Neueste Rezepte

Casarecce in Walnusssauce

Casarecce in Walnusssauce

Casarecce Rezept in Walnusssauce von vom 11-12-2007 [Aktualisiert am 11-05-2016]

Casarecce in Walnusssauce sind ein reichhaltiges und sehr einfaches Gericht. Die Sauce ist typisch für Ligurien und trägt den Namen Sarsa de Noxe, der im Allgemeinen zu Pansotti passt.
Die Walnusssauce wird sowohl roh als auch das Pesto mit einem Mörser oder einem Mixer zubereitet. Das Ergebnis ist eine delikate und cremige Sauce, mit der Sie Pansotti oder Casarecce wie in meinem Fall würzen können. fast endlos ... heute, als ich in der italienischen Enzyklopädie des Kochens stöberte, sprang mir diese ins Auge, wer weiß, welches Rezept es bis morgen geben wird: P.

  • Zutaten für 4 Personen:

Methode

Wie man Casarecce in Walnusssauce macht

Die Brotscheiben in einer Schüssel mit Milch einweichen.

Die Walnusskerne einige Minuten blanchieren.

Dann abtropfen lassen und auf einem sauberen Tuch trocknen.

Die Walnüsse schälen und in einen Mixer geben

Drücken Sie das Brot zusammen und geben Sie es zusammen mit der Knoblauchzehe, dem Parmesan und dem Salz zu den Walnüssen

Alles hacken

Dann die Walnusssauce mit Öl und Milch verdünnen

Die Nudeln in reichlich Salzwasser kochen, al dente abtropfen lassen und mit der erhaltenen Sauce würzen
Das Casarecce in Walnusssauce auf den Tellern servieren.


Video: Home made Pasta - Casarecce and More. Episode #15 (Kann 2021).