Die besten Rezepte

Mortadella Fleischbällchen

Mortadella Fleischbällchen

Rezept Mortadella Frikadellen aus vom 20-09-2016 [Aktualisiert am 11-05-2017]

Das Mortadella Fleischbällchen Sie sind eines dieser Rezepte, die die ganze Familie begeistern werden. Sie können sie als Hauptgericht oder sogar als Vorspeise servieren, Sie müssen nur reichlich davon zubereiten, da sie in wenigen Augenblicken verschwinden! Ich sage Ihnen nur Folgendes: Ich liebe Mortadella nicht, ich habe es nie geliebt, weshalb ich es selbst für die Rezepte, die auf dem Blog veröffentlicht wurden, nicht viel verwendet habe ... aber als ich diese Fleischbällchen probierte, musste ich meine Meinung ändern, weil Sie sind wirklich lecker! Wenn Sie also eine Delikatesse zubereiten möchten, die nicht so lange dauert, sind diese Fleischbällchen genau das Richtige für Sie. Mädchen, kulturelle gastronomische Tour beendet, heute kehre ich mit einem zusätzlichen Kilo nach Hause zurück, aber sehr zufrieden. Ein Becken und wir lesen später ruhig. Bis später :*

Methode

Wie man Mortadella Fleischbällchen macht

Kochen Sie die Kartoffeln (ich habe sie 5-10 Minuten in der Mikrowelle gekocht).

Schälen Sie sie und zerdrücken Sie sie mit einer Gabel in einer Schüssel oder geben Sie sie, wie ich, mit der ganzen Schale im Kartoffelstampfer weiter.

Die Mortadella mit einem Messer nicht zu fein hacken.

Fügen Sie die Mortadella, das Ei, das Salz (nur eine Prise oder die Fleischbällchen werden zu lecker) und die Muskatnuss in die Schüssel.

Beginnen Sie zu mischen, dann fügen Sie den Parmesan zur Mischung hinzu.

Formen Sie mit feuchten Händen die Fleischbällchen von der Größe einer großen Walnuss, geben Sie sie nach und nach in die Semmelbrösel und legen Sie sie dann auf einen Teller.

Erhitze ein wenig Öl in einer beschichteten Pfanne und beginne mit dem Kochen der Fleischbällchen. Drehe sie von Zeit zu Zeit (sanft), um sie gleichmäßig zu bräunen.

Sobald die Mortadella-Fleischbällchen goldbraun sind, servieren Sie sie sofort.

Video: Emerils Late Night Mortadella Panini (Oktober 2020).