Traditionelle Rezepte

Rezept für umgekehrten Ananaskuchen

Rezept für umgekehrten Ananaskuchen

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen
  • Kuchen mit Früchten
  • Ananas-Kuchen

Umgedrehter Ananaskuchen mit glasierten Kirschen ist ein saftiger klassischer Kuchen mit Früchten, der leicht warm oder gekühlt serviert werden kann.

15 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 12

  • 340g (12 oz) Äußerst Butterly®
  • 340 g Puderzucker
  • 6 Eier
  • 340 g (12 oz) selbstaufziehendes Mehl
  • 1/4 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 8 Ananasringe aus der Dose, abgetropft
  • Belegkirschen
  • 3 Esslöffel goldener Sirup

MethodeVorbereitung:20min ›Kochen:1h30min ›Fertig in:1h50min

  1. Backofen auf 160 C / Gas 3 vorheizen. Eine runde Kuchenform (23 cm) einfetten und mit Backpapier auslegen.
  2. Schlagen Sie völlig Butterly® und Zucker. Die Eier nacheinander dazugeben und nach jeder Zugabe gut schlagen. Fügen Sie nach und nach das Mehl und den Vanilleextrakt hinzu und mischen Sie, bis sich alles gut vermischt hat.
  3. Die Ananasscheiben um die Form und eine in die Mitte legen.
  4. Die glasierten Kirschen halbieren und in die Mitte jeder Ananasscheibe eine Kirschhälfte mit der Schnittseite nach oben legen. Restliche Kirschen um die Ananasscheiben verteilen.
  5. Gießen Sie den goldenen Sirup über die Ananas und Kirschen.
  6. Gießen Sie die Kuchenmischung darüber und schütteln Sie die Form, um die Mischung auszugleichen.
  7. In der Mitte des Ofens backen, bis ein Messer in der Mitte des Kuchens sauber herauskommt, etwa 90 Minuten. Achten Sie darauf, die Backofentür während des Backens nicht zu öffnen.
  8. Die Ränder des Kuchens mit einem Messer lösen. 5 Minuten abkühlen lassen, dann auf eine Servierplatte stürzen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(1)

Bewertungen auf Englisch (1)

Dies ist ein gutes, einfaches Rezept, das jedoch einige Fehler enthält. 'Zucker hinzufügen' bei Nr. 4 sollte „Eier hinzufügen“ lauten. Es wird auch nicht erwähnt, die halbierten Kirschen unter die Ananas zu legen, obwohl das Foto dies zeigt. Und was ist Gas Mark 3? Es ist ein riesiger Kuchen, also habe ich alles halbiert und eine halbe Größe mit 4 Ananasscheiben und weniger Zeit im Ofen gemacht. Ich begann mit 180 ° C und drehte es etwa 10 Minuten vor dem Ende auf 170 herunter. Dauerte ca. 40 Minuten. - 22. August 2017


Ananas-Umgedrehter Kuchen

Dies ananas umgedrehter kuchen ist weich und butterartig mit einer karamellisierten Ananas aus braunem Zucker und einem Kirschbelag. Seine Säfte sickern in den Kuchen und verleihen ihm noch mehr köstlichen Geschmack und Textur. Ein klassischer Favorit mit Dosenananas und Maraschino-Kirschen, dieser Retro-Kuchen wird verkehrt herum serviert und ist zu jeder Jahreszeit perfekt.

Ich liebe es, in der Küche zu lernen und ich arbeite immer hart daran, meine Fähigkeiten zu verbessern. Durch ständiges Üben ergibt sich die Möglichkeit, Ihnen die besten Rezepte zu präsentieren, die ich kann. Das ist ein spannender Beitrag!


Ananas-Umgedrehter Kuchen

“Alles ist Braun!“, Ich beobachtete, während ich mir die neuesten Dessertrezepte ansah, die ich geteilt habe. “Schokolade, Karamell, Obstkuchen – braun, braun, braun. Gib mir etwas FARBE!”

Und genau darin liegt der Grund, warum ich diesen Kuchen heute geteilt habe. Ein Mädchen braucht hin und wieder einen Farbtupfer in ihrem Leben, trotz ihres Engagements für alles, was mit Schokolade zu tun hat.

Und dieses Mädchen braucht wenig Ermutigung, um Retro-Spaß in ihr Leben zu bringen! Discokugeln und Fackeln, Dauerwellen und … Apricot Chicken?? Hmm, ich könnte das Apricot Chicken weitergeben!


Vorbereitung

Schritt 1

Für das Topping Butter bei schwacher Hitze in einer 12-Zoll-Gusseisenpfanne oder einer Pfanne mit ofenfestem Griff schmelzen. Vom Herd nehmen. Braunen Zucker einrühren. Verbreiten, um den Boden der Pfanne zu bedecken. Ananasscheiben, Maraschino-Kirschen und Walnusshälften in der Pfanne anrichten. Beiseite legen.

Für den Kuchen Kuchenmasse, Puddingmasse, Eier, Wasser und Öl in einer großen Rührschüssel vermischen. Mit dem elektrischen Mixer 2 Minuten bei mittlerer Geschwindigkeit schlagen. Den Teig gleichmäßig über das Obst in der Pfanne gießen.

Backen Sie bei 350 ° F für 1 Stunde oder bis ein Zahnstocher in der Mitte sauber herauskommt. Auf einen Servierteller stürzen.


Du wirst brauchen

12 Esslöffel (170 Gramm) ungesalzene Butter, weich (1 1/2 Stäbchen)

1/2 Tasse (100 Gramm) leicht verpackter brauner Zucker

2 Teelöffel Limetten- oder Zitronenschale

1/2 Teelöffel gemahlener Zimt

8 Unzen (225 Gramm) frische Ananas, in 1/2 Zoll dicke Keile geschnitten (etwa 1/4 Ananas)

1 Tasse (200 Gramm) Kristallzucker

1 Teelöffel Vanilleextrakt

2 Teelöffel Backpulver

1/4 TL feines Meersalz

1 1/2 Tassen (195 Gramm) Allzweckmehl

1/2 Tasse (125 Gramm) Sauerrahm oder Naturjoghurt


Rezeptzusammenfassung

  • 1 1/3 Tassen ungebleichtes Allzweckmehl
  • 3/4 Tasse Kristallzucker
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel koscheres Salz
  • 1/4 Tasse Distel- oder anderes geschmacksneutrales Öl
  • 1/2 Tasse Vollmilch
  • 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • 1 großes Ei
  • 1/4 Tasse ungesalzene Butter (1/2 Stange)
  • 1/2 Tasse verpackter hellbrauner Zucker
  • 7 Scheiben frische Ananas (jeweils 1/4 Zoll dick und 3 Zoll im Durchmesser)
  • 1/4 Tasse Pekannüsse
  • Maraschino-Kirschen, zum Garnieren (optional)

Ofen vorheizen auf 350 Grad. In der Schüssel eines Mixers mit Schneebesenaufsatz Mehl, Kristallzucker, Backpulver und Salz verrühren. Fügen Sie Öl und Milch hinzu und schlagen Sie sie bei mittlerer Geschwindigkeit, bis sie glatt sind, etwa 1 Minute. Ei und Vanille unterrühren, bis alles gut vermischt ist.

Butter in einer 10-Zoll-Antihaftpfanne, vorzugsweise aus Gusseisen, bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie braunen Zucker hinzu und kochen Sie unter Rühren, bis er feucht ist. Vom Herd nehmen, Ananas und Pekannüsse darauf verteilen. Den Teig gleichmäßig darüber gießen und mit einem Spatel glatt streichen.

Backen, bis ein in der Mitte eingesetzter Tester sauber herauskommt, 45 bis 50 Minuten. 10 Minuten in der Pfanne abkühlen lassen. Fahren Sie mit einem Messer um den Rand des Kuchens und drehen Sie ihn dann vorsichtig auf eine Platte. Warm oder bei Zimmertemperatur servieren, nach Belieben mit Kirschen garniert.


Ananas-Upside-Down-Kuchen

Den Backofen auf 350 °C vorheizen. 2 runde Kuchenformen (9 Zoll) mit Antihaft-Kochspray einsprühen und mit Mehl bestäuben.

In einer großen Schüssel 1 Tasse Butter bei mittlerer Geschwindigkeit mit einem elektrischen Mixer cremig schlagen. Nach und nach den Zucker hinzufügen und schaumig schlagen. Fügen Sie die Eier nacheinander hinzu und schlagen Sie sie nach jeder Zugabe gut. Vanillezucker einrühren und beiseite stellen.

In einer kleinen Schüssel die 3 Tassen Mehl, Backpulver und Salz hinzufügen. Umrühren, um zu kombinieren. Die Mehlmischung abwechselnd mit der Buttermilch in die Eimischung geben und mit der Mehlmischung beginnen und enden.

Den braunen Zucker gleichmäßig auf jede Pfanne verteilen. Gießen Sie die 1/2 Tasse geschmolzene Butter gleichmäßig über den braunen Zucker. Ananasscheiben und Kirschen über dem braunen Zucker verteilen. Restliche Ananasscheiben und Kirschen für eine weitere Verwendung aufbewahren.

Gießen Sie gleiche Mengen Teig über die Früchte und backen Sie sie, bis ein in der Mitte eingesetzter Holzhacker sauber herauskommt, etwa 40 bis 45 Minuten. Lassen Sie die Kuchen 10 Minuten in den Pfannen abkühlen. Kehren Sie die Kuchen auf Drahtgestelle um, um vollständig abzukühlen.

Um die Torte zusammenzusetzen, 1 Tortenboden vorsichtig mit der Ananasseite nach oben auf eine Tortenplatte legen. Stapeln Sie die restliche Kuchenschicht vorsichtig mit der Ananasseite nach oben über die erste Schicht. Die Seiten des Kuchens mit Ananas-Buttercreme-Zuckerguss bestreichen. Gehackte Pekannüsse in die Seiten des Kuchens drücken, falls gewünscht.

Ananas-Buttercreme-Zuckerguss:

1/2 Tasse weiche Butter, 2 Esslöffel reservierten Ananassaft und Puderzucker in einer großen Schüssel schlagen, bis alles gut vermischt ist.


Ananas-Umgedrehter Kuchen HERSTELLEN

FRUCHT. Stellen Sie Ihre Butter-Zucker-Mischung her und gießen Sie sie in eine 9吉-Pfanne. Die abgetropften Ananasringe und Kirschen in die Pfanne geben und beiseite stellen.

TEIG. Erstellen Sie den Kuchenteig, indem Sie zuerst trockene Zutaten und nasse Zutaten separat mischen und dann kombinieren. Während Sie noch mischen, fügen Sie Milch, Ananassaft und Mandelextrakt hinzu. Teig über die Ananasringe in der 9吉 Pfanne verteilen.

BACKEN. 35-40 Minuten bei 350 °C backen, oder bis die Mitte durch ist. Den Kuchen 30 Minuten abkühlen lassen und den Kuchen vorsichtig auf eine Servierplatte stürzen.

Wie dreht man um?

Der knifflige Teil dieses Rezepts ist, den Kuchen umdrehen zu können, sobald er fertig ist. Hier sind einige Tipps zum problemlosen Umdrehen:

  1. Warten Sie lange genug, bis der Kuchen abgekühlt ist (mindestens 30 Minuten)
  2. Verwenden Sie ein scharfes Gemüsemesser oder einen Gummispatel und schieben Sie es um den Innenumfang der Pfanne.
  3. Legen Sie die Servierplatte über die Pfanne. Achten Sie darauf, dass die Platte größer ist als der Kuchen.
  4. Legen Sie eine Hand auf den Teller und eine Hand auf den Boden der Pfanne und drehen Sie sie um.
  5. Lassen Sie den Kuchen noch einige Minuten ruhen, während die Pfanne ihn noch bedeckt.
  6. Nehmen Sie die Pfanne vorsichtig heraus.

Diese Schritte sollten Ihnen helfen, den Kuchen ohne Probleme umzudrehen.


Ananas-Upside-Down-Kuchen

Dieser klassische Kuchen mit seinem saftigen, würzigen Belag aus Ananasringen und Kirschen (Nüsse optional) ist seit mindestens 90 Jahren ein amerikanischer Favorit. Es wurde populär, nachdem ein Dole-Ingenieur im frühen 20.

Dieses spezielle Rezept, das in einer runden 9-Zoll-Kuchenform gebacken wird, ergibt eine dünne Kuchenschicht mit perfekt verteilten Ananasringen. Das Backen in einer 8-Zoll-Pfanne würde einen höheren Kuchen ergeben, aber die Ringe würden zusammengedrängt. In jedem Fall ist der Kuchen butterartig, braun zuckerhaltig und SEHR lecker.

Zutaten

  • 4 Esslöffel (57g) Butter
  • 1/2 Tasse (106g) hellbrauner Zucker, fest verpackt
  • 1/4 Teelöffel Zimt
  • 1/4 Teelöffel Ingwer
  • 20-Unzen-Dose Ananasringe in Saft, abgetropft
  • kandierte rote Kirschen oder Maraschino-Kirschen
  • Pekannüsse oder Walnüsse, halbiert oder gewürfelt optional
  • 3 Esslöffel (43g) Butter, bei Raumtemperatur, mindestens 65°
  • 3/4 Tasse (149g) Kristallzucker
  • 1 großes Ei, Zimmertemperatur
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 3/4 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/8 Teelöffel Kokosgeschmack, optional
  • 1 1/3 Tassen (159 g) King Arthur Ungebleichtes Allzweckmehl
  • 1/2 Tasse (113 g) Milch, bei Raumtemperatur

Anweisungen

Den Ofen auf 375°F vorheizen. Fetten Sie eine 9 "runde Kuchenform leicht ein.

Um den Belag zu machen: Butter schmelzen und mit braunem Zucker, Zimt und Ingwer mischen. Die Mischung in die vorbereitete Pfanne geben.

Platzieren Sie die Ananasringe auf der braunen Zuckermischung. In die Mitte jedes Rings eine Kirsche setzen. Wenn Sie Nüsse verwenden, streuen Sie sie in alle leeren Räume.

Um den Kuchen zu machen: Butter und Zucker schaumig schlagen.

Ei, dann Salz, Backpulver, Vanille- und Kokosaroma unterrühren.

Das Mehl abwechselnd mit der Milch hinzufügen, bei mittlerer Geschwindigkeit mischen und mit dem Mehl beginnen und enden. Sobald das letzte Mehl hinzugefügt ist, kurz mischen, bis es glatt ist.

Den dicken Teig in die vorbereitete Pfanne geben und an den Rändern der Pfanne verteilen. Es kann die Ananas nicht vollständig bedecken, das ist in Ordnung.

Den Kuchen 30 bis 35 Minuten backen, bis ein in die Mitte gesteckter Zahnstocher oder Kuchentester sauber herauskommt.

Den Kuchen aus dem Ofen nehmen, 3 Minuten warten, dann die Form auf eine Servierplatte stürzen. Warten Sie 30 Sekunden und heben Sie dann die Pfanne ab. Wenn etwas in der Form kleben bleibt, heben Sie es einfach heraus und legen Sie es wieder auf den Kuchen.


  • Belag:
  • 1/2 Stange (1/4 Tasse) ungesalzene Butter (geschmolzen)
  • 2/3 Tasse hellbrauner Zucker (fest verpackt)
  • 3 Tassen frische Ananas, in 1-Zoll-Stücke geschnitten (etwa 1 Ananas)
  • Kuchen:
  • 1 1/2 Tassen Allzweckmehl
  • 1 1/2 Teelöffel Backpulver (doppeltwirkend)
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 1 Stange (1/2 Tasse) ungesalzene Butter (weich)
  • 2/3 Tasse Zucker (granuliert)
  • 2 große Eier
  • 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • 3/4 Tasse Milch
  • Garnitur: Schlagsahne oder Vanilleeis

Machen Sie das Topping

Verrühren Sie in einer kleinen Schüssel die Butter und den braunen Zucker, bis sie gut vermischt sind, und verteilen Sie die Mischung gleichmäßig in einer gut mit Butter bestrichenen runden 9 x 2 Zoll großen Kuchenform.

Die Ananas zwischen mehreren Papiertüchern trocken tupfen und gleichmäßig auf der Zuckermischung verteilen.

Mach den Kuchen

Den Ofen auf 350 F vorheizen.

Mehl, Backpulver, Salz und Zimt in eine Schüssel sieben.

Butter und Zucker in eine andere Schüssel geben und mit einem elektrischen Mixer cremig schlagen, bis die Mischung leicht und schaumig ist.

Fügen Sie die Eier nacheinander hinzu, schlagen Sie nach jeder Zugabe gut und schlagen Sie die Vanille ein.

Die Mehlmischung abwechselnd portionsweise mit der Milch hinzufügen, mit der Mehlmischung beginnen und enden und nach jeder Zugabe gut schlagen.

Gießen Sie den Teig in die Pfanne, verteilen Sie ihn gleichmäßig und backen Sie den Kuchen 45 bis 55 Minuten in der Mitte des Ofens oder bis ein Tester sauber herauskommt.

Den Kuchen 15 Minuten in der Form auf einem Gitter auskühlen lassen, dann mit einem dünnen Messer um den Rand fahren und den Kuchen auf einen Teller stürzen.

Den Kuchen warm oder bei Zimmertemperatur mit Schlagsahne oder Vanilleeis servieren.

Betonen Sie den tropischen Geschmack von Ananas-Upside-Down-Kuchen, indem Sie dem Belag Maraschino-Kirschen hinzufügen. Ordnen Sie sie zusammen mit der Ananas auf der Topping-Zucker-Mischung abwechselnd an.

Ersetzen Sie Ringe für eine hübsche Präsentation. Schneiden Sie frische Ananas in Ringe oder verwenden Sie Ananasringe aus der Dose.

Verwenden Sie eine Bundt-Kuchenform für eine spektakulärere Präsentation. Verwenden Sie in dieser Pfanne frische oder eingemachte Ananasringe. Schneiden Sie die Ringe in zwei Hälften und stellen Sie sie senkrecht gegen die Seiten der Pfanne, um ein interessantes Aussehen zu erhalten.


Schau das Video: Ananaskage (Januar 2022).