Traditionelle Rezepte

Kekse mit Himbeermarmelade

Kekse mit Himbeermarmelade

Eier mit Zucker mischen, dann Müsli und Rosinen hinzufügen und gut mischen. Fügen Sie die Orangenschale und die Essenzen hinzu und beginnen Sie dann, das Mehl einzuarbeiten. Wenn alles gut eingearbeitet ist, breiten wir ein Blatt aus, aus dem wir die Kekse nach Belieben machen, rund, Tanne ... Wir legen die Kekse in das Blech, fetten sie mit Eiweiß ein und streuen dann die gemahlenen Walnüsse darauf.

Nachdem wir die Kekse in der Mitte geformt haben, machen wir ein kleines Loch für die Himbeermarmelade. Wir stellen sie für 20 Minuten in den Ofen und füllen sie nach dem Abkühlen mit Himbeermarmelade.


Wenn es dir gefällt, teile es mit deinen Freunden!







Zutat:

450 g Mehl
2 Päckchen Backpulver
Etwas Salzpulver
3 Eier
6 Esslöffel Puderzucker
450 ml Milch
3 Teelöffel Margarine oder Butter

Himbeermarmelade und Schlagsahne zum Garnieren und servieren (man kann dieses Dessert mit jeder anderen Marmelade, Schokolade oder ich weiß was Toppings oder Creme servieren, aber die Kombination mit Schlagsahne und Himbeermarmelade ist der Wahnsinn).

Zubereitungsart:
Ich habe 11 Pfannkuchen aus dieser Komposition bekommen. In eine größere Schüssel Milch geben, Puderzucker, Eier, eine Prise Salz, Margarine dazugeben und alles mit dem Mixer glatt rühren.

In einer Schüssel das Mehl mit dem Backpulver vermischen und diese Mischung über die zuvor zubereitete Masse geben. Mischen Sie erneut, diesmal mit dem vertikalen Mixer, um eine möglichst feine und klumpenfreie Zusammensetzung zu erhalten.

Nachdem wir die Zusammensetzung vorbereitet haben, beginnen wir mit dem Backen der Pfannkuchen. Wir nehmen eine Bratpfanne, vorzugsweise Teflon, erhitzen sie auf dem Feuer ohne etwas Öl darin, und wir nehmen eine vollständige Politur aus der Zusammensetzung der Pfannkuchen und gießen sie in die Mitte der Pfanne. Die Komposition wird sich so weit wie nötig zu den Rändern der Pfanne ausdehnen, ohne die Pfanne zu bewegen, wie bei klassischen Pfannkuchen.


Lassen Sie den Pfannkuchen auf einer Seite braten, bis er braun wird. Ich habe bemerkt, dass, wenn er auf der anderen Seite gedreht werden sollte, Blasen auf der Oberfläche erscheinen. Seien Sie vorsichtig, sie braten sehr schnell, verbrennen sie nicht und das Feuer muss langsam sein.








Himbeeren und Heidelbeeren sind wild und die Früchte werden am Tag der Ernte verarbeitet (zu Marmelade verarbeitet), da auf diese Weise die ernährungsphysiologischen Eigenschaften erhalten bleiben. Crumble Top, Himbeermarmelade, Joghurtcreme und Sauerrahm, Himbeeren. Es ist schnell zubereitet, einfach zuzubereiten und sehr lecker! Zutaten Arbeitsplatte 200 g gemahlene Kekse 50 g Butter 50 g geschmolzene Schokolade.

Hier ist ein sehr leckeres Käsekuchenrezept mit Blaubeer- und Preiselbeermarmelade! Ein Kuchen mit Käse und Obst – erfrischend, einfach, der jederzeit saisonal sein kann. Laura Adamache besuchte die Läden von LaDoiPași und fand die perfekten Zutaten für einen erfrischenden Käsekuchen.

Einfach zuzubereiten, der Kuchen ist genau das.


Himbeermarmelade & # 8211 klassisches Rezept

Zubereitungsart

Die Himbeeren waschen und auf einem Sieb abtropfen lassen, dann ein Kilogramm wiegen. Wiege die gleiche Menge Zucker ab und gib sie dann zusammen in einen Topf.
Die Pfanne schütteln, damit sich die Früchte gut mit dem Zucker vermischen und dann 2-3 Stunden abkühlen lassen.

Nach dem Herausnehmen aus der Kälte bei schwacher Hitze zum Kochen bringen. Von Zeit zu Zeit wird die Pfanne geschüttelt und der sich bildende Schaum entfernt. Wenn es angefangen hat zu binden, nehmen Sie einen Teelöffel Saft und testen Sie es in einem Glas kaltem Wasser, ob es ausreichend gebunden ist. Wenn der Sirup einen dünnen Faden bildet, der sich im Glas ausbreitet, bedeutet dies, dass er fertig ist und vom Herd genommen wird. Wenn nicht, lassen Sie es, bis es bindet. Heiß in Gläser füllen, die fest verschließen.

Natürliche Himbeermarmelade

Was ist der Unterschied zwischen Marmelade und Marmelade?

Bei der Konfitüre die Früchte mit dem Zucker bedecken und zusammen kochen (sie zerfallen beim Kochen noch), während bei der Konfitüre die Früchte in einem Zuckersirup gekocht werden, der zuvor abgesenkt wurde. Die Früchte bleiben Korn für Korn (zumindest einige davon). Himbeeren sind sehr zerbrechlich und einige der Beeren sind gekocht noch Brei, auch wenn sie nicht kräftig im Topf gemischt werden.

Es unterscheidet sich auch der Zuckeranteil bei 1 kg Obst & # 8211 bei Konfitüre geht es mit 350 & # 8211 700 g Puderzucker pro 1 kg Frucht, während es bei Konfitüre bei ca. 800 g & # 8211 1,5 kg beginnt Zucker pro 1 kg Frucht (je nachdem, wie sauer die Frucht ist).

Für Himbeermarmelade verwende ich das Verhältnis 1:1 & # 8211 also 1 kg Zucker zu 1 kg Obst. Das Geheimnis schöner und lebendiger Farben ist die Zugabe von Zitronensaft von Anfang an (direkt im Zuckersirup) und das kurze Aufkochen der Früchte darin (10-15 Minuten). Kochen Sie die Marmeladen nicht länger als 20-30 Minuten (ab dem Zeitpunkt des Kochens). Es ist dumm, sie stundenlang zu kochen, weil sie alle ihre Nährwerte verlieren und dunkler werden (sie werden braun und schmecken unangenehm). Arbeiten Sie nicht mit Mengen von mehr als 2 kg Obst pro Portion! Wenn Sie 10 kg Obst zubereiten müssen, ist es gut, dies in 5 Raten zu tun. Es ist sehr schwierig, mit großen Mengen zu arbeiten und erhöht die Gefahr des Karamellisierens von Zucker.

Die Himbeeren, aus denen ich diese Marmelade gemacht habe, stammen aus meinem eigenen Garten. Wir haben ungefähr 8 Sträucher, die von Juni bis Oktober ununterbrochen Früchte tragen. Ich sammle täglich 200-300 Gramm.

Einen Teil davon essen wir als solchen, frisch, einen Teil frieren wir in kleinen Tüten ein und wenn mehrere gesammelt sind, machen wir Marmelade. Ich halte meine Himbeeren auch für den Winter eingefroren, ich mache nicht alles zu Marmelade. Himbeermarmelade habe ich aus 400 g Himbeeren und 400 g Zucker gemacht. Das Rezept ist für 1 kg Obst. Aus dieser Menge ergeben sich 3 Gläser à 400 ml mit Himbeermarmelade.


Ähnliche Rezepte:

Apfelauflauf mit Himbeersirup

Apfelauflauf mit Himbeersirup, zubereitet mit Mehl und Eiern, aromatisiert mit Zimt

Exotischer Kuchen mit Himbeercreme

Exotisches Kuchenrezept mit Himbeer-Granatapfel-Creme und Vanille-Creme, zubereitet mit Schokoladenoberseite

Bayerisch mit roten Früchten (Himbeeren, Brombeeren)

Die berühmte bayrische Torte mit roten Früchten (Himbeeren, Erdbeeren, Kirschen ...) - eine Adaption für Anhänger einer Low-Carb-Diät (Low-Carb)


Zutaten servieren (optional)

1. Mischen Sie die trockenen Zutaten (Mehl und Backpulver) und schlagen Sie separat Eier mit Milch. Butter in Würfel schneiden und mit einer Gabel in das Mehl einarbeiten.
2. Mischen Sie die Mehl-Butter-Mischung mit der Milch, bis Sie eine fast homogene Mischung erhalten, kneten Sie dann ein wenig und fügen Sie Himbeeren hinzu. Den erhaltenen Teig auf der mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche verteilen, bis er erreicht ist

2cm dick.
3. Schneiden Sie die Himbeerkuchen mit einer mit Mehl bestäubten Kuchenform aus und backen Sie sie im vorgeheizten Ofen 13-15 Minuten lang oder bis sie gebräunt sind.
4. Servieren Sie die Kekse als solche oder mit Marmelade und etwas Schlagsahne.


Label: Himbeermarmelade

Schließen Sie sich einer der größten kulinarischen Gruppen in Rumänien an: Guten Appetit, Rezepte mit Gina Bradea, offizielle Gruppe.

Rumänische und internationale kulinarische Rezepte, Schritt für Schritt erklärt. Wir haben Fastenrezepte, Konserven, Kuchen und Gebäck, einfaches und Fast Food vorbereitet. Ich habe 30 Jahre Erfahrung im Lebensmittelbereich und eine große Leidenschaft für rumänische gastronomische Traditionen.

Fastenrezepte

Ich habe das Buch "50 Fastenrezepte" herausgebracht. Bestellen Sie jetzt das Rezeptbuch, ideal für Vegetarier und zum Fasten.

Meine Lieblingsnetzwerke

Was lese ich noch

COPYRIGHT & Kopie 2021 Guten Appetit mit Gina Bradea. Alle Artikel, Filme und Bilder gehören den Autoren Guten Appetit mit Gina Bradea. Jede Veröffentlichung im Ganzen oder in Teilen ist ohne schriftliche Zustimmung der Autoren untersagt und wird nach dem Gesetz 8/1996 - Urheberrecht und verwandte Schutzrechte geahndet. Alle Rechte sind vorbehalten. Diese Seite verwendet Cookies. Indem Sie weiter surfen, stimmen Sie deren Verwendung zu. Design von The Medically

Diese Website verwendet Cookies. Durch das weitere Surfen erklären Sie sich mit deren Verwendung einverstanden.


Zuckerfreie Himbeermarmelade

Der Prozess der Vorbereitung a Himbeermarmelade Die Ernährung ist die gleiche wie bei einer normalen Marmelade.

Himbeeren sollten sehr gut gewaschen und von Schwänzen und Blättern gereinigt werden. Wählen Sie Himbeeren sorgfältig aus. Sie müssen nur schöne und reife Früchte haben. Geben Sie den Himbeeren ein paar Spritzer kaltes Wasser, um den Sand darauf zu entfernen, und lassen Sie ihn dann in einem Sieb abtropfen. Verwenden Sie den Saft einer gepressten Zitrone. Wählen Sie eine Pfanne, vorzugsweise emailliert, und legen Sie die Himbeeren: eine Obstschicht, mit Zitronensaft bestreut. Der einzige Unterschied besteht darin, dass Sie diesmal auf jede Fruchtschicht nicht mehr eine Schicht Zucker, sondern eine Schicht Süßstoff streuen. Wiederholen Sie diese Bewegung, bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Wenn Sie die Himbeeren in der Pfanne angerichtet haben, legen Sie sie beiseite und lassen Sie sie über Nacht stehen, damit sie ihren Saft verlassen können. Am nächsten Tag nimm die Pfanne und stelle sie auf das Feuer. Kochen Sie die Himbeeren bei starker Hitze, bis der Sirup bindet. Wenn der Sirup gallertartig ist, ist es an der Zeit, die Pfanne vom Herd zu nehmen und die Himbeermarmelade in die Diätgläser zu gießen. Kennen Sie die goldene Regel? Bewahren Sie Gläser mit heruntergeklapptem Deckel auf, um das Eindringen von Luft zu verhindern. Dies verhindert das Altern.


Zutaten Himbeermarmelade (für 4 Gläser à 375 g)

Wir werden Himbeeren einzeln auswählen, ohne sie zu waschen (es wäre angemessener), als wenn nötig, und in diesem Fall werden wir sie auf ein Sieb legen, um das Wasser gut abzulassen.

In einem emaillierten Topf bei schwacher Hitze den Zucker mit Wasser schmelzen, bis er sich gut aufgelöst hat, dann die Hitze erhöhen und aufkochen lassen, bis der Sirup bindet.

Wenn sich der Schaum gebildet hat, entfernen Sie ihn mit einem Spatel, fügen Sie die Himbeeren hinzu und lassen Sie ihn kochen, dann stellen Sie die Pfanne für etwa 15 Minuten an die Seite des Feuers, damit alle Himbeeren in ihrem Sirup bleiben.

Stellen Sie die Pfanne erneut auf das Feuer und lassen Sie sie weitere 15 Minuten kochen, wobei Sie darauf achten, dass der gebildete Schaum nicht zu stark haften bleibt (der Test wird mit der kalten Platte durchgeführt, wenn sich der Sirup nicht ausbreitet, dann .) die Marmelade ist fertig ), denn sie wird zu einem Pellet.

Zum Schluss den Zitronensaft hinzufügen, um die ursprüngliche Farbe der Früchte zu erhalten.

Die Marmelade wird heiß in saubere Gläser gegossen und im Ofen vorgewärmt, mit Deckeln hermetisch verschlossen.