Ungewöhnliche Rezepte

Sahne und Schokolade wirbeln

Sahne und Schokolade wirbeln

Rezept Girelle Sahne und Schokolade von vom 07-09-2015 [Aktualisiert am 28-09-2015]

Heute werde ich ein weiteres Schlagwort der Gruppe veröffentlichen: Manuela Montalbanos Sahne- und Schokoladenwirbel! Nun ja, ich konnte der Versuchung nicht widerstehen, sie auch zu probieren ... und ich muss sagen, dass ich es wirklich gut gemacht habe! Weicher und leckerer Teig, süße Sahne am richtigen Punkt ... und die Schokolade, die immer einen zusätzlichen Touch verleiht;) Nach einem kleinen Zwischenstopp in der Küche aufgrund der Melancholie des Meeres bin ich jetzt ziemlich aufgeladen, zum Herd zurückzukehren, um neu experimentieren zu können Rezepte, also wenn Sie irgendwelche Anfragen oder Rezepte haben, um mich zu übergeben, schießen Sie! Wenn Sie nach einem gesunden und echten Snack für Ihre Kinder suchen, bereiten Sie diese Wirbel mit Sahne und Schokoladenstückchen zu. Elisa hat es sehr gut gefallen und nicht nur ihr, P Bacini und einen schönen Montag

Methode

Wie man Sahne- und Schokoladenwirbel macht

für die Creme:

Die Hefe in der nur warmen Milch auflösen und das Ei hinzufügen.

Dann Mehl und Zucker hinzufügen und den Teig verarbeiten.

und schließlich die Butter und Aromen.

Mischen Sie alles gut, bis Sie eine weiche und homogene Mischung erhalten. Dann in eine gefettete Schüssel geben und bei eingeschaltetem Licht einige Stunden im Ofen gehen lassen.

In der Zwischenzeit den Pudding zubereiten: Das Eigelb mit dem Zucker aufschlagen und das Mehl hinzufügen

Zum Schluss Vanille und Milch.

Kochen Sie die Sahne bei mittlerer Hitze, bis Sie eine schöne dicke Sahne erhalten.

Dann in eine Schüssel geben, mit Frischhaltefolie abdecken und abkühlen lassen.

Nehmen Sie den Teig nach 2 Stunden wieder auf, drehen Sie ihn auf einer bemehlten Oberfläche um und rollen Sie ihn mit einem Nudelholz zu einem rechteckigen Blatt aus.

Den Pudding über die gesamte Oberfläche des Gebäcks verteilen.

Mit Schokoladenstückchen bestreuen.

Den Teig fest in eine Art Wurst rollen.

Dann schneiden Sie es mit einem bemehlten Messer in etwa 2 Finger dicke Wirbel.

Ordnen Sie die Wirbel auf einem mit Pergamentpapier ausgelegten Backblech an und lassen Sie sie bei eingeschaltetem Licht noch eine Stunde im Ofen stehen.

Zum Schluss die Wirbel mit einem Eiweiß oder etwas Milch bestreichen, mit etwas Zucker bestreuen und ca. 20 Minuten bei 180 ° C kochen

Lassen Sie die Wirbel vor dem Servieren mit Sahne und Schokoladenstückchen abkühlen.

Video: deutsche Buttercreme Grundrezept und Variationen. Cake Basics. Sallys Welt (September 2020).