Die besten Rezepte

Cake Pops

Cake Pops

Cake Pops sind kleine Süßigkeiten, die in ihrer Form Chupa Chupa ähneln. Sie werden mit Biskuitkuchen oder anderen Kuchenresten zubereitet, in Form einer Kugel hergestellt, auf Stangen gelegt, dann in Schokolade eingelegt und schließlich mit Schokolade dekoriert farbige Streusel, Schokoladenflocken oder mehr.
Ich habe die Cake Pops für Elisas Geburtstag vorbereitet, ja, heute wird der kleine Stern eins, und ich habe einen Rest aus einem Kuchenexperiment verwendet, der schief gelaufen ist, und alles mit Zuckerpaste bedeckt und dann die Buchstaben und aufgetragen komponiere seinen Namen.
Diese Cake Pops sind eines der vielen Dinge, die ich für Elisas Party vorbereitet habe. Sobald ich kann, werde ich dir die Geburtstagstorte zeigen, die meine Schwester und ich für sie gemacht haben, auch weil wir sie noch zu Ende bringen müssen.
Heute ist einer dieser Tage, an denen es mir schwer fällt, etwas zu Vernünftiges zu schreiben. Zu viele sind die Gefühle, die ich fühle, zu viele Gedanken, viele Erinnerungen, die mir in den Sinn kommen. Einer von allen ist derjenige, zu dem ich zurückkehre In dem Moment, in dem ich Elisas Blick zum ersten Mal traf, den ich mir in all den Monaten meiner Schwangerschaft so sehr vorgestellt hatte, ein klares und unvergessliches Bild, das mich jeden Tag meines Lebens begleitet. Seit einem Jahr ist es ihr Blick, der mich dazu bringt, mein Bestes zu geben, sie gibt mir die Kraft, sie gibt mir den Mut, sie macht mich nicht müde, Sie ist es mit ihrer Freude und ihrem Enthusiasmus, die mir ein Beispiel dafür gibt, wie ich mein Leben leben kann. Alles Gute zum ersten Geburtstag, kleiner Stern, für Sie, die das Licht sind, das mein Leben erleuchtet, möge das Leben Ihnen das Schönste geben, was die Welt zu bieten hat. In der Zwischenzeit werde ich versuchen, Ihnen eine besondere Party zu geben, die aus vielen Farben und viel Liebe besteht . Guten Tag an alle, die hier vorbeikommen und besonderen Dank an alle, die sich an Elisas Geburtstag erinnert haben. Vielen Dank für Ihre guten Wünsche. Wir werden Sie später lesen.

Den Biskuitkuchen oder einen Kuchenboden in einer Schüssel zerbröckeln

Fügen Sie den mit Mascarpone, Puderzucker und Vanille-Essenz zubereiteten Frischkäse hinzu

Alle Zutaten gut mischen

Bilden Sie mit Ihren Händen viele Kugeln in der Größe einer Walnuss und legen Sie sie auf einen Teller. In den Gefrierschrank stellen und ca. 40 Minuten abkühlen lassen

Nehmen Sie die Kuchenbällchen zurück und bedecken Sie sie mit der Zuckerpaste

Kleben Sie die Cake Pops mit dem Stick und formen Sie sie gut, um Kugeln zu formen

Alternativ können Sie die Kugeln auf die Zahnstocher kleben, die Schokolade in einem Wasserbad schmelzen und die Cake Pops hinein tauchen. Drehen Sie den Stab, damit die überschüssige Schokolade tropft.

Kühlen Sie die Cake Pops bis zum Servieren

Video: Rain Drop Cake 2 Ways (Oktober 2020).