Die besten Rezepte

Polenta-Häppchen mit Linsen und Cotechino

Polenta-Häppchen mit Linsen und Cotechino

Rezept Polenta-Häppchen mit Linsen und Cotechino di vom 29-12-2015 [Aktualisiert am 04-07-2016]

Diese Polenta-Canapés mit Linsen und Cotechino sind eine köstliche Alternative zum Fingerfood, die am 31. Dezember für viel Glück zubereitet wird. Wie Sie wissen, sind Cotechino und Zampone typisch italienische Gerichte, die traditionell an Silvester serviert werden, zusammen mit Linsen, die bereits in der Römerzeit Wohlstand und Glück symbolisierten. Tatsächlich gaben die Römer eine "Scarsella", dh eine Ledertasche, die mit Linsen am Gürtel befestigt war, in der Hoffnung, dass sie sich in viele Münzen verwandeln würden;) Dann essen Sie in der Nacht des letzten Jahres Cotechino und Linsen ist ein gutes Omen für ein reiches und glückliches Jahr und wir wollen diese Chance für 2016 nicht verlieren, oder? ;) Ich schlage das traditionelle Rezept auf moderne Weise vor, die Polenta Canapés mit Cotechino und Linsen, die Ihrem Partytisch einen schicken Touch verleihen. Ich grüße Sie und gehe zur Arbeit. In diesen Tagen habe ich beschlossen, mein Büro zu schließen und mich ein wenig den großen Reinigungs- und Manövern in Ivanos Büro zu widmen. Ein Luftwechsel war das, was wir brauchten. Ich grüße dich und beginne einen neuen Tag, Küsse; *

Methode

Wie man Polenta-Häppchen mit Linsen und Cotechino macht

1 kleines Cotechino in ungesalzenem kochendem Wasser gemäß den Anweisungen auf der Verpackung kochen: Im Allgemeinen wird es mit der gesamten Aluminiumverpackung gekocht

Waschen Sie die Linsen unter fließendem Wasser, geben Sie sie dann in einen Topf mit Wasser und kochen Sie sie ab Beginn des Kochens etwa 30 Minuten lang.

Nach dem Kochen die Linsen abtropfen lassen und mit Salz, Öl und Rosmarin würzen.

In einem großen Topf 1 Liter Salzwasser zum Kochen bringen und das Maismehl darüber streuen.

Für die auf der Packung angegebene Zeit kochen: Wenn Sie vorgekochtes Mehl verwenden, sollten 10 Minuten ausreichen. Wenn Sie stattdessen die Maismehl-Bramata (die die "echte" Polenta herstellt) verwenden, muss sie etwa 40 Minuten lang kochen.

Sobald Sie fertig sind, gießen Sie die Polenta auf ein mit Pergamentpapier bedecktes Backbrett und richten Sie es aus, um eine gleichmäßige Schicht von etwa 2 cm Dicke zu erhalten. Lass es abkühlen.

Mit einem 6 cm runden Ausstecher in Polentascheiben schneiden.

Grillen Sie sie auf einer mit etwas Öl bestreuten Kochplatte

Sobald die Croutons überzogen sind, füllen Sie sie mit Linsen und Cotechino. Schneiden Sie den Cotechino in Scheiben und legen Sie eine halbe Scheibe auf jede Torte. Decken Sie die andere Hälfte mit den Linsen ab.

Mit etwas frischem Rosmarin dekorieren und servieren.

Video: Linsen mit Karotten. Roasted Lentils with Carrots. ZDG (Oktober 2020).