Ungewöhnliche Rezepte

Genueser am Meer

Genueser am Meer

Genuesisches Meeresfrüchte-Rezept von vom 27-07-2017 [Aktualisiert am 27-07-2017]

Dort Genueser des Meeres ist die Variante der klassischeren genuesischen Pasta. Das Rezept enthält immer eine Basis aus Zwiebeln, aber in dieser Version des Gerichts gibt es Muscheln, Muscheln und Garnelen, um die Sauce anders und noch reicher zu machen! Dieses erste Fischgericht ist in Restaurants in Neapel sehr beliebt, und wenn ich es auf der Speisekarte finde, nehme ich es unbedingt mit, weil es wirklich lecker ist. Wenn Sie noch nie von Genoese di mare gehört haben, müssen Sie es unbedingt mit ein paar Zutaten zubereiten und probieren. Wenn Sie das Rezept Schritt für Schritt befolgen, bringen auch Sie einen ersten Gang auf den Tisch. Das Genuesische Meeresfrüchte-Ohrfeigen (anders als Paccheri) Sie sind wirklich super, probieren Sie das Rezept und lassen Sie es mich wissen;)

Methode

Wie man das Meer genuesisch macht

Beginnen Sie das Rezept, indem Sie die Zwiebeln schälen, dann in Scheiben und dann in zwei Hälften schneiden.

Eine gehackte Zwiebel, Sellerie und Karotte in einer Pfanne mit Öl anbraten.
Dann die Zwiebeln und etwas Salz hinzufügen.
Die Zwiebeln mit einem Deckel köcheln lassen und jeweils etwa 2 Stunden lang eine Kelle heiße Brühe hinzufügen. Die Zwiebeln sollten wie eine Creme werden.

Reinigen Sie die Meeresfrüchte gut und öffnen Sie sie in einer Pfanne mit Deckel.

Die Meeresfrüchte schälen (eine Handvoll mit dem Conghiglie beiseite lassen) und die gefilterte Kochflüssigkeit beiseite stellen

Fügen Sie nun die Meeresfrüchte und Garnelen hinzu
Mischen Sie die Zutaten, fügen Sie das Kochwasser hinzu und kochen Sie sie zusammen etwa 10 Minuten lang.

In der Zwischenzeit die Nudeln in kochendem Salzwasser kochen, al dente abtropfen lassen und mit der Sauce übergießen.
Vorsichtig umdrehen.

Ihr Genueser aus dem Meer ist bereit, an den Tisch gebracht zu werden.

Video: Ostsee mit Hund. Hundestrand-Tipp Sehlendorfer Strand (Oktober 2020).