+
Die besten Rezepte

Apfelkuchen und Brot

Apfelkuchen und Brot

Rezept Apfelkuchen und Brot vom 10-10-2019

Dort Apfelkuchen und Brot Es ist eine fantastische Recycling-Idee! Im Gegensatz zu anderen Brotkuchen wird in diesem Fall das Brot nicht erweicht und mit dem Teig vermischt, sondern es werden abwechselnd Schichten von Brotscheiben und Apfelscheiben erzeugt, auf die dann die Mischung aus Ei und Milch gegossen wird, die weich wird das Ganze. Kurz gesagt, mit ein paar sehr einfachen Zutaten können Sie ein erstaunliches, duftendes und super leckeres Dessert auf den Tisch bringen, das so viel vom Typischen enthält Omas Apfelkuchen der Vergangenheit, ein bisschen rustikal, aber einfach lecker;) Meinem Haus hat es sehr gut gefallen, probieren Sie das Rezept aus und lassen Sie mich wissen, was Sie auch denken: P.

Methode

Wie man Apfelkuchen und Brot macht

Reinigen Sie zuerst die Äpfel, schneiden Sie sie in dünne Scheiben und bestreuen Sie sie mit Zitronensaft.

In einer Schüssel vermengen, Zucker, Mandeln, Zimt und Zitronenschale hinzufügen und mischen.

Auf den mit Pergamentpapier ausgelegten Boden der Pfanne eine erste Schicht Brotscheiben legen.
Eine Schicht Apfelscheiben hinzufügen und mit etwas Zuckermischung bestreuen.
Fahren Sie dann mit einer zweiten Schicht Brot, Äpfeln und Zucker fort (wenn Sie noch Zutaten haben, können Sie auch mit einer dritten Schicht fortfahren, sofern Sie mindestens 1 cm vom Rand der Pfanne entfernt sind).

Eier und Milch in einer Schüssel schlagen und gleichmäßig über den Kuchen gießen.
Lassen Sie es einige Minuten ruhen, während der Ofen aufheizt (statisch, 180 ° C).
Vor dem Backen mit ein paar Stück Butter bestreuen und ca. 30 Minuten kochen lassen.

Der Apfel-Brot-Kuchen ist fertig, Sie müssen ihn nur vor dem Servieren abkühlen lassen.


Video: Baguett auf den Gasherd gebacken Camping Brot vom Backmetz (March 2021).