Teekuchen

Wenn Sie nach einer Süßigkeit suchen, die etwas anders ist als die übliche, mit der Sie frühstücken können, dann diese Teekuchen mit Zitrone ist das Richtige für Sie. Sehr einfach zuzubereiten, leicht, da weniger Fett vorhanden ist und duftend. Der Teekuchen ist im laufenden Betrieb zuzubereiten.
Sie können wählen, ob Sie a verwenden möchten zärtlich, Das Earl gray oder einfach einige sehr häufige Infusionsbeutel. Das Ergebnis ist ein Dessert mit einer schönen Textur und einem ausgezeichneten Geschmack. Probieren Sie das Rezept und Sie werden es lieben.
Nun Freunde, mit dem Montagsdessert wünsche ich dir eine sehr süße Woche, ich muss noch über die Müdigkeit der letzten Woche verfügen, also werde ich noch einen Kaffee trinken und dir viele Becken schicken: *

Methode

Wie man Teekuchen macht

Die Teebeutel 10-15 Minuten in kochendes Wasser geben.

Schlagen Sie die Eier mit dem Zucker mit einem elektrischen Schneebesen, bis die Mischung geschwollen und schaumig ist.
Fügen Sie den Tee, die geschmolzene Butter, das Mehl, das Backpulver und die geriebene Zitronenschale hinzu. Nochmals mit schlagen, um eine homogene Mischung zu erhalten.

Gießen Sie die Mischung in eine gefettete und bemehlte Kuchenform.
Backen Sie den Kuchen 30/35 Minuten in einem vorgeheizten Ofen bei 180 ° C.


Nach dem Verlassen des Ofens abkühlen lassen und aus der Pfanne nehmen, mit Puderzucker bestreuen und servieren.


Video: A devenit preferata familiei! Prăjitură rufoasă în 5 minute + coacere. Olesea Slavinski (Dezember 2020).