Traditionelle Rezepte

Tomatenpfannkuchen

Tomatenpfannkuchen

Rezept Tomatenpfannkuchen von vom 14-09-2019

Das Tomatenpfannkuchen Sie sind sehr lecker und schnell und einfach zuzubereiten. Sie eignen sich perfekt für die Zubereitung im Sommer, wenn die Kirschtomaten am besten sind, aber ich verachte sie auch in den anderen Jahreszeiten nicht: Es ist eine Möglichkeit, Tomaten zu adeln, die selbst im Frühling nicht besonders lecker sind, oder? Insbesondere wenn Sie wie ich Pfannkuchen mit Confit-Tomaten machen: Die Kombination mit Basilikum und Käse erledigt den Rest;)
Sie können den Teig sowohl mit Instanthefe als auch mit Bierhefe zubereiten. Im zweiten Fall müssen Sie auf die Anstiegszeiten warten, bevor Sie mit dem Kochen Ihres Zeppolins fortfahren.

Methode

Wie man Tomatenpfannkuchen macht

Bereiten Sie zuerst die Confit-Tomaten vor: Waschen Sie die Tomaten, schneiden Sie sie in zwei Hälften, ordnen Sie sie mit der Schnittseite nach oben auf der Mikrowellenplatte an, würzen Sie sie mit Salz, Öl, Oregano und Zucker und kochen Sie sie dann etwa 10 Minuten lang bei 800 W (alternativ) backen Sie sie in einem Heißluftofen etwa 20 Minuten lang bei 200 ° C.

Mehl, Hefe und Salz in einer Schüssel mischen.
Fügen Sie nach und nach Öl und Wasser hinzu und kneten Sie, bis Sie einen glatten Teig erhalten.
Dann auch Kirschtomaten, Pecorino und Basilikum einarbeiten.

Erhitzen Sie das Samenöl in einem Topf und kochen Sie die Pfannkuchen jeweils 1 Esslöffel. Achten Sie dabei darauf, dass sie nicht zusammenkleben und gleichmäßig bräunen.
Wenn sie fertig sind, lassen Sie sie zum Trocknen auf Küchenpapier abtropfen.

Die Tomatenpfannkuchen sind fertig, heiß serviert!

Video: Crepes Rezept ohne Mehl und Zucker: So kannst du die besten Low Carb Crepes selber machen (September 2020).