Traditionelle Rezepte

Der Tequila von Nick Jonas und John Varvatos ist wirklich gut

Der Tequila von Nick Jonas und John Varvatos ist wirklich gut

Es ist ein regnerischer Wochentag in New York City, und Nick Jonas sitzt im Penthouse eines SoHo-Hotels und probiert mit seinem guten Freund John Varvatos Tequila – ihr Tequila. Achtzehn Monate zuvor waren die Boyband Dreamboat und der renommierte Designer an einem warmen und hellen Ort, und ihre Schnapsmarke Villa One war nur ein Traum.

Tequila-Cocktails, die keine Margaritas sind

Aber am 28. August wurde es Realität, als Villa One, ein neuer Tequila, der von den beiden in Partnerschaft mit Stoli mitbegründet wurde, der Welt vorgestellt wurde. Die beiden veranstalteten eine intime Zusammenkunft in New York, nur eine Nacht bevor Jonas die Bühne im Madison Square Garden betreten würde.

Nach der Zusammenarbeit an der Herrendüfte- und Modelinie JV x NJ wollten Varvatos und Jonas wieder zusammenarbeiten. Nachdem sie über ihre Optionen nachgedacht haben – ein Musikfestival? ein Film? ein „Scream Queens“-Revival? — Sie entschieden sich für Tequila. 2018 machten sie sich auf den Weg zu einer Destillerie in Jalisco, Mexiko, machten aber unterwegs einen Boxenstopp in Los Cabos. Ihre Gruppe, insgesamt 10, teilte sich eine atemberaubende Villa für 18.000 US-Dollar pro Nacht, und wie alle guten Herkunftsgeschichten sagen, tranken sie Tequila.

Zurück im regnerischen New York, 18 Monate später, erzählte Jonas die Entstehungsgeschichte des Tranks und wie dieser Boxenstopp eine wichtige Rolle für das Branding des Tequilas spielte.

„Das ist das Leben, wie es sein sollte“, erinnerte sich Jonas, sagte er zu seinen Freunden und seiner Familie, die in dieser Nacht mit ihm ins Paradies gekommen waren. Dieser Satz wurde schließlich zum Slogan der Marke. Leben wie es sein soll. Als der Tequila zum Leben erwachte, erhielt er seinen Namen von dem Anwesen, in dem seine Schöpfer diese Nacht verbrachten. Und der Geschmack, nun ja, der Geschmack kommt dem unbeschreiblichen Gefühl nahe, mit Menschen zusammen zu sein, die man liebt.

Derzeit gibt es Villa One in drei Varianten: Silber (44,99 USD), Reposado (49,99 USD) und Añejo (59,99 USD). Bei der Enthüllung der Marke konnte The Daily Meal sie alle probieren und – von jemandem stammend, dessen Toleranz gegenüber Alkohol seit dem College eingebrochen ist – sie sind großartig. Nein, Ja wirklich groß. Den allzu bekannten aggressiven Alkoholgeruch bekommt man nicht in der Nase oder gar im Geschmack. Das Silber ist weich und kuschelig. Es hat keinen Biss und ist in einer Margarita praktisch nicht nachweisbar. Auf dem Reposado (Butterscotch, Kaffee, Gewürz und Leder) und dem Añejo (Karamell, Vanille, Banane, dunkle Schokolade und Honig) schmeckt man das Eichenfass.

Es ist unglaublich. Es ist trinkbar. Er ist pur und on the rocks vollkommen in Ordnung und macht einen fabelhaften Cocktail. Es ist nicht gut, nur weil es der Tequila von Nick Jonas ist. Obwohl wir ihn lieben und definitiv immer noch Jonas Brothers-Poster an unseren Wänden haben, die wir aus dem Tiger Beat-Magazin gerissen haben (vielleicht ein Scherz), ist es mehr als das. Man merkt sofort, dass dieser Tequila mit viel Liebe zubereitet wurde. Sie können es schmecken.

Die Handwerkskunst ist vergleichbar mit einem guten Wein oder Cognac, sagte Jonas. Und weil er Typ-1-Diabetiker ist, ist Tequila eines der wenigen Getränke für Erwachsene, die er bei guter Gesundheit genießen kann. Sein Favorit ist der Reposado auf Eis mit Orangenkeil und Clubsoda.

„Ich habe auch den Añejo on the rocks mit ein wenig Schokoladenbitter und einer Orangenschale gemacht, und das ist wirklich nett“, sagte er und fügte zögernd hinzu, dass es, obwohl es technisch ein schmeckender Tequila ist, als Shot gut ankommt. auch.

Bevor die Jonas Brothers "Sucker" und "Only Human" bei den VMAs aufführten, sagte Jonas, dass er und seine Brüder Kevin und Joe alle Aufnahmen des Añejo auf der Rückbank eines Autos machten, um ihre Nerven zu beruhigen. Nein, Herr Priyanka Chopra verwendet weder Kalk noch Salz.

„Es ist so glatt, dass Sie es nicht brauchen. Das war etwas, um zu verbergen, woran Sie damals geknebelt haben“, fügte Varvatos hinzu und versetzte alle im Raum in bedauerliche Nächte zurück, die von billigem Schnaps angeheizt wurden. Sicher genug, dieses Team war immer auf erstklassige Qualität eingestellt.

Varvatos und Jonas hatten eine große Hand beim Flaschendesign und bei der Verkostung, um das Produkt genau richtig zu machen, aber es war Meisterbrenner Arturo Fuentes, der den Spirit in der zur Stoli-Gruppe gehörenden Destillerie Fabrica de Tequilas Finos physisch zum Leben erweckte. Als Veteran mit mehr als 30 Jahren Erfahrung in der Branche verwendet der „Godfather of Tequila“ nachhaltig gewonnene, 5 bis 7 Jahre alte blaue Weber-Agaven aus dem Hoch- und Tiefland von Jalisco, Mexiko (der buchstäbliche Geburtsort des Tequila). Die meisten Hersteller beziehen ihre Produkte entweder aus dem Hochland oder aus dem Tiefland, aber der Anbau von Pflanzen aus beiden verleiht Villa One ihr einzigartiges Geschmacksprofil.

Villa One wird zusammen mit der Jonas Brothers' Happiness Begins Tour in die Städte eingeführt, beginnend mit New York am 29. August. Für jeden Veranstaltungsort wurde eine maßgeschneiderte Bar erstellt, in der es eine VIP-Villa One-Lounge geben wird, die – obwohl OG JoBros Fans sind jetzt volljährig – wird nur für Freunde und Familie der Band und Marke verfügbar sein.

Es wird jedoch nicht lange dauern, bis Sie es woanders bekommen können. Laut einem Sprecher der Stoli Group kommt Villa One ab September in einen Spirituosenladen in Ihrer Nähe. Aber erwarten Sie keine auffälligen Flaschen in den Regalen der Geschäfte. Das Design ist ziemlich bescheiden, denn am Ende werden die Leute wegen des Geschmacks zurückkommen, nicht wegen des Aussehens. Der Saft spricht für sich.

„Gott steckt im Detail“, sagte Varvatos. „Es sind die kleinen Dinge, die das Spiel verändern. Du musst nicht schreien und schreien, wenn es wirklich gut ist. Es wird eine eigene Stimme haben, und ich denke, so sehen wir alles, woran wir arbeiten.“ In diesem Sinne wurde dieser Punkt sicherlich bereits erwähnt, aber wir lieben Villa One und hoffen, dass Sie es auch mögen, wenn Sie es ausprobieren. Jetzt, da Sie wissen, was diese Jungs nach Stunden zurückwerfen, erfahren Sie hier mehr darüber, was die berühmtesten Menschen der Welt jeden Abend trinken.


Nick Jonas und John Varvatos bringen ihre Bromance auf die nächste Stufe – mit einem neuen Duft

Sänger Nick Jonas und Designer John Varvatos haben ihre anhaltende Bromance in den Schönheitsbereich gebracht. Nach der Zusammenarbeit an einer Capsule-Kollektion für Kleidung Anfang des Jahres haben die Männer kürzlich einen neuen Duft für Männer namens JV X NJ herausgebracht.

"Dieser Duft ist wirklich vielseitig", sagte Jonas während eines Auftritts im Herbst bei Bloomingdale's im Einkaufszentrum Westfield Century City in Los Angeles, wo das Kölnischwasser erhältlich ist. „Ich lebe ein ziemlich verrücktes Leben, da ich tagsüber bei einer Veranstaltung wie dieser bin. Und manchmal bin ich bei einem Black-Tie-Event und singe nachts oder spiele eine Show. Ich wollte etwas, das diesen Lebensstil widerspiegelt.“

Das Eau de Cologne wird in einer nachtblauen Flasche abgefüllt und kostet 74 US-Dollar für 75 Milliliter bis 94 US-Dollar für 125 Milliliter. Die Duftnoten umfassen Mandarine, Kaffirlimettenblätter, rosa Pfeffer, Salbei, Rosmarin, Lavendel und Sandelholz. Jonas sagte, er hoffe, der saubere, maskuline Duft würde den Jungs das Gefühl geben, dass sie „in jede Situation eintreten können und sich selbstbewusst und wohl fühlen.

„Dein Duft wird zu einem Teil deiner Identität“, fuhr Jonas fort. „Es war eine unglaubliche Erfahrung, einen zu kreieren, den ich gerne trage.“

Jonas und Varvatos haben Köln bereits in ihrer Kindheit kennengelernt. „Mein Großvater hatte einen ganz eigenen Geruch und Duft, den er tragen würde“, sagte Jonas. „Es hat den Raum betreten, bevor er es tat. Es wurde etwas, das ich mit Männlichkeit und der Art, wie du dich trägst, in Verbindung brachte.“ Varvatos erzählte eine ähnliche Anekdote von seinem Großvater und fügte hinzu: "Duft ist für mich immer etwas, das Erinnerungen heraufbeschwört."

Varvatos sagte, das Cologne sei entstanden, als er und Jonas zusammen an ihrer siebenteiligen Capsule-Kollektion für Bekleidung arbeiteten. „Jedes Mal, wenn Nick im Laden oder im Ausstellungsraum war, nahm er die Duftfläschchen in die Hand“, sagte Varvatos. „Er war definitiv an der [olfaktorischen] Welt interessiert. Man merkte, dass er eine Meinung dazu hatte, also sagte ich: ‚Wir sollten auch dort etwas gemeinsam unternehmen.‘“

Jonas war an jedem Aspekt des Prozesses beteiligt, von der Kreation des Duftes bis zum Design der Flasche. „Ich habe mich schon immer für die Duftseite der Dinge interessiert und war nie wirklich in der Lage, sie zu erkunden und mit jemandem zusammenzuarbeiten, der so viel darüber weiß“, sagte er. "Ich habe einfach versucht, ein Student zu sein und so viel aufzusaugen, wie ich konnte."

Jonas sagte, dass es eine Gemeinsamkeit zwischen Musik und Düften gibt. „Musik ist eine der wenigen Kunstformen, die Tag für Tag zum Stoff des Lebens der Menschen werden kann, wo sie sind, und sie zu einem Soundtrack für ihr Leben macht, so wie Kleidung und Düfte ein großes Stück des Lebens sind Puzzle. Es fühlt sich besonders an, dies als Kunstform zu behandeln und zu sehen, wie es sich mit den Menschen verbindet.“

Obwohl der Duft für Männer kreiert wurde, sagte Varvatos: „Frauen mögen ihn auch. Sie tragen es gerne, was wirklich interessant ist.“

Jenseits von Köln versucht Jonas, seine Körperpflege auf ein Minimum zu beschränken. "Ich bin von Tag zu Tag ziemlich zurückhaltend", sagte er. „Ich habe ein kleines System, das seit ein paar Jahren Routine ist. Es ist so einfach wie eine Feuchtigkeitscreme im Gesicht, nachdem ich aus der Dusche komme. Dann trage ich ein wenig De-Puffing-Creme unter die Augen, und dann geht mein Duft weiter. Seit kurzem habe ich wieder Haare. Ich habe in den letzten Jahren den Buzz-Cut gemacht, was viel bequemer war, als meinem Tag zusätzliche fünf Minuten hinzuzufügen, um meine Haare zu frisieren.“


Nick Jonas und John Varvatos bringen ihre Bromance auf die nächste Stufe – mit einem neuen Duft

Sänger Nick Jonas und Designer John Varvatos haben ihre anhaltende Bromance in den Bereich der Schönheit gebracht. Nach der Zusammenarbeit an einer Capsule-Kollektion für Kleidung Anfang des Jahres haben die Männer kürzlich einen neuen Duft für Männer namens JV X NJ herausgebracht.

"Dieser Duft ist wirklich vielseitig", sagte Jonas während eines Auftritts im Herbst bei Bloomingdale's im Einkaufszentrum Westfield Century City in Los Angeles, wo das Kölnisch Wasser erhältlich ist. „Ich lebe ein ziemlich verrücktes Leben, da ich tagsüber bei einer Veranstaltung wie dieser bin. Und manchmal bin ich bei einer Abendveranstaltung, bei der ich nachts singe oder eine Show spiele. Ich wollte etwas, das diesen Lebensstil widerspiegelt.“

Das Eau de Cologne wird in einer nachtblauen Flasche abgefüllt und kostet 74 US-Dollar für 75 Milliliter bis 94 US-Dollar für 125 Milliliter. Die Duftnoten umfassen Mandarine, Kaffirlimettenblätter, rosa Pfeffer, Salbei, Rosmarin, Lavendel und Sandelholz. Jonas sagte, er hoffe, der saubere, maskuline Duft würde den Jungs das Gefühl geben, dass sie „in jede Situation eintreten können und sich selbstbewusst und wohl fühlen.

„Dein Duft wird zu einem Teil deiner Identität“, fuhr Jonas fort. „Eines zu kreieren, das ich gerne trage, war eine unglaubliche Erfahrung.“

Jonas und Varvatos haben Köln bereits in ihrer Kindheit kennengelernt. „Mein Großvater hatte einen ganz eigenen Geruch und Duft, den er tragen würde“, sagte Jonas. „Es hat den Raum betreten, bevor er es tat. Es wurde etwas, das ich mit Männlichkeit und der Art, wie du dich trägst, in Verbindung brachte.“ Varvatos erzählte eine ähnliche Anekdote von seinem Großvater und fügte hinzu: "Duft ist für mich immer etwas, das Erinnerungen heraufbeschwört."

Varvatos sagte, das Cologne sei entstanden, als er und Jonas zusammen an ihrer siebenteiligen Capsule-Kollektion für Bekleidung arbeiteten. „Jedes Mal, wenn Nick im Laden oder im Ausstellungsraum war, nahm er die Duftfläschchen in die Hand“, sagte Varvatos. „Er war definitiv an der [olfaktorischen] Welt interessiert. Man merkte, dass er eine Meinung dazu hatte, also sagte ich: ‚Wir sollten auch dort etwas gemeinsam unternehmen.‘“

Jonas war an jedem Aspekt des Prozesses beteiligt, von der Kreation des Duftes bis zum Design der Flasche. „Ich habe mich schon immer für die Duftseite der Dinge interessiert und war nie wirklich in der Lage, sie zu erkunden und mit jemandem zusammenzuarbeiten, der so viel darüber weiß“, sagte er. "Ich habe einfach versucht, ein Student zu sein und so viel aufzusaugen, wie ich konnte."

Jonas sagte, dass es eine Gemeinsamkeit zwischen Musik und Duft gibt. „Musik ist eine der wenigen Kunstformen, die Tag für Tag zum Stoff des Lebens der Menschen werden kann, wo sie sind, und sie zu einem Soundtrack für ihr Leben macht, so wie Kleidung und Düfte ein großes Stück des Lebens sind Puzzle. Es fühlt sich besonders an, dies als Kunstform zu behandeln und zu sehen, wie es sich mit Menschen verbindet.“

Obwohl der Duft für Männer kreiert wurde, sagte Varvatos: „Frauen mögen ihn auch. Sie tragen es gerne, was wirklich interessant ist.“

Jenseits von Köln versucht Jonas, seine Körperpflege auf ein Minimum zu beschränken. "Ich bin von Tag zu Tag ziemlich zurückhaltend", sagte er. „Ich habe ein kleines System, das seit ein paar Jahren Routine ist. Es ist so einfach wie eine Feuchtigkeitscreme im Gesicht, nachdem ich aus der Dusche komme. Dann trage ich ein wenig De-Puffing-Creme unter die Augen, und dann geht mein Duft weiter. Seit kurzem habe ich wieder Haare. Ich habe in den letzten Jahren den Buzz-Cut gemacht, was viel bequemer war, als meinem Tag zusätzliche fünf Minuten hinzuzufügen, um meine Haare zu frisieren.“


Nick Jonas und John Varvatos bringen ihre Bromance auf die nächste Stufe – mit einem neuen Duft

Sänger Nick Jonas und Designer John Varvatos haben ihre anhaltende Bromance in den Bereich der Schönheit gebracht. Nach der Zusammenarbeit an einer Capsule-Kollektion für Kleidung Anfang des Jahres haben die Männer kürzlich einen neuen Duft für Männer namens JV X NJ herausgebracht.

"Dieser Duft ist wirklich vielseitig", sagte Jonas während eines Auftritts im Herbst bei Bloomingdale's im Einkaufszentrum Westfield Century City in Los Angeles, wo das Kölnischwasser erhältlich ist. „Ich lebe ein ziemlich verrücktes Leben, da ich tagsüber bei einer Veranstaltung wie dieser bin. Und manchmal bin ich bei einem Black-Tie-Event und singe nachts oder spiele eine Show. Ich wollte etwas, das diesen Lebensstil widerspiegelt.“

Das Eau de Cologne wird in einer nachtblauen Flasche abgefüllt und kostet 74 US-Dollar für 75 Milliliter bis 94 US-Dollar für 125 Milliliter. Die Duftnoten umfassen Mandarine, Kaffirlimettenblätter, rosa Pfeffer, Salbei, Rosmarin, Lavendel und Sandelholz. Jonas sagte, er hoffe, der saubere, maskuline Duft würde den Jungs das Gefühl geben, dass sie „in jede Situation eintreten können und sich selbstbewusst und wohl fühlen.

„Dein Duft wird zu einem Teil deiner Identität“, fuhr Jonas fort. „Eines zu kreieren, das ich gerne trage, war eine unglaubliche Erfahrung.“

Jonas und Varvatos haben Köln bereits in ihrer Kindheit kennengelernt. „Mein Großvater hatte einen ganz eigenen Geruch und Duft, den er tragen würde“, sagte Jonas. „Es hat den Raum betreten, bevor er es tat. Es wurde etwas, das ich mit Männlichkeit und der Art, wie du dich trägst, in Verbindung brachte.“ Varvatos erzählte eine ähnliche Anekdote von seinem Großvater und fügte hinzu: "Duft ist für mich immer etwas, das Erinnerungen heraufbeschwört."

Varvatos sagte, das Cologne sei entstanden, als er und Jonas zusammen an ihrer siebenteiligen Capsule-Kollektion für Bekleidung arbeiteten. „Jedes Mal, wenn Nick im Laden oder im Ausstellungsraum war, nahm er die Duftfläschchen in die Hand“, sagte Varvatos. „Er war definitiv an der [olfaktorischen] Welt interessiert. Man merkte, dass er eine Meinung dazu hatte, also sagte ich: ‚Wir sollten auch dort etwas gemeinsam unternehmen.‘“

Jonas war an jedem Aspekt des Prozesses beteiligt, von der Kreation des Duftes bis zum Design der Flasche. „Ich habe mich schon immer für die Duftseite der Dinge interessiert und war nie wirklich in der Lage, sie zu erkunden und mit jemandem zusammenzuarbeiten, der so viel darüber weiß“, sagte er. "Ich habe einfach versucht, ein Student zu sein und so viel aufzusaugen, wie ich konnte."

Jonas sagte, dass es eine Gemeinsamkeit zwischen Musik und Düften gibt. „Musik ist eine der wenigen Kunstformen, die Tag für Tag zum Stoff des Lebens der Menschen werden kann, wo sie sind, und sie zu einem Soundtrack für ihr Leben macht, so wie Kleidung und Düfte ein großes Stück des Lebens sind Puzzle. Es fühlt sich besonders an, dies als Kunstform zu behandeln und zu sehen, wie es sich mit Menschen verbindet.“

Obwohl der Duft für Männer kreiert wurde, sagte Varvatos: „Frauen mögen ihn auch. Sie tragen es gerne, was wirklich interessant ist.“

Jenseits von Köln versucht Jonas, seine Körperpflege auf ein Minimum zu beschränken. "Ich bin von Tag zu Tag ziemlich zurückhaltend", sagte er. „Ich habe ein kleines System, das seit ein paar Jahren Routine ist. Es ist so einfach wie eine Feuchtigkeitscreme im Gesicht, nachdem ich aus der Dusche komme. Dann trage ich ein wenig De-Puffing-Creme unter die Augen, und dann geht mein Duft weiter. Seit kurzem habe ich wieder Haare. Ich habe in den letzten Jahren den Buzz-Cut gemacht, was viel bequemer war, als meinem Tag zusätzliche fünf Minuten hinzuzufügen, um meine Haare zu frisieren.“


Nick Jonas und John Varvatos bringen ihre Bromance auf die nächste Stufe – mit einem neuen Duft

Sänger Nick Jonas und Designer John Varvatos haben ihre anhaltende Bromance in den Bereich der Schönheit gebracht. Nach der Zusammenarbeit an einer Capsule-Kollektion für Kleidung Anfang des Jahres haben die Männer kürzlich einen neuen Duft für Männer namens JV X NJ herausgebracht.

"Dieser Duft ist wirklich vielseitig", sagte Jonas während eines Auftritts im Herbst bei Bloomingdale's im Einkaufszentrum Westfield Century City in Los Angeles, wo das Kölnischwasser erhältlich ist. „Ich lebe ein ziemlich verrücktes Leben, da ich tagsüber bei einer Veranstaltung wie dieser bin. Und manchmal bin ich bei einem Black-Tie-Event und singe nachts oder spiele eine Show. Ich wollte etwas, das diesen Lebensstil widerspiegelt.“

Das Eau de Cologne wird in einer nachtblauen Flasche abgefüllt und kostet 74 US-Dollar für 75 Milliliter bis 94 US-Dollar für 125 Milliliter. Die Duftnoten umfassen Mandarine, Kaffirlimettenblätter, rosa Pfeffer, Salbei, Rosmarin, Lavendel und Sandelholz. Jonas sagte, er hoffe, der saubere, maskuline Duft würde den Jungs das Gefühl geben, dass sie „in jede Situation eintreten können und sich selbstbewusst und wohl fühlen.

„Dein Duft wird zu einem Teil deiner Identität“, fuhr Jonas fort. „Eines zu kreieren, das ich gerne trage, war eine unglaubliche Erfahrung.“

Jonas und Varvatos haben Köln bereits in ihrer Kindheit kennengelernt. „Mein Großvater hatte einen ganz eigenen Geruch und Duft, den er tragen würde“, sagte Jonas. „Es hat den Raum betreten, bevor er es tat. Es wurde etwas, das ich mit Männlichkeit und der Art, wie du dich trägst, in Verbindung brachte.“ Varvatos erzählte eine ähnliche Anekdote von seinem Großvater und fügte hinzu: "Duft ist für mich immer etwas, das Erinnerungen heraufbeschwört."

Varvatos sagte, das Cologne sei entstanden, als er und Jonas zusammen an ihrer siebenteiligen Capsule-Kollektion für Bekleidung arbeiteten. „Jedes Mal, wenn Nick im Laden oder im Ausstellungsraum war, nahm er die Duftfläschchen in die Hand“, sagte Varvatos. „Er war definitiv an der [olfaktorischen] Welt interessiert. Man merkte, dass er eine Meinung dazu hatte, also sagte ich: ‚Wir sollten auch dort etwas gemeinsam unternehmen.‘“

Jonas war an jedem Aspekt des Prozesses beteiligt, von der Kreation des Duftes bis zum Design der Flasche. „Ich habe mich schon immer für die Duftseite der Dinge interessiert und war nie wirklich in der Lage, sie zu erkunden und mit jemandem zusammenzuarbeiten, der so viel darüber weiß“, sagte er. "Ich habe einfach versucht, ein Student zu sein und so viel aufzusaugen, wie ich konnte."

Jonas sagte, dass es eine Gemeinsamkeit zwischen Musik und Düften gibt. „Musik ist eine der wenigen Kunstformen, die Tag für Tag zum Stoff des Lebens der Menschen werden kann, wo sie sind, und sie zu einem Soundtrack für ihr Leben macht, so wie Kleidung und Düfte ein großes Stück des Lebens sind Puzzle. Es fühlt sich besonders an, dies als Kunstform zu behandeln und zu sehen, wie es sich mit Menschen verbindet.“

Obwohl der Duft für Männer kreiert wurde, sagte Varvatos: „Frauen mögen ihn auch. Sie tragen es gerne, was wirklich interessant ist.“

Jenseits von Köln versucht Jonas, seine Körperpflege auf ein Minimum zu beschränken. "Ich bin von Tag zu Tag ziemlich zurückhaltend", sagte er. „Ich habe ein kleines System, das seit ein paar Jahren Routine ist. Es ist so einfach wie eine Feuchtigkeitscreme im Gesicht, nachdem ich aus der Dusche komme. Dann trage ich ein wenig De-Puffing-Creme unter die Augen, und dann geht mein Duft weiter. Seit kurzem habe ich wieder Haare. Ich habe in den letzten Jahren den Buzz-Cut gemacht, was viel bequemer war, als meinem Tag zusätzliche fünf Minuten hinzuzufügen, um meine Haare zu frisieren.“


Nick Jonas und John Varvatos bringen ihre Bromance auf die nächste Stufe – mit einem neuen Duft

Sänger Nick Jonas und Designer John Varvatos haben ihre anhaltende Bromance in den Schönheitsbereich gebracht. Nach der Zusammenarbeit an einer Capsule-Kollektion für Kleidung Anfang des Jahres haben die Männer kürzlich einen neuen Duft für Männer namens JV X NJ herausgebracht.

"Dieser Duft ist wirklich vielseitig", sagte Jonas während eines Auftritts im Herbst bei Bloomingdale's im Einkaufszentrum Westfield Century City in Los Angeles, wo das Kölnischwasser erhältlich ist. „Ich lebe ein ziemlich verrücktes Leben, da ich tagsüber bei einer Veranstaltung wie dieser bin. Und manchmal bin ich bei einer Abendveranstaltung, bei der ich nachts singe oder eine Show spiele. Ich wollte etwas, das diesen Lebensstil widerspiegelt.“

Das Eau de Cologne wird in einer nachtblauen Flasche abgefüllt und kostet 74 US-Dollar für 75 Milliliter bis 94 US-Dollar für 125 Milliliter. Die Duftnoten umfassen Mandarine, Kaffirlimettenblätter, rosa Pfeffer, Salbei, Rosmarin, Lavendel und Sandelholz. Jonas sagte, er hoffe, der saubere, maskuline Duft würde den Jungs das Gefühl geben, dass sie „in jede Situation eintreten können und sich selbstbewusst und wohl fühlen.

„Dein Duft wird zu einem Teil deiner Identität“, fuhr Jonas fort. „Eines zu kreieren, das ich gerne trage, war eine unglaubliche Erfahrung.“

Jonas und Varvatos haben Köln bereits in ihrer Kindheit kennengelernt. „Mein Großvater hatte einen ganz eigenen Geruch und Duft, den er tragen würde“, sagte Jonas. „Es hat den Raum betreten, bevor er es tat. Es wurde etwas, das ich mit Männlichkeit und der Art, wie du dich trägst, in Verbindung brachte.“ Varvatos erzählte eine ähnliche Anekdote von seinem Großvater und fügte hinzu: "Duft ist für mich immer etwas, das Erinnerungen heraufbeschwört."

Varvatos sagte, das Cologne sei entstanden, als er und Jonas zusammen an ihrer siebenteiligen Capsule-Kollektion für Bekleidung arbeiteten. „Jedes Mal, wenn Nick im Laden oder im Ausstellungsraum war, nahm er die Duftfläschchen in die Hand“, sagte Varvatos. „Er war definitiv an der [olfaktorischen] Welt interessiert. Man merkte, dass er eine Meinung dazu hatte, also sagte ich: ‚Wir sollten auch dort etwas gemeinsam unternehmen.‘“

Jonas war an jedem Aspekt des Prozesses beteiligt, von der Kreation des Duftes bis zum Design der Flasche. „Ich habe mich schon immer für die Duftseite der Dinge interessiert und war nie wirklich in der Lage, sie zu erkunden und mit jemandem zusammenzuarbeiten, der so viel darüber weiß“, sagte er. "Ich habe einfach versucht, ein Student zu sein und so viel aufzusaugen, wie ich konnte."

Jonas sagte, dass es eine Gemeinsamkeit zwischen Musik und Duft gibt. „Musik ist eine der wenigen Kunstformen, die Tag für Tag zum Stoff des Lebens der Menschen werden kann, wo sie sind, und sie zu einem Soundtrack für ihr Leben macht, so wie Kleidung und Düfte ein großes Stück des Lebens sind Puzzle. Es fühlt sich besonders an, dies als Kunstform zu behandeln und zu sehen, wie es sich mit Menschen verbindet.“

Obwohl der Duft für Männer kreiert wurde, sagte Varvatos: „Frauen mögen ihn auch. Sie tragen es gerne, was wirklich interessant ist.“

Jenseits von Köln versucht Jonas, seine Körperpflege auf ein Minimum zu beschränken. "Ich bin von Tag zu Tag ziemlich zurückhaltend", sagte er. „Ich habe ein kleines System, das seit ein paar Jahren Routine ist. Es ist so einfach wie eine Feuchtigkeitscreme im Gesicht, nachdem ich aus der Dusche komme. Dann trage ich ein wenig De-Puffing-Creme unter die Augen, und dann geht mein Duft weiter. Seit kurzem habe ich wieder Haare. Ich habe in den letzten Jahren den Buzz-Cut gemacht, was viel bequemer war, als meinem Tag zusätzliche fünf Minuten hinzuzufügen, um meine Haare zu frisieren.“


Nick Jonas und John Varvatos bringen ihre Bromance auf die nächste Stufe – mit einem neuen Duft

Sänger Nick Jonas und Designer John Varvatos haben ihre anhaltende Bromance in den Bereich der Schönheit gebracht. Nach der Zusammenarbeit an einer Capsule-Kollektion für Kleidung Anfang des Jahres haben die Männer kürzlich einen neuen Duft für Männer namens JV X NJ herausgebracht.

"Dieser Duft ist wirklich vielseitig", sagte Jonas während eines Auftritts im Herbst bei Bloomingdale's im Einkaufszentrum Westfield Century City in Los Angeles, wo das Kölnisch Wasser erhältlich ist. „Ich lebe ein ziemlich verrücktes Leben, da ich tagsüber bei einer Veranstaltung wie dieser bin. Und manchmal bin ich bei einem Black-Tie-Event und singe nachts oder spiele eine Show. Ich wollte etwas, das diesen Lebensstil widerspiegelt.“

Das Eau de Cologne wird in einer nachtblauen Flasche abgefüllt und kostet 74 US-Dollar für 75 Milliliter bis 94 US-Dollar für 125 Milliliter. Die Duftnoten umfassen Mandarine, Kaffirlimettenblätter, rosa Pfeffer, Salbei, Rosmarin, Lavendel und Sandelholz. Jonas sagte, er hoffe, der saubere, maskuline Duft würde den Jungs das Gefühl geben, dass sie „in jede Situation eintreten können und sich selbstbewusst und wohl fühlen.

„Dein Duft wird zu einem Teil deiner Identität“, fuhr Jonas fort. „Es war eine unglaubliche Erfahrung, einen zu kreieren, den ich gerne trage.“

Jonas und Varvatos haben Köln bereits in ihrer Kindheit kennengelernt. „Mein Großvater hatte einen ganz eigenen Geruch und Duft, den er tragen würde“, sagte Jonas. „Es hat den Raum betreten, bevor er es tat. Es wurde etwas, das ich mit Männlichkeit und der Art, wie du dich trägst, in Verbindung brachte.“ Varvatos erzählte eine ähnliche Anekdote von seinem Großvater und fügte hinzu: "Duft ist für mich immer etwas, das Erinnerungen heraufbeschwört."

Varvatos sagte, das Cologne sei entstanden, als er und Jonas zusammen an ihrer siebenteiligen Capsule-Kollektion für Bekleidung arbeiteten. „Jedes Mal, wenn Nick im Laden oder im Ausstellungsraum war, nahm er die Duftfläschchen in die Hand“, sagte Varvatos. „Er war definitiv an der [olfaktorischen] Welt interessiert. Man merkte, dass er eine Meinung dazu hatte, also sagte ich: ‚Wir sollten auch dort etwas gemeinsam unternehmen.‘“

Jonas war an jedem Aspekt des Prozesses beteiligt, von der Kreation des Duftes bis zum Design der Flasche. „Ich habe mich schon immer für die Duftseite der Dinge interessiert und war nie wirklich in der Lage, sie zu erkunden und mit jemandem zusammenzuarbeiten, der so viel darüber weiß“, sagte er. „Ich habe einfach versucht, Student zu sein und so viel aufzusaugen, wie ich konnte.“

Jonas sagte, dass es eine Gemeinsamkeit zwischen Musik und Düften gibt. „Musik ist eine der wenigen Kunstformen, die Tag für Tag zum Stoff des Lebens der Menschen werden kann, wo sie sind, und sie zu einem Soundtrack für ihr Leben macht, so wie Kleidung und Düfte ein großes Stück des Lebens sind Puzzle. Es fühlt sich besonders an, dies als Kunstform zu behandeln und zu sehen, wie es sich mit Menschen verbindet.“

Obwohl der Duft für Männer kreiert wurde, sagte Varvatos: „Frauen mögen ihn auch. Sie tragen es gerne, was wirklich interessant ist.“

Jenseits von Köln versucht Jonas, seine Körperpflege auf ein Minimum zu beschränken. "Ich bin von Tag zu Tag ziemlich zurückhaltend", sagte er. „Ich habe ein kleines System, das seit ein paar Jahren Routine ist. Es ist so einfach wie eine Feuchtigkeitscreme im Gesicht, nachdem ich aus der Dusche komme. Dann trage ich ein wenig De-Puffing-Creme unter die Augen, und dann geht mein Duft weiter. Seit kurzem habe ich wieder Haare. Ich habe in den letzten Jahren den Buzz-Cut gemacht, was viel bequemer war, als meinem Tag zusätzliche fünf Minuten hinzuzufügen, um meine Haare zu frisieren.“


Nick Jonas und John Varvatos bringen ihre Bromance auf die nächste Stufe – mit einem neuen Duft

Sänger Nick Jonas und Designer John Varvatos haben ihre anhaltende Bromance in den Schönheitsbereich gebracht. Nach der Zusammenarbeit an einer Capsule-Kollektion für Kleidung Anfang des Jahres haben die Männer kürzlich einen neuen Duft für Männer namens JV X NJ herausgebracht.

"Dieser Duft ist wirklich vielseitig", sagte Jonas während eines Auftritts im Herbst bei Bloomingdale's im Einkaufszentrum Westfield Century City in Los Angeles, wo das Kölnischwasser erhältlich ist. „Ich lebe ein ziemlich verrücktes Leben, da ich tagsüber bei einer Veranstaltung wie dieser bin. Und manchmal bin ich bei einer Abendveranstaltung, bei der ich nachts singe oder eine Show spiele. Ich wollte etwas, das diesen Lebensstil widerspiegelt.“

Das Eau de Cologne wird in einer nachtblauen Flasche abgefüllt und kostet 74 US-Dollar für 75 Milliliter bis 94 US-Dollar für 125 Milliliter. Die Duftnoten umfassen Mandarine, Kaffirlimettenblätter, rosa Pfeffer, Salbei, Rosmarin, Lavendel und Sandelholz. Jonas sagte, er hoffe, der saubere, maskuline Duft würde den Jungs das Gefühl geben, dass sie „in jede Situation eintreten können und sich selbstbewusst und wohl fühlen.

„Dein Duft wird zu einem Teil deiner Identität“, fuhr Jonas fort. „Eines zu kreieren, das ich gerne trage, war eine unglaubliche Erfahrung.“

Jonas und Varvatos haben Köln bereits in ihrer Kindheit kennengelernt. „Mein Großvater hatte einen ganz eigenen Geruch und Duft, den er tragen würde“, sagte Jonas. „Es hat den Raum betreten, bevor er es tat. Es wurde etwas, das ich mit Männlichkeit und der Art, wie du dich trägst, in Verbindung brachte.“ Varvatos erzählte eine ähnliche Anekdote von seinem Großvater und fügte hinzu: "Duft ist für mich immer etwas, das Erinnerungen heraufbeschwört."

Varvatos sagte, das Cologne sei entstanden, als er und Jonas zusammen an ihrer siebenteiligen Capsule-Kollektion für Bekleidung arbeiteten. „Jedes Mal, wenn Nick im Laden oder im Ausstellungsraum war, nahm er die Duftfläschchen in die Hand“, sagte Varvatos. „Er war definitiv an der [olfaktorischen] Welt interessiert. Man merkte, dass er eine Meinung dazu hatte, also sagte ich: ‚Wir sollten auch dort etwas gemeinsam unternehmen.‘“

Jonas war an jedem Aspekt des Prozesses beteiligt, von der Kreation des Duftes bis zum Design der Flasche. „Ich habe mich schon immer für die Duftseite der Dinge interessiert und war nie wirklich in der Lage, sie zu erkunden und mit jemandem zusammenzuarbeiten, der so viel darüber weiß“, sagte er. „Ich habe einfach versucht, Student zu sein und so viel aufzusaugen, wie ich konnte.“

Jonas sagte, dass es eine Gemeinsamkeit zwischen Musik und Duft gibt. „Musik ist eine der wenigen Kunstformen, die Tag für Tag zum Stoff des Lebens der Menschen werden kann, wo sie sind, und sie zu einem Soundtrack für ihr Leben macht, so wie Kleidung und Düfte ein großes Stück des Lebens sind Puzzle. Es fühlt sich besonders an, dies als Kunstform zu behandeln und zu sehen, wie es sich mit Menschen verbindet.“

Obwohl der Duft für Männer kreiert wurde, sagte Varvatos: „Frauen mögen ihn auch. Sie tragen es gerne, was wirklich interessant ist.“

Jenseits von Köln versucht Jonas, seine Körperpflege auf ein Minimum zu beschränken. "Ich bin von Tag zu Tag ziemlich zurückhaltend", sagte er. „Ich habe ein kleines System, das seit ein paar Jahren Routine ist. Es ist so einfach wie eine Feuchtigkeitscreme im Gesicht, nachdem ich aus der Dusche komme. Dann trage ich ein wenig De-Puffing-Creme unter die Augen, und dann geht mein Duft weiter. Seit kurzem habe ich wieder Haare. Ich habe in den letzten Jahren den Buzz-Cut gemacht, was viel bequemer war, als meinem Tag zusätzliche fünf Minuten hinzuzufügen, um meine Haare zu frisieren.


Nick Jonas and John Varvatos take their bromance to the next level — with a new fragrance

Singer Nick Jonas and designer John Varvatos have brought their ongoing bromance to the beauty realm. After collaborating on a clothing capsule collection earlier this year, the men recently released a new fragrance for guys called JV X NJ.

“This scent is really versatile,” Jonas said during an appearance this fall at Bloomingdale’s in the Westfield Century City shopping center in Los Angeles, where the cologne is available. “I live a pretty crazy life in that I’m at an event like this during the day. And, at times, I’m at a black-tie event singing at night or playing a show. I wanted something that reflected that lifestyle.”

The cologne is bottled in a midnight blue flask and retails for $74 for 75 milliliters to $94 for 125 milliliters. The scent’s notes include mandarin, kaffir lime leaves, pink pepper, sage, rosemary, lavender and sandalwood. Jonas said he hoped the clean, masculine scent would make guys feel like they “can step into any situation feeling confident and comfortable.

“Your scent becomes a part of your identity,” Jonas continued. “Getting to create one that I enjoy wearing was an incredible experience.”

Jonas and Varvatos were introduced to cologne during their childhoods. “My grandfather had a really distinct smell and fragrance that he would wear,” Jonas said. “It entered the room before he did. It became something that I associated with manhood and the way you carry yourself.” Varvatos shared a similar anecdote of his grandfather, adding: “Fragrance for me is always something that conjures up memories.”

Varvatos said the cologne came about when he and Jonas were working together on their seven-piece apparel capsule collection. “Every time Nick was in the store or in the showroom, he was always picking up the bottles of fragrance,” Varvatos said. “He definitely was interested in the [olfactory] world. You could tell he had an opinion on it, so I said, ‘We should do something together there too.’”

Jonas was involved in every aspect of the process, from creating the scent to designing the bottle. “I’ve always had an interest in the fragrance side of things and have never really been in a position to be able to explore it and collaborate with somebody that knows so much about it,” he said. “I just tried to be a student and soak up as much as I could.”

Jonas said there’s a commonality between music and scent. “Music is one of the only art forms that can become the fabric of people’s lives where they’re, day in and day out, making it a soundtrack to their life, in the same way that clothing and fragrance are a big piece of the puzzle. It feels special to treat this as an art form and see the way it’s connecting with people.”

Although the fragrance was created with men in mind, Varvatos said, “Women like it too. They like wearing it, which is really interesting.”

Beyond cologne, Jonas said he tries to keep his grooming to a minimum. “Day to day, I’m fairly low-key,” he said. “I have a little system that’s been routine now for a couple years. It’s as simple as moisturizer on the face after I get out of the shower. Then I throw on a little de-puffing cream under my eyes, and then my fragrance goes on. More recently, I have hair again. I’d been doing the buzz cut for the last couple of years, which was way more convenient than adding an extra five minutes to my day to do my hair.”


Nick Jonas and John Varvatos take their bromance to the next level — with a new fragrance

Singer Nick Jonas and designer John Varvatos have brought their ongoing bromance to the beauty realm. After collaborating on a clothing capsule collection earlier this year, the men recently released a new fragrance for guys called JV X NJ.

“This scent is really versatile,” Jonas said during an appearance this fall at Bloomingdale’s in the Westfield Century City shopping center in Los Angeles, where the cologne is available. “I live a pretty crazy life in that I’m at an event like this during the day. And, at times, I’m at a black-tie event singing at night or playing a show. I wanted something that reflected that lifestyle.”

The cologne is bottled in a midnight blue flask and retails for $74 for 75 milliliters to $94 for 125 milliliters. The scent’s notes include mandarin, kaffir lime leaves, pink pepper, sage, rosemary, lavender and sandalwood. Jonas said he hoped the clean, masculine scent would make guys feel like they “can step into any situation feeling confident and comfortable.

“Your scent becomes a part of your identity,” Jonas continued. “Getting to create one that I enjoy wearing was an incredible experience.”

Jonas and Varvatos were introduced to cologne during their childhoods. “My grandfather had a really distinct smell and fragrance that he would wear,” Jonas said. “It entered the room before he did. It became something that I associated with manhood and the way you carry yourself.” Varvatos shared a similar anecdote of his grandfather, adding: “Fragrance for me is always something that conjures up memories.”

Varvatos said the cologne came about when he and Jonas were working together on their seven-piece apparel capsule collection. “Every time Nick was in the store or in the showroom, he was always picking up the bottles of fragrance,” Varvatos said. “He definitely was interested in the [olfactory] world. You could tell he had an opinion on it, so I said, ‘We should do something together there too.’”

Jonas was involved in every aspect of the process, from creating the scent to designing the bottle. “I’ve always had an interest in the fragrance side of things and have never really been in a position to be able to explore it and collaborate with somebody that knows so much about it,” he said. “I just tried to be a student and soak up as much as I could.”

Jonas said there’s a commonality between music and scent. “Music is one of the only art forms that can become the fabric of people’s lives where they’re, day in and day out, making it a soundtrack to their life, in the same way that clothing and fragrance are a big piece of the puzzle. It feels special to treat this as an art form and see the way it’s connecting with people.”

Although the fragrance was created with men in mind, Varvatos said, “Women like it too. They like wearing it, which is really interesting.”

Beyond cologne, Jonas said he tries to keep his grooming to a minimum. “Day to day, I’m fairly low-key,” he said. “I have a little system that’s been routine now for a couple years. It’s as simple as moisturizer on the face after I get out of the shower. Then I throw on a little de-puffing cream under my eyes, and then my fragrance goes on. More recently, I have hair again. I’d been doing the buzz cut for the last couple of years, which was way more convenient than adding an extra five minutes to my day to do my hair.”


Nick Jonas and John Varvatos take their bromance to the next level — with a new fragrance

Singer Nick Jonas and designer John Varvatos have brought their ongoing bromance to the beauty realm. After collaborating on a clothing capsule collection earlier this year, the men recently released a new fragrance for guys called JV X NJ.

“This scent is really versatile,” Jonas said during an appearance this fall at Bloomingdale’s in the Westfield Century City shopping center in Los Angeles, where the cologne is available. “I live a pretty crazy life in that I’m at an event like this during the day. And, at times, I’m at a black-tie event singing at night or playing a show. I wanted something that reflected that lifestyle.”

The cologne is bottled in a midnight blue flask and retails for $74 for 75 milliliters to $94 for 125 milliliters. The scent’s notes include mandarin, kaffir lime leaves, pink pepper, sage, rosemary, lavender and sandalwood. Jonas said he hoped the clean, masculine scent would make guys feel like they “can step into any situation feeling confident and comfortable.

“Your scent becomes a part of your identity,” Jonas continued. “Getting to create one that I enjoy wearing was an incredible experience.”

Jonas and Varvatos were introduced to cologne during their childhoods. “My grandfather had a really distinct smell and fragrance that he would wear,” Jonas said. “It entered the room before he did. It became something that I associated with manhood and the way you carry yourself.” Varvatos shared a similar anecdote of his grandfather, adding: “Fragrance for me is always something that conjures up memories.”

Varvatos said the cologne came about when he and Jonas were working together on their seven-piece apparel capsule collection. “Every time Nick was in the store or in the showroom, he was always picking up the bottles of fragrance,” Varvatos said. “He definitely was interested in the [olfactory] world. You could tell he had an opinion on it, so I said, ‘We should do something together there too.’”

Jonas was involved in every aspect of the process, from creating the scent to designing the bottle. “I’ve always had an interest in the fragrance side of things and have never really been in a position to be able to explore it and collaborate with somebody that knows so much about it,” he said. “I just tried to be a student and soak up as much as I could.”

Jonas said there’s a commonality between music and scent. “Music is one of the only art forms that can become the fabric of people’s lives where they’re, day in and day out, making it a soundtrack to their life, in the same way that clothing and fragrance are a big piece of the puzzle. It feels special to treat this as an art form and see the way it’s connecting with people.”

Although the fragrance was created with men in mind, Varvatos said, “Women like it too. They like wearing it, which is really interesting.”

Beyond cologne, Jonas said he tries to keep his grooming to a minimum. “Day to day, I’m fairly low-key,” he said. “I have a little system that’s been routine now for a couple years. It’s as simple as moisturizer on the face after I get out of the shower. Then I throw on a little de-puffing cream under my eyes, and then my fragrance goes on. More recently, I have hair again. I’d been doing the buzz cut for the last couple of years, which was way more convenient than adding an extra five minutes to my day to do my hair.”


Schau das Video: Nick Jonas and John Varvatos on Starting a Tequila Company (Januar 2022).