, sodass Sie zuerst das Fleisch und dann das Knistern durchschneiden.


Wie man eine Schweinelende schmettert:

Zuerst da ein paar Hilfreiche Tipps Denken Sie daran, wenn Sie Ihr Filet schmettern.

  • Verwenden Sie ein scharfes Messer.
  • Halten Sie Ihr Messer parallel zur Schnittfläche. Wenn Sie es nach unten neigen, schneiden Sie das Fleisch durch.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die Lende nicht vollständig durchschneiden, und hören Sie auf, 1/2 Zoll vom Ende entfernt zu schneiden.
  • Verwenden Sie einen Fleischhammer, um die dickeren Teile des Fleisches herauszuklopfen, damit die ganze Fleischplatte die gleiche Dicke hat.
  • Legen Sie die Schweinelende für 30 Minuten bis eine Stunde in den Gefrierschrank. Das macht es fester und leichter zu schneiden.

Schritte zum Schmetterling einer Schweinelende.

Lassen Sie uns nun mit den Schritten zum Butterflyen der Schweinelende beginnen.

  1. Zuerst die silberne Haut und das Fett von der Außenseite der Schweinelende abschneiden.
  2. Legen Sie die Schweinelende so auf ein Schneidebrett, dass ein Ende direkt vor Ihnen liegt.
  3. Schneiden Sie entlang der Seite der Schweinelende einen Zoll über dem Schneidebrett. Achten Sie darauf, das Messer parallel zum Brett zu halten.
  4. Schneiden Sie bis auf 1/2 Zoll von der anderen Seite der Lende und öffnen Sie die Lende wie ein Buch.
  5. Wiederholen Sie den Vorgang mit der dickeren Seite der Schweinelende und öffnen Sie sie wieder.

Diese Technik funktioniert am besten für Schweinelenden, die mindestens 3 Zoll dick sind. Wenn Ihre Schweinelende dünn ist, müssen Sie möglicherweise nur einen Schnitt genau in der Mitte der Lende machen.

Wir haben für dieses Rezept ein 3-Pfund-Schweinefilet verwendet, das ausreichend ist, um 6 herzhafte Appetite zu befriedigen. Wenn Sie ein kleineres Filet haben, sollten Sie die Garzeit anpassen.


Gefüllte Schweinelende mit Cranberry-Apfel

Elise gründete Simply Recipes 2003 und leitete die Site bis 2019. Sie hat einen MA in Lebensmittelforschung von der Stanford University.

Auf der Suche nach einem festlichen Braten für ein besonderes Abendessen oder eine Feiertagsfeier? Diese mit Cranberry-Apfel gefüllte Schweinelende präsentiert sich wunderschön und ist leichter zu ziehen, als sie aussieht. Wirklich!

Ich habe zum ersten Mal eine Version dieses Bratens vor einem Jahrzehnt mit meinem Vater gemacht. Das Originalrezept, das wir hatten, stammte aus einem Lebensmittelrundschreiben, aber die Anweisungen zum Füllen des Bratenteils waren etwas zu kurz. Es enthält auch Croutons, die für diese Art von Füllung schwer zu verwenden sind. (Panko oder Paniermehl funktionieren viel besser.) Unser Braten war damals also nicht gerade schön.

Und der Grund? Weil wir den Braten richtig schmettern.

Es kann schwierig sein, einen Schweinebraten zu schmettern (siehe unsere Tipps unten), wenn Sie es zum ersten Mal versuchen, aber Sie brauchen nur Geduld (ein scharfes Messer hilft auch). Auch wenn Ihre Fähigkeiten zum Schneiden von Schweinefleisch nicht perfekt sind, können Sie es trotzdem zum Laufen bringen. Sie werden den Braten so schneiden, dass er flach ausrollt, den Sie dann füllen und wieder aufrollen können.

Die Füllungszutaten sind klassisch für die Weihnachtszeit – Apfel, Walnüsse, Preiselbeeren, Semmelbrösel, Schalotten, Ahornsirup und Rosmarin – und passen wunderbar zum Braten.

Wenn der Braten fertig ist, achten Sie darauf, alle Bratentropfen aufzuheben! Nieselregen Sie sie über die geschnittenen Bratenscheiben oder verwenden Sie sie, um Soße zu machen.

Weitere Informationen darüber, welche Apfelsorten sich am besten zum Backen eignen, finden Sie in unserem Guide to Apples.


63 Rezepte für Schweinebraten mit Apfelfüllung

Schweinebraten mit Apfelfüllung

Schweinebraten mit Apfelfüllung

Gefüllter Schweinebraten (Emeril Lagasse)

Gefüllter Schweinebraten (Emeril Lagasse)

Schweinelende mit Apfelfüllung (Paula Deen)

Schweinelende mit Apfelfüllung (Paula Deen)

Schweinelende mit Apfelfüllung und Ahorn-Senf-Sauce

Schweinelende mit Apfelfüllung und Ahorn-Senf-Sauce

Schweinelende mit Apfel gefüllt mit Himbeersauce

Schweinelende mit Apfel gefüllt mit Himbeersauce

Paula Deen Schweinelende mit Apfelfüllung


Schau das Video: Blomkålssalat - den bedste opskrift på salat med blomkål, mandler og æbler (Januar 2022).