Traditionelle Rezepte

Ben & Jerry's veröffentlicht neues Eis, das helfen könnte, den Planeten zu retten

Ben & Jerry's veröffentlicht neues Eis, das helfen könnte, den Planeten zu retten


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Save Our Swirled, Himbeereis mit Himbeer- und Marshmallow-Swirls, versucht auf den Klimawandel aufmerksam zu machen

Leckeres Eis und eine Chance, die Zukunft unserer Erde zu retten? Eine doppelte Portion Großartigkeit.

Ben & Jerry´s hat gerade die Veröffentlichung ihrer neuen Eissorte angekündigt, Rette unsere Wirbel. Aber das ist kein gewöhnliches süchtig machendes Bier: Save Our Swirled ermutigt seine Naschkatzen-Fans, Maßnahmen zu ergreifen, um das Bewusstsein für zu schärfen Klimawandel.

Aber wie kann Himbeereis mit Himbeer- und Marshmallow-Swirls und Fudge-Eistüten dazu beitragen, die Erde zu retten, könnten Sie sich fragen? Halten Sie Ihre Löffel fest, denn Ben & Jerry's dirigiert eine Speichern Sie unsere gewirbelte Tour, die eigentlich schon am 1. April begann – Ben & Jerry’s Free Cone Day. Die Teilnehmer erhalten kostenloses Eis sowie die Möglichkeit zu lernen, wie man die globale Erwärmung verlangsamt und unseren CO2-Fußabdruck untergräbt. Die Tour endet auf dem Klimagipfel der Vereinten Nationen in Paris im Dezember dieses Jahres.

„Diese Kampagne ist so wichtig wie alle, die wir jemals bei Ben & Jerry’s durchgeführt haben, und jetzt ist es an der Zeit zu handeln. Wir sehen langsam, dass wir etwas bewirken können“, sagte Jostein Solheim, CEO von Ben & Jerry’s. „Ben & Jerry’s hat sich verpflichtet, unseren eigenen CO2-Fußabdruck drastisch zu reduzieren, um die Erwärmung unter zwei Grad zu halten. Wir bitten unsere Fans, sich uns anzuschließen und führende Politiker auf der ganzen Welt aufzufordern, den Übergang zu 100 Prozent sauberer Energie jetzt zu unterstützen.“

Das Unternehmen hat a . implementiert selbst auferlegte CO2-Steuer, und wird bis zum Jahr 2020 vollständig auf 100 Prozent saubere Energie umstellen.


Ben And Jerry’s will den Klimawandel mit einer neuen Geschmacksrichtung bekämpfen

Mit seinem neuen Geschmack, Save Our Swirled, fordert Ben & Jerry&rsquos die Fans auf, ihre Löffel in den Klimaschutz zu stecken.

Der Geschmack ist eine Mischung aus Himbeereis, Marshmallow- und Himbeerstrudeln und dunklen und weißen Fudge-Eistüten. Aber Save Our Swirled ist auch eine Geschmacksrichtung mit einer Botschaft: Wenn Sie einen Löffel voll ausgraben, sagt die Website, &ldquoSie können&rsquot helfen, aber bemerken&rdquo, dass diese Zapfen zu schmelzen scheinen. Auf Pint-Deckeln als SOS abgekürzt, ist die Botschaft von Save Our Swirled einfach: Wenn es geschmolzen ist, ist es ruiniert, egal ob es unser Eis oder unsere Welt ist. Der Geschmack wurde Anfang dieser Woche in den USA eingeführt und wird im Sommer auf den europäischen Märkten eingeführt und später im Jahr auf den asiatischen und australischen Markt eingeführt.

&bdquoDer Ort, an dem wir am meisten mit unseren Verbrauchern interagieren, ist in der Tiefkühltruhe&rdquo, sagte Chris Miller, Ben & Jerry&rsquos Social Mission Activism Manager, gegenüber ThinkProgress. Während der Geschmack ein zentrales Element ist, ist er Teil einer „größeren, globalen Kampagne&rdquo gegen den Klimawandel, sagte Miller.

Wenn wir das lösen wollen, brauchen wir eine große, vielfältige Basisbewegung auf der ganzen Welt

Im Mittelpunkt dieser Kampagne steht der Klimagipfel der Vereinten Nationen 2015, der Ende dieses Jahres in Paris, Frankreich, stattfinden soll. Einige der Länder, in denen Ben & Jerry am beliebtesten ist &mdash wie das Vereinigte Königreich, Deutschland, Frankreich, Australien, Kanada und andere &mdash sind Länder, die bei den Gesprächen von entscheidender Bedeutung sein werden. Miller sagte, dass die breite Fangemeinde dem Unternehmen im Vorfeld der Gespräche 2015 Zugang zu einer starken Stimme an der Basis verschafft.

&bdquo2015 ist ein wirklich wichtiger Punkt im Wettlauf um die Bekämpfung des Klimawandels&ldquo, sagte Miller. &bdquoWir haben ein sich schnell schließendes Fenster&hellipdas ist unsere letzte Chance, die globale Erwärmung unter 2° zu halten.&ldquo

Zwei Grad Celsius sind das oft zitierte Ziel für die Begrenzung der globalen Erwärmung, obwohl einige Wissenschaftler argumentieren, dass selbst das gefährlich hoch ist. Ben & Jerry&rsquos hofft, dass die Erhöhung des Bewusstseins und der Maßnahmen im Vorfeld der UN-Klimakonferenz 2015 den Staats- und Regierungschefs helfen wird, rechtsverbindliche Ziele zu setzen, die die Erwärmung unter gefährlichen Niveaus halten.

Um die 2°C-Botschaft zu verstärken, haben Ben & Jerry&rsquos ein Video neben der neuen Geschmacksrichtung veröffentlicht. Vor einer triefenden Kulisse von Eiscreme, die 2 Grad zu warm ist, weist ein Erzähler darauf hin, dass eine „ 2°

Darüber hinaus ist auf jedem Pint von Save Our Swirled die URL für www.benjerry.com/climate, wo Eiscreme-Fans mehr über den Klimawandel erfahren und eine Petition unterzeichnen können, die von Ben & Jerrys Partner, der globalen Website für bürgerschaftliches Engagement Avaaz.org, veranstaltet wird , in dem die internationalen Staats- und Regierungschefs beim Klimagipfel aufgefordert werden, bis 2050 auf 100 Prozent saubere Energie hinzuarbeiten.

Avaaz hat sich zum Ziel gesetzt, bis zum Gipfel 3 Millionen Unterschriften zu liefern und hat bisher etwa 2,36 Millionen Unterschriften gesammelt. Diese Petition sei jedoch nur der erste Schritt, sagte Miller.

&ldquoEs geht nicht nur darum, diese eine Petition zu unterschreiben. Wir hoffen, dass die Petition ein Tor zur größeren Bewegung ist“, sagte er und fügte hinzu, dass Fans, sobald sie die Petition unterschrieben haben, Teil des Avaaz-Netzwerks werden, um Updates zu dieser und anderen Kampagnen rund um den Klimawandel zu erhalten. Um den Klimawandel zu stoppen, so Miller, werde „jeder alles tun“ daher ist die Petition lediglich „der erste Schritt auf einer Leiter zunehmenden Aktivismus in diesem Bereich.&rdquo

Um diesen Anstieg des Aktivismus zu erreichen, wird ein Teil des Erlöses von Save Our Swirled an eine Organisation gespendet, die dabei hilft, Aktivismus rund um die Pariser Gespräche zu mobilisieren.

Im April starteten Ben & Jerry&rsquos auch die Save Our Swirled Tour, bei der das Unternehmen in einem nachgerüsteten Tesla Model 6 das Land durchquert, um Menschen dazu zu bringen, sich gegen den Klimawandel auszusprechen. Der Tesla wurde so modifiziert, dass er in drei Gefrierschränke passt und mehr als 1.000 Kugeln Eiscreme fasst, die Ben & Jerry&rsquos kostenlos für alle schöpft, die sich für den Klimawandel engagieren. Das Auto enthält auch eine &ldquoClimate Action Station&rdquo, an der Fans die Avaaz-Petition unterschreiben können.

Während Ben & Jerry&rsquos zuvor Kampagnen für soziale Gerechtigkeit und Geschmacksrichtungen für soziale Gerechtigkeit gestartet hat, insbesondere ONE Käsekuchen-Brownie, der 2008 in Partnerschaft mit der ONE-Kampagne gegen Armut eingeführt wurde, und die Umbenennung beliebter Geschmacksrichtungen in &ldquoHubby Hubby&rdquo und &ldquoApple-y Ever Nach der Sensibilisierung für gleichgeschlechtliche Ehen ist dies die erste wirklich globale Kampagne des Unternehmens, sagte Miller.

&ldquoWir glauben, wenn wir dieses Problem lösen wollen, brauchen wir eine große, vielfältige Basisbewegung auf der ganzen Welt.&ldquo

Klimawandel ist ein Thema, für das Ben & Jerry&rsquos kürzlich seine Maßnahmen verstärkt hat. Zusätzlich zu Save Our Swirled&rsquos extern fokussierter Advocacy-Kampagne haben Ben & Jerry&rsquos einen Blick auf seine eigene Lieferkette geworfen. Als Molkereiunternehmen hat Ben & Jerry&rsquos einen relativ großen CO2-Fußabdruck, den das Unternehmen nach eigenen Angaben ändern will. Ein kürzlich veröffentlichter Bericht ergab, dass jedes Pint Ben und Jerry&rsquos etwa zwei Pfund Kohlendioxid zur Atmosphäre beiträgt – das entspricht einem Mittelklassewagen, der zwei Meilen fährt. 41 Prozent des gesamten Treibhausgas-Fußabdrucks des Unternehmens lassen sich auf die häufigste Zutat in ihren Pints ​​zurückführen: Milchprodukte.

Wir sehen dies als eine Frage der Menschenrechte und hellipit sind die ärmsten, am wenigsten entwickelten Länder, die den Preis dafür zahlen werden

&bdquoWenn es um den Klimawandel geht, ist das Methan aus dem vorderen und hinteren Ende der Kühe ungefähr 21-mal stärker als CO2&rdquo, so der Bericht von Ben & Jerry&rsquos zu diesem Thema. Miller sagte, dass Ben & Jerry&rsquos einen unternehmensweiten Preis für CO2 eingeführt hat, ähnlich wie eine Unternehmenssteuer, die Mittel für Programme zur Reduzierung der Emissionen in landwirtschaftlichen Betrieben generiert. In seinem Bericht zur Sozial- und Umweltbewertung von 2014 hat sich das Unternehmen verpflichtet, bis 2020 in Zusammenarbeit mit seiner Muttergesellschaft Unilever 100 Prozent erneuerbare Energien zu verwenden.

Klimagerechtigkeit ist auch ein zentrales Thema der Kampagne Save Our Swirled. &bdquoWir sehen dies als eine Frage der Menschenrechte&ldquo, sagte Miller. &bdquoDies sind die am weitesten entwickelten Länder. Den Preis dafür zahlen die ärmsten und am wenigsten entwickelten Länder.&rdquo

Dies ist eine Einschätzung, der Experten zustimmen: Der Klimawandel wird voraussichtlich ärmere Länder stärker treffen und zu sich ändernden und extremen Wettermustern führen, die sowohl Lebensgrundlagen als auch Leben gefährden. Für eine Eiscreme-Firma ist es auch ein heimisches Thema: Ben & Jerry&rsquos bezieht seine Zutaten aus einigen dieser Entwicklungsländer – beispielsweise Vanille aus Madagaskar und Kakao aus Uganda.

&bdquoWir sind wirklich bestrebt, langfristige Beziehungen zu unseren Quellen aufzubauen&rdquo, sagte Miller. Wenn es um den Klimawandel geht, &ldquo sehen wir ihn wirklich als eine Frage der Gerechtigkeit & bei hellipit geht es um die Menschen und es geht um Gerechtigkeit.&rdquo In Richtung Paris verweist Ben & Jerry&rsquos Website auf den Green Climate Fund der Vereinten Nationen und sagt, dass wohlhabende Nationen wie die Vereinigten Staaten tragen „die Verantwortung&rdquo, den Entwicklungsländern beim Übergang zu einer sauberen Energiezukunft zu helfen und sie vor den schlimmsten Verwüstungen des sich erwärmenden Klimas zu schützen.

Geschmolzenes Eis, das wieder in den Gefrierschrank gestellt wird, ist nie ganz dasselbe. Eine geschmolzene Welt wäre noch schlimmer &ndash und wie Ben & Jerry&rsquos erkennt, sind es nicht unbedingt diejenigen, die sie ausgelassen haben, die den Preis dafür zahlen werden.


Ben & Jerry’s veröffentlicht Klimawandel-Geschmack komplett mit schmelzenden weißen Fudge-Eiskappen

Es war eine große Woche für Ben & Jerry’s. Zunächst halfen die Gründer bei der Gründung von Sen. Bernie Sanders’ Präsidentschaftskampagne mit offizieller Bestätigung und kostenlosem Eis für alle. Jetzt haben sie eine neue Geschmacksrichtung namens Save Our Swirled herausgebracht, die darauf abzielt, mit jedem Löffel den Klimawandel zu bekämpfen.

“Wir haben einen Geschmack geschaffen, um auf dieses historische Problem aufmerksam zu machen und unseren eigenen SOS für unseren Planeten auszusenden. Es heißt Save Our Swirled, mit Himbeereis, Marshmallow- und Himbeerwirbeln sowie dunklen und weißen Fudge-Eistüten, schrieb das Unternehmen diese Woche auf seiner Website.

“Aber wie erzählen wir die Geschichte des Klimawandels mit Eis?” fragten sie rhetorisch. “Graben Sie einen großen Löffel voll und Sie können nicht anders, als die einzigartigen dunklen und weißen Fudge-Eistüten zu bemerken, die zu schmelzen scheinen. Unsere Haltung zum Klimawandel und unser Eis ist eins: Wenn es geschmolzen ist, ist es ruiniert! Save Our Swirled ist mehr als nur unser neuestes ‘swirled-class’-Geschmack: Es ist eine Botschaft zum Klimawandel, die Sie nicht ignorieren können.”

Ja, in diesem Eis gibt es buchstäblich köstliche schmelzende Eiskappen.

Die Bemühungen zielen mehr auf das Bewusstsein für den Klimawandel als auf direkte Maßnahmen ab, aber Ben & Jerry’s hat auf seiner Website eine Petition veröffentlicht, in der die Kunden aufgefordert werden, sich der Klimabewegung anzuschließen und Maßnahmen von den Staats- und Regierungschefs unserer Nation zu fordern UN-Klimagipfel im Jahr 2018 in Paris.

Das Ziel ist es, die globale Erwärmung unter einem Anstieg von zwei Grad Celsius zu halten, was das Unternehmen in einem Video veranschaulicht hat, das zeigt, wie sein Eis mit dieser Art von Temperaturanstieg umgeht. Unten ansehen:


Den Kapitalismus vor sich selbst retten

Der Zwischenstaatliche Ausschuss für Klimaänderungen der Vereinten Nationen (IPCC) sagt, dass wir noch 12 Jahre Zeit haben, um die katastrophalsten Auswirkungen des Klimawandels zu begrenzen. Das ist nicht viel Zeit! Aber es ist nicht so, als hätten Wirtschaftsführer das kommen sehen. Die Ölkonzerne wissen seit den 1970er Jahren vom Klimawandel. Trotzdem drängen sie und die von ihnen finanzierten Politiker weiterhin auf eine schmutzige, nicht nachhaltige Wirtschaft, die auf Gewinnung und Ausbeutung basiert, eine Wirtschaft, die von verfügbaren Menschen und Orten abhängt. Offensichtlich hat uns der Kapitalismus gerettet. Es kann sich sogar selbst retten, während CEOs wahrscheinlich in Ordnung sein werden, was passiert mit den Arbeitern? Was passiert mit dem Rest von uns, wenn sie die letzte Kohle ausgehoben oder nach dem letzten Öl gebohrt haben? Was ist dann der Plan?

Die Verfasser des Green New Deal verstehen, dass der Klimawandel eine existenzielle Bedrohung darstellt, und behandeln ihn auch so. Aber sie betrachten es auch als Chance, unsere Wirtschaft zu transformieren und einen gerechten Übergang zu sauberer Energie und einem Übergang zu schaffen, von dem alle profitieren.

  • Netto-Null-Treibhausgasemissionen bis 2030 (durch einen fairen und gerechten Übergang für alle Gemeinschaften und Arbeitnehmer)
  • Millionen guter, hochverdienter Jobs
  • Riesige Investitionen in US-Infrastruktur und Industrie
  • Saubere Luft und sauberes Wasser, Widerstandsfähigkeit gegen Klima und Gemeinschaft, gesunde Ernährung, Zugang zur Natur und eine nachhaltige Umwelt für alle
  • Gegenwärtiges stoppen, Zukunft verhindern und die historische Unterdrückung von an vorderster Front stehenden und gefährdeten Gemeinschaften reparieren.

Trotz vieler Widerstände aus der Schmutzstoffindustrie explodiert das Wachstum der erneuerbaren Energien. Das ist toll. Aber sich selbst überlassen, wird sich der Kapitalismus nie schnell genug bewegen, um die Dringlichkeit der Klimaherausforderung zu meistern. Tatsächlich wird es ohne sinnvolle Vorschriften nie richtig funktionieren. Denken Sie daran: Keiner von uns kann unseren Müll mitnehmen und mitten auf die Straße kippen, aber die großen Öl- und Kohlekonzerne behandeln unsere Atmosphäre wie eine offene Kanalisation. Der Green New Deal beendet die Tage, in denen Klimaverschmutzer tun und lassen, was sie wollen, während der Rest von uns den Preis dafür zahlt.

Noch ein wenig zum letzten Punkt: Solange Konzerne ihre eigenen Regeln aufstellen, wird der Kapitalismus niemals Gerechtigkeit oder wirtschaftliche Sicherheit für Arbeiter, Gemeinschaften an vorderster Front, farbige Gemeinschaften oder einen der schwächsten unserer Nachbarn und Mitbürger gewährleisten. Der Green New Deal macht es richtig: Wir sind alle zusammen dabei.


‘Wir können die Regierungen zum Wiederaufbau aufrufen’

Das neue vegane Eis von Ben & Jerry’s UK folgt auf die Veröffentlichung von “Unfudge Our Future” im August in Australien. Der exklusive, milchfreie Geschmack drängt die australische Regierung ausdrücklich dazu, fossile Brennstoffe über die personalisierte Verpackung abzuschaffen.

Jede Wanne fordert entweder Premierminister Scott Morrison, Schatzmeister Josh Frydenberg oder Energieminister Angus Taylor auf, „Geschichte der fossilen Brennstoffe zu schreiben!“ Ein Teil des Verkaufs von jedem Karton von Unfudge Our Future geht an die gemeinnützige gemeinnützige Organisation 350.org Australia.

Die Verpackung fordert auch, dass die Koalitionsregierung „in einen schnellen und fairen Übergang zu 100 % erneuerbaren Energien investiert“. Zukunft.”

„Der Klimawandel betrifft uns alle, aber nicht alle gleichermaßen“ sagte Curley. „Viele unserer Gemeinden sind einem erhöhten Risiko einer Erwärmung des Planeten ausgesetzt.“

Ben & Jerry’s arbeitet auch eng mit dem Klimarat zusammen und hat auf seiner Website einen neuen Informationsbereich eingerichtet. Dies zielt darauf ab, eine bessere Klimabildung und einen “wissenschaftsgeleiteten Ansatz” zum Klimawandel zu fördern: Reduzierung fossiler Brennstoffe und Förderung erneuerbarer Energien.

„Dies sind kritische Entscheidungen, die Australien und unseren Planeten für kommende Generationen beeinflussen werden.“ Sie hat hinzugefügt. „Wir haben gesehen, dass es möglich ist, die Art und Weise, wie wir leben, neu zu gestalten, und mit genügend Macht der Menschen – wir können die Regierungen auffordern, für eine sauberere, widerstandsfähigere und gerechtere Zukunft für alle wieder aufzubauen.“


Wie Eis, Schokolade den Planeten retten könnte

Es ist die zweite Woche der Klimakonferenz der Vereinten Nationen – der „hochrangige, ministerielle“ Teil der Gespräche. Beamte streben weitreichende Vereinbarungen an, die die Nationen verpflichten, die Emissionen fossiler Brennstoffe angesichts steigender globaler Temperaturen zu reduzieren.

Während sich rund 200 versammelte Länder im Hauptkonferenzzentrum, der sogenannten "Blue Zone", vermischen, können Sie Jostein Solheim, CEO von Ben & Jerry', der eine Kugel Schokoladenkeks-Teig-Eis anbietet, begegnen. Sicher eine lustige Geste. Aber für viele verbraucherorientierte Unternehmen steht bei den Klimagesprächen viel auf dem Spiel.

Von Ben & Jerry's bis zum Mars haben Unternehmen bereits erlebt, dass die Versorgung mit wichtigen Zutaten wie Kakao durch steigende Temperaturen beeinträchtigt wurde. „Dieser Übergang zu einer kohlenstoffarmen Wirtschaft der Zukunft ist unvermeidlich. Es wird passieren“, sagte Christopher Miller, Manager für Social Mission Activism bei Ben & Jerry's. "Werden die USA bei diesem Übergang führend sein oder werden sie ein Nachzügler sein?", sagte Miller telefonisch aus Paris.

Miller gehört zu Hunderten von US-Wirtschaftsführern, die an den Pariser Gesprächen teilnehmen. Gemeinsam drängen sie auf eine starke Einigung, wobei einige Unternehmen, darunter Ben & Jerry's, eine Steuer auf CO2-Emissionen fordern.

Endeffekt? Sie streben eine Vereinbarung an, um sicherzustellen, dass die zukünftige Erwärmung unter gefährlichen Niveaus bleibt. Dies würde dazu beitragen, für viele Unternehmen, einschließlich Lebensmittelriesen, stabilere Quellen für wichtige Zutaten zu sichern.

"Machen Sie keinen Fehler, viele Unternehmer fürchten die Auswirkungen des Klimawandels auf ihre Geschäftstätigkeit", sagte Richard Eidlin, Vice President of Policy beim American Sustainable Business Council. Die Interessengruppe für eine nachhaltigere Wirtschaft ist in Paris, um eine CO2-Steuer und andere Möglichkeiten zur Reduzierung der Emissionen fossiler Brennstoffe zu argumentieren.

"Von erhöhten Versicherungskosten und Unterbrechungen der Lieferkette bis hin zum Verlust ganzer Unternehmen aufgrund extremer Wetterereignisse - die Wirtschaft spürt bereits die Kosten der Untätigkeit beim Klimawandel", sagte Eidlin in einer vorbereiteten Erklärung.


Ben & Jerry’s bringt hundefreundliche Eiscreme-Linie auf den Markt

Ben and Jerry’s hat keine Angst, mit seinen Eissorten Stellung zu beziehen. Von “I Dough, I Dough” (Ehe für alle) über “Justice ReMix'd” (Strafrechtsreform) und “Save Our Swirled” (Klimawandel) hat das Unternehmen eine Reihe herausgebracht von Aromen, die soziale Probleme ansprechen.

Und nun hat sie sich entschieden, Stellung zu etwas zu beziehen, das uns sehr am Herzen liegt: den Hunden.

Das Unternehmen gab bekannt, dass es zwei hundefreundliche Eiscremes herausgebracht hat. Okay, sie sind technisch gesehen kein Eis, sondern werden als "Doggie Desserts" bezeichnet.

Im Moment können Hundeliebhaber zwischen „Pontch’s Mix“ wählen, einem gefrorenen Leckerbissen auf Basis von Sonnenblumenbutter, Erdnussbutter und Brezeln oder „Rosie’s Batch“, das neben Kürbis und Minikeksen auch eine Sonnenblumenbutterbasis hat. Beide sind nach Hunden im welpenfreundlichen Büro von Ben & Jerry benannt.

“Wir wissen bereits, dass Hundebesitzer ihre Ben & Jerry’s gerne mit ihren Haustieren teilen – wir bekommen viele Fotos!” sagt Lindsay Bumps, eine Vermarkterin von Ben & Jerry’s, die zufällig auch Veterinärtechniker ist Das Leben dieses Hundes. “Aber unser Eis ist nicht für Hunde gedacht, also haben wir etwas speziell für unsere Hundebegleiter entwickelt. Unsere Haustiere zu verwöhnen ist definitiv ein wachsender Trend.

Der Umzug in den Haustierbereich mag für einige ein Schock sein, sollte es aber nicht. Es ist kein Geheimnis, dass wir von unseren Hunden besessen sind, und immer mehr Menschen geben Geld für ihre Hündchen aus, einschließlich einiger wichtiger demografischer Merkmale: Millennials, leere Nester und Menschen, die keine Kinder haben. Im vergangenen Jahr werden die Amerikaner trotz der Pandemie voraussichtlich rekordverdächtige 99 Milliarden US-Dollar für ihre Haustiere ausgeben, wobei allein 5,5 Milliarden US-Dollar für Hundeleckerlis ausgegeben werden, ein Anstieg von 44 Prozent von 2015 auf 2020, so das Datenunternehmen Euromonitor.

Die Doggie Desserts werden landesweit sowohl in Lebensmittelgeschäften als auch in Tierhandlungen erhältlich sein und für 2,99 USD pro Stück (oder 4,99 USD für ein Viererpack) im Einzelhandel erhältlich sein.

Andrea Huspeni Andrea Huspeni ist der Gründer und CEO von This Dog's Life. Ihre Mission ist es, Hunden zu einem glücklicheren, gesünderen und längeren Leben zu verhelfen. Wenn sie nicht arbeitet, verbringt sie Zeit mit ihren beiden Hunden Lola und Milo. Sie wohnt in Brooklyn, NY.


Ben & Jerry’s und Colin Kaepernick werden neue vegane Geschmacksrichtungen veröffentlichen, um für Rassengerechtigkeit zu kämpfen

Im Jahr 2021 wird die Eiscrememarke Ben & Jerry&rsquos in Zusammenarbeit mit dem Fußballstar und Verfechter der veganen Rassengerechtigkeit Colin Kaepernick eine neue vegane Geschmacksrichtung, Change the Whirled, auf den Markt bringen. Die neue Geschmacksrichtung ist eine permanente Ergänzung zu Ben & Jerrys wachsender veganer Linie und verfügt über eine Karamell-Sonnenblumenbutter-Basis und eine mdashan-Innovation, die das Eiscremeunternehmen im vergangenen Januar auf den Markt gebracht hat und die mit Fudge-Chips, Graham-Cracker-Swirls und Schokoladenkeks-Swirls gefüllt ist mit Ben & Jerry’s on Change the Whirled,&rdquo Kaepernick. “Ihr Engagement, die anti-schwarzen Wurzeln der Polizeiarbeit in den Vereinigten Staaten in Frage zu stellen, zeigt eine materielle Sorge um das Wohlergehen der schwarzen und braunen Gemeinschaften. Meine Hoffnung ist, dass diese Partnerschaft Aufrufe zur Defundierung und Abschaffung der Polizei und zur Investition in eine Zukunft verstärken wird, die uns sicherer, gesünder und wirklich freier machen kann.”

Kampf um Veränderung
Ein Teil des Umsatzes mit veganen Geschmacksrichtungen wird an Know Your Rights Camp gespendet, eine Organisation für Rassengerechtigkeit, die Kaepernick 2016 in Oakland, Kalifornien, gegründet hat, um die Befreiung und das Wohlergehen der schwarzen und braunen Gemeinschaften voranzutreiben. &ldquoColin Kaepernick und sein Know Your Rights Camp sind der perfekte Partner für Ben & Jerry’s, um unsere Arbeit zu Fragen der Rassengerechtigkeit weiter voranzutreiben” Ben & Jerry&rsquos CEO Matthew McCarthy. “Ben & Jerry’s ist stolz darauf, unser Geschmacksportfolio zu diversifizieren, indem wir Kaepernick mit einem Vollzeitgeschmack ehren. Wir respektieren zutiefst, wie Colin seine Stimme einsetzt, um gegen Rassismus, die Vorherrschaft der Weißen und Polizeigewalt zu protestieren, in der Überzeugung, dass ‘die Liebe die Wurzel unseres Widerstands ist.&rsquo Wir haben große Hoffnung auf das, was wir gemeinsam erreichen können.&rdquo

Change the Whirled wird in US-Schaufelgeschäften und in Pints ​​zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 4,99 bis 5,99 US-Dollar erhältlich sein. Um die Reichweite des karitativen Geschmacks zu erweitern, wird Ben & Jerry&rsquos ihn auch in Großbritannien, Deutschland, der Schweiz und den Niederlanden anbieten.

Lieben Sie den pflanzlichen Lebensstil genauso wie wir?
Holen Sie sich die BESTEN veganen Rezepte, Reisen, Interviews mit Prominenten, Produktauswahl und vieles mehr in jeder Ausgabe des VegNews Magazine. Finden Sie heraus, warum VegNews das weltweit führende Pflanzenmagazin ist, indem Sie es noch heute abonnieren!


Umzug, Halo Top&mdashBen & Jerry's hat eine neue Linie gesunder Eiscreme

Eisriesen auf der ganzen Linie haben mit Möglichkeiten experimentiert, um jedem ein schuldiges Vergnügen zu bereiten wie möglichst gesund. Während an normaler Eiscreme nichts auszusetzen ist, haben Marken wie Halo Top unzählige neue milchfreie Geschmacksrichtungen sowie vegane Variationen ihrer kalorienarmen, proteinreichen Pints ​​auf den Markt gebracht. H๊gen-Dazs ist ebenfalls diesem Beispiel gefolgt und hat eine eigene Version von milchfreiem Eis auf den Markt gebracht. Auch Talenti hat kürzlich neue Geschmacksrichtungen auf den Markt gebracht, die wenig Kalorien und Zucker enthalten.

Jetzt steigt auch Ben & Jerry&aposs, das bereits eine Reihe von milchfreien Eiscremes anbietet, auf den gesünderen Eiscremezug ein, indem es Moo-Phoria einführt, sein kalorienarmes Eis, das jetzt landesweit erhältlich ist. (Verwandt: Köstliche vegane Eiscreme-Rezepte, von denen Sie nie glauben, dass sie milchfrei waren)

"Ben & Jerry&aposs versucht, für jeden etwas zu bieten", sagt Dena Wimette, Ben & Jerry&aposs Senior Innovation Manager, in einer Pressemitteilung. "Wir freuen uns, eine unglaubliche neue Option für unsere Fans zu haben, die sagen, dass ihnen ein Pint Ben & Jerry&aposs in ihren Gefrierschränken anvertraut werden kann."

Die drei neuen Geschmacksrichtungen Chocolate Milk & Cookies, Caramel Cookie Fix und PB Dough haben laut Pressemitteilung 60 bis 70 Prozent weniger Fett und 35 Prozent weniger Kalorien als herkömmliche Eiscremes von Ben & Jerry & Aposs. Darüber hinaus sind sie auch frei von Zuckeralkoholen oder anderen Zuckeraustauschstoffen. (Und ICYMI, eine zuckerarme oder zuckerfreie Ernährung könnte eine wirklich schlechte Idee sein.)

Jede Geschmacksrichtung hat zwischen 140 und 160 Kalorien pro Portion einer halben Tasse. Das ist zwar ziemlich hoch im Vergleich zu Halo Top, das zwischen 200 und 400 Kalorien hat pro Pint, Ben & Jerry & aposs-Eiscremes haben Add-Ins wie knusprige Kekse und Karamellwirbel, die den Kompromiss absolut lohnenswert machen. Es kommt also wahrscheinlich darauf an, ob Sie sich an die Portionsgröße halten können.


Letzte Aktualisierung

24. Mai 2021

Als unsere Mitbegründer 1978 anfingen, köstliches Eis zu kochen, machten ihre skurrilen Stücke und Strudel es zum Stadtgespräch. Machen Sie das Quiz, um herauszufinden, ob Sie ein totaler Ben oder ein perfekter Jerry sind!

12. Mai 2021

Sie kennen Ihren Lieblingsgeschmack von Ben & Jerrys, aber wissen Sie alles über die lustigen, skurrilen und interessanten Neuigkeiten aus der Geschichte von Ben & Jerry? Nehmen Sie an unserem Quiz teil, um zu sehen, ob Sie ein Superfan sind!

29. April 2021

Das britische Innenministerium sperrt Tausende von Menschen als Teil ihres Albtraumsystems der Einwanderungshaft. Menschen werden routinemäßig und unmenschlich unter gefängnisähnlichen Bedingungen festgehalten, ohne zu wissen, wann sie freigelassen werden. Und die jüngsten Vorschläge von Priti Patel würden die schreckliche Situation nur noch verschlimmern.

28. April 2021

Begrüßen Sie Ravi und Yun Qin, zwei geflüchtete Unternehmer, die zwei der süßesten neuen Unternehmen auf dem Markt gegründet haben - sie konzentrieren sich darauf, der Gemeinschaft etwas zurückzugeben und unserem Planeten etwas Gutes zu tun. Ziemlich süß, hey!

23. April 2021

Bei so vielen Ben & Jerry&rsquos-Aromen voller Keksteig kann es schwierig sein, eine Entscheidung zu treffen. Nehmen Sie an unserem Quiz teil und wir sagen Ihnen, was Ihr ultimativer Teiggeschmack ist!

21. April 2021

Es ist erwiesen, dass die Inhaftierung von Einwanderern für Einzelpersonen und die Gemeinschaft schädlich ist. Aber anstatt humane und effektive Alternativen zu nutzen, hat das Innenministerium versucht, sein Albtraumsystem zu erweitern. Und jetzt würden die neuesten Vorschläge von Priti Patel dies alles noch schlimmer machen.

20. April 2021

Brauchen Sie ein paar gute Gründe, um die Lieferung von Eis zu rechtfertigen? Wir haben 10 ernsthafte Gründe, warum Sie sich selbst behandeln sollten.

20. April 2021

2021 wird das wichtigste Jahr aller Zeiten in unserem Kampf um die Eindämmung der Klimakrise. Da die globalen Temperaturen weiter steigen, liegt es an uns, zusammenzukommen und Maßnahmen zu ergreifen. Jetzt.

31. März 2021

Perfektion schmerfection. Wir hatten im Laufe der Jahre unseren gerechten Anteil an Ausrutschern, und zum Glück können wir immer noch darüber lachen.

29. März 2021

Letzte Woche gab es in Großbritannien einen Aufruhr als Reaktion auf die neuesten Asylpläne von Priti Patel, die die größte Bedrohung für das Asylrecht darstellen, die das Vereinigte Königreich je gesehen hat. Also, was genau hat sie vorgeschlagen und warum sind diese Vorschläge so gefährlich?

22. März 2021

Seit wir das erste Mal Keksteig mit Vanilleeis vermischt haben, haben wir genug Keksteig bekommen. Diese Rezepte helfen jedoch.

22. März 2021

Das ist es: das beste vegane Schokoladenkeksrezept, das es gibt. Wir kennen uns mit Schokoladenkeksen aus und haben diese vegane Version wirklich genagelt.

15. März 2021

Haben Sie sich jemals gefragt, welcher Geschmack von Ben & Jerry zu Ihrem Biertrinkstil passt? Klar, hast du! Nehmen Sie an unserem Quiz teil und wir sagen Ihnen, welche Geschmacksrichtung Sie essen sollten!

13. März 2021

Mama zum Muttertag Frühstück im Bett machen? Schön für dich! Wir wissen genau, welches leckere Frühstücksrezept Sie wählen sollten.

8. März 2021

Ist Cookie Dough Ihr Lieblingsgeschmack? Wir wetten darauf, dass es mindestens in Ihren Top 5 ist. Sehen Sie sich die epische Geschichte an, wie es zu Eiscreme-Ruhm kam.

3. März 2021

Wir wissen, dass Sie sich gefragt haben, welcher Geschmack von Ben & Jerry zu Ihrem innersten Selbst passt? Welche Mischung aus köstlicher Süße beschreibt am besten die Einzigartigkeit, die Sie sind? Zu Ihrem Glück können unsere Experten genau erkennen, in welches Geschmackslager Sie fallen und was es über Sie aussagt. Weiterlesen - Welcher Geschmack von Ben & Jerry bist du? Weiterlesen

2. März 2021

Wenn Sie Half Baked noch nicht probiert haben, dann haben Sie einfach nicht gelebt! Und wenn ja, wie viel wissen Sie dann über diesen heroischen Geschmack?!

1. März 2021

Wir stellen Pauline vor, eine unserer Fairtrade-Bauern

24. Februar 2021

Nennen Sie sich Feministin? Wir sind hier, um heute über zwei F-Wörter zu sprechen: Feminismus und Fairtrade, und wie Sie das eine sein und das andere unterstützen können.

12. Februar 2021

Wem solltest du an diesem Valentinstag dein Herz schenken? Ihre wahre Liebe oder Ihre Lieblingswanne von Ben & Jerry&rsquos? Machen Sie das Quiz, um es herauszufinden.

4. Februar 2021

Haben Sie sich jemals gefragt, was Ihre Liebessprache für Eiscreme ist? Wir haben die Liste hier!

1. Februar 2021

Seit 1984 ein anonymer Fan vorschlug, Keksteig in unser Eis zu geben, sind wir begeistert! Jetzt finden Sie unseren euphorischen Keksteig in allen Arten von Bechern, von unseren Klassikern und teigverpackten Twists bis hin zu veganen Non-Dairy- und leichteren Moo-phoria-Geschmacksrichtungen.

1. Februar 2021

Über den Klimawandel zu sprechen ist eines der mächtigsten Dinge, die Sie tun können, um ihn zu bekämpfen.

28. Januar 2021

Ein veganer Shake für den Erdnussbutter-Liebhaber. Cremig und nussig, es ist der Muntermacher, von dem Sie nicht wussten, dass Sie Ihren Nachmittag brauchen.

27. Januar 2021

Das nennen wir Win/Win/Win: Geflüchtete unterstützen, Neues ausprobieren und es sich auf dem Sofa gemütlich machen. Was ist nicht zu lieben?



Bemerkungen:

  1. Arashizshura

    Ich denke, sie sind falsch. Wir müssen diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, es spricht mit Ihnen.

  2. Lundy

    Meiner Meinung nach werden Fehler gemacht. Lassen Sie uns versuchen, dies zu besprechen. Schreiben Sie mir in PM, es spricht mit Ihnen.

  3. Carbry

    Es ist eine großartige Idee und pünktlich

  4. Callahan

    Richtige Phrase

  5. Kagami

    Sie haben Recht, das ist sicher



Eine Nachricht schreiben