Traditionelle Rezepte

Tup Tim Grob (Wasserkastanien in Sirup)

Tup Tim Grob (Wasserkastanien in Sirup)

Tup Tim Grob Rezept (Wasserkastanien in Sirup) von vom 21-08-2017 [Aktualisiert am 27-08-2018]

Sein Name sieht fast aus wie ein Cartoon aus einem Comic, eigentlich der Tup Tim Grob Es ist ein köstliches thailändisches Dessert. Es bedeutet wörtlich "knusprige Rubine" und es sind im Grunde Wasserkastanien, die gekocht und in einem Sirup aus Wasser, Zucker und Kokosmilch serviert werden. Der letzte Schliff bleiben die Eiswürfel, die das Dessert besonders bei heißem Wetter erfrischender machen. Das erste und einzige Mal, dass ich Tup Tim Grob in Thailand probierte, habe ich Ihnen vor einigen Rezepten mit thailändischer Küche erzählt, und es war Liebe auf den ersten Blick.
Um Ivano zu überraschen, kaufte ich die Wasserkastanien auf einer Online-Site und als ich ihm nach dem Mittagessen die Wasserkastanien servierte, fiel seine Träne fast mit ihm: P.

Methode

Wie man das Tup Tim Grob macht

Bereiten Sie den Sirup vor, indem Sie den Zucker in Wasser auf dem Feuer auflösen und 2 Minuten kochen lassen.

In einem anderen Topf 250 ml Wasser kochen und die Kastanien 20 Minuten kochen lassen.
Ich habe bereits geschnittene und gefärbte Wasserkastanien verwendet. Wenn Sie die größeren und helleren verwenden möchten, schneiden Sie sie zuerst und geben Sie einen halben Teelöffel rote Lebensmittelfarbe in das Wasser.

Die Kastanien abtropfen lassen und in das Mehl geben, dabei mehrmals vorsichtig drehen.

Nun kochen Sie sie in 1 Liter kochendem Wasser, bis sie an die Oberfläche steigen.
Nach dem Aufziehen in eine Schüssel mit kaltem Wasser und Jackfrüchten geben.

Bewegen Sie die Kastanien in einzelne Schalen und fügen Sie den Sirup hinzu, dem Sie die Kokosmilch hinzugefügt haben.
Zum Schluss noch ein paar Eiswürfel hineinlegen.

Ihr Tup Tim Grob ist servierfertig.

Video: Thai Red Ruby Dessert Recipe - Cooking with Bosch (Oktober 2020).