Traditionelle Rezepte

Georgische Fleischsauce

Georgische Fleischsauce


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Danke Ksenya für das Rezept

  • 3 kg roter Korkodus
  • 6 Welpen von usuturoi
  • Basilikum (ich hatte rot und gefroren)
  • 2-3 Esslöffel Zucker
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
  • Salz nach Geschmack
  • 1 scharfe Paprika

Portionen: 4

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Georgische Fleischsauce:

Korkodus waschen, Blätter und Schwänze entfernen.

250 ml Wasser und den Korkodus in einen Topf geben, aufkochen.

Wenn sie gekocht sind, sieben wir sie in ein Sieb und mahlen sie mit einem Löffel, um die Paste zu erhalten.

Wir geben die erhaltenen Nudeln in einen Topf mit den oben genannten Zutaten und stellen sie etwa 10-20 Minuten auf dem Feuer zum Kochen, bis eine dicke Sauce entsteht.

Geben Sie die Zusammensetzung in sterilisierte Gläser und decken Sie sie mit einer Decke ab, bis sie abkühlen.


Tkemali & #8211 Fleischsoße #1. In dieser Marinadensauce sogar das Fleisch für Spieße.

& # 8220Tkemali & # 8221 ist eine sehr schmackhafte, würzige und würzige georgische Sauce, ideal für Fleischgerichte. Diese wunderbare Sauce passt perfekt zu anderen Gerichten wie: Hühnchen, Fisch, Kartoffeln, Nudeln oder kann zum Marinieren von Fleisch für Spieße verwendet werden. Die Sauce wird aus sauren Pflaumen, Knoblauch und vielen aromatischen Kräutern hergestellt, was ihr einen einzigartigen Geschmack verleiht, der als Sauce Nr. 1 für Fleisch bezeichnet wird. Fügen Sie der Speisekammer einen neuen Geschmack voller Aroma und Geschmack hinzu!

ZUTATEN

& # 8211 1-2 scharfe, getrocknete rote Paprika

& # 8211 3 kg Pflaumen (je saurer, desto besser)

& # 8211 250 g Dill (Blütenstände und Stängel)

& # 8211 Zucker nach Geschmack (oder 1-2 Esslöffel)

& # 8211 300 g frischer Koriander

ART DER ZUBEREITUNG

1. Waschen Sie die Pflaumen, geben Sie sie in einen Topf, gießen Sie das Wasser ein und machen Sie das Feuer an.

2. Nach dem Kochen die Früchte durch ein Sieb reiben und die Kerne entfernen.

3. Fügen Sie den Dill (mit Schnur gebunden), scharfen Pfeffer, Salz und Zucker hinzu, um abzuschmecken.

4. In dieser Sauce muss nur die scharfe Paprika trocken sein, alle Grüns müssen frisch sein!

5. 30 Minuten köcheln lassen. Während dieser Zeit das gesamte Gemüse und den Knoblauch in einem Mixer mahlen.

6. Den Dill aus der Sauce nehmen und wegwerfen. Fügen Sie das Gemüse hinzu und kochen Sie die Sauce 15 Minuten lang.

7. Die Sauce ist fertig, abkühlen lassen.

8. Gießen Sie die Sauce in Flaschen oder Gläser (sterilisiert), geben Sie einen Tropfen Sonnenblumenöl darüber und tackern Sie die Gläser (mit sterilisierten Deckeln).


Georgische Fleischsauce - Rezepte

Die Suppe "Kharcho" ist nicht nur national, sondern auch ein sehr beliebtes Stück georgischer Küche. Überraschenderweise werden Kartoffeln nicht wie früher für die Zubereitung dieses Gerichts verwendet. Die grundlegendsten sind Rindfleisch, Reis und Zwiebeln. Der Rest sind spezifische aromatische Zusätze, dank denen die Suppe ein leichtes Aroma erhält.

  • - Rindfleisch 500 g
  • - Reis 200 g
  • - 150g Zwiebel
  • - 100 g Walnüsse
  • - 3 Knoblauchzehen
  • - sos tkemali 150 g
  • - Hopfensuneli 2 Teelöffel
  • - schwarzer Pfeffer 6 Stk.
  • - 1 Teelöffel rote Paprika
  • - Grün
  • - Salz

Das Rindfleisch waschen und in kleine Stücke schneiden. Sie sollten nur fettarme Bonbons nehmen. Gießen Sie das Fleischwasser (2, 5-3 Liter) und kochen Sie es 1,5 Stunden lang. Während des Kochens muss die Leiter regelmäßig entfernt werden. Für die Transparenz der Brühe können Sie sie verteilen, das Fleisch erneut hineingeben und weitergaren, wobei Sie die restlichen Zutaten hinzufügen.

Reis waschen und mit Brühe aufgießen. Etwa 10 Minuten kochen. Die Zwiebel gut hacken und einige Minuten in Pflanzenöl anbraten. Dann in die Brühe geben.

Die Walnüsse werden in einem Mixer fein gehackt und in die Suppe gegeben. Dann georgische Tkemali-Sauce, rote Paprika und Erbsen sowie Sonnenhopfen hinzufügen. Etwa 7 Minuten kochen. Dann den Knoblauch in die Brühe drücken und die Pfanne vom Herd nehmen. Die Antenne sollte etwa 20 Minuten eingeschaltet bleiben. Drücken Sie die Suppe mit gehacktem Grün und Sie können servieren.


Champignonsauce oder Steinpilze

ES Steinpilze Sie sind eine Pilzart, die in der italienischen Küche weit verbreitet ist. sein Aroma, Aroma und Textur sind sehr charakteristisch. Sie werden normalerweise in Pastasaucen, gemischt, Risottos oder als Beilage zu Fleisch zubereitet. In Spanien nennen wir sie Steinpilze und es ist üblicher, sie konserviert oder dehydriert zu finden, was auch viel Geschmack behält.

Vorbereitung: 1. Trocknen Sie die Pilze gut ab und vermeiden Sie es, sie so wenig wie möglich abzuspülen.

2. Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Zuerst den Knoblauch in einer Pfanne mit gutem Ölhintergrund einige Sekunden anbraten. Dann die Zwiebel dazugeben und weich werden lassen.

3. Dann die Champignons, ganz oder gehackt, dazugeben, würzen und bei schwacher Hitze kochen lassen. Fügen Sie etwas Brühe hinzu, bis sie weich ist.

4. Wenn die Brühe verzehrt ist, die Tomaten und eine Prise Zucker in die Pfanne geben. Wir kochen die Sauce bei schwacher Hitze, bis die Tomate ihren ganzen Saft verliert und wir eine dicke und schmackhafte Sauce haben.

Kochen Sie die Nudeln in Salzwasser und lassen Sie sie vorher abtropfen, ein Feuer in
Via: Lospicchiodaglio

Der Inhalt des Artikels respektiert unsere Grundsätze der redaktionellen Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie hier.

Ganzer Artikel: Rezept »Rezepte» Pasta-Rezepte » Champignonsauce oder Steinpilze


Grundregeln zum Kochen

Die erste Regel bezieht sich auf die Qualität der Produkte. Die Zubereitung einer Sauce für den Winter erfordert die Einhaltung des Wortlauts und die Verwendung nur hochwertiger Produkte. Wenn die Tomaten oder Paprika leicht gerieben sind, entfernen Sie sie. Speziell für Rezepturen ohne Wärmebehandlung.

Eine andere Regel ist Wasser. Bei der Verwendung von Tomaten ist es besser, Fleisch zu nehmen, sie haben weniger Wasser. Wasser ist schädlich für dieses Schiff selbst sanitäre Anlagen. Nachdem Sie das Gemüse gründlich gewaschen haben, sollten Sie es trocknen.

Tomaten werden oft bei der Zubereitung dieser Sauce verwendet. Es wird empfohlen, die Schale von ihnen zu entfernen, denn selbst wenn Sie das Produkt essen, ist ein solches Dressing nicht sehr angenehm. Tomatenschalen sind schwer zu kauen.

Sie können Adjika-Produkte durch einen Fleischwolf oder mit einem Mixer mahlen. Wenn die Paprika groß aussieht, passieren Sie sie zweimal durch einen Fleischwolf. Kochgemüse sollte niemals mit einem Messer geschnitten werden, da es eine schalenförmige Konsistenz haben muss.

Wir greifen direkt auf köstliche Adjika-Rezepte aus Tomaten, Pfeffer, Knoblauch und anderen Zutaten zurück.


Drei sehr leckere Rezepte mit Rüben! Kein Fleisch!

Wir möchten euch 3 neue Rezepte anbieten, sehr lecker und sättigend mit Roter Bete. Alle sind fleischfrei und aus einfachen und erschwinglichen Zutaten hergestellt. Auch wer keine Rüben mag, wird diese Salate probieren wollen. Varianten eignen sich hervorragend zum Fasten oder zur Ergänzung von Fleisch- oder Fischgerichten.

1. Salat mit Rüben, Kichererbsen und roten Zwiebeln

Ein sehr leckerer Salat. Wir empfehlen dir, rote Zwiebeln zu verwenden, denn das macht sie unglaublich gut! Der Salat ist sättigend und gesund. Und in der Fastenzeit wird es noch anspruchsvoller.

ZUTAT:

& # 8211 3 gekochte oder gebackene Rote Bete (450-500 gr)

& # 8211 250 g eingelegte Gurken

& # 8211 2 EL Olivenöl

& # 8211 1 EL Senf mit Vollkornprodukten

& # 8211 2-3 Esslöffel Zitronensaft

ART DER ZUBEREITUNG:

1. Schneiden Sie die Rüben in mittlere Würfel, Gurken - Runden oder Viertel in Runden, je nach Größe, Zwiebeln - Schuppen, hacken Sie das Grün.

Rat. Wenn Sie weiße Zwiebeln verwenden, reduzieren Sie die Menge um das 2-fache.

2. Geben Sie die Zutaten in die Salatschüssel und fügen Sie die abgetropften Kichererbsen hinzu, spülen Sie sie mit Wasser unter fließendem Wasser und dann mit gefiltertem Wasser.

Rat. Sie können auch 100 Gramm trockene Kichererbsen kochen, nachdem Sie sie 4 Stunden eingeweicht haben.

3. Mischen Sie das Öl mit Senf, Zitronensaft, Salz und schwarzem Pfeffer.

4. Fügen Sie das Dressing hinzu und mischen Sie den Salat gut.

2. Rote-Bete-Salat nach georgischer Art

Wir können die Aromen nicht beschreiben, die die Küche füllen, während Sie den Salat zubereiten. Es ist nicht lecker, es ist sehr lecker! Die Kombination der Zutaten ist perfekt!

ZUTAT:

& # 8211 3 gekochte oder gebackene Rote Bete (450-500 gr)

& # 8211 50 gr getrocknete Weide (oder Granatapfelkerne)

& # 8211 1 Teelöffel Khmeli-Suneli

& # 8211 1 Teelöffel gemahlener Koriander

& # 8211 30 gr frischer Koriander (oder Petersilie)

& # 8211 2 EL Wein oder Apfelessig

& # 8211 2 EL Pflanzenöl

ART DER ZUBEREITUNG:

1. Geben Sie die Rüben durch die Karottenreibe nach koreanischer Art oder verwenden Sie eine einfache Reibe.

2. Gießen Sie heißes Wasser über das Korbgeflecht und lassen Sie es einige Minuten einwirken.

3. Hacken Sie den Walnusskern mit einem Messer in mittelgroße Stücke und hacken Sie dann das Grün.

4. Schneiden Sie die Peperoni in Scheiben.

5. Die Zutaten in eine Schüssel geben, das abgetropfte flüssige Weidenröschen, zerdrückten Knoblauch, Essig, Salz, Gewürze, schwarzen Pfeffer, Öl hinzufügen und mischen.

3. Salat mit Rüben, Champignons und Karotten nach koreanischer Art

Dieser Salat bleibt den vorherigen in keiner Weise hinterher. Die Zutaten harmonieren harmonisch, das muss man probieren und schmecken.

ZUTAT:

& # 8211 3 gekochte oder gebackene Rote Bete (450-500 gr)

& # 8211 150 g marinierte Champignons

& # 8211 150 gr Dosenerbsen

& # 8211 150 gr Karotten nach koreanischer Art

& # 8211 150 g fermentierte Sahne (15%) oder 2 Esslöffel Öl.

ART DER ZUBEREITUNG:

1. Die Rüben durch die große Reibe geben, je nach Größe ganze oder halbierte Champignons, Erbsen und Karotten nach koreanischer Art dazugeben.

2. Würzen Sie den Salat mit Salz und schwarzem Pfeffer, fügen Sie saure Sahne hinzu und mischen Sie die Zutaten.


Erster Schritt. Wir waschen die Beeren und schneiden den Stiel von jedem Schwanz ab. Dies geht bequem mit einer Schere.

Schritt 5 Waschen Sie das Gemüse in mehr Wasser, reinigen Sie den Knoblauch und hacken Sie ihn mit einem Mixer.

Schritt 6 Mischen Sie die vorbereiteten Zutaten, fügen Sie Kristallzucker, Salz und ggf. Stachelbeerabkochung hinzu.

Der siebte Schritt. Stellen Sie den Tisch auf das Feuer, bringen Sie ihn erneut zum Kochen und kochen Sie ihn 10 Minuten lang unter ständigem Rühren. Essig hinzufügen und köcheln lassen.

Das ist alles, wir haben die Johannisbeere für den Winter vorbereitet. Sie können es in geschlossenen Gläsern an einem kühlen Ort aufbewahren.


Fruchtsaucen, aromatisierte Fleisch- und Fischgerichte

Obst ist ein Lebensmittel, das wir normalerweise zum Nachtisch oder gelegentlich zum Frühstück und als Snack essen. Bei Recetín setzen wir immer auf Früchte, da sie aufgrund ihres hohen Gehalts an Vitaminen und Mineralstoffen in der Ernährung von Jung und Alt unverzichtbar sind.

Viele Kinder lehnen es ab, ein Stück Naturobst zu essen, aber nach und nach müssen wir gehen sich an ihren Geschmack gewöhnen. Eine Möglichkeit, dies zu tun, ist enthält Früchte in Gerichten, die sowohl Fleisch als auch Fisch mögen. Gehackt oder zerdrückt, Früchte wie Apfel, Ananas, Banane oder Orange ermöglichen es uns, köstliche und würzige Saucen zuzubereiten mit denen verbessert und bereitgestellt werden kann süß-bittere Berührung auf den Geschmack unserer Nahrung ein Leben lang.

Eine Fruchtsauce für Fleisch oder Fisch zuzubereiten ist sehr einfach und dafür haben wir je nach Art des Gerichts, das wir kochen möchten, mehrere Möglichkeiten.

Wenn Fleisch oder Fisch geht gegrillt, sobald das Stück in derselben Pfanne, in der sich der Saft befindet, gebräunt ist wir kommen fruchtstücke an die ich gewählt habe. Einmal zart, etwas Brühe hinzufügen, Wasser oder Saft und mahlen um eine feine und samtige Sauce zu erhalten, die das Gericht begleitet.

Eine andere geeignetere Option für Eintöpfe es ist die gehackten Früchte direkt in die Sauce geben pflanzliche Basis. Sobald der Eintopf gekocht ist, ist die Frucht fast nicht wahrnehmbar, obwohl es Kinder gibt, die die geschlagene Eintopfsauce bevorzugen.

Eingedickte Saucen, Kompotte oder Fruchtpürees haften sehr gut auf gegrillten Fleisch- oder Fischstücken. Es reicht aus, die Früchte ein wenig zu kochen und zu schlagen, um sie aufzuhellen, wenn wir etwas Saft vom Steak wollen.

Bei der Auswahl von Obst müssen wir sowohl den Geschmack der Kinder als auch den Geschmack des Essens berücksichtigen, das wir kochen werden.. Wenn wir beispielsweise Hühnchen kochen, können wir Ananas, Pfirsich oder Pflaumen wählen. Schweinefleisch passt sehr gut zu roten oder Apfelfrüchten und Kalbfleisch, Zitrone.

In Recetín geben wir Ihnen einige Ideen für Kinder, um Obst zu genießen, ein schönes Wortspiel mit Fleisch und Fisch.

Der Inhalt des Artikels respektiert unsere Grundsätze der redaktionellen Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie hier.

Ganzer Artikel: Recetin »Rezepte» Salsas » Fruchtsaucen, aromatisierte Fleisch- und Fischgerichte


Video: Georgian TrapГрузинская музыка - CAUCASUS 4K (Kann 2022).