Die besten Rezepte

Apfel-Zimt-Muffins

Apfel-Zimt-Muffins

Apfel-Zimt-Muffin-Rezept vom 20-01-2009 [Aktualisiert am 04-11-2015]

Apfel-Zimt-Muffins sind eine der Leckereien, die ich im Winter am liebsten mache. Serviert mit einer dampfenden Tasse Tee erhitzen und parfümieren sie das ganze Haus;) Das Rezept für die Zubereitung dieser Muffins ist sehr einfach, aber das Ergebnis ist mehr als zufriedenstellend. Wer Desserts mit Äpfeln und Zimt liebt, kann es nicht versäumen, es zu versuchen mach sie: P :) Das ist alles für heute, hier im Büro haben wir eine Küchenzeile aufgestellt und wir haben einen ziemlich guten Ofen, also muss ich heute diese Muffins für die Snacks der Kinder vorbereiten, ich renne weg!

Methode

Wie man Apfel- und Zimtmuffins macht

Die Äpfel waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden.


Alle trockenen Zutaten (Mehl, Zucker, Hefe, Vanille, Zimt) in eine Schüssel sieben und mischen.

Fügen Sie die Äpfel hinzu und mischen Sie

Mischen Sie das Ei, Milch, Vanille und Öl in einer Schüssel

Kombinieren Sie trockene und flüssige Zutaten


Mischen, bis eine homogene Mischung entsteht.

Gießen Sie die Apfel-Zimt-Muffin-Mischung in die Pappbecher, bis sie 2/3 der Höhe erreicht.


Zur Dekoration in jedes Muffin eine Apfelscheibe geben. Die Apfelmuffins im vorgeheizten Backofen bei 180 ° C ca. 20 Minuten backen.

Lassen Sie die Muffins vor dem Servieren abkühlen

Video: Herbstliche Apfel Muffinseinfaches Muffin Rezept von PurzelCake (Oktober 2020).