Ungewöhnliche Rezepte

Kokosnusskekse

Kokosnusskekse

Kokosnusskekse Rezept von vom 04-04-2011 [Aktualisiert am 26-05-2017]

Kokosnusskekse sind an diesem Montag ein Genuss. Ich hatte eine Weile keine Keksrezepte mehr veröffentlicht, weil ich mein Ritual, sie am Samstagnachmittag zuzubereiten, für eine Weile verloren hatte. Neulich bekam ich jedoch den Drang nach Kokosnusskeksen, die denen in der Verpackung dänischer Kekse ähnelten, und machte mich an die Arbeit, um sie zu Hause zu reproduzieren. Einige krümelige und duftende Kokosnusskekse kamen, das nächste Mal werde ich etwas mehr Butter hinzufügen und dann werden sie mit meinen geliebten Dänen identisch sein. Gute Woche an alle, die jeden Tag meine Abenteuer in der Küche verfolgen :)

Methode

Wie man Kokosnusskekse macht

Die weiche Butter zusammen mit dem Zucker verarbeiten, bis eine Creme entsteht.

Fügen Sie das Kokosmehl hinzu und mischen Sie es in die Mischung, dann das Ei und mischen Sie, bis alle Zutaten kombiniert sind.

Zum Schluss Vanillin, Backpulver und Mehl hinzufügen und kneten, bis ein Laib entsteht.

Lassen Sie den Kokosnusskeksteig 1 Stunde im Kühlschrank ruhen, nehmen Sie den Teig und rollen Sie ihn zwischen 2 bemehlten Blättern Pergamentpapier aus.

Schneiden Sie mit einem Ausstecher Kreise, die Sie auf ein mit Pergamentpapier bedecktes Backblech legen.
* Der Teig ist etwas schwierig zu verarbeiten, da er klebrig ist: Wenn Sie sich nicht für die genaue Form interessieren, können Sie zur Beschleunigung der Zeit nach und nach Stapel von Mischungen und Formen nehmen, die die Form kleiner Pizzen ergeben.

Im vorgeheizten Heißluftofen bei 180 ° C 10-15 Minuten backen oder bis die Kekse goldbraun sind.

Lassen Sie die Kokosnusskekse vor dem Servieren abkühlen, entweder natürlich oder mit einem Spritzer geschmolzener Schokolade auf der Oberfläche.

Video: Marokkanische Kokoskekse (September 2020).