Khachapuri

Das Khachapuri ist das typische Georgisches Käsebrot, ein köstliches hefefreies Brot, das an gefüllte Boote erinnert. Ich habe das Rezept hier gesehen und es hat mich sofort fasziniert, also habe ich ein bisschen im Internet recherchiert und ein paar Dinge entdeckt. Zuallererst ist es ein ungesäuertes Brot (Es gibt nur eine kleine Instanthefe, obwohl es tatsächlich auch eine Sauerteigversion gibt), deren Basisversion heißt rein und es wird traditionell in einem runden Lehmofen gebacken, schmal und lang, als wäre es ein leerer Zylinder.
Das Merkwürdigste am Backen ist, dass das Brot zum Backen an den Wänden des Ofens klebt ... neugierig, nicht wahr? Aber zurück zu uns: die Khachapuri Es ist die Käseversion und eines der typischen Streetfoods in Georgia. Es gibt zwei Versionen: Eine, einfacher, ist eine Art gefüllte Calzone, während die zweite, die ich heute vorschlage, auch genannt wird Acharulihat den Käse in Sicht.
Die Kante, dicker und ohne Gewürze, wird normalerweise in Stücke gelöst, um den Schuh in der zentralen Füllung zu machen ... scheint es nicht super angenehm zu sein? Versuche georgischem Brot zu glauben und dann sagst du es mir;)

Gießen Sie das Mehl in eine Schüssel, geben Sie Hefe, Salz, Öl und Wasser in die Mitte und beginnen Sie zu kneten.
Kneten, bis ein homogener Teig entsteht, dann mit einem sauberen Tuch abdecken und mindestens 30 Minuten bei Raumtemperatur ruhen lassen.

Nehmen Sie den Teig, teilen Sie ihn in 4 gleiche Teile und rollen Sie sie alle aus, um dünne und abgerundete Blätter zu bilden.

Rollen Sie die beiden Seiten in Richtung Mitte, lassen Sie ein paar Zentimeter in der Mitte, verbinden Sie dann die beiden Enden der Rollen, drücken Sie sie zwischen Ihren Fingern zusammen und spreizen Sie den Mittelteil, um ein Boot zu bilden.
Gehen Sie mit den anderen 3 Blättern genauso vor.

Legen Sie die Boote auf das mit Pergamentpapier ausgelegte Backblech, bürsten Sie sie mit Öl und füllen Sie sie in der Mitte mit dem in kleine Stücke geschnittenen Käse (ich habe verschiedene Käsesorten für die verschiedenen Boote verwendet). Kochen Sie sie dann etwa 15 Minuten lang in einem vorgeheizten, belüfteten Ofen bei 250 ° C.

Das Khachapuri ist fertig, servieren Sie es sofort heiß, aber achten Sie darauf, sich nicht mit dem geschmolzenen Käse zu verbrennen!

Video: Kouign-Amann - Worlds Most Difficult and Best Pastry - Food Wishes (September 2020).