Traditionelle Rezepte

Nester gebackener Nudeln

Nester gebackener Nudeln

Rezept Nester von gebackenen Nudeln von vom 21-09-2014 [Aktualisiert am 29-08-2018]

Die Nester gebackener Tagliatelle sind ein erster Gang, der einfach zuzubereiten, schön lecker und bequem zu portionieren ist. Die Nester der Tagliatelle werden in der Tat ganz und roh gelegt, um beim Kochen nicht ihre Form zu verlieren und durch Anheben jedes Nestes fest serviert zu werden. Die einzige Sorgfalt, die Sie für die Zubereitung des Gerichts benötigen, ist die reichhaltige Sauce. Das Kochen der Nudeln findet nur dann vollständig statt, wenn die Nudeln vollständig mit der Sauce bedeckt sind. Ein Kuss an die Freunde, die hier vorbeikommen;)

Methode

Wie man gebackene Tagliatelle-Nester macht

Das Tomatenpüree eine Stunde lang mit etwas Öl und Salz kochen
In der Zwischenzeit die Fleischsauce zubereiten. In einer großen Pfanne eine Mischung aus gehackten Karotten, Zwiebeln und Sellerie im Öl anbraten
Fügen Sie das Hackfleisch hinzu und bräunen Sie es einige Minuten in einer Pfanne an. Fügen Sie dann Salz hinzu und mischen Sie es mit dem WeißweinNun mit ein paar Schöpflöffeln Tomatensauce bedecken, abdecken und eine Stunde kochen lassenSobald der Ragù schön fest ist, fügen Sie die Provola-Würfel hinzu

Nun alles zusammenbauen, eine großzügige Schicht Tomatensauce in eine Auflaufform geben, dann die rohen Tagliatelle-Nester platzieren und ein wenig voneinander entfernen.

Gefüllt mit Fleischsauce und Provolone

Dann ganz mit Tomatensauce und Bechamel bedecken. Bei 180 Grad backen und die Nudeln ca. 30 Minuten kochen lassen

Aus dem Ofen nehmen und die Nester der Tagliatelle im Ofen servieren


Video: ZOODLES SÜßKARTOFFEL Nester mit Ei. Lowcarb Frühstück. kalorienarm u0026 vegetarisch (Juni 2021).