Ungewöhnliche Rezepte

Kürbiskuchen

Kürbiskuchen

Kürbiskuchenrezept vom 11-11-2015 [Aktualisiert am 25-07-2017]

Der Kürbiskuchen ist meine Variation des Kuchens mit gekochten Karotten, erinnerst du dich daran? Nun, immer im Zuge der Zubereitung von etwas Gesundem und Leckerem zum Frühstück und das verschleiert auch das Gemüse, wurde dieser Kürbiskuchen geboren. Kurz gesagt, ein leichter, weicher und sehr duftender Kuchen, um dies auch zu probieren;) Meine Reise nach Prag endet heute. Ich habe einige wundervolle Tage mit meiner Familie verbracht und mich buchstäblich in diese Stadt verliebt. Geschichte, künstlerische Schönheiten, Legenden, ausgezeichnete Küche, freundliche Menschen, eine der schönsten europäischen Hauptstädte, die ich bisher besucht habe. Also gehe ich mit dieser Stadt in meinem Herzen und mit neuen Gerichten, die ich zu Hause reproduzieren kann. Ein Dock und einen guten Tag

Methode

Wie man Kürbiskuchen macht

Den Kürbis in Würfel schneiden und dämpfen (5-10 Minuten sollten ausreichen).

In der Zwischenzeit die Eier sehr gut mit dem Zucker aufschlagen: Das Volumen muss sich verdreifachen.

Nach dem Kochen den Kürbis mit Honig und Öl mischen.

Den erwärmten Kürbis zur Eimischung geben.

Langsam mischen, dann Mehl und Hefe hinzufügen.

Sobald Sie eine homogene Mischung erhalten haben, gießen Sie sie in eine mit Pergamentpapier ausgelegte Form.

In einem vorgeheizten statischen Ofen bei 180 ° C ca. 40 Minuten backen.

Abkühlen lassen, dann den Kürbiskuchen mit Puderzucker bestreuen und servieren.

Video: Saftiger Schoko-Kürbis-Gugelhupf. Kürbiskuchen Herbst. BakeClub (September 2020).