Die besten Rezepte

Körbe mit Mürbeteig mit Haselnüssen

Körbe mit Mürbeteig mit Haselnüssen

Rezept Körbe mit Mürbeteig mit Haselnüssen vom 30-01-2017 [Aktualisiert am 30-01-2017]

Mit dem Mürbeteig mit Haselnüssen, den ich heute Morgen gepostet habe, habe ich welche gemacht Gebäck gefüllt mit Haselnusscreme schlechthin. Ich denke, auf dem Foto können Sie sich bereits vorstellen, wie lustvoll diese Mürbeteigkörbe sind. Wenn Sie also eine zusätzliche Kuschelpartie benötigen, um diese neue Woche zu beginnen, ist dies das Rezept für Sie;)
Als ich sie zubereitete, machten wir hier im Büro eine süße Pause. Nach dem Mittagessen können Sie mit dem Kaffee, der von der Süßigkeit begleitet wird, den Nachmittag besser überstehen. * *

Methode

Wie man Mürbeteig mit Haselnüssen macht

Die Haselnüsse einige Minuten in einer Pfanne rösten.
Dann hacken Sie sie in einem Mixer, bis Sie ein dünnes Korn erhalten.

Geben Sie die Butter und den Zucker in eine Schüssel und arbeiten Sie, bis Sie eine Sahne bekommen.
Fügen Sie die Eier hinzu und lassen Sie sie mischen.

Dann das Mehl, die gehackten Haselnüsse, das Backpulver und die Vanille hinzufügen und erneut kneten, bis ein homogener Teig entsteht.

Das Haselnuss-Mürbteiggebäck in Frischhaltefolie einwickeln und eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Rollen Sie nun das Mürbeteiggebäck auf einer bemehlten Oberfläche aus und schneiden Sie mit einem Ausstecher Kreise aus. Dann gehen Sie und legen Sie die Silikonformen mit dem Teig aus. In den Ofen geben und 15 Minuten bei 180 ° C backen.

Lassen Sie die Mürbeteigkörbe abkühlen, wenn Sie sie mit einem großzügigen Teelöffel Nutella füllen.

Dekorieren Sie jeden Korb mit einer Haselnuss und servieren Sie ihn.

Video: Last Minute Geschenkidee - Brownie-Backmischung aus dem Glas für die leckersten Brownies! (Oktober 2020).