Glühwein

Glühwein (Glühwein auf Englisch) ist ein heißes Getränk auf der Basis von Rotwein, Zucker und Gewürzen, das in nordeuropäischen Ländern sehr verbreitet ist, aber auch in Italien häufig auf Weihnachtsmärkten oder bei beliebten Festivals zu finden ist im Winter. In dieser Zeit habe ich mehrmals Glühwein an den Ständen gesehen, also wollte ich ihn in der Wärme meines Hauses zubereiten und trinken und ihn auch für mich schmecken lassen, also rüstete ich mich aus und sagte, dass er auf meinem Tisch lag. Sie können es zubereiten und zwei Tage im Kühlschrank aufbewahren und beim Servieren aufwärmen. Es eignet sich hervorragend zum Aufwärmen, zu getrockneten Früchten oder zu den Mahlzeiten. Aufgrund der Einfachheit der Zubereitung können Sie es auch während dieser Weihnachtsferien anlässlich eines Besuch Ihrer Freunde oder Verwandten, sie werden begeistert sein. Ich wünsche Ihnen einen schönen Sonntag und werde zum Mittagessen etwas durcheinander bringen. Bis morgen!

Methode

Wie man Glühwein macht

Den Zucker mit den Gewürzen, der Orangenschale und ein paar Orangenschnitzen in einen Topf geben

Fügen Sie den Rotwein hinzu, rühren Sie um und kochen Sie, bis er den Siedepunkt erreicht.

Bei schwacher Hitze 5 Minuten kochen lassen und mischen

Den Glühwein mit einem Sieb filtern

Heiß servieren

Video: Jennifer Rostock - Das Schiff Versinkt (September 2020).