Ungewöhnliche Rezepte

Erdbeer-Käsekuchen

Erdbeer-Käsekuchen

Erdbeer-Käsekuchen-Rezept von am 23-04-2010 [Aktualisiert am 28-11-2018]

Das Erdbeer-Käsekuchen ist ein frisches und leckeres Dessert aus Obst, Käse und Sahne. Das Rezept für diesen Käsekuchen habe ich letzten Sonntag mit dem, was ich im Kühlschrank hatte, improvisiert, aber ich habe das Rezept beibehalten, um es mit dem neuen Grafikdesign der Website zu veröffentlichen und das zu feiern 3 Jahre des Blogs ;)
Es ist einKäsekuchen ohne zu kochen und ich muss sagen, um ein improvisiertes Dessert zu sein, das Ergebnis war köstlich, jeder in meinem Haus mochte es und sie baten mich bereits, es bei der ersten Gelegenheit noch einmal zu tun, vielleicht mit einer Erdbeer-Coulis zu dekorieren. Was denkst du?
Wie Sie vielleicht aus den neuesten Rezepten verstanden haben, die ich veröffentliche. Ich bin in einer "süßen Phase" und komme nicht raus. Ich habe nur am Wochenende Zeit und es macht mir Freude, Desserts zuzubereiten, damit meine Familie sie probieren oder herumgeben kann. Ich fühle mich wie ein kleiner Spender von Süßigkeiten und ich liebe es: P.

Methode

Wie man Erdbeerkäsekuchen macht

Erweichen Sie zuerst die Gelatine, indem Sie sie etwa 15 Minuten lang in eine Schüssel mit kaltem Wasser legen.
Die Kekse im Mixer hacken, in eine Schüssel geben und mit der geschmolzenen Butter verarbeiten.

Gießen Sie die Kekse auf den Boden einer Form, die an der Basis mit einem Kreis aus Pergamentpapier bedeckt ist. Verdichten Sie die Oberfläche und stellen Sie sie für eine halbe Stunde in den Kühlschrank.

Waschen Sie die Erdbeeren und entfernen Sie den Stiel, schneiden Sie sie in kleine Stücke und mischen Sie sie


Arbeiten Sie die Philadelphia zusammen mit dem Ricotta und dem Puderzucker.

Erdbeerpüree hinzufügen

Die Gelatine abtropfen lassen, auspressen und mit zwei Esslöffeln Sahne auflösen. Dann zum Frischkäse geben und mischen.

Die kalte Sahne aus dem Kühlschrank schlagen. Fügen Sie es der Creme hinzu und fügen Sie es unter Rühren mit einem Holzlöffel hinzu. Die Erdbeercreme vorsichtig glatt rühren.

Gießen Sie die Erdbeercreme über die Keksbasis und glätten Sie die Sahne so weit wie möglich. Den Erdbeerkäsekuchen mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Nehmen Sie den Kuchen aus der Form und geben Sie ihn in eine Schüssel.

Jetzt dekorieren Sie Ihren Käsekuchen mit frischen Erdbeeren und servieren

Und hier finden Sie das Videorezept

Video: Fruchtiger ERDBEER-STREUSEL-KÄSEKUCHEN (November 2020).