Neueste Rezepte

Millefeuille mit Sahne

Millefeuille mit Sahne

Millefeuille Rezept mit Sahne von vom 14-05-2017 [Aktualisiert am 16-05-2017]

Dort Millefeuille mit Sahne ist eines der bekanntesten Desserts des italienischen Gebäcks. Es war praktisch Jahre her, dass ich es vorbereiten wollte und heute habe ich es am Ende geschafft, mich zu organisieren und an die Arbeit zu gehen! Soweit der Millefeuille-Kuchen mit Sahne Es ist keine beeindruckende Zubereitung, aber es ist nicht so offensichtlich, dass man eine perfekte Zubereitung herstellen kann: Die Blätterteigschichten müssen bis zum richtigen Punkt geschwollen und golden sein und der Pudding muss ausgezeichnet sein und die richtige Dichte und Dosis haben.
Zum Glück habe ich den Test bestanden, jeder mochte das Millefeuille und ich bin sicher, mein Großvater hätte es auch gemocht ... es war sein Lieblingsdessert!
Für den diesjährigen Muttertag scheint mir dies das perfekte Rezept zu sein. Wenn Sie Blätterteigbrötchen im Kühlschrank haben, können Sie es auch spontan zubereiten, um es diesen Sonntag auf den Tisch zu bringen.) Beste Wünsche an alle Mütter: *

Methode

Wie man die Millefeuille mit Sahne macht

Bereiten Sie den Pudding vor.
Das Eigelb mit dem Zucker schlagen.
Fügen Sie dann das gesiebte Mehl hinzu und arbeiten Sie weiter, bis Sie eine homogene Mischung erhalten.

In einen Topf mit der Milch die für ihre Länge eingravierte Vanilleschote geben.
Bei schwacher Hitze 5 Minuten köcheln lassen, die Vanille anheben und die Milch in die Mischung gießen.
Dann mischen.

Übertragen Sie die Mischung in den Topf, fügen Sie die Zitronenschale hinzu und lassen Sie sie bei Hitze unter Rühren eindicken, bis Sie eine glatte Creme mit der gewünschten Dichte erhalten.
Die Sahne in eine Schüssel geben, mit Frischhaltefolie abdecken und abkühlen lassen.

Bereiten Sie in der Zwischenzeit die Blätter vor. Den Blätterteig auf einer Oberfläche ausrollen, 4 gleiche Rechtecke ausschneiden und auf die mit Pergamentpapier ausgelegten Backbleche legen.
Die Oberfläche mit den Zinken einer Gabel einstechen, mit Milch bestreichen und mit Puderzucker bestreuen.

Backen Sie die Blätter in einem vorgeheizten Ofen bei 200 ° C für 15 Minuten oder bis sie quellen und ihre Oberfläche golden ist.
Dann lassen Sie sie abkühlen.

Montieren Sie nun die Millefeuille. Legen Sie das erste Blatt auf eine Servierplatte, in der Sie einen Löffel Sahne ausgebreitet haben, damit das erste Blatt gut auf dem Teller haftet.
Verwenden Sie einen Spritzbeutel, um die Oberfläche mit dem Pudding zu bedecken.
Wechseln Sie die Blätter mit dem Pudding und beenden Sie mit der Schicht des Gebäcks.

Dekorieren Sie Ihren Blätterteig mit Puderzucker, gehackten Erdnüssen und Schlagsahnezweigen und kühlen Sie ihn dann eine Stunde lang, bevor Sie das Dessert auf den Tisch bringen.

Video: Comment faire un millefeuille maison - mille-feuille (November 2020).