Ungewöhnliche Rezepte

Pepparkakor Thermomix

Pepparkakor Thermomix

Pepparkakor Thermomix Rezept von vom 14-12-2015 [Aktualisiert am 04-09-2018]

Pepparkakor sind schwedische Kekse, typisch für die Weihnachtszeit. Das Vorhandensein von Gewürzen in ihrem Teig macht diese entzückenden Kekse so duftend, dass sie den Geruch in der Küche und darüber hinaus verbreiten. Die Form jedes Kekses wird offensichtlich von der eigenen Vorstellungskraft bestimmt. Wenn Sie Formen mit Weihnachtsmotiven haben, sind diese offensichtlich am besten für dieses Rezept geeignet.
Hier ist mein Rezept für die Herstellung mit dem Thermomix.

Methode

Wie man Pepparkakor macht

Wasser, Honig und Zucker in den Krug geben und 2 Minuten arbeiten lassen. bei 100 ° C Geschwindigkeit 1.
Fügen Sie Butter und Gewürze hinzu und arbeiten Sie weitere 2 Minuten. Immer beschleunigen. 1.
Fügen Sie das Mehl hinzu, das zusammen mit dem Backpulver gesiebt wurde, und arbeiten Sie 1 Minute lang, Geschwindigkeit 3.
Sie erhalten einen sehr weichen Teig: Lassen Sie ihn abgedeckt 12 Stunden bei Raumtemperatur ruhen.

Nehmen Sie den Teig zurück, teilen Sie ihn in zwei Hälften und rollen Sie jeweils einen Teil zwischen zwei Blatt Backpapier in einem sehr dünnen Blatt aus.
Schneiden Sie die Kekse mit Weihnachtsformen aus und legen Sie sie nach und nach auf ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Backblech.
Im vorgeheizten Heißluftofen bei 225 ° C 3-5 Minuten backen.
Lassen Sie den Pepparkakor vollständig abkühlen, bevor Sie ihn aus der Pfanne nehmen und servieren.

Video: Thermomix mayonaise (November 2020).