Traditionelle Rezepte

Kaffeekekse

Kaffeekekse

Kaffeekekse Rezept von vom 02-06-2010 [Aktualisiert am 10-05-2018]

Kaffeekekse sind eine der Variationen von Keksrezepten, die ich in diesen Tagen probiert habe. gut, duftend und mit diesem Kaffeegeschmack .. mmm .. wirklich lecker. Der Teig ist sehr schnell zuzubereiten und bringt keine Eier. Das einzig Wichtige ist, das Mürbeteiggebäck vor der Verwendung gut abkühlen zu lassen, da sonst die Kekse nicht die Form der Kaffeebohne annehmen. Obwohl ich Kaffee sehr liebe, bin ich nicht sehr geneigt, Kaffeedesserts zuzubereiten. Warum also nicht hier anfangen? Ich nutze diese Gelegenheit, um Ihnen einen guten Tag in der Republik zu wünschen, indem ich Ihnen einen virtuellen Kaffeekeks anbiete.

Methode

Wie man Kaffeekekse macht

Die weiche Butter mit Zucker zu Sahne schlagen.
Den löslichen Kaffee in 2 Teelöffeln Kaffee auflösen und zur Butter geben.Fügen Sie nun das Mehl hinzu und arbeiten Sie die Mischung, bis sie eine Kugel bildet.

Den Teig 2 Stunden in den Kühlschrank stellen

Nehmen Sie nun den Teig und formen Sie mit einigen Teigstücken von der Größe einer Walnuss einige ovale Kekse, legen Sie sie auf ein mit Backpapier bedecktes Backblech und legen Sie sie etwa zehn Minuten lang wieder in den Kühlschrank. In der Mitte der Länge nach schneiden, dann die Kekse bei 170 ° backen und ca. 20 Minuten backen

Während des Kochens nehmen die Kekse die Form einer großen Kaffeebohne an;)


Lassen Sie die Kaffeekekse abkühlen, bevor Sie die Kekse aus der Pfanne nehmen und servieren.


Video: Weinachtsplätzchen Rezept Kaffeeplätzchen - Besondere Plätzchen backen (Juli 2021).