Neueste Rezepte

Spaghetti Alla Nerano

Spaghetti Alla Nerano

Spaghetti alla Nerano Rezept aus vom 11-05-2016 [Aktualisiert am 25-09-2017]

Spaghetti mit Zucchini alla Nerano ist ein traditioneller erster Gang von Kampanien Küche. Das Rezept wurde 1952 im Restaurant "Mariagrazia" in Nerano, einer kleinen Stadt auf der Halbinsel Sorrent, geboren. Es ist sehr einfach und schnell zuzubereiten, aber es gibt Regeln zu beachten, die ein einfaches Gericht aus Nudeln mit Zucchini in etwas Erhabenes verwandeln.
Grundlegendes Merkmal für Spaghetti Alla Nerano ist die Art des verwendeten Käses, der Provolone del Monaco, das während des abschließenden Aufrahmens schmilzt und dem Gericht eine unglaubliche Cremigkeit verleiht, bildet tatsächlich eine sehr gute Creme, die sich perfekt in die Zucchini einfügt.
Kurz gesagt, dieses Gericht ist einen Versuch wert und ich bin sicher, Sie werden sich auf den ersten Blick in es verlieben, Becken und einen guten Tag haben!

Methode

Wie man Spaghetti alla Nerano macht

Zucchini schälen und in ziemlich dünne Scheiben schneiden.

Geben Sie sie nacheinander in reichlich heißes Olivenöl.

Wenn sie braun sind, lassen Sie sie mit einem geschlitzten Löffel abtropfen und legen Sie sie in eine Schüssel, wobei Sie die Schichten der verschiedenen "Pommes" mit Butterflocken abwechseln.

Sobald die Zucchini fertig sind, reiben Sie das Provolone grob.

Eine Knoblauchzehe mit etwas Öl in einer großen Antihaftpfanne anbraten, dann den Knoblauch entfernen und die Nudeln hinzufügen, al dente abtropfen lassen (ein paar Schöpflöffel Kochwasser aufbewahren) und die Zucchini.

Einige Minuten kochen lassen, dann den Käse hinzufügen.

Fügen Sie ein wenig Kochwasser hinzu, um den Käse gut zu schmelzen und eine Art cremige Sauce zu kreieren.

Die Spaghetti alla Nerano servieren und sofort mit frischem Basilikum zu den Gerichten servieren.

Video: SPAGHETTI ALLA NERANO -CUCINANDOMELAGODO (November 2020).