Traditionelle Rezepte

Pflaumenknödel

Pflaumenknödel

Die Pflaumen werden aus den Kernen entfernt und ein Teelöffel Zucker wird an ihre Stelle gegeben. Die Semmelbrösel in 30 ml Öl anbraten und mit dem Vanillezucker mischen. Die Kartoffeln in der Schale mit einer Prise Salz kochen, nach dem Kochen aus dem Wasser nehmen und schälen, 20 ml Öl und etwas Salz hinzufügen, dann wie Püree zerdrücken.

Nehmen Sie die Zusammensetzung mit einem Löffel, geben Sie dann etwas Mehl in die Handfläche und verteilen Sie es, bis es eine Dicke von etwa 1 cm erreicht hat, nehmen Sie dann eine Pflaume und legen Sie sie in die Mitte und formen Sie einen Knödel. Wir tun dies, bis wir die gesamte Komposition fertiggestellt haben.

Nachdem sie abgekühlt sind, fügen Sie das Ei und das Mehl hinzu und mischen Sie es dann gut, um das Mehl und das Ei zu vermischen.

In einem Topf Wasser mit einer Prise Salz zum Kochen bringen, wenn es kocht, 6-7 Knödel hinzufügen. Lassen Sie es kochen, bis es an die Oberfläche kommt. Mit einem Spatel herausnehmen und durch die mit Vanillezucker vermischten Semmelbrösel streichen.


Video: Pflaumenknödel-Sonntag mit Gesangsduett (Januar 2022).