Ungewöhnliche Rezepte

Pistazien-Schokoladenkuchen

Pistazien-Schokoladenkuchen

Rezept Pistazie und Schokoladenkuchen von vom 16-09-2013 [Aktualisiert am 30-08-2018]

Der Pistazien- und Schokoladenkuchen war der Geburtstagskuchen, den ich letzte Woche zubereitet hatte, um den 60. Geburtstag meines Vaters zu feiern. Ich hatte sehr wenig Zeit, um den Kuchen zu backen, und mir gingen die Ideen aus. Nachdem ich das Büro verlassen hatte, ging ich in einen Süßwarenladen, fand ungesalzene Pistazien, eine Pistazienpaste und hatte das Licht. Ich entschied mich für die Füllung, die ich dann mit Nutella anreicherte und als Basis den Moretta-Kuchen mit Kakao wählte. Der Kuchen kam köstlich, weich und cremig heraus und jeder mochte es, die Dekorationen lassen ein wenig zu wünschen übrig, aber als Kuchen, der in letzter Minute hergestellt wurde, kann ich mich nicht beschweren. Mädchen, ich grüße dich und mache mich an die Arbeit, heute morgen gehe ich etwas langsam, ich habe eine Kopie meines Buches erhalten, und ich bin sehr aufgeregt, ich schaue es an, ich blättere darin und ich betrachte es und ... ich bin zu glücklich!

Methode

Wie man Schokoladen- und Pistazienkuchen macht

In einer Schüssel die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen

Fügen Sie die Milch und dann das Öl langsam hinzu

Fügen Sie nun Mehl, Kakao und Backpulver hinzu (es ist besser, alles zu sieben, bevor Sie sie hinzufügen).

Gießen Sie die Moretta-Kuchenmischung in eine gefettete und bemehlte Form und backen Sie sie in einem auf 170 ° vorgeheizten Ofen. Backen Sie sie 35 Minuten lang

Aus dem Ofen nehmen, den Kuchen aus der Form nehmen und vollständig abkühlen lassen

Bereiten Sie nun die Pistazienfüllung vor und schlagen Sie die frische Sahne mit dem Puderzucker auf. Sobald die Sahne geschlagen ist, fügen Sie die Pistazienpaste hinzu

Vorsichtig mischen, bis eine homogene Creme entsteht.

Gehen Sie jetzt, um den Pistazienkuchen zusammenzubauen.
Bereiten Sie die Bäder vor, indem Sie 300 ml Wasser mit 50 g Zucker und ein paar Esslöffeln süßem Likör köcheln lassen. Schneiden Sie nun den Kuchen in 3 horizontale Scheiben, legen Sie die erste auf eine Servierplatte und befeuchten Sie sie mit dem erhaltenen Sirup

Nun mit einer Schicht Pistaziencreme bedecken und etwas Nutella einfüllen

Mit einer weiteren Scheibe Kuchen bedecken, nass machen und mehr Pistaziencreme und Nutella hinzufügen. Mit der letzten Scheibe fertig machen, nass machen und leichten Druck ausüben, um die Füllung gut auf alle Schichten des Kuchens zu verteilen.

Decken Sie den Schokoladen-Pistazien-Kuchen mit der restlichen Füllung ab und glasieren Sie ihn auf der gesamten Oberfläche

Decken Sie alle Ränder und die Oberfläche des Kuchens mit den gehackten Pistazien ab. Ich ließ die Oberfläche des Kuchens frei, um mit Nutella schreiben zu können, wie viele Jahre mein Vater hatte.

Legen Sie den Pistazienkuchen mindestens eine Stunde lang in den Kühlschrank, bevor Sie ihn in Scheiben schneiden und servieren.


Video: PRALINEN selber machen zum verschenken - Schokokuchen (Juni 2021).