Die besten Rezepte

Schwiegermuttersprachen

Schwiegermuttersprachen

Die Zungen der Schwiegermutter sind ein typisch piemontesisches Backprodukt, eine Mischung aus Brot und Brotstock, ideal zum Mittagessen als Ersatz für Brot oder als Aperitif mit Aufschnitt, Käse und gutem Wein. Als ich auf dieses Rezept stieß, versuchte ich zu verstehen, woher sein Name kam, und fand diesen Satz "Wir werden sie die Sprachen der Schwiegermutter nennen, weil nur die Schwiegermutter so lange Zungen hat" frech, aber nett;) Nun Freunde, ich verlasse dich Nach dem heutigen Rezept und ich wünsche Ihnen einen schönen Sonntag, ich bin beim zweiten Kaffee und ich weiß noch nicht, was ich dem Tag geben soll, wir werden sehen, Küsse: *

Methode

Wie man Schwiegermuttersprachen macht

lievitino:

Die Zutaten für den Sauerteig in eine Schüssel geben.

Knete sie zu einem Teig.

1 Stunde ruhen lassen.

Das Mehl in eine Schüssel geben, den Sauerteig und das Wasser hinzufügen und mischen.

Zum Schluss Salz und Öl hinzufügen.

Kneten, bis ein homogener Teig entsteht.

Eine Kugel formen und 2 Stunden im Ofen gehen lassen.

Den Teig in 6 Brote teilen und in lange und dünne Blätter ausrollen.

Legen Sie sie auf ein mit Pergamentpapier bedecktes Backblech und bestreuen Sie sie mit Salz, Öl und Rosmarin.

Die Zungen der Schwiegermutter in einem auf 200 ° C vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen.

Einfach abkühlen lassen und servieren.


Video: Sprachprobleme, Bumsbude u0026 deutsche Grammatik - Benaissa Lamroubal. RebellComedy Staffel 2 (Dezember 2020).