Traditionelle Rezepte

Großvaters Kuchen

Großvaters Kuchen

Opas Kuchenrezept vom 02-10-2019 [Aktualisiert am 02-10-2019]

Dort Großvaters Kuchen ist eine Variante des bekanntesten Großmutterkuchens. Dieses Jahr, um den Tag der Großeltern zu feiern, dachte ich darüber nach, diese fantastische Torte zuzubereiten, und beschloss, Knams Rezept zu probieren. Das Ergebnis ist, wie Sie sich vorstellen können, eine echte Bombe! Eine krümelige Kakao-Mürbeteigschale umschließt ein cremiges und super schokoladiges Herz, während die Mandeln auf der Oberfläche, die während des Kochens leicht geröstet werden, einen spektakulären Kontrast von Textur und Geschmack bieten.
Kurz gesagt, wenn auch Sie Großeltern richtig feiern möchten oder einfach nur einen Schokoladengenuss probieren möchten, dann diesen Großvaters Kuchen ist das Rezept für dich;)

Methode

Wie man Opas Kuchen macht

Bereiten Sie zuerst die Schokoladencreme vor: Schlagen Sie das Eigelb mit dem Zucker auf, fügen Sie dann Mehl und Zimt hinzu und fügen Sie schließlich die heiße Milch hinzu.

Die Mischung in einen Topf geben und unter ständigem Rühren köcheln lassen, bis eine ziemlich feste Konsistenz erreicht ist.
Vom Herd nehmen, die geriebene Schokolade hinzufügen und umrühren, bis sie vollständig geschmolzen ist (dank der Hitze der Creme selbst).
Die Sahne in eine große Schüssel geben, mit Frischhaltefolie abdecken und vollständig abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit das Mürbeteiggebäck zubereiten: Die Butter mit Zucker und Salz zu einer Sahne verarbeiten, dann zuerst das Eigelb und dann das Mehl mit Backpulver und Kakao hinzufügen.
Schnell kneten, bis ein homogener Teig entsteht, dann mit Frischhaltefolie umwickeln und mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Sobald die Sahne vollständig kalt ist und das Gebäck ruht, können Sie mit der Zusammensetzung der Torte fortfahren.
Teilen Sie das Gebäck in 2 Teile und rollen Sie sie in 2 Blätter aus.
Verwenden Sie eine, um die gefettete Form auszukleiden, die Kanten gut abzudecken und den Überschuss abzuschneiden.

Füllen Sie die Schale mit der Schokoladencreme und glätten Sie die Oberfläche gut.
Decken Sie alles mit dem zweiten Teigblatt ab, entfernen Sie den Überschuss und versiegeln Sie die Ränder gut mit dem anderen Teigblatt.
Mit Eiweiß bestreichen und nach Belieben mit Mandeln dekorieren.
Dann in einem auf 180 ° C vorgeheizten Heißluftofen backen und ca. 40 Minuten kochen lassen.

Opas Kuchen ist fertig, vor dem Servieren vollständig abkühlen lassen.


Video: 200 German Words for Everyday Life - Basic Vocabulary #10 (Kann 2021).