Traditionelle Rezepte

Apfelstrudel

Apfelstrudel

Apfelstrudel oder Apfelstrudel ist ein gerolltes Gebäck oder Gebäck, das mit Äpfeln, Pinienkernen, Rosinen und Zimt gefüllt ist.
Apfelstrudel hat türkischen Ursprung, verbreitet sich dann aber in ganz Europa und gilt heute als typisches Dessert des Trentino Südtirol. Angesichts meiner Leidenschaft für Desserts mit Äpfeln konnte ich dieses Rezept nicht verfehlen! Dies ist mein erstes Experiment zur Zubereitung von Apfelstrudel ... das Ergebnis ist ein köstliches und duftendes Dessert!

Methode

Wie man Apfelstrudel macht

Bereiten Sie den Strudelteig vor, indem Sie 250 Gramm Mehl mit einer Prise Salz, Zucker, Ei und geschmolzener Butter (erwärmt) mischen.

Beginnen Sie mit dem Kneten und geben Sie nach und nach 5-6 Esslöffel warmes Wasser in den Teig.
Formen Sie den Teig zu einer Kugel, wickeln Sie ihn in ein bemehltes Tuch und lassen Sie ihn 30 Minuten ruhen.

Bereiten Sie die Füllung vor ...

Die Äpfel schälen, den Kern entfernen und in Scheiben schneiden. Die Äpfel mit den Sultaninen 30 Minuten im Rum einweichen.

Die Semmelbrösel mit 40 g Butter anbraten.

Mischen Sie den Zucker mit dem Zimt und der geriebenen Zitronenschale.

Nehmen Sie nun den Teig und rollen Sie ihn auf einem bemehlten Tuch aus (machen Sie nicht den gleichen Fehler wie meinen, ich habe alles an der Teigplatte gearbeitet: Sie würden es später bereuen, wenn es darum geht, den Strudel zu rollen :)), wobei Sie ein sehr dünnes Rechteck aus Teig erhalten. Der Teig sollte fast durchsichtig sein, aber achten Sie darauf, den Teig nicht zu zerbrechen.

Das Strudelgebäck mit Butter und Semmelbröseln bestreichen, dann die Schicht aus Äpfeln und Rosinen verteilen, die Pinienkerne hinzufügen und die Ränder frei lassen.
Zum Schluss mit der Mischung aus Zucker, Zimt und Zitronenschale bedecken.

Rollen Sie nun den Apfelstrudel auf sich selbst und schließen Sie alle Öffnungen gut (wenn Sie den Teig auf das Tuch gelegt haben, ist es sehr einfach, den Strudel zu rollen).
Übertragen Sie den Apfelstrudel auf ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Backblech.

Die restliche Butter schmelzen und den Apfelstrudel bürsten.
Den Apfelstrudel 50 Minuten in einem vorgeheizten Ofen bei 180 ° C backen.
Sobald der Apfelstrudel fertig ist, nehmen Sie ihn aus dem Ofen und bestreuen Sie ihn mit Puderzucker.

Lassen Sie den Apfelstrudel einige Minuten abkühlen, schneiden Sie ihn dann in einige cm dicke Scheiben und servieren Sie ihn.


Video: Handgezogener Apfelstrudel von Oma Aloisia - Rezept Video - Cooking Grannies (Kann 2021).