Die besten Rezepte

Pistazien-Käsekuchen

Pistazien-Käsekuchen

Pistazien-Käsekuchen-Rezept von vom 07-08-2014 [Aktualisiert am 28-08-2015]

Ich wollte schon lange Pistazienkäsekuchen machen, zweimal hintereinander ging ich durch die Süßwarenläden in meiner Gegend, ohne Pistazienpaste zu finden, das dritte Mal, mit allen Zutaten fertig und mit dem Versprechen, einen Käsekuchen zu machen Für den kulinarischen Donnerstag beschloss ich, das Problem zu lösen, indem ich selbst eine Pistaziennudel zubereitete. Die Pasta war etwas dicker und geschmackvoller, aber ich mochte sie sehr und beim Käsekuchen gab sie ihr Bestes, und um zu sagen, dass ich bis vor ein paar Jahren Pistazien in Desserts hasste, ich weiß nicht, ich habe sie jetzt einfach nicht gesehen Stattdessen ist es eine meiner Lieblingszutaten: P Girls -2 in meinen Ferien und die Papiere auf meinem Schreibtisch nehmen fast zu, um mich zu bedecken. Jedes Mal, wenn ich für eine Weile nicht im Büro bin, habe ich immer den Drang, alle schwebenden Dinge zu schließen. Um das zu vervollständigen, was ich begonnen hatte, und um alles vorzubereiten, um meine Arbeit bei meiner Rückkehr zu erleichtern, kann ich ohne Stress, aber mit beängstigenden "letzten Tagen" zurückkehren! Also überlasse ich Ihnen mein Rezept für meinen Pistazienkäsekuchen und mache mich an die Arbeit, Becken.

Methode

Wie man Pistazien-Käsekuchen macht

Die Kekse hacken, mit der geschmolzenen Butter in eine Schüssel geben und mischen.

Gießen Sie die Mischung in eine mit Pergamentpapier ausgelegte Klappform und verdichten Sie sie zu einer Basis. Dann 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Bereiten Sie eine Pistazienpaste vor, indem Sie die geschälten Pistazien hacken und dann Zucker und Öl hinzufügen.

Mischen Sie alles, bis Sie eine homogene Paste erhalten.

Den Käse mit Zucker und Pistazien verarbeiten.

Lassen Sie die Gelatine etwa zehn Minuten in kaltem Wasser, drücken Sie sie dann vorsichtig zusammen und lösen Sie sie zusammen mit einem Esslöffel Milch in einem Topf auf.

Sobald es gut geschmolzen ist, geben Sie es sofort in die Pistaziencreme und rühren Sie es schnell um, um es gleichmäßig zu verteilen, bevor es abkühlt und sich zu verfestigen beginnt.

Nun die kalte Sahne aus dem Kühlschrank schlagen und vorsichtig zur Sahne des Käsekuchens geben.

Nehmen Sie den Keksboden aus dem Kühlschrank und gießen Sie ihn über die Sahne, gießen Sie ihn so weit wie möglich aus und kühlen Sie ihn dann mindestens 4 Stunden lang.

Den Pistazienkäsekuchen aus der Form nehmen, mit etwas gehackten Pistazien dekorieren und servieren.

Video: Selbstgemachte PistaziencremeCrema de fistic. Aufstrich. auch als Tortenfüllung. aus dem Thermomix (Oktober 2020).