Traditionelle Rezepte

Whole Foods schließt 9 Standorte bis April

Whole Foods schließt 9 Standorte bis April


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das Unternehmen hat Mühe, mit der wachsenden Konkurrenz auf dem Markt für natürliche und biologische Lebensmittel Schritt zu halten

Obwohl einige Standorte schließen, plant das Unternehmen noch die Eröffnung von sechs weiteren.

Während dieses Quartals, Vollwertkost plant, neun seiner Standorte zu schließen und die Zahl seiner Filialen zum ersten Mal seit der Rezession zu reduzieren, Geschäftseingeweihter berichtet.

Der Plan zu Auslöser auswählen Orte kam, nachdem das Unternehmen in den letzten sechs Quartalen einen Umsatzrückgang verzeichnet hatte, zuletzt um 2,4 Prozent.

Der ursprüngliche Plan des Unternehmens war, auf 1.200 Geschäfte im ganzen Land zu expandieren, aber dieses Ziel hat es vorerst auf Eis gelegt. Derzeit gibt es 440 Geschäfte in den Vereinigten Staaten.

Das Unternehmen gab außerdem bekannt, dass es eine Partnerschaft mit Dunnhumby, einem Unternehmen für Kundendaten und -einblicke, eingegangen ist, um mehr Einblicke in Merchandising und Dienstleistungen zu erhalten, die bei der Preisgestaltung von Artikeln helfen. Marktbeobachtung berichtet.

„In diesem zunehmend wettbewerbsintensiven Markt sind wir bestrebt, alle notwendigen Schritte zu unternehmen, um die Erträge zu verbessern und unseren Aktionären höhere Renditen zu bieten“, sagte John Mackey, Mitbegründer und CEO von Whole Foods Market CNBC.

Whole Foods-Kunden können damit rechnen, dass die folgenden Standorte bis April geschlossen werden:

  • Santa Fe, New Mexico
  • Boulder, Colorado
  • Colorado Springs, Colorado
  • Salt Lake City (Draper)
  • Davis, Kalifornien
  • Augusta, Georgien
  • Prescott, Arizona
  • Encinitas, Kalifornien
  • Chicago (South Evanston), Illinois

Whole Foods schließt 9 Geschäfte, davon 2 in Colorado

Teile das:

Whole Foods Market Inc. wird neun Geschäfte schließen und die Expansionspläne zurückfahren, das bisher deutlichste Zeichen für die Herausforderungen, denen sich der bahnbrechende Lebensmittelhändler für natürliche Lebensmittel gegenübersieht.

Zu den geplanten Schließungen gehören jeweils zwei in Colorado und Kalifornien sowie Filialen in Chicago, New Mexico, Utah, Arizona und Georgia. Whole Foods hat in der Vergangenheit Geschäfte geschlossen, aber nicht eine so große Anzahl auf einmal angekündigt.

In Colorado sind die beiden Schließungsorte Boulder Baseline, 2584 Baseline Road, und Colorado Springs First & Main, 3180 New Center Point, bestätigte eine Sprecherin von Whole Foods am Donnerstag. Beide Geschäfte werden am 9. April geschlossen.

“Die Entscheidung wurde uns nicht leicht gemacht und wir arbeiten mit allen betroffenen Teammitgliedern daran, alternative Stellen in nahe gelegenen Geschäften zu finden,”, sagte Sprecherin Betsy Harden in einer E-Mail.

Im vergangenen Jahr sagte Whole Foods, es sehe Potenzial, mehr als 1.200 Geschäfte in den USA hinzuzufügen. Das Unternehmen gab dieses Ziel am Mittwoch auf, da die Führungskräfte sagten, sie würden abwarten, wie eine Runde von etwa 100 Geschäften, die kürzlich eröffnet wurden oder eröffnet werden, zu sehen ist , durchführen, bevor Sie Wachstumsverpflichtungen eingehen.


Whole Foods schließt 9 Geschäfte, davon 2 in Colorado

Teile das:

Whole Foods Market Inc. wird neun Geschäfte schließen und die Expansionspläne zurückfahren, das bisher deutlichste Zeichen für die Herausforderungen, denen sich der bahnbrechende Lebensmittelhändler für natürliche Lebensmittel gegenübersieht.

Zu den geplanten Schließungen gehören jeweils zwei in Colorado und Kalifornien sowie Filialen in Chicago, New Mexico, Utah, Arizona und Georgia. Whole Foods hat in der Vergangenheit Geschäfte geschlossen, aber nicht eine so große Anzahl auf einmal angekündigt.

In Colorado sind die beiden Schließungsorte Boulder Baseline, 2584 Baseline Road, und Colorado Springs First & Main, 3180 New Center Point, bestätigte eine Sprecherin von Whole Foods am Donnerstag. Beide Geschäfte werden am 9. April geschlossen.

“Diese Entscheidung wurde uns nicht leicht gemacht und wir arbeiten mit allen betroffenen Teammitgliedern daran, alternative Stellen in nahe gelegenen Geschäften zu finden,”, sagte Sprecherin Betsy Harden in einer E-Mail.

Im vergangenen Jahr sagte Whole Foods, es sehe Potenzial, mehr als 1.200 Geschäfte in den USA hinzuzufügen. Das Unternehmen gab dieses Ziel am Mittwoch auf, da die Führungskräfte sagten, sie würden abwarten, wie eine Runde von etwa 100 Geschäften, die kürzlich eröffnet wurden oder eröffnet werden, zu sehen ist , durchführen, bevor Sie Wachstumsverpflichtungen eingehen.


Whole Foods schließt 9 Geschäfte, davon 2 in Colorado

Teile das:

Whole Foods Market Inc. wird neun Geschäfte schließen und die Expansionspläne zurückfahren, das bisher deutlichste Zeichen für die Herausforderungen, denen sich der bahnbrechende Lebensmittelhändler für natürliche Lebensmittel gegenübersieht.

Zu den geplanten Schließungen gehören jeweils zwei in Colorado und Kalifornien sowie Filialen in Chicago, New Mexico, Utah, Arizona und Georgia. Whole Foods hat in der Vergangenheit Geschäfte geschlossen, aber nicht eine so große Anzahl auf einmal angekündigt.

In Colorado sind die beiden Schließungsorte Boulder Baseline, 2584 Baseline Road, und Colorado Springs First & Main, 3180 New Center Point, bestätigte eine Sprecherin von Whole Foods am Donnerstag. Beide Geschäfte werden am 9. April geschlossen.

“Diese Entscheidung wurde uns nicht leicht gemacht und wir arbeiten mit allen betroffenen Teammitgliedern daran, alternative Stellen in nahe gelegenen Geschäften zu finden,”, sagte Sprecherin Betsy Harden in einer E-Mail.

Im vergangenen Jahr sagte Whole Foods, es sehe Potenzial, mehr als 1.200 Geschäfte in den USA hinzuzufügen. Das Unternehmen gab dieses Ziel am Mittwoch auf, da die Führungskräfte sagten, sie würden abwarten, wie eine Runde von etwa 100 Geschäften, die kürzlich eröffnet wurden oder eröffnet werden sollen, abwarten würde , durchführen, bevor Sie Wachstumsverpflichtungen eingehen.


Whole Foods schließt 9 Geschäfte, davon 2 in Colorado

Teile das:

Whole Foods Market Inc. wird neun Geschäfte schließen und die Expansionspläne zurückfahren, das bisher deutlichste Zeichen für die Herausforderungen, denen sich der bahnbrechende Lebensmittelhändler für natürliche Lebensmittel gegenübersieht.

Zu den geplanten Schließungen gehören jeweils zwei in Colorado und Kalifornien sowie Filialen in Chicago, New Mexico, Utah, Arizona und Georgia. Whole Foods hat in der Vergangenheit Geschäfte geschlossen, aber nicht eine so große Anzahl auf einmal angekündigt.

In Colorado sind die beiden Schließungsorte Boulder Baseline, 2584 Baseline Road, und Colorado Springs First & Main, 3180 New Center Point, bestätigte eine Sprecherin von Whole Foods am Donnerstag. Beide Geschäfte werden am 9. April geschlossen.

“Diese Entscheidung wurde uns nicht leicht gemacht und wir arbeiten mit allen betroffenen Teammitgliedern daran, alternative Stellen in nahe gelegenen Geschäften zu finden,”, sagte Sprecherin Betsy Harden in einer E-Mail.

Im vergangenen Jahr sagte Whole Foods, es sehe Potenzial, mehr als 1.200 Geschäfte in den USA hinzuzufügen. Das Unternehmen gab dieses Ziel am Mittwoch auf, da die Führungskräfte sagten, sie würden abwarten, wie eine Runde von etwa 100 Geschäften, die kürzlich eröffnet wurden oder eröffnet werden, zu sehen ist , durchführen, bevor Sie Wachstumsverpflichtungen eingehen.


Whole Foods schließt 9 Geschäfte, davon 2 in Colorado

Teile das:

Whole Foods Market Inc. wird neun Geschäfte schließen und die Expansionspläne zurückfahren, das bisher deutlichste Zeichen für die Herausforderungen, denen sich der bahnbrechende Lebensmittelhändler für natürliche Lebensmittel gegenübersieht.

Zu den zur Schließung vorgesehenen Geschäften gehören jeweils zwei in Colorado und Kalifornien sowie Filialen in Chicago, New Mexico, Utah, Arizona und Georgia. Whole Foods hat in der Vergangenheit Geschäfte geschlossen, aber nicht eine so große Anzahl auf einmal angekündigt.

In Colorado sind die beiden Schließungsorte Boulder Baseline, 2584 Baseline Road, und Colorado Springs First & Main, 3180 New Center Point, bestätigte eine Sprecherin von Whole Foods am Donnerstag. Beide Geschäfte werden am 9. April geschlossen.

“Die Entscheidung wurde uns nicht leicht gemacht und wir arbeiten mit allen betroffenen Teammitgliedern daran, alternative Stellen in nahe gelegenen Geschäften zu finden,”, sagte Sprecherin Betsy Harden in einer E-Mail.

Im vergangenen Jahr sagte Whole Foods, es sehe Potenzial, mehr als 1.200 Geschäfte in den USA hinzuzufügen. Das Unternehmen gab dieses Ziel am Mittwoch auf, da die Führungskräfte sagten, sie würden abwarten, wie eine Runde von etwa 100 Geschäften, die kürzlich eröffnet wurden oder eröffnet werden sollen, abwarten würde , durchführen, bevor Sie Wachstumsverpflichtungen eingehen.


Whole Foods schließt 9 Geschäfte, davon 2 in Colorado

Teile das:

Whole Foods Market Inc. wird neun Geschäfte schließen und die Expansionspläne zurückfahren, das bisher deutlichste Zeichen für die Herausforderungen, denen sich der bahnbrechende Lebensmittelhändler für natürliche Lebensmittel gegenübersieht.

Zu den geplanten Schließungen gehören jeweils zwei in Colorado und Kalifornien sowie Filialen in Chicago, New Mexico, Utah, Arizona und Georgia. Whole Foods hat in der Vergangenheit Geschäfte geschlossen, aber nicht eine so große Anzahl auf einmal angekündigt.

In Colorado sind die beiden Schließungsorte Boulder Baseline, 2584 Baseline Road, und Colorado Springs First & Main, 3180 New Center Point, bestätigte eine Sprecherin von Whole Foods am Donnerstag. Beide Geschäfte werden am 9. April geschlossen.

“Diese Entscheidung wurde uns nicht leicht gemacht und wir arbeiten mit allen betroffenen Teammitgliedern daran, alternative Stellen in nahe gelegenen Geschäften zu finden,”, sagte Sprecherin Betsy Harden in einer E-Mail.

Im vergangenen Jahr sagte Whole Foods, es sehe Potenzial, mehr als 1.200 Geschäfte in den USA hinzuzufügen. Das Unternehmen gab dieses Ziel am Mittwoch auf, da die Führungskräfte sagten, sie würden abwarten, wie eine Runde von etwa 100 Geschäften, die kürzlich eröffnet wurden oder eröffnet werden, zu sehen ist , durchführen, bevor Sie Wachstumsverpflichtungen eingehen.


Whole Foods schließt 9 Geschäfte, davon 2 in Colorado

Teile das:

Whole Foods Market Inc. wird neun Geschäfte schließen und die Expansionspläne zurückfahren, das bisher deutlichste Zeichen für die Herausforderungen, denen sich der bahnbrechende Lebensmittelhändler für natürliche Lebensmittel gegenübersieht.

Zu den zur Schließung vorgesehenen Geschäften gehören jeweils zwei in Colorado und Kalifornien sowie Filialen in Chicago, New Mexico, Utah, Arizona und Georgia. Whole Foods hat in der Vergangenheit Geschäfte geschlossen, aber nicht eine so große Anzahl auf einmal angekündigt.

In Colorado sind die beiden Schließungsorte Boulder Baseline, 2584 Baseline Road, und Colorado Springs First & Main, 3180 New Center Point, bestätigte eine Sprecherin von Whole Foods am Donnerstag. Beide Geschäfte werden am 9. April geschlossen.

“Die Entscheidung wurde uns nicht leicht gemacht und wir arbeiten mit allen betroffenen Teammitgliedern daran, alternative Stellen in nahe gelegenen Geschäften zu finden,”, sagte Sprecherin Betsy Harden in einer E-Mail.

Im vergangenen Jahr sagte Whole Foods, es sehe Potenzial, mehr als 1.200 Geschäfte in den USA hinzuzufügen. Das Unternehmen gab dieses Ziel am Mittwoch auf, da die Führungskräfte sagten, sie würden abwarten, wie eine Runde von etwa 100 Geschäften, die kürzlich eröffnet wurden oder eröffnet werden, zu sehen ist , durchführen, bevor Sie Wachstumsverpflichtungen eingehen.


Whole Foods schließt 9 Geschäfte, davon 2 in Colorado

Teile das:

Whole Foods Market Inc. wird neun Geschäfte schließen und die Expansionspläne zurückfahren, das bisher deutlichste Zeichen für die Herausforderungen, denen sich der bahnbrechende Lebensmittelhändler für natürliche Lebensmittel gegenübersieht.

Zu den geplanten Schließungen gehören jeweils zwei in Colorado und Kalifornien sowie Filialen in Chicago, New Mexico, Utah, Arizona und Georgia. Whole Foods hat in der Vergangenheit Geschäfte geschlossen, aber nicht eine so große Anzahl auf einmal angekündigt.

In Colorado sind die beiden Schließungsorte Boulder Baseline, 2584 Baseline Road, und Colorado Springs First & Main, 3180 New Center Point, bestätigte eine Sprecherin von Whole Foods am Donnerstag. Beide Geschäfte werden am 9. April geschlossen.

“Die Entscheidung wurde uns nicht leicht gemacht und wir arbeiten mit allen betroffenen Teammitgliedern daran, alternative Stellen in nahe gelegenen Geschäften zu finden,”, sagte Sprecherin Betsy Harden in einer E-Mail.

Im vergangenen Jahr sagte Whole Foods, es sehe Potenzial, mehr als 1.200 Geschäfte in den USA hinzuzufügen. Das Unternehmen gab dieses Ziel am Mittwoch auf, da die Führungskräfte sagten, sie würden abwarten, wie eine Runde von etwa 100 Geschäften, die kürzlich eröffnet wurden oder eröffnet werden, zu sehen ist , durchführen, bevor Sie Wachstumsverpflichtungen eingehen.


Whole Foods schließt 9 Geschäfte, davon 2 in Colorado

Teile das:

Whole Foods Market Inc. wird neun Geschäfte schließen und die Expansionspläne zurückfahren, das bisher deutlichste Zeichen für die Herausforderungen, denen sich der bahnbrechende Lebensmittelhändler für natürliche Lebensmittel gegenübersieht.

Zu den geplanten Schließungen gehören jeweils zwei in Colorado und Kalifornien sowie Filialen in Chicago, New Mexico, Utah, Arizona und Georgia. Whole Foods hat in der Vergangenheit Geschäfte geschlossen, aber nicht eine so große Anzahl auf einmal angekündigt.

In Colorado sind die beiden Schließungsorte Boulder Baseline, 2584 Baseline Road, und Colorado Springs First & Main, 3180 New Center Point, bestätigte eine Sprecherin von Whole Foods am Donnerstag. Beide Geschäfte werden am 9. April geschlossen.

“Die Entscheidung wurde uns nicht leicht gemacht und wir arbeiten mit allen betroffenen Teammitgliedern daran, alternative Stellen in nahe gelegenen Geschäften zu finden,”, sagte Sprecherin Betsy Harden in einer E-Mail.

Im vergangenen Jahr sagte Whole Foods, es sehe Potenzial, mehr als 1.200 Geschäfte in den USA hinzuzufügen. Das Unternehmen gab dieses Ziel am Mittwoch auf, da die Führungskräfte sagten, sie würden abwarten, wie eine Runde von etwa 100 Geschäften, die kürzlich eröffnet wurden oder eröffnet werden, zu sehen ist , durchführen, bevor Sie Wachstumsverpflichtungen eingehen.


Whole Foods schließt 9 Geschäfte, davon 2 in Colorado

Teile das:

Whole Foods Market Inc. wird neun Geschäfte schließen und die Expansionspläne zurückfahren, das bisher deutlichste Zeichen für die Herausforderungen, denen sich der bahnbrechende Lebensmittelhändler für natürliche Lebensmittel gegenübersieht.

Zu den zur Schließung vorgesehenen Geschäften gehören jeweils zwei in Colorado und Kalifornien sowie Filialen in Chicago, New Mexico, Utah, Arizona und Georgia. Whole Foods hat in der Vergangenheit Geschäfte geschlossen, aber nicht eine so große Anzahl auf einmal angekündigt.

In Colorado sind die beiden Schließungsorte Boulder Baseline, 2584 Baseline Road, und Colorado Springs First & Main, 3180 New Center Point, bestätigte eine Sprecherin von Whole Foods am Donnerstag. Beide Geschäfte werden am 9. April geschlossen.

“Diese Entscheidung wurde uns nicht leicht gemacht und wir arbeiten mit allen betroffenen Teammitgliedern daran, alternative Stellen in nahe gelegenen Geschäften zu finden,”, sagte Sprecherin Betsy Harden in einer E-Mail.

Im vergangenen Jahr sagte Whole Foods, es sehe Potenzial, mehr als 1.200 Geschäfte in den USA hinzuzufügen. Das Unternehmen gab dieses Ziel am Mittwoch auf, da die Führungskräfte sagten, sie würden abwarten, wie eine Runde von etwa 100 Geschäften, die kürzlich eröffnet wurden oder eröffnet werden sollen, abwarten würde , durchführen, bevor Sie Wachstumsverpflichtungen eingehen.


Schau das Video: Цены на продукты в США. Продуктовый магазин Whole Foods Market (Kann 2022).