Die besten Rezepte

Coca Cola Flaschenkuchen

Coca Cola Flaschenkuchen

Der Coca-Cola-Flaschenkuchen ist ein Juwel, das ich nicht verpassen durfte, nachdem ich ihn auf verschiedenen Websites, in Videos und in der Facebook-Gruppe immer wieder gesehen hatte, war es für mich fast selbstverständlich, ihn auch machen zu wollen.
Es geht um einen Kuchen Das sieht aus wie eine Flasche, ist aber eigentlich eine dunkle Schokoladenschale, gefüllt mit Biskuit, Sahne und Nutella.
Normalerweise scheue ich mich davor, zu mühsam zu sein und eine gute Dosis Geduld und Geschicklichkeit zu benötigen, aber dieser Kuchen in Form einer Flasche Coca-Cola war zu speziell, um ihn nicht zu machen.
Nachdem ich verschiedene gesehen habe Lernprogramm und nachdem ich um die Unterstützung der Mädchen hier im Büro gebeten hatte, beschloss ich, einzuspringen und diesen Kuchen zu backen.
Ich gebe zu, ich fing sofort an zu sagen "aber wer hat mich dazu gebracht", ich hatte Schwierigkeiten, den Kuchen mit Biskuit und Sahne zu füllen, da der Riss, den wir erzeugt hatten, zu eng war, aber ich fuhr trotzdem geduldig fort Machen Sie Schichten von Biskuit, gefolgt von Sahne und Nutella.
Ich gebe zu, als ich mit dem Füllen der Flasche fertig war, war ich zufrieden und glücklich, aber ich wusste nicht, dass das Schlimmste noch kommen würde.
Obwohl ich von Anfang an Zweifel hatte, wie einfach und leicht ich jemals den Kuchen aus der Flasche ziehen könnte, sprachen alle Tutorials und alle Websites, die ich konsultiert hatte, von dieser Operation als etwas, das für jedermann erreichbar war ... verflucht!
Von Anfang an fing ich an, die Flasche zu kratzen, aber ich las, dass es kein Problem wäre, wenn es auf der Seite passieren würde, die dann von dem roten Band bedeckt würde. Dann hörte ich ein Knacken von Schokolade, aber zum Glück war es auf der Seite, die es sollte bleib auf dem Teller gelehnt.
Das Schlimmste war jedoch, als ich den Flaschenboden entfernen musste, er kam in keiner Weise heraus, er brach auch und ich wollte nur weinen; D.
Zum Glück habe ich es dann geschafft, den ganzen Kunststoff zu entfernen und meinen zu servieren Coca Cola Flaschenkuchen, aber ich gebe zu, es war wirklich eine Tragödie und ich musste ein bisschen mit der Schokolade flicken.
All dies, um Ihnen zu sagen, dass Sie, wenn Sie sich an dieser Zubereitung versuchen möchten, eine gute Dosis Geduld verwenden und hoffen müssen, dass alles reibungslos verläuft;)
Ich überlasse Ihnen das Rezept, Schritt für Schritt bis zu einem bestimmten Punkt, denn dann verlor ich allmählich die Kontrolle und es fiel mir schwer, über das Fotografieren des Kuchens nachzudenken, obwohl ich ihn in Wirklichkeit nicht einmal aus der Flasche holen konnte, ahahah;)
Okay, komm schon, aber es ging und ich bin sicher, dass du in seiner Verwirklichung besser sein wirst als ich und in der Tat warte ich darauf zu wissen, wie es gelaufen ist! Becken und schönen Montag: *

Lassen Sie uns zunächst den Biskuitkuchen zubereiten.
In einer Schüssel die Eier mit dem Zucker schlagen

Wenn sie schaumig werden, fügen Sie die geriebene Zitronenschale hinzu.

Wenn Sie die Eier insgesamt mindestens 20 Minuten lang geschlagen haben, geben Sie jeweils 1 Esslöffel hinzu, und die trockenen Zutaten (Mehl, Stärke und Hefe) werden gut gesiebt.

Sobald Sie eine gut geschlagene und homogene Mischung haben, gießen Sie sie in eine 20-22 cm große Pfanne, die mit Pergamentpapier ausgelegt ist.

In einem auf 180 ° C vorgeheizten statischen Ofen ca. 30 Minuten backen, dann aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit bereiten wir die Flasche vor.
Entfernen Sie nach dem Waschen und Trocknen die Kappe einschließlich der Ringmutter (des roten Kreises) und des Plastikbandes mit der Aufschrift.

Erstellen Sie mit einer Küchenschere eine rechteckige Öffnung entlang der Flasche. Ich habe es zu klein gemacht und dann hatte ich Schwierigkeiten, die Flasche zu füllen, also machst du eine Öffnung, die fast die gesamte Länge einnimmt, um die Dinge einfacher zu machen.

Decken Sie den Flaschenhals mit Aluminiumfolie ab und setzen Sie den Verschluss wieder auf.

Die dunkle Schokolade schmelzen (in der Mikrowelle oder im Wasserbad).

Gießen Sie etwa 3/4 der Schokolade in die Flasche und drehen Sie sie, um sie gleichmäßig zu verteilen.
Für eine vollständigere Arbeit können Sie auch den zuvor abgeschnittenen Plastikdeckel mit Schokolade bürsten.

Lassen Sie es kopfüber im Kühlschrank erstarren, damit sich ein Teil der Schokolade im Raum des Verschlusses absetzt. Auf diese Weise wird die Schokoladenstruktur der Flasche fester.
Überprüfen Sie nach einer halben Stunde gegen das Licht, ob es dünnere Teile gibt (von denen das Licht scheint), und verwenden Sie die verbleibende Schokolade, um sie dicker zu machen. Zurück in den Kühlschrank stellen und erstarren lassen.

Nach etwa einer halben Stunde können Sie mit dem Füllen beginnen: Schneiden Sie den Biskuitkuchen in dünne Scheiben und schlagen Sie die Sahne für die Nachspeisen auf.

Nehmen Sie die Flasche zurück, befeuchten Sie den Biskuitkuchen leicht (bereiten Sie ein Bad vor, indem Sie Wasser, Zucker und Rum köcheln lassen; ersetzen Sie für ein alkoholfreies Bad den Rum durch die Schale von 1 Orange, möglicherweise aus biologischem Anbau) und beginnen Sie mit dem Füllen.
Legen Sie eine erste Schicht Biskuit auf den gesamten unteren Teil der Flasche (die der Öffnung gegenüberliegende Seite).

Mit einem Spatel oder Löffel den Biskuitkuchen mit etwas Schlagsahne bestreuen und eine kleine Schicht Nutella hinzufügen.

Wiederholen Sie den Vorgang: feuchter Biskuit, Sahne, Nutella. Sie erhalten insgesamt etwa 3 oder 4 Schichten.

Zum Schluss die Füllung mit dem mit Schokolade überzogenen "Deckel" abdecken und horizontal etwa 1 Stunde im Gefrierschrank aufbewahren (oder bis sich die Plastikflasche von der Schokolade löst).

Sobald es vollständig verfestigt ist, nehmen Sie die Flasche zurück.
Dies ist die heikelste Phase des gesamten Rezepts. Gehen Sie also ruhig und geduldig vor.
Entfernen Sie die Kappe und das Aluminium.
Versuchen Sie, die Spitze der Schere zwischen Schokolade und Kunststoff einzuführen, um Luft hereinzulassen, und beginnen Sie mit einem scharfen Cutter in kreisförmiger Richtung zu schneiden, um den Kunststoff in zwei Teile zu teilen und den Kuchen freizugeben.
Wenn die Schokolade ein wenig kratzt oder sogar bricht, machen Sie sich keine Sorgen: Am Ende können Sie das Band darüber legen und eventuelle Schäden verbergen.

Wenn die Schokolade gut gefroren ist und Sie Luft zwischen dem Kunststoff und der Schokolade durchgelassen haben, sollten Sie in der Lage sein (mehr oder weniger leicht), die Flasche zu entfernen und den Kuchen zu befreien.
Bringen Sie nach Abschluss des Vorgangs die Kappe und das Etikett wieder an.
Et voilà, der Coca-Cola-Flaschenkuchen ist servierfertig!


Video: Coca Cola Cake. Coca Cola Bottle Cake. How to make Coka Cola Bottle Cake. Tasty Food By Aisha (September 2020).