Traditionelle Rezepte

Artischockenpastete

Artischockenpastete

Rezept Artischockenpatè von vom 05-12-2017 [Aktualisiert am 05-12-2017]

Das Artischockenpastete es ist eines der besten Saucen für kalte Croutons. Um dies zu tun Artischockensauce Zuerst müssen Sie diese reinigen und in Wasser und Essig kochen, dann in einen Mixer mit Mandeln, Öl, Salz und Pfeffer geben. Nun, da Sie es herausgefunden haben wie man Artischockencreme machtkönnen Sie dieses Rezept als Weihnachts-Vorspeise wählen! Ich widme mich jedes Jahr Vorspeisen und Canapés und Croutons sind meine Stärke, daher werden diese sicherlich auf meiner Speisekarte stehen, zur Enttäuschung meines Mannes, der sie nicht essen wird;)

Methode

Wie man Artischockenpastete macht

Die Artischocken putzen, in Keile schneiden und 10 Minuten in Wasser und Zitronensaft ruhen lassen.
Um sie besser zu reinigen, können Sie der spezifischen Anleitung folgen.

Kochen Sie sie ab Beginn des Kochens 20 Minuten lang in Salzwasser und Essig.
Lassen Sie sie abtropfen und lassen Sie sie auf einem sauberen Tuch trocknen.

In der Zwischenzeit die Mandeln in einem Mixer hacken.
Fügen Sie dann die Artischocken, Salz, Pfeffer und Öl hinzu und hacken Sie sie ebenfalls, um eine glatte und homogene Creme zu erhalten.

Ihre Artischockenpastete ist servierfertig, vielleicht mit knusprigen Croutons.


Video: Schmeckt wie Thunfisch toll zu Pasta u0026 im Salat u0026 aufs Brot Rezept vegan Brotaufstrich (Juni 2021).