Traditionelle Rezepte

Künstlich intelligenter Roboter-Barkeeper Fit für Don Draper

Künstlich intelligenter Roboter-Barkeeper Fit für Don Draper

Wussten Sie, dass es einen Kickstarter für einen künstlich intelligenten Roboter-Barkeeper namens Monsieur gibt? Bevor Sie sich Johnny Five in einer Bar vorstellen, Bestellungen entgegennehmen und Getränke mit dem Schwung mixen, den nur er erreichen kann, ist Monsieur eher eine intelligente Box als ein voll funktionsfähiger Roboter. Trotzdem ist die Erfindung ziemlich cool und wäre eine fantastische Ergänzung für jede Party. Anscheinend macht das Gadget das perfekte Getränk zum perfekten Zeitpunkt und passt die Mischung an unterschiedliche Bedürfnisse (auch alkoholfreie) an. Sie verwenden den Touchscreen, um die Cocktailliste zu erkunden und wählen Sie, wie stark Ihr Getränk sein soll, von normal bis "boss". Mit der Zeit lernt die Maschine, was Sie mögen und bereitet Ihre Getränke entsprechend zu. Es schlägt Ihnen auch verschiedene Getränke vor, basierend auf Ihrem Geschmacksprofil. Wenn Sie eine Party veranstalten, bietet Monsieur 12 integrierte Themen wie Girl's Night Out und Mardi Gras mit jeweils etwa 25 verschiedenen Getränken. Mit der dazugehörigen App erhalten Sie Warnmeldungen, wenn die Zutaten zur Neige gehen und können Ihren Blutalkoholspiegel überwachen. Für alle Don Draper da draußen, Sie können Monsieur sogar als persönlichen Butler verwenden, so dass, wenn Sie von einem langen Tag im Büro nach Hause kommen, ein Getränk auf Sie wartet.


Getränkebasierte Charakterisierung

In bestimmten Momenten wird die Aufmerksamkeit darauf gelenkt, was ein Charakter trinkt, weil es seine Persönlichkeit in gewisser Weise unterstreicht. „Härtere/körnerhafte“ Getränke wie schwarzer Kaffee oder starker Alkohol stehen im Kontrast zu „weicheren/schwächeren“ Getränken wie Mokka-Cappuccino-Latte oder Milch. Manchmal sind diese Charakterisierungen vorübergehend, zum Beispiel wenn ein Abstinenzler entscheidet, dass ich einen verdammten Drink brauche. Andere Fälle können Beispiele für Marken-Lieblingsessen sein, wo es einen Drang nach Beständigkeit in ihrer Persönlichkeit impliziert, aber selten etwas anderes. Die folgenden Beispiele sollten sowohl ein Getränk als auch eine Eigenschaft angeben.

Manchmal bestellen Charaktere "gegen den Typ", was die Erwartungen des Publikums untergräbt (obwohl dies immer noch die Trope spielt), wie z. B. ein hartgesottener Charakter, der Milch oder etwas Süßes und Mädchenhaftes bestellt.

Einige gängige Persönlichkeitskürzel lauten wie folgt:

  • Spritzige und fröhliche weibliche/weibliche Persönlichkeiten werden oft durch besonders süße/fruchtige Cocktails oder Weine angezeigt. Wenn sie Tee oder Kaffee bestellen, wird dies durch etwas Milch und viel Sirup/Honig/Zucker (oder Zuckerersatz) angezeigt.
  • Zäh/Gefährlich wird angezeigt, wenn etwas mit einem sehr starken und normalerweise bitteren Geschmack getrunken wird. Real Men Take It Black ist ein Sub-Trope in dieser Kategorie und ist spezifisch für Kaffee. Der Gargle Blaster ist normalerweise ein "harter" Schnaps, der zeigt, wie hoch die Schmerztoleranz eines Charakters ist.
  • Britische Kultur/Zuneigungen können in ungewöhnlichen Situationen durch Charaktere mit einem Spot of Tea angezeigt werden.
  • Snobismus oder Anmaßung können durch Charaktere angezeigt werden, die eine zu komplizierte Menüreihenfolge erstellen.
  • Wine Is Classy ist ein Sub-Trope, der anzeigt, dass der Trinker ein anspruchsvoller Intellektueller ist. Gilt nicht für Billigweine (insbesondere Wein in Kartons), was stattdessen auf eine niedrige Wirtschaftsklasse/Erziehung hinweist. Eine weitere Sub-Trope ist A Glass of Chianti, wo das Trinken von Rotwein verwendet wird, um eine schurkische Persönlichkeit anzuzeigen, die reich / wohlerzogen ist. Beide Versionen können als Invoked Trope erscheinen, bei denen der Charakter versucht, hochklassig zu erscheinen, aber nicht wirklich weiß, wie man den Wein "richtig" genießt.

Die Getränkebestellung kann Code für Nationalität und soziale Klasse sein. Weitere Informationen finden Sie unter Nationalgetränke.

Hat einige Überschneidungen mit Age-Stereotype Food. Siehe auch Luxuriöser Likör, wenn die Getränkeauswahl eines Charakters (ein selten bestellter, aber immer zur Hand vorhandener) das flüssige Vermögen eines Charakters ist. Passt auch gut zu Must Have Coffein.

Vergleichen Sie Ihr Lieblingsgetränk mit Ihrem Lieblingsgetränk, bei dem das Getränk nichts über die Persönlichkeit des Charakters darstellt, es ist nur ein Charakter, der eine Vorliebe ausdrückt. Diese Tropen können sich überschneiden, und Getränkebestellungen selbst werden wahrscheinlich in Form von The Triple geliefert.


Getränkebasierte Charakterisierung

In bestimmten Momenten wird die Aufmerksamkeit darauf gelenkt, was ein Charakter trinkt, weil es seine Persönlichkeit in gewisser Weise unterstreicht. „Härtere/körnerhafte“ Getränke wie schwarzer Kaffee oder starker Alkohol stehen im Kontrast zu „weicheren/schwächeren“ Getränken wie Mokka-Cappuccino-Latte oder Milch. Manchmal sind diese Charakterisierungen vorübergehend, zum Beispiel wenn ein Abstinenzler entscheidet, dass ich einen verdammten Drink brauche. Andere Fälle können Beispiele für Marken-Lieblingsessen sein, wo es einen Drang nach Beständigkeit in ihrer Persönlichkeit impliziert, aber selten etwas anderes. Die folgenden Beispiele sollten sowohl ein Getränk als auch eine Eigenschaft angeben.

Manchmal bestellen Charaktere "gegen den Typ", was die Erwartungen des Publikums untergräbt (obwohl dies immer noch die Trope spielt), wie z. B. ein hartgesottener Charakter, der Milch oder etwas Süßes und Mädchenhaftes bestellt.

Einige gängige Persönlichkeitskürzel lauten wie folgt:

  • Spritzige und fröhliche weibliche/weibliche Persönlichkeiten werden oft durch besonders süße/fruchtige Cocktails oder Weine angezeigt. Wenn sie Tee oder Kaffee bestellen, wird dies durch etwas Milch und viel Sirup/Honig/Zucker (oder Zuckerersatz) angezeigt.
  • Zäh/Gefährlich wird angezeigt, wenn etwas mit einem sehr starken und normalerweise bitteren Geschmack getrunken wird. Real Men Take It Black ist ein Sub-Trope in dieser Kategorie und ist spezifisch für Kaffee. Der Gargle Blaster ist normalerweise ein "harter" Schnaps, der zeigt, wie hoch die Schmerztoleranz eines Charakters ist.
  • Britische Kultur/Zuneigungen können in ungewöhnlichen Situationen durch Charaktere mit einem Spot of Tea angezeigt werden.
  • Snobismus oder Anmaßung können durch Charaktere angezeigt werden, die eine zu komplizierte Menüreihenfolge erstellen.
  • Wine Is Classy ist ein Sub-Trope, der anzeigt, dass der Trinker ein anspruchsvoller Intellektueller ist. Gilt nicht für Billigweine (insbesondere Wein in Kartons), was stattdessen auf eine niedrige Wirtschaftsklasse/Erziehung hinweist. Eine weitere Sub-Trope ist A Glass of Chianti, wo das Trinken von Rotwein verwendet wird, um eine schurkische Persönlichkeit anzuzeigen, die reich / wohlerzogen ist. Beide Versionen können als Invoked Trope erscheinen, bei denen der Charakter versucht, hochklassig zu erscheinen, aber nicht wirklich weiß, wie man den Wein "richtig" genießt.

Die Getränkebestellung kann Code für Nationalität und soziale Klasse sein. Weitere Informationen finden Sie unter Nationalgetränke.

Hat einige Überschneidungen mit Age-Stereotype Food. Siehe auch Luxuriöser Likör, wenn die Getränkeauswahl eines Charakters (ein selten bestellter, aber immer zur Hand vorhandener) das flüssige Vermögen eines Charakters ist. Passt auch gut zu Must Have Coffein.

Vergleichen Sie Ihr Lieblingsgetränk mit Ihrem Lieblingsgetränk, bei dem das Getränk nichts über die Persönlichkeit des Charakters darstellt, es ist nur ein Charakter, der eine Vorliebe ausdrückt. Diese Tropen können sich überschneiden, und Getränkebestellungen selbst werden wahrscheinlich in Form von The Triple geliefert.


Getränkebasierte Charakterisierung

In bestimmten Momenten wird die Aufmerksamkeit darauf gelenkt, was ein Charakter trinkt, weil es seine Persönlichkeit in gewisser Weise unterstreicht. „Härtere/körnerhafte“ Getränke wie schwarzer Kaffee oder starker Alkohol stehen im Kontrast zu „weicheren/schwächeren“ Getränken wie Mokka-Cappuccino-Latte oder Milch. Manchmal sind diese Charakterisierungen vorübergehend, zum Beispiel wenn ein Abstinenzler entscheidet, dass ich einen verdammten Drink brauche. Andere Fälle können Beispiele für Marken-Lieblingsessen sein, wo es einen Drang nach Beständigkeit in ihrer Persönlichkeit impliziert, aber selten etwas anderes. Die folgenden Beispiele sollten sowohl ein Getränk als auch eine Eigenschaft angeben.

Manchmal bestellen Charaktere "gegen den Typ", was die Erwartungen des Publikums untergräbt (obwohl dies immer noch die Trope spielt), wie z. B. ein hartgesottener Charakter, der Milch oder etwas Süßes und Mädchenhaftes bestellt.

Einige gängige Persönlichkeitskürzel lauten wie folgt:

  • Spritzige und fröhliche weibliche/weibliche Persönlichkeiten werden oft durch besonders süße/fruchtige Cocktails oder Weine angezeigt. Wenn sie Tee oder Kaffee bestellen, wird dies durch etwas Milch und viel Sirup/Honig/Zucker (oder Zuckerersatz) angezeigt.
  • Zäh/Gefährlich wird angezeigt, wenn etwas mit einem sehr starken und normalerweise bitteren Geschmack getrunken wird. Real Men Take It Black ist ein Sub-Trope in dieser Kategorie und ist spezifisch für Kaffee. Der Gargle Blaster ist normalerweise ein "harter" Schnaps, der zeigt, wie hoch die Schmerztoleranz eines Charakters ist.
  • Britische Kultur/Zuneigungen können in ungewöhnlichen Situationen durch Charaktere mit einem Spot of Tea angezeigt werden.
  • Snobismus oder Anmaßung können durch Charaktere angezeigt werden, die eine zu komplizierte Menüreihenfolge erstellen.
  • Wine Is Classy ist ein Sub-Trope, der anzeigt, dass der Trinker ein anspruchsvoller Intellektueller ist. Gilt nicht für Billigweine (insbesondere Wein in Kartons), was stattdessen auf eine niedrige Wirtschaftsklasse/Erziehung hinweist. Eine weitere Sub-Trope ist A Glass of Chianti, wo das Trinken von Rotwein verwendet wird, um eine schurkische Persönlichkeit anzuzeigen, die reich / wohlerzogen ist. Beide Versionen können als Invoked Trope erscheinen, bei denen der Charakter versucht, hochklassig zu erscheinen, aber nicht wirklich weiß, wie man den Wein "richtig" genießt.

Die Getränkebestellung kann Code für Nationalität und soziale Klasse sein. Weitere Informationen finden Sie unter Nationalgetränke.

Hat einige Überschneidungen mit Age-Stereotype Food. Siehe auch Luxuriöser Likör, wenn die Getränkeauswahl eines Charakters (ein selten bestellter, aber immer zur Hand vorhandener) das flüssige Vermögen eines Charakters ist. Passt auch gut zu Must Have Coffein.

Vergleichen Sie Ihr Lieblingsgetränk mit Ihrem Lieblingsgetränk, bei dem das Getränk nichts über die Persönlichkeit des Charakters darstellt, es ist nur ein Charakter, der eine Vorliebe ausdrückt. Diese Tropen können sich überschneiden, und Getränkebestellungen selbst werden wahrscheinlich in Form von The Triple geliefert.


Getränkebasierte Charakterisierung

In bestimmten Momenten wird die Aufmerksamkeit darauf gelenkt, was ein Charakter trinkt, weil es seine Persönlichkeit in gewisser Weise unterstreicht. „Härtere/körnerhafte“ Getränke wie schwarzer Kaffee oder starker Alkohol stehen im Kontrast zu „weicheren/schwächeren“ Getränken wie Mokka-Cappuccino-Latte oder Milch. Manchmal sind diese Charakterisierungen vorübergehend, zum Beispiel wenn ein Abstinenzler entscheidet, dass ich einen verdammten Drink brauche. Andere Fälle können Beispiele für Marken-Lieblingsessen sein, wo es einen Drang nach Beständigkeit in ihrer Persönlichkeit impliziert, aber selten etwas anderes. Die folgenden Beispiele sollten sowohl ein Getränk als auch eine Eigenschaft angeben.

Manchmal bestellen Charaktere "gegen den Typ", was die Erwartungen des Publikums untergräbt (obwohl dies immer noch die Trope spielt), wie z. B. ein hartgesottener Charakter, der Milch oder etwas Süßes und Mädchenhaftes bestellt.

Einige gängige Persönlichkeitskürzel lauten wie folgt:

  • Spritzige und fröhliche weibliche/weibliche Persönlichkeiten werden oft durch besonders süße/fruchtige Cocktails oder Weine angezeigt. Wenn sie Tee oder Kaffee bestellen, wird dies durch etwas Milch und viel Sirup/Honig/Zucker (oder Zuckerersatz) angezeigt.
  • Zäh/Gefährlich wird angezeigt, wenn etwas mit einem sehr starken und normalerweise bitteren Geschmack getrunken wird. Real Men Take It Black ist ein Sub-Trope in dieser Kategorie und ist spezifisch für Kaffee. Der Gargle Blaster ist normalerweise ein "harter" Schnaps, der zeigt, wie hoch die Schmerztoleranz eines Charakters ist.
  • Britische Kultur/Zuneigungen können in ungewöhnlichen Situationen durch Charaktere mit einem Spot of Tea angezeigt werden.
  • Snobismus oder Anmaßung können durch Charaktere angezeigt werden, die eine zu komplizierte Menüreihenfolge erstellen.
  • Wine Is Classy ist ein Sub-Trope, der anzeigt, dass der Trinker ein anspruchsvoller Intellektueller ist. Gilt nicht für Billigweine (insbesondere Wein in Kartons), was stattdessen auf eine niedrige Wirtschaftsklasse/Erziehung hinweist. Eine weitere Sub-Trope ist A Glass of Chianti, wo das Trinken von Rotwein verwendet wird, um eine schurkische Persönlichkeit anzuzeigen, die reich / wohlerzogen ist. Beide Versionen können als Invoked Trope erscheinen, bei denen der Charakter versucht, hochklassig zu erscheinen, aber nicht wirklich weiß, wie man den Wein "richtig" genießt.

Die Getränkebestellung kann Code für Nationalität und soziale Klasse sein. Weitere Informationen finden Sie unter Nationalgetränke.

Hat einige Überschneidungen mit Age-Stereotype Food. Siehe auch Luxuriöser Likör, wenn die Getränkeauswahl eines Charakters (ein selten bestellter, aber immer zur Hand vorhandener) das flüssige Vermögen eines Charakters ist. Passt auch gut zu Must Have Coffein.

Vergleichen Sie Ihr Lieblingsgetränk mit Ihrem Lieblingsgetränk, bei dem das Getränk nichts über die Persönlichkeit des Charakters darstellt, es ist nur ein Charakter, der eine Vorliebe ausdrückt. Diese Tropen können sich überschneiden, und Getränkebestellungen selbst werden wahrscheinlich in Form von The Triple geliefert.


Getränkebasierte Charakterisierung

In bestimmten Momenten wird die Aufmerksamkeit darauf gelenkt, was ein Charakter trinkt, weil es seine Persönlichkeit in gewisser Weise unterstreicht. „Härtere/körnerhafte“ Getränke wie schwarzer Kaffee oder starker Alkohol stehen im Kontrast zu „weicheren/schwächeren“ Getränken wie Mokka-Cappuccino-Latte oder Milch. Manchmal sind diese Charakterisierungen vorübergehend, zum Beispiel wenn ein Abstinenzler entscheidet, dass ich einen verdammten Drink brauche. Andere Fälle können Beispiele für Marken-Lieblingsessen sein, wo es einen Drang nach Beständigkeit in ihrer Persönlichkeit impliziert, aber selten etwas anderes. Die folgenden Beispiele sollten sowohl ein Getränk als auch eine Eigenschaft angeben.

Manchmal bestellen Charaktere "gegen den Typ", was die Erwartungen des Publikums untergräbt (obwohl dies immer noch die Trope spielt), wie z. B. ein hartgesottener Charakter, der Milch oder etwas Süßes und Mädchenhaftes bestellt.

Einige gängige Persönlichkeitskürzel lauten wie folgt:

  • Spritzige und fröhliche weibliche/weibliche Persönlichkeiten werden oft durch besonders süße/fruchtige Cocktails oder Weine angezeigt. Wenn sie Tee oder Kaffee bestellen, wird dies durch etwas Milch und viel Sirup/Honig/Zucker (oder Zuckerersatz) angezeigt.
  • Zäh/Gefährlich wird angezeigt, wenn etwas mit einem sehr starken und normalerweise bitteren Geschmack getrunken wird. Real Men Take It Black ist ein Sub-Trope in dieser Kategorie und ist spezifisch für Kaffee. Der Gargle Blaster ist normalerweise ein "harter" Schnaps, der zeigt, wie hoch die Schmerztoleranz eines Charakters ist.
  • Britische Kultur/Zuneigungen können in ungewöhnlichen Situationen durch Charaktere mit einem Spot of Tea angezeigt werden.
  • Snobismus oder Anmaßung können durch Charaktere angezeigt werden, die eine zu komplizierte Menüreihenfolge erstellen.
  • Wine Is Classy ist ein Sub-Trope, der anzeigt, dass der Trinker ein anspruchsvoller Intellektueller ist. Gilt nicht für Billigweine (insbesondere Wein in Kartons), was stattdessen auf eine niedrige Wirtschaftsklasse/Erziehung hinweist. Eine weitere Sub-Trope ist A Glass of Chianti, wo das Trinken von Rotwein verwendet wird, um eine schurkische Persönlichkeit anzuzeigen, die reich / wohlerzogen ist. Beide Versionen können als Invoked Trope erscheinen, bei denen der Charakter versucht, hochklassig zu erscheinen, aber nicht wirklich weiß, wie man den Wein "richtig" genießt.

Die Getränkebestellung kann Code für Nationalität und soziale Klasse sein. Weitere Informationen finden Sie unter Nationalgetränke.

Hat einige Überschneidungen mit Age-Stereotype Food. Siehe auch Luxuriöser Likör, wenn die Getränkeauswahl eines Charakters (ein selten bestellter, aber immer zur Hand vorhandener) das flüssige Vermögen eines Charakters ist. Passt auch gut zu Must Have Coffein.

Vergleichen Sie Ihr Lieblingsgetränk mit Ihrem Lieblingsgetränk, bei dem das Getränk nichts über die Persönlichkeit des Charakters darstellt, es ist nur ein Charakter, der eine Vorliebe ausdrückt. Diese Tropen können sich überschneiden, und Getränkebestellungen selbst werden wahrscheinlich in Form von The Triple geliefert.


Getränkebasierte Charakterisierung

In bestimmten Momenten wird die Aufmerksamkeit darauf gelenkt, was ein Charakter trinkt, weil es seine Persönlichkeit in gewisser Weise unterstreicht. „Härtere/körnerhafte“ Getränke wie schwarzer Kaffee oder starker Alkohol stehen im Kontrast zu „weicheren/schwächeren“ Getränken wie Mokka-Cappuccino-Latte oder Milch. Manchmal sind diese Charakterisierungen vorübergehend, zum Beispiel wenn ein Abstinenzler entscheidet, dass ich einen verdammten Drink brauche. Andere Fälle können Beispiele für Marken-Lieblingsessen sein, wo es einen Drang nach Beständigkeit in ihrer Persönlichkeit impliziert, aber selten etwas anderes. Die folgenden Beispiele sollten sowohl ein Getränk als auch eine Eigenschaft angeben.

Manchmal bestellen Charaktere "gegen den Typ", was die Erwartungen des Publikums untergräbt (obwohl dies immer noch die Trope spielt), wie z. B. ein hartgesottener Charakter, der Milch oder etwas Süßes und Mädchenhaftes bestellt.

Einige gängige Persönlichkeitskürzel lauten wie folgt:

  • Spritzige und fröhliche weibliche/weibliche Persönlichkeiten werden oft durch besonders süße/fruchtige Cocktails oder Weine angezeigt. Wenn sie Tee oder Kaffee bestellen, wird dies durch etwas Milch und viel Sirup/Honig/Zucker (oder Zuckerersatz) angezeigt.
  • Zäh/Gefährlich wird angezeigt, wenn etwas mit einem sehr starken und normalerweise bitteren Geschmack getrunken wird. Real Men Take It Black ist ein Sub-Trope in dieser Kategorie und ist spezifisch für Kaffee. Der Gargle Blaster ist normalerweise ein "harter" Schnaps, der zeigt, wie hoch die Schmerztoleranz eines Charakters ist.
  • Britische Kultur/Zuneigungen können in ungewöhnlichen Situationen durch Charaktere mit einem Spot of Tea angezeigt werden.
  • Snobismus oder Anmaßung können durch Charaktere angezeigt werden, die eine zu komplizierte Menüreihenfolge erstellen.
  • Wine Is Classy ist ein Sub-Trope, der anzeigt, dass der Trinker ein anspruchsvoller Intellektueller ist. Gilt nicht für Billigweine (insbesondere Wein in Kartons), was stattdessen auf eine niedrige Wirtschaftsklasse/Erziehung hinweist. Eine weitere Sub-Trope ist A Glass of Chianti, wo das Trinken von Rotwein verwendet wird, um eine schurkische Persönlichkeit anzuzeigen, die reich / wohlerzogen ist. Beide Versionen können als Invoked Trope erscheinen, bei denen der Charakter versucht, hochklassig zu erscheinen, aber nicht wirklich weiß, wie man den Wein "richtig" genießt.

Die Getränkebestellung kann Code für Nationalität und soziale Klasse sein. Weitere Informationen finden Sie unter Nationalgetränke.

Hat einige Überschneidungen mit Age-Stereotype Food. Siehe auch Luxuriöser Likör, wenn die Getränkeauswahl eines Charakters (ein selten bestellter, aber immer zur Hand vorhandener) das flüssige Vermögen eines Charakters ist. Passt auch gut zu Must Have Coffein.

Vergleichen Sie Ihr Lieblingsgetränk mit Ihrem Lieblingsgetränk, bei dem das Getränk nichts über die Persönlichkeit des Charakters darstellt, es ist nur ein Charakter, der eine Vorliebe ausdrückt. Diese Tropen können sich überschneiden, und Getränkebestellungen selbst werden wahrscheinlich in Form von The Triple geliefert.


Getränkebasierte Charakterisierung

In bestimmten Momenten wird die Aufmerksamkeit darauf gelenkt, was ein Charakter trinkt, weil es seine Persönlichkeit in gewisser Weise unterstreicht. „Härtere/körnerhafte“ Getränke wie schwarzer Kaffee oder starker Alkohol stehen im Kontrast zu „weicheren/schwächeren“ Getränken wie Mokka-Cappuccino-Latte oder Milch. Manchmal sind diese Charakterisierungen vorübergehend, zum Beispiel wenn ein Abstinenzler entscheidet, dass ich einen verdammten Drink brauche. Andere Fälle können Beispiele für Marken-Lieblingsessen sein, wo es einen Drang nach Beständigkeit in ihrer Persönlichkeit impliziert, aber selten etwas anderes. Die folgenden Beispiele sollten sowohl ein Getränk als auch eine Eigenschaft angeben.

Manchmal bestellen Charaktere "gegen den Typ", was die Erwartungen des Publikums untergräbt (obwohl dies immer noch die Trope spielt), wie z. B. ein hartgesottener Charakter, der Milch oder etwas Süßes und Mädchenhaftes bestellt.

Einige gängige Persönlichkeitskürzel lauten wie folgt:

  • Spritzige und fröhliche weibliche/weibliche Persönlichkeiten werden oft durch besonders süße/fruchtige Cocktails oder Weine angezeigt. Wenn sie Tee oder Kaffee bestellen, wird dies durch etwas Milch und viel Sirup/Honig/Zucker (oder Zuckerersatz) angezeigt.
  • Zäh/Gefährlich wird angezeigt, wenn etwas mit einem sehr starken und normalerweise bitteren Geschmack getrunken wird. Real Men Take It Black ist ein Sub-Trope in dieser Kategorie und ist spezifisch für Kaffee. Der Gargle Blaster ist normalerweise ein "harter" Schnaps, der zeigt, wie hoch die Schmerztoleranz eines Charakters ist.
  • Britische Kultur/Zuneigungen können in ungewöhnlichen Situationen durch Charaktere mit einem Spot of Tea angezeigt werden.
  • Snobismus oder Anmaßung können durch Charaktere angezeigt werden, die eine zu komplizierte Menüreihenfolge erstellen.
  • Wine Is Classy ist ein Sub-Trope, der anzeigt, dass der Trinker ein anspruchsvoller Intellektueller ist. Gilt nicht für Billigweine (insbesondere Wein in Kartons), was stattdessen auf eine niedrige Wirtschaftsklasse/Erziehung hinweist. Eine weitere Sub-Trope ist A Glass of Chianti, wo das Trinken von Rotwein verwendet wird, um eine schurkische Persönlichkeit anzuzeigen, die reich / wohlerzogen ist. Beide Versionen können als Invoked Trope erscheinen, bei denen der Charakter versucht, hochklassig zu erscheinen, aber nicht wirklich weiß, wie man den Wein "richtig" genießt.

Die Getränkebestellung kann Code für Nationalität und soziale Klasse sein. Weitere Informationen finden Sie unter Nationalgetränke.

Hat einige Überschneidungen mit Age-Stereotype Food. Siehe auch Luxuriöser Likör, wenn die Getränkeauswahl eines Charakters (ein selten bestellter, aber immer zur Hand vorhandener) das flüssige Vermögen eines Charakters ist. Passt auch gut zu Must Have Coffein.

Vergleichen Sie Ihr Lieblingsgetränk mit Ihrem Lieblingsgetränk, bei dem das Getränk nichts über die Persönlichkeit des Charakters darstellt, es ist nur ein Charakter, der eine Vorliebe ausdrückt. Diese Tropen können sich überschneiden, und Getränkebestellungen selbst werden wahrscheinlich in Form von The Triple geliefert.


Getränkebasierte Charakterisierung

In bestimmten Momenten wird die Aufmerksamkeit darauf gelenkt, was ein Charakter trinkt, weil es seine Persönlichkeit in gewisser Weise unterstreicht. „Härtere/körnerhafte“ Getränke wie schwarzer Kaffee oder starker Alkohol stehen im Kontrast zu „weicheren/schwächeren“ Getränken wie Mokka-Cappuccino-Latte oder Milch. Manchmal sind diese Charakterisierungen vorübergehend, zum Beispiel wenn ein Abstinenzler entscheidet, dass ich einen verdammten Drink brauche. Andere Fälle können Beispiele für Marken-Lieblingsessen sein, wo es einen Drang nach Beständigkeit in ihrer Persönlichkeit impliziert, aber selten etwas anderes. Die folgenden Beispiele sollten sowohl ein Getränk als auch eine Eigenschaft angeben.

Manchmal bestellen Charaktere "gegen den Typ", was die Erwartungen des Publikums untergräbt (obwohl dies immer noch die Trope spielt), wie z. B. ein hartgesottener Charakter, der Milch oder etwas Süßes und Mädchenhaftes bestellt.

Einige gängige Persönlichkeitskürzel lauten wie folgt:

  • Spritzige und fröhliche weibliche/weibliche Persönlichkeiten werden oft durch besonders süße/fruchtige Cocktails oder Weine angezeigt. Wenn sie Tee oder Kaffee bestellen, wird dies durch etwas Milch und viel Sirup/Honig/Zucker (oder Zuckerersatz) angezeigt.
  • Zäh/Gefährlich wird angezeigt, wenn etwas mit einem sehr starken und normalerweise bitteren Geschmack getrunken wird. Real Men Take It Black ist ein Sub-Trope in dieser Kategorie und ist spezifisch für Kaffee. Der Gargle Blaster ist normalerweise ein "harter" Schnaps, der zeigt, wie hoch die Schmerztoleranz eines Charakters ist.
  • Britische Kultur/Zuneigungen können in ungewöhnlichen Situationen durch Charaktere mit einem Spot of Tea angezeigt werden.
  • Snobismus oder Anmaßung können durch Charaktere angezeigt werden, die eine zu komplizierte Menüreihenfolge erstellen.
  • Wine Is Classy ist ein Sub-Trope, der anzeigt, dass der Trinker ein anspruchsvoller Intellektueller ist. Gilt nicht für Billigweine (insbesondere Wein in Kartons), was stattdessen auf eine niedrige Wirtschaftsklasse/Erziehung hinweist. Eine weitere Sub-Trope ist A Glass of Chianti, wo das Trinken von Rotwein verwendet wird, um eine schurkische Persönlichkeit anzuzeigen, die reich / wohlerzogen ist. Beide Versionen können als Invoked Trope erscheinen, bei denen der Charakter versucht, hochklassig zu erscheinen, aber nicht wirklich weiß, wie man den Wein "richtig" genießt.

Die Getränkebestellung kann Code für Nationalität und soziale Klasse sein. Weitere Informationen finden Sie unter Nationalgetränke.

Hat einige Überschneidungen mit Age-Stereotype Food. Siehe auch Luxuriöser Likör, wenn die Getränkeauswahl eines Charakters (ein selten bestellter, aber immer zur Hand vorhandener) das flüssige Vermögen eines Charakters ist. Passt auch gut zu Must Have Coffein.

Vergleichen Sie Ihr Lieblingsgetränk mit Ihrem Lieblingsgetränk, bei dem das Getränk nichts über die Persönlichkeit des Charakters darstellt, es ist nur ein Charakter, der eine Vorliebe ausdrückt. Diese Tropen können sich überschneiden, und Getränkebestellungen selbst werden wahrscheinlich in Form von The Triple geliefert.


Getränkebasierte Charakterisierung

In bestimmten Momenten wird die Aufmerksamkeit darauf gelenkt, was ein Charakter trinkt, weil es seine Persönlichkeit in gewisser Weise unterstreicht. „Härtere/körnerhafte“ Getränke wie schwarzer Kaffee oder starker Alkohol stehen im Kontrast zu „weicheren/schwächeren“ Getränken wie Mokka-Cappuccino-Latte oder Milch. Manchmal sind diese Charakterisierungen vorübergehend, zum Beispiel wenn ein Abstinenzler entscheidet, dass ich einen verdammten Drink brauche. Andere Fälle können Beispiele für Marken-Lieblingsessen sein, wo es einen Drang nach Beständigkeit in ihrer Persönlichkeit impliziert, aber selten etwas anderes. Die folgenden Beispiele sollten sowohl ein Getränk als auch eine Eigenschaft angeben.

Manchmal bestellen Charaktere "gegen den Typ", was die Erwartungen des Publikums untergräbt (obwohl dies immer noch die Trope spielt), wie z. B. ein hartgesottener Charakter, der Milch oder etwas Süßes und Mädchenhaftes bestellt.

Einige gängige Persönlichkeitskürzel lauten wie folgt:

  • Spritzige und fröhliche weibliche/weibliche Persönlichkeiten werden oft durch besonders süße/fruchtige Cocktails oder Weine angezeigt. Wenn sie Tee oder Kaffee bestellen, wird dies durch etwas Milch und viel Sirup/Honig/Zucker (oder Zuckerersatz) angezeigt.
  • Zäh/Gefährlich wird angezeigt, wenn etwas mit einem sehr starken und normalerweise bitteren Geschmack getrunken wird. Real Men Take It Black ist ein Sub-Trope in dieser Kategorie und ist spezifisch für Kaffee. Der Gargle Blaster ist normalerweise ein "harter" Schnaps, der zeigt, wie hoch die Schmerztoleranz eines Charakters ist.
  • Britische Kultur/Zuneigungen können in ungewöhnlichen Situationen durch Charaktere mit einem Spot of Tea angezeigt werden.
  • Snobismus oder Anmaßung können durch Charaktere angezeigt werden, die eine zu komplizierte Menüreihenfolge erstellen.
  • Wine Is Classy ist ein Sub-Trope, der anzeigt, dass der Trinker ein anspruchsvoller Intellektueller ist. Gilt nicht für Billigweine (insbesondere Wein in Kartons), was stattdessen auf eine niedrige Wirtschaftsklasse/Erziehung hinweist. Eine weitere Sub-Trope ist A Glass of Chianti, wo das Trinken von Rotwein verwendet wird, um eine schurkische Persönlichkeit anzuzeigen, die reich / wohlerzogen ist. Beide Versionen können als Invoked Trope erscheinen, bei denen der Charakter versucht, hochklassig zu erscheinen, aber nicht wirklich weiß, wie man den Wein "richtig" genießt.

Die Getränkebestellung kann Code für Nationalität und soziale Klasse sein. Weitere Informationen finden Sie unter Nationalgetränke.

Hat einige Überschneidungen mit Age-Stereotype Food. Siehe auch Luxuriöser Likör, wenn die Getränkeauswahl eines Charakters (ein selten bestellter, aber immer zur Hand vorhandener) das flüssige Vermögen eines Charakters ist. Passt auch gut zu Must Have Coffein.

Vergleichen Sie Ihr Lieblingsgetränk mit Ihrem Lieblingsgetränk, bei dem das Getränk nichts über die Persönlichkeit des Charakters darstellt, es ist nur ein Charakter, der eine Vorliebe ausdrückt. Diese Tropen können sich überschneiden, und Getränkebestellungen selbst werden wahrscheinlich in Form von The Triple geliefert.


Getränkebasierte Charakterisierung

In bestimmten Momenten wird die Aufmerksamkeit darauf gelenkt, was ein Charakter trinkt, weil es seine Persönlichkeit in gewisser Weise unterstreicht. „Härtere/körnerhafte“ Getränke wie schwarzer Kaffee oder starker Alkohol stehen im Kontrast zu „weicheren/schwächeren“ Getränken wie Mokka-Cappuccino-Latte oder Milch. Manchmal sind diese Charakterisierungen vorübergehend, zum Beispiel wenn ein Abstinenzler entscheidet, dass ich einen verdammten Drink brauche. Andere Fälle können Beispiele für Marken-Lieblingsessen sein, wo es einen Drang nach Beständigkeit in ihrer Persönlichkeit impliziert, aber selten etwas anderes. Die folgenden Beispiele sollten sowohl ein Getränk als auch eine Eigenschaft angeben.

Manchmal bestellen Charaktere "gegen den Typ", was die Erwartungen des Publikums untergräbt (obwohl dies immer noch die Trope spielt), wie z. B. ein hartgesottener Charakter, der Milch oder etwas Süßes und Mädchenhaftes bestellt.

Einige gängige Persönlichkeitskürzel lauten wie folgt:

  • Spritzige und fröhliche weibliche/weibliche Persönlichkeiten werden oft durch besonders süße/fruchtige Cocktails oder Weine angezeigt. Wenn sie Tee oder Kaffee bestellen, wird dies durch etwas Milch und viel Sirup/Honig/Zucker (oder Zuckerersatz) angezeigt.
  • Zäh/Gefährlich wird angezeigt, wenn etwas mit einem sehr starken und normalerweise bitteren Geschmack getrunken wird. Real Men Take It Black ist ein Sub-Trope in dieser Kategorie und ist spezifisch für Kaffee. Der Gargle Blaster ist normalerweise ein "harter" Schnaps, der zeigt, wie hoch die Schmerztoleranz eines Charakters ist.
  • Britische Kultur/Zuneigungen können in ungewöhnlichen Situationen durch Charaktere mit einem Spot of Tea angezeigt werden.
  • Snobismus oder Anmaßung können durch Charaktere angezeigt werden, die eine zu komplizierte Menüreihenfolge erstellen.
  • Wine Is Classy ist ein Sub-Trope, der anzeigt, dass der Trinker ein anspruchsvoller Intellektueller ist. Gilt nicht für Billigweine (insbesondere Wein in Kartons), was stattdessen auf eine niedrige Wirtschaftsklasse/Erziehung hinweist. Eine weitere Sub-Trope ist A Glass of Chianti, wo das Trinken von Rotwein verwendet wird, um eine schurkische Persönlichkeit anzuzeigen, die reich / wohlerzogen ist. Beide Versionen können als Invoked Trope erscheinen, bei denen der Charakter versucht, hochklassig zu erscheinen, aber nicht wirklich weiß, wie man den Wein "richtig" genießt.

Die Getränkebestellung kann ein Code für Nationalität und soziale Klasse sein. Weitere Informationen finden Sie unter Nationalgetränke.

Hat einige Überschneidungen mit Age-Stereotype Food. Siehe auch Luxuriöser Likör, wenn die Getränkeauswahl eines Charakters (ein selten bestellter, aber immer zur Hand vorhandener) das flüssige Vermögen eines Charakters ist. Passt auch gut zu Must Have Coffein.

Vergleichen Sie Ihr Lieblingsgetränk mit Ihrem Lieblingsgetränk, bei dem das Getränk nichts über die Persönlichkeit des Charakters darstellt, es ist nur ein Charakter, der eine Vorliebe ausdrückt. Diese Tropen können sich überschneiden, und Getränkebestellungen selbst werden wahrscheinlich in Form von The Triple geliefert.


Schau das Video: Roboter intelligenter machen (Dezember 2021).