Traditionelle Rezepte

Eingelegte Karotten oder eingelegte und würzige Karotten in Mexiko

Eingelegte Karotten oder eingelegte und würzige Karotten in Mexiko

Die Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Zwiebel, Knoblauch schälen und schneiden, ebenso die Peperoni.

Gießen Sie Wasser und Essig in einen Topf und lassen Sie es bei mittlerer Hitze kochen, bis es anfängt zu kochen. Vom Herd nehmen und bis zur Verwendung mit einem Deckel abdecken.

In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Karotten 5 Minuten kochen.

Fügen Sie Zwiebeln, Knoblauch, Peperoni und Lorbeerblatt hinzu. Lassen Sie das Feuer weitere 10 Minuten brennen.

Oregano und Pfefferkörner dazugeben und weitere 3 Minuten unter Rühren ruhen lassen.

Probieren Sie die Karotten, um zu sehen, ob Ihnen die Textur gefällt, und nehmen Sie sie je nachdem vom Herd oder lassen Sie sie eine Weile stehen.

In sterilisierte Gläser füllen und Wasser mit Essig darübergießen.

Schrauben Sie die Gläser und stellen Sie sie beiseite, bis sie abgekühlt sind.

Das Originalrezept empfiehlt, sie im Kühlschrank aufzubewahren, aber nach einem Monat sehen sie gut aus, trotzdem haben sie genug Essig, um nicht zu verderben.



Video: DAS habe ich im Garten gefunden. Kartoffeln unter Stroh anbauen. Knoblauch und Mohn ernten (Dezember 2021).