Neueste Rezepte

Orange und Schokolade Charlotte

Orange und Schokolade Charlotte

Orange und Schokolade Charlotte Rezept vom 18-11-2011 [Aktualisiert am 09-11-2012]

Für dieses Wochenende hinterlasse ich Ihnen das Rezept eines süßen Gentlemans, der Orange und Schokoladen Charlotte, ein Dessert, das ich letzten Sonntag mit dem, was ich zu Hause hatte, Ladyfingern, Orangen, Gran Marnier und der Schokolade, die ich nie vermisse, improvisiert habe. Wie ich Ihnen bereits sagte, je mehr Elisa wächst und je länger die Kochzeit ist, desto mehr möchte sie jetzt spielen und an allem teilnehmen. Wenn ich weiterhin Freunde und Verwandte mit meinen Süßigkeiten begeistern möchte, muss ich versuchen, etwas Praktischeres und Praktischeres zuzubereiten weniger anspruchsvoll, also im Moment keine dekorierten Kuchen oder mühsamen Süßigkeiten, sondern nur Dinge, die in kurzer Zeit zubereitet und möglicherweise so wenig wie möglich verschmutzt werden;) Also ging ich letzten Sonntag zu meiner Mutter zum Mittagessen und beschloss, mich wie immer mitzubringen Das Dessert und ich entschieden uns für diese Charlotte mit Orangen- und Schokoladenstückchen, die, obwohl sie ein Last-Minute-Dessert war, allen gefiel. Probieren Sie es aus und lassen Sie es mich wissen. Küss uns und wir lesen am Montag;)

Methode

Wie man Orange und Schokolade Charlotte macht

Zuerst bereiten wir die Orangencreme vor.
In einer Schüssel nach dem Schlagen des Eigelbs mit dem Zucker die Stärke hinzufügen.

Sobald Sie eine Sahne haben, gießen Sie die Milch, den Grand Marnier, den gefilterten Orangensaft und die fein gehackte Orangenschale ein.


Mit einem Schneebesen mischen, bis eine glatte Creme erhalten wird.
Gießen Sie die Mischung in einen Topf mit dickem Boden und kochen Sie sie bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren mit einem Holzlöffel.

Sobald die Orangencreme zu verdicken beginnt, stellen Sie die Hitze ab und mischen Sie energisch, um keine Klumpen zu bilden.

Wenn die Sahne vollständig abgekühlt ist, rühren Sie die Schlagsahne mit einer Bewegung von unten nach oben ein, bis Sie eine glatte und homogene Sahne erhalten

Bereiten Sie jetzt den Sirup vor
Bereiten Sie einen Sirup vor, indem Sie das Wasser mit dem Zucker kochen. Fügen Sie den gefilterten Orangensaft und den Grand Marnier hinzu.
Beginnen Sie, die Ladyfingers zu befeuchten, und legen Sie sie als Basis in eine Springform.

Schneiden Sie etwa 25 Ladyfingers so, dass sie so hoch wie der Rand der Form sind, tränken Sie sie leicht auf einer Seite in dem Orangensirup und ordnen Sie sie dann mit der Zuckerseite nach außen in einer Palisade um die Form an.

Gießen Sie nun eine Schicht Orangencreme über die Ladyfingers-Basis, richten Sie sie so weit wie möglich aus und bedecken Sie sie mit der Hälfte der Schokoladenstückchen.

Mit einer weiteren Schicht Ladyfingers bedecken, die in Orangensirup getränkt sind. Mit einer Schicht Orangencreme abschließen

Die Creme ausgleichen und die gesamte Oberfläche mit den restlichen Schokoladentropfen bedecken.
Dekorieren Sie Ihre Charlotte mit Orangenschnitzen und stellen Sie den Kuchen mindestens 3 Stunden lang in den Kühlschrank

Nun aus der Form nehmen, die orangefarbene Charlotte auf eine Servierplatte legen, in Scheiben schneiden und servieren


Video: Pralinen selbst gemacht: Vollmilchschokoladenpralinen mit Nougat. DIY Geschenkidee. Sallys Welt (Dezember 2020).