Traditionelle Rezepte

OpenTable enthüllt die 100 besten Brunch-Spots in den USA

OpenTable enthüllt die 100 besten Brunch-Spots in den USA

Zu Ehren des Muttertags, Offener Tisch, das Kraftpaket für Online-Restaurantreservierungen, hat die Gewinner des Diner’s Choice Award 2013 für den Top 100 der besten Brunch-Restaurants in den USA Die Liste, ein Produkt der Durchsicht von 5 Millionen registrierten Restaurantbewertungen von mehr als 15.000 Restaurants eines Jahres, umfasst 100 Restaurants aus 26 Bundesstaaten sowie Washington D.C.

Damit sich ein Restaurant für die Liste qualifizieren konnte, musste es eine Mindestpunktzahl „Gesamt“ und eine Anzahl an qualifizierenden Bewertungen vorweisen, bei denen die Besonderheit „toller Brunch“ gewählt wurde. Anschließend wurden sie nach dem Prozentsatz der qualifizierten Bewertungen (vom 1. April 2012 bis 31. März 2013) bewertet und sortiert und alphabetisch geordnet.

Die Top-100-Restaurants wurden nicht in beliebiger Reihenfolge eingestuft, aber einige Bundesstaaten waren viel prominenter als andere. Es gab eine vorhersehbar hohe Präsenz von 17 kalifornischen Restaurants, darunter das Sunset Marquis in West Hollywood, 13 aus New York, darunter Pastis, Norma und Sarabeth; und der Süden war mit 8 Restaurants in Florida, 7 aus Georgia, 5 aus Texas und 4 aus North Carolina und Virginia ebenfalls stark vertreten. Wenn es um andere Staaten ging, beanspruchte Washington D.C. fünf Plätze; Colorado und Washington beanspruchten vier; Illinois behauptete drei, von denen eines Chicagos ist Big Jones, und Pennsylvania beanspruchte drei, wobei ein Platz vom bekannten Valley Green Inn eingenommen wurde. In der Küche war amerikanisches Essen am wichtigsten, während auch belgische, kreolische, französische, mediterrane und mexikanische Speisen angeboten wurden.

Obwohl fast die Hälfte der USA keine Restaurants auf der Liste hat, glaubt Caroline Potter, Chief Dining Officer von OpenTable, dass die Auswahl 2013 richtig ist. "Amerikaner haben den Brunch nicht erfunden, aber diese Gewinnerrestaurants haben ihn definiert", sagte sie in einer Pressemitteilung. „Ob es Leute sind, die samstags kulinarische Abenteuer starten oder sich mit ihren Lieben bei einem üppigen Essen an einem Sonntagnachmittag treffen möchten, Brunch ist ein nationaler Zeitvertreib für Feinschmecker, Freunde und Familien.“

Skyler Bouchard ist Junior-Autorin bei Daily Meal. Folgen Sie ihr auf Twitter unter @skylerbouchard.


Pressemitteilung

TORONTO , 29. April 2019 /CNW/ -- Offener Tisch, dem weltweit führenden Anbieter von Online-Restaurantreservierungen und Teil von Booking Holdings, Inc. (NASDAQ: BKNG), hat heute seine jährliche Liste der Die 100 besten Brunch-Restaurants in Kanada für 2019. OpenTable-Daten zeigen, dass 82 Prozent der Gäste ihre Reservierungen für den Muttertag zwei Wochen im Voraus buchen. Die Liste kommt also zum perfekten Zeitpunkt, um den Gästen zu helfen, das beste Brunch-Restaurant zu finden, um die Mutterfigur in ihrem Leben zu feiern.

Restaurants von Küste zu Küste runden die Liste ab, wobei Ontario die meisten Restaurants aufweist (44), gefolgt von British Columbia und Alberta, beide mit 20. Quebec (9), Manitoba (3), Neufundland (2), Nova Scotia ( 1) und New Brunswick (1) gehören ebenfalls zu den Top 100. Die Liste der besten Brunch-Restaurants in Kanada wurde aus mehr als 500.000 Restaurantbewertungen ausgewählt, die von verifizierten OpenTable-Gästen für mehr als 3.000 Restaurants in Kanada abgegeben wurden.

Vom eleganten Essen im Vancouver's Restaurant L'Abattoir , entspanntes rustikales Essen im Calgary's Bow Valley Ranch Restaurant , die schöne Aussicht auf den Grand River des kürzlich aktualisierten Restaurant Elora Mühle und einige der besten Weinkellereien von Niagara bietet die diesjährige Liste eine große Auswahl an Brunch-Zielen, die Mütter genießen werden.

Die jährliche Liste folgt der nationalen #DiningMode-Kampagne von OpenTable, einer Aufforderung an die Gäste, ihre Telefone beim Essen mit Mama zur Seite zu legen und an diesem Muttertag mit ihren Mitmenschen in Kontakt zu treten. Gäste werden jetzt ermutigt, Müttern das Geschenk zu machen, bei einem feierlichen Brunch in einem der diesjährigen Gewinnerrestaurants wirklich anwesend zu sein, was die Ehrung der Mutter in Ihrem Leben einfacher und lohnender macht.

"Am Muttertag 2018 haben wir mehr Gäste gesehen als an jedem anderen Tag in diesem Jahr und erkennen, dass das Feiern der Mutter für die Kanadier eine Priorität ist", sagte

, Chief Dining Officer bei OpenTable. "Die Preisträger der diesjährigen Besten Brunch-Liste schaffen Erlebnisse, die sie begeistern werden und die die Teilnahme an unserer #DiningMode-Herausforderung zu einem Kinderspiel machen, mit hervorragenden Getränken und Gerichten und freundlichem Service. Sie werden nicht versucht sein, am 12. Mai um Ihr Telefon zu greifen einer dieser Flecken."

Kanadas 100 beste Brunch-Restaurants werden ausschließlich aus mehr als 500.000 Restaurantbewertungen generiert, die zwischen dem 1. März 2018 und dem 28. Februar 2019 von verifizierten OpenTable-Gästen gesammelt wurden. Alle Restaurants mit einer Mindestpunktzahl "Gesamt" und einer Anzahl von qualifizierten Bewertungen wurden berücksichtigt. Qualifizierte Restaurants wurden dann gewertet und nach dem Prozentsatz der Bewertungen sortiert, für die als Besonderheit „Hot Spot“ ausgewählt wurde.

Basierend auf dieser Methodik wird die Die 100 besten Brunch-Restaurants in Kanada für 2019 laut OpenTable-Diners lauten wie folgt (in alphabetischer Reihenfolge):

Um mehr über die #DiningMode-Kampagne zu erfahren, besuchen Sie: https://www.opentable.com/diningmode. Beteiligen Sie sich mit #DiningMode an der Unterhaltung.

Über OpenTable:
Offener Tisch, Teil von Booking Holdings, Inc. (NASDAQ: BKNG), ist der weltweit führende Anbieter von Online-Restaurantreservierungen. Mehr als 50.000 Restaurants weltweit nutzen seine Software für monatlich über 120 Millionen Gäste. OpenTable hilft Gästen, den perfekten Tisch zu finden und zu buchen, und hilft Restaurants, personalisierte Gastfreundschaft zu bieten, damit Gäste immer wiederkommen.


Zur Feier des Earth Day enthüllt OpenTable die besten umweltfreundlichen Restaurants in den USA.

An diesem Tag der Erde freuen wir uns, die nachhaltigsten Orte auf OpenTable mit unserer Liste der besten umweltfreundlichen Restaurants in Amerika zu ehren.

Die vorgestellten Restaurants arbeiten daran, einen positiven Einfluss auf die Umwelt zu haben, von der Reduzierung von Lebensmittelverschwendung und verantwortungsvoller Beschaffung bis hin zur Unterstützung lokaler Landwirte und mehr. Mit der diesjährigen Liste freuen wir uns, diejenigen Restaurants hervorzuheben, die sich bewusst um mehr Nachhaltigkeit bemühen und die Branche in eine umweltfreundlichere Richtung führen.

Im Rahmen des Kurationsprozesses wurden Restaurants aufgefordert, ihre Restaurant- und umweltfreundlichen Praktiken zur Berücksichtigung in der diesjährigen Eco-Friendly-Liste einzureichen. Die Liste, die Einreichungen von ZeroFoodprint und Good Food 100 Restaurants enthielt, wurde dann von OpenTable überprüft, um festzustellen, welche Restaurants nachhaltige Praktiken demonstrieren. Durch eine Vielzahl von Bemühungen, wie die Entwicklung zertifizierter Bio-Dachbetriebe, die Verwendung umweltfreundlicher Bauweisen für ihre Flächen und die Verpflichtung zu null Lebensmittelverschwendung, setzen die diesjährigen Restaurants den Standard für umweltbewusstes Essen.


100 beste Orte in den USA zum Brunch, davon 16 in Kalifornien

Pünktlich zum Muttertag hat OpenTable seine Crowd-Sourcing-Liste der 100 besten Brunch-Orte in Amerika veröffentlicht, die seine Benutzer sagen.

New York führte mit 20 Restaurants die Liste der Brunch-Restaurants an, und Kalifornien kam mit diesen 16 auf den zweiten Platz (von denen viele Muttertagsmenüs haben, falls Sie noch ein Sonntagsessen planen):

--Beachcomber Cafe at Crystal Cove in Newport Beach, ein umgebautes Cottage am Strand

--Dead Fish Crab House und Prime Rib in Crockett, am Wasser nördlich von Berkeley

--Geoffrey's Malibu, ein klassischer Küstenort mit viel Meerblick

--Gracias Madre, ein mexikanisches Menü auf pflanzlicher Basis in West Hollywood

--The Great Maple in San Diego hält die Speisekarte saisonal

--Greens Restaurant, ein berühmtes vegetarisches Restaurant in San Francisco mit traumhafter Lage in Fort Mason

--The Ivy in West Hollywood, das Omelett-Zubereitungen und sogar Hummer auf seiner Frühstückskarte bietet

--Las Brisas in Laguna Beach ist bekannt für sein Cal-Mex-Flair

--Lulu California Bistro in Palm Springs, das zum üblichen Brunch-Gericht gegrilltes Schweinekotelett und Curry-Hähnchen-Salat hinzufügt

--Das historische Majestic Yosemite Hotel (ehemals Ahwahnee) im Yosemite National Park


Pünktlich zum Muttertag enthüllt OpenTable seine 2021er Liste der 100 besten Brunch-Restaurants in Amerika

SAN FRANCISCO, 03. Mai 2021 (GLOBE NEWSWIRE) -- Offener Tisch, der weltweit führende Anbieter von Online-Restaurantreservierungen und Teil von Booking Holdings Inc. (NASDAQ: BKNG), hat heute seine jährliche Liste der Die 100 besten Brunch-Restaurants in Amerika für 2021. Da die Restaurantbeschränkungen in den USA nachlassen, zeigt eine kürzlich durchgeführte OpenTable-Umfrage*, dass 33 % der Amerikaner seit mehr als einem Jahr kein größeres Familientreffen mehr hatten, und OpenTable-Daten zeigen, dass Reservierungen zum Muttertag 64 % mehr als 2019 (Prä-Pandemie-Niveaus) - ein klares Zeichen, dass Familien diesen Muttertag unbedingt wiedervereinen und mit ihren Lieben feiern möchten.

„Dieser Muttertag wird bedeutungsvoller sein, als dass es eine der ersten Gelegenheiten sein könnte, dass Familien seit Beginn der Pandemie am Tisch wieder zusammenkommen“, sagte Debby Soo, CEO von OpenTable. “Wir wollten sicherstellen, dass die Gäste die besten Brunch-Restaurants zur Hand haben, wenn sie Pläne schmieden, diesen besonderen Feiertag mit ihren Lieben zu feiern.”

Mit Restaurants von Küste zu Küste, in 24 Bundesstaaten und Washington, D.C., bietet die Liste einen umfassenden Überblick über die besten Brunch-Spots des Landes. Die Liste der besten Brunch-Restaurants in Amerika wurde aus mehr als 12 Millionen verifizierten Kundenbewertungen von über 30.000 Restaurants in 50 Bundesstaaten und Washington, DC ausgewählt. Kalifornien ist der bekannteste Bundesstaat auf der Liste mit 17 ausgezeichneten Restaurants, gefolgt von Florida und Pennsylvania mit acht Gewinnern Gaststätten. Illinois und Texas haben jeweils sieben Gewinnerrestaurants und Georgia, Minnesota und Nevada haben sechs Preisträger.

Von Restaurants mit genau dem richtigen Ambiente für drinnen und draußen, wie zum Beispiel Ausländisches Kino in San Francisco, zu süßen und herzhaften Favoriten im Yardbird Southern Table and Bar in Las Vegas und Miami zu lokalen Großstadt-Favoriten wie Barsch In Los Angeles bietet die Liste der besten Brunchs eine große Auswahl an Optionen für jede Art von Menü und Umgebung, die Gäste suchen.

Die Jahresliste folgt der nationalen OpenTable-„Rahmen das Gefühl“, eine Initiative, die Familien hilft, den Moment festzuhalten, während sie diesen Muttertag wieder verbinden. Die Aktion bietet professionelle Familienfotos für alle Reservierungen am Muttertag in 14 ausgewählten Restaurants bundesweit.

Die 100 besten Brunch-Restaurants in Amerika für 2021 laut OpenTable-Gästen sind wie folgt (alphabetisch aufgelistet):

Ambar Capitol Hill - Washington D.C.

Anis Café und Bistro - Atlanta, GA

Atchafalaya Restaurant - New Orleans, LA

The Aviary Restaurant & Bar - Swansea, MA

Die Scheune am Rocky Fork Creek - Gahanna, OH

Beachcomber Cafe - Crystal Cove - Newport Coast, CA

Bistro im Edgewood Tahoe - Stateline, NV

Das Bistro im Weingut LaBelle Amherst - Amherst, NH

Bistro L'Hermitage - Woodbridge, Virginia

Black Bass Hotel - Lumberville, PA

Blue Bell Inn - Blue Bell, PA

Das Bootshaus - Lake Buena Vista, FL

Brennan's - Mehrere Standorte

Bristol Seafood Grill – Leawood, KS

Buttermilch & Bourbon - Boston, MA

Café Ba-Ba-Reeba - Chicago, IL

Cap City Fine Diner & Bar - Grandview - Columbus, Ohio

Cappy's Restaurant - San Antonio, TX

Carson's Essen & Trinken - Lexington, KY

Cheever's Cafe - Oklahoma City, OK

Chianti Grill - Burnsville, MN

Der Löwenzahn - Philadelphia, PA

Del Vino Vineyards - Northport, NY

Duke's La Jolla - San Diego, CA

Eiffelturm - Las Vegas, NV

Eight4Nine - Palm Springs, Kalifornien

Fabian's Italian Bistro - Fair Oaks, CA

Bauernhaus in Rogers Gardens - Corona Del Mar, CA

Flight Restaurant & Wine Bar - Memphis, TN

Der Lebensmittelmarkt - Baltimore, MD

Ausländisches Kino - San Francisco, CA

Der Vorgarten - North Hollywood, Kalifornien

Good Day Cafe - Golden Valley, MN

Great Maple - San Diego, CA

Green Valley Grill - Greensboro, NC

The Hampton Social - Mehrere Standorte

Haselholz - Bloomington, MN

Höllenküche - Caesars Palace - Las Vegas, NV

JOLO Winery & Vineyards - Pilot Mountain, NC

Lake Elmo Inn - Lake Elmo, MN

Breitengrade auf Sunset Key - Key West, FL

Le Diplomate - Washington D.C.

Ledger Restaurant & Bar - Salem, MA

Lon's im The Hermosa - Paradise Valley, AZ

Die Liebe - Philadelphia, PA

Meson Sabika - Naperville, IL

Mon Ami Gabi - Las Vegas, NV

OBC Küche - Lexington, KY

Old Ebbitt Grill - Washington D.C.

Ouisie's Tabelle - Houston, TX

Pacific Coast Grill - Cardiff By the Sea, CA

Konserviertes Restaurant - St. Augustine, FL

Prime: An American Kitchen & Bar - Huntington, NY

Print Works Bistro - Greensboro, NC

The Rooftop von JG - Beverly Hills, CA

Rooney's Oceanfront Restaurant - Long Branch, NJ

Seed Kitchen + Bar - Marietta, GA

Sheldon Inn Restaurant & Bar - Elk Grove, CA

Simon Pearce Restaurant - Quechee, VT

Sommerhaus Santa Monica - Chicago, IL

Sunset Terrace - Omni Grove Park Inn - Asheville, NC

Talulas Garten - Philadelphia, PA

Der Tap Room im Dubsdread - Orlando, FL

Tavern 4 & 5 - Eden Prairie, MN

Terrain Cafe – Glen Mills, PA

The Tropicale - Palm Springs, Kalifornien

Union und Finch - Allentown, PA

WeHo Bistro - West Hollywood, CA

Wine Bar George - Ein Restaurant & Bar - Orlando, FL

Yardbird Southern Table & Bar - Mehrere Standorte

Die vollständige Liste kann auch eingesehen werden unter: https://pages.email.opentable.com/Top100BrunchUS. Um mehr über die Aktion „Frame the Feeling“ zu erfahren, besuchen Sie den OpenTable-Blog unter http://blog.opentable.com/2021/mothers-day-2021-frame-the-feeling.

OT Beste Brunch-Methodik:
Die Liste der 100 besten Brunch-Restaurants wird ausschließlich aus Kundenbewertungen erstellt, die zwischen dem 1. April 2020 und dem 31. März 2021 gesammelt wurden. Alle Restaurants mit einer Mindestbewertung und einer Anzahl von qualifizierten Bewertungen wurden berücksichtigt. Qualifizierende Restaurants wurden dann gewertet und nach der Summe der Tags sortiert, für die als Besonderheit "brunch" ausgewählt wurde.

*OT-Umfragemethodik:
OpenTable hat sich vom 19. bis 20. April 2021 mit YouGov zusammengetan, um 1.326 Erwachsene (ab 18 Jahren) in den USA online zu befragen. Die Zahlen wurden gewichtet und sind repräsentativ für alle US-amerikanischen Erwachsenen (ab 18 Jahren).

Über OpenTable
Offener Tisch, Teil von Booking Holdings Inc. (NASDAQ: BKNG), betreibt Reservierungen für das Gastgewerbe. Die Software von OpenTable bietet Platz für mehr als 1 Milliarde Menschen pro Jahr und hilft mehr als 60.000 Restaurants, Bars, Weingütern und anderen Veranstaltungsorten, Gäste anzuziehen, Kapazitäten zu verwalten, den Betrieb zu verbessern und den Umsatz zu maximieren.

Kontakt: Julia Fasano
E-Mail: [email protected]

UPDATE 1-Kalifornien, um die meisten COVID-19-Grenzen aufzuheben und Unternehmen zu entlasten

Ein neuer Bericht von JPMorgan zeigt, wie groß Tether geworden ist

Bitcoin beendet Woche im volatilen Fluss mit China Rattling Bulls

Alden erklärt den Sieg in seinem monatelangen Streben nach Tribune

Exklusiv-USA bereitet sich auf die Herabstufung der mexikanischen Flugsicherheitsbewertung vor, sagen Quellen

Daimler stimmt nicht mit Teslas und VWs Batteries-or-Bust-Ansicht überein

(Bloomberg) -- Trotz der technologischen Hürden und der Skepsis zweier prominenter Konkurrenten erwartet der Lkw-Chef der Daimler AG, dass wasserstoffbetriebene Big Rigs eine wichtige Rolle bei der Reduzierung der Emissionen im Transportsektor spielen werden. Eine ausschließliche Konzentration auf batterieelektrische Fahrzeuge wäre riskant, weil der Knappheit bestimmter Rohstoffe und Herausforderungen, die Netze haben werden, die weitreichende Ladenetze für Lkw und Busse unterstützen, sagte Martin Daum, Vorstandsvorsitzender von Daimler Truck, in einem Telefoninterview die Klimaziele“, sagte Daum. „Der Fokus wird bis 2025 zu 100 % auf batterieelektrische Fahrzeuge liegen. Zwischen 2025 und 2035 werden wir sowohl batterieelektrische als auch Brennstoffzellen-Fahrzeuge brauchen, weil der massiv wachsende Infrastrukturbedarf eine Zweibeinigkeit erfordert. werden seit Jahren als potenzielle Alternative zu Verbrennungsmotoren angepriesen. Aber hohe Kosten und eine spärliche Betankungsinfrastruktur haben einer breiteren Akzeptanz im Wege gestanden und die Technologie im Pkw-Markt weit hinter batterieelektrischen Antrieben zurückgelassen. Die Elektrifizierung von Nutzfahrzeugen ist komplexer – sie sind größer, schwerer und für alles geeignet von Lieferungen an Supermärkte in städtischen Gebieten bis hin zu Ferntransporten in abgelegenen Gebieten. Daimler hat vor kurzem ein Joint Venture mit dem Konkurrenten Volvo AB gegründet, um gemeinsam Brennstoffzellen-Stacks zu entwickeln.Daimlers KritikerWährend prominente Branchenführer wie Elon Musk von Tesla Inc. und Herbert Diess von der Volkswagen AG wiederholt Brennstoffzellen kritisiert und argumentiert haben, Batteriestrom sei der einzige Weg nach vorne, Daimler und Volvo sehen nicht nur langfristiges Potenzial. „Die Dekarbonisierung des Energiemixes stellt die tiefgreifendste Energiewende seit Beginn der industriellen Revolution dar“, sagten die Analysten von Sanford Bernstein unter der Leitung von Neil Beveridge in einer Kundennotiz. „Es ist einfach unmöglich, bis 2050 netto Null zu erreichen, ohne dass Wasserstoff eine große Rolle spielt.“ Die Lkw-Sparte von Daimler ist der weltweit größte Hersteller von Nutzfahrzeugen und auf dem Weg, noch in diesem Jahr aus dem Luxuswagengeschäft von Mercedes-Benz auszugliedern. Die Aufteilung spiegelt die divergierenden Technologietrends zwischen Pkw und Nutzfahrzeugen wider. Beide werden enorme Investitionen in neue Technologien erfordern, um strengere Emissionsstandards zu erfüllen. Daum, 61, hat am Donnerstag aggressivere Rentabilitätsziele festgelegt und Ziele, um die erforderlichen Mittel für die Transformation der Branche zu generieren Verluste auch in schwierigen Jahren vermeiden“, sagte er. Die Einheit plant, noch in diesem Jahr an der Frankfurter Wertpapierbörse zu notieren und könnte in den führenden DAX-Index des Landes aufgenommen werden.Globale PräsenzDaimler verfügt über eine wirklich globale Präsenz, die unter den Nutzfahrzeugherstellern einzigartig ist. Während Volvo gerade seine Präsenz in Asien durch den Verkauf seines UD Trucks-Geschäfts in Japan reduziert hat, schließt die VW-Einheit Traton SE im nächsten Quartal die Übernahme des US-Lkw-Herstellers Navistar International Corp. ab. BharatBenz in Indien, Setra in Deutschland und Freightliner, Thomas Built und Western Star in Nordamerika. Das Unternehmen hat sich in den letzten Jahren stark auf die Gewinne von Freightliner verlassen, da Nordamerika tendenziell einen Großteil der Einnahmen der Branche erwirtschaftet. Führungskräfte sagten am Donnerstag, dass die Steigerung der Rentabilität der europäischen Betriebe oberste Priorität haben wird, und verpflichteten sich, die Personal- und Materialkosten zu senken, um in der Region wettbewerbsfähiger zu werden auf den eigenen Betrieb. „Ich sehe keine Notwendigkeit für uns, unser europäisches Geschäft zu bereichern“, sagte er. „Es sind keine strukturellen Veränderungen geplant.“ Weitere Geschichten wie diese sind auf Bloomberg.com verfügbar.

Vermögensfonds, der seinen Gewinn vervierfacht hat, dreht sich jetzt mit Wette auf Europa

(Bloomberg) -- Melden Sie sich für den New Economy Daily Newsletter an, folgen Sie uns @economics und abonnieren Sie unseren Podcast.Einer der größten Staatsfonds Afrikas ritt die Welle der US-Technologieaktien zu einem Banner 2020. Jetzt wird darauf gewettet, dass Europa mitspielt Catch-up.Die nigerianische Sovereign Investment Authority, die einen 51%igen Anstieg der Vermögenswerte erreicht hat, der den Fonds auf über 2 Milliarden US-Dollar gebracht hat, erhöht ihr Engagement in europäischen Aktien und wird einige japanische Aktien hinzufügen, sagte Chief Executive Officer Uche Orji in einem Interview. Der Alumnus der Goldman Sachs Group Inc. sieht Chancen, da Europa beginnt, sich von Covid-Sperren zu öffnen , sagte Orji. Mit der Wiedereröffnung der Weltwirtschaft werden Länder mit breiterer industrieller Basis und Dienstleistungen wie Europa „interessanter“, sagte er den Coronavirus-Fortschritt, während die Fiskal- und Geldpolitik in der gesamten Region locker bleibt. Er übertraf sowohl den S&P 500 Index als auch den MSCI All Countries World Index, die im bisherigen Jahresverlauf um 9,6 % bzw. 7,5 % gestiegen sind. Etwa ein Drittel dieses Betrags wird von seinem Future Generations Fund gehalten, der Aktien in Industrie- und Schwellenländern kauft. Die Behörde hatte im vergangenen Jahr 25 % des FGF in Aktien investiert, wobei der Großteil in den USA lag, während europäische Aktien weniger als 4 % ausmachten, sagte Orji Europa und Japan, aber insbesondere Europa ist ein Bereich, in dem wir keine große Präsenz hatten“, sagte er. Orji, 51, verfügt über mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrung im internationalen Bankgeschäft mit einem MBA der Harvard Business School. Vor seiner Ernennung zum CEO der NSIA im Jahr 2012 war er bei Goldman Sachs Asset Management LP, JPMorgan Chase & Co. und UBS Securities tätig. Die NSIA meldete im vergangenen Jahr eine Vervierfachung des Gewinns auf 160 Milliarden Naira (390 Millionen Dollar .). ). Die Renditen in diesem Jahr werden wahrscheinlich hinter 2020 zurückbleiben, da die Rallye der globalen Aktien nachlässt und in Infrastrukturprojekte investiert wird, deren Einnahmen länger dauern können, sagte Orji. Die Behörde plant die Einrichtung eines 200-Millionen-Dollar-Fonds, der Gesundheitseinrichtungen zur Behandlung baut Krankheiten wie Krebs und Orthopädie. In Afrikas bevölkerungsreichstem Land fehlen seit Jahrzehnten ausreichende Investitionen in die Gesundheitsversorgung, was Bürger wie Präsident Muhammadu Buhari dazu veranlasst, sich im Ausland behandeln zu lassen. Die NSIA plant, die Gesundheitsprojekte mit Co-Investoren zu finanzieren, sagte Orji, ohne weitere Details zu nennen wie diese sind auf Bloomberg.com verfügbarAbonnieren Sie jetzt, um mit der vertrauenswürdigsten Quelle für Wirtschaftsnachrichten einen Schritt voraus zu sein.©2021 Bloomberg LP

AnzeigeLegen Sie auf Reisen eine Tasche auf Ihren Autospiegel

Brilliante Autoreinigungs-Hacks Lokale Händler wünschen, Sie hätten es nicht gewusst

Trudeau verschärft Hypotheken, nachdem Macklem Wohnungsalarm ausgelöst hat

(Bloomberg) – Kanadische Beamte eskalierten die Bemühungen, den boomenden Immobilienmarkt des Landes abzukühlen, und setzten strengere Regeln für die Qualifizierung von Hypothekendarlehen fort, nachdem die Zentralbank erneut davor gewarnt hatte, dass Käufer zu hohe Schulden aufnehmen. Die Regierung von Premierminister Justin Trudeau setzte einen neuen Referenzzinssatz Rate am Donnerstagnachmittag, um festzustellen, ob sich Menschen für Hypotheken qualifizieren können, die von der kanadischen Wohnungsbaubehörde versichert sind. Der Schritt entspricht einer Entscheidung der nationalen Bankenaufsichtsbehörde im April, dasselbe für nicht versicherte Hypotheken zu tun. Die Aufsichtsbehörde – das Amt des Superintendent of Financial Institutions – kündigte am Donnerstag an, sie werde ihre neuen Regeln am 1. Juni umsetzen. Diese Schritte fielen mit einem Tiff Macklem, Gouverneur der Bank of Canada, warnt am Morgen, dass die Kanadier weder davon ausgehen sollten, dass die Zinssätze auf historischen Tiefs bleiben werden, noch eine Fortsetzung der jüngsten starken Anstiege der Eigenheimpreise erwarten sollten. Finanzministerin Chrystia Freeland sagte in einer Erklärung. Die Schritte kommen inmitten eines Anstiegs der Immobilienpreise, der unter politischen Entscheidungsträgern und Ökonomen Besorgnis aufkommen lässt. Billige Hypotheken und neue Fernarbeitsbedingungen haben eine rasende Nachfrage nach geräumigeren Häusern ausgelöst, wobei Wohnungssuchende im ganzen Land die Preise in die Höhe treiben. Die Kanadier sind so alarmiert über die brandheißen Wohnungen, dass fast die Hälfte der Befragten in einer Umfrage der Nanos Research Group für Bloomberg News sagen, sie würden gerne sehen, dass die Bank of Canada die Kreditkosten erhöht, um die Nachfrage nach Immobilien zu drosseln und die Preise zu stabilisieren. Dennoch werden die am Donnerstag angekündigten Maßnahmen als inkrementelle Schritte angesehen und nicht als grundlegende Änderung der Politik , müssen Käufer von Eigenheimen nachweisen, dass sie sich einen Mindestzins von 5,25% leisten können. Der aktuelle Schwellenwert, basierend auf den veröffentlichten Zinssätzen der sechs größten Kreditgeber Kanadas, liegt bei 4,79 %. Ökonomen schätzen, dass die strengeren Qualifikationsbeschränkungen die Kaufkraft der Haushalte um etwa 5 % verringern würden. Die Änderungen werden sich kaum auf die aktuelle Immobilienpreisdynamik auswirken, so Benjamin Tal, stellvertretender Chefökonom der Canadian Imperial Bank of Commerce kein Game Changer bei jeder Vorstellungskraft und es wurde mit Spannung erwartet “, sagte Tal telefonisch aus Toronto wachsende Anfälligkeiten im Zusammenhang mit überschuldeten Haushalten und spekulativen Wohnungsbauaktivitäten. Es kennzeichnete drei städtische Märkte – Toronto, Hamilton und Montreal – als exzessiven „Überschwang“, wobei die Landeshauptstadt Ottawa kurz davor stand, diese Schwelle zu überschreiten auf „deutlich“ mehr Schulden, wobei viele im Verhältnis zum Einkommen sehr hohe Hypotheken tragen. Kreditnehmer und Kreditgeber müssen verstehen, dass die Zinsen nicht immer auf historischen Tiefstständen liegen werden und sich Käufer von Eigenheimen nicht auf steigende Werte verlassen können nicht normal“, sagte Macklem. „Mit immer höheren Hauspreisen zu rechnen, um Eigenheimkapital aufzubauen, mit dem künftig Hypotheken refinanziert werden können, ist eine schlechte Idee.“ Abgesehen von den Warnungen am Donnerstag ist nicht klar, wie viel die Zentralbank tun kann, um den Markt zu kühlen Anfälligkeiten könnten den politischen Entscheidungsträgern mehr Anlass geben, beispielsweise eine Erhöhung der Kreditkosten in Betracht zu ziehen, aber höhere Zinsen würden auch Risiken aufblähen – wie etwa ein langsames Wachstum oder eine Preiskorrektur. Die nächste Zinsentscheidung von Macklem ist am 9. Juni fällig, und die Bank of Canada hat angekündigt, ihren Leitzins von 0,25% nicht zu erhöhen, bis sich die Wirtschaft vollständig von der Covid-19-Pandemie erholt hat dass Kanadas Kreditgeber im Falle eines weiteren Schocks erhebliche Verluste auffangen könnten. Die Zentralbank sagte, die Verschuldung der privaten Haushalte und der Wohnungsmarkt stellen wahrscheinlich keine signifikante systemische Bedrohung für die Zahlungsfähigkeit der Banken dar, obwohl sie das zukünftige Wachstum untergraben könnten. „Wir müssen die gesamte Wirtschaft betrachten“, sagte Macklem auf der Pressekonferenz. „Es gibt wichtige Teile der Wirtschaft, die nach wie vor sehr schwach sind, und die Wirtschaft braucht unsere Unterstützung.“ (Updates mit durchgehendem Kontext.)Weitere Geschichten wie diese sind auf Bloomberg.com verfügbar. ©2021 Bloomberg LP

Krypto-Hedgefonds kaufen den Dip in der Woche der Abrechnung von Bitcoin

(Bloomberg) -- Felix Dian ist nach der Krypto-Krise in dieser Woche in Kampfgeist. Wie viele Profis sagt der ehemalige Morgan Stanley-Händler, dass die Volatilität von Bitcoin tatsächlich zeigt, warum Hedgefonds im Spiel der digitalen Währungen sind: Boom- und Bust-Zyklen mit diversifizierten zu reiten Wetten, damit Kunden in Zeiten wie diesen nicht getötet werden. Etwas funktioniert. Sein 80-Millionen-Dollar-Krypto-Fonds bei MVPQ Capital ist im Mai um 14 % gestiegen und hat sich in diesem Jahr mehr als verdreifacht. Im Gegensatz dazu ist Bitcoin in diesem Monat um fast 30 % eingebrochen und hat den Vorschuss für 2021 auf 42 % reduziert. „Wir hatten trockenes Pulver behalten“, sagte er in einem Interview aus London. Er nutzte den Preisverfall am Mittwoch und kaufte Bitcoin, als es um die 35.000 US-Dollar gehandelt wurde. Krypto-Crash-Autopsie zeigt Milliarden in Flash-Liquidationen gelöscht Nicht jeder hatte so viel Glück. Scores haben diese Woche erlebt, dass ihr Vermögen in einer Kaskade von Verkäufen auf den Kryptomärkten zerstört wurde. Laut Daten von Chainalysis gaben Investoren während dieses Bullenmarktes rund 410 Milliarden US-Dollar für den Aufkauf von Bitcoin aus. Als die Preise diese Woche auf 36.000 US-Dollar sanken, waren 300 Milliarden US-Dollar dieser Positionen mit Verlust. Die Geldverwalter ringen damit, ob die digitale Währung, die in den USA und China einer neuen regulatorischen Prüfung unterzogen wird, immer noch das Zeug zu einem ernsthaften Vermögenswert hat Klasse oder wird nichts weiter als eine Spekulationsblase bleiben. Bitcoin schwankte am Freitag um die 40.000 $ und handelte um 7:15 Uhr in New York um 1%. Der Token hat 35% verloren, seit er im April ein Allzeithoch von 63.000 $ erreicht hatte. Charles Erith, der 24 Jahre in asiatischen Schwellenländern arbeitete, bevor er zu Krypto wechselte, sagte, der spekulative Schaum sei diese Woche weggespült worden. Er kaufte Bitcoin, als die Preise sanken. „Bei 35.000 US-Dollar waren wir der Meinung, dass es ein vernünftiges Niveau ist, um hinzuzufügen“, sagte Erith, die ByteTree Asset Management in London leitet. „Es ist offensichtlich nicht reguliert und es ist ein sehr junger Vermögenswert, aber ich glaube nicht, dass dies eine Wiederholung des Jahres 2018 sein wird.“ Daten des Forschungsunternehmens Chainalysis zeigen, dass professionelle Anleger den Crash als Gelegenheit nutzten, um zu günstigen Preisen zu kaufen. helfen, einen Boden unter dem Markt zu setzen. Großinvestoren kauften am Dienstag und Mittwoch 34.000 Bitcoin, nachdem sie ihre Bestände in den letzten zwei Wochen um bis zu 51.000 Bitcoin reduziert hatten, so Daten von Chainalysis , Mitbegründer von Three Arrows Capital in Singapur. Seine Firma kaufte mehr Bitcoin und Ether, als die Preise der Token diese Woche fielen. „Jedes Mal, wenn wir eine massive Liquidation sehen, bietet sich eine Kaufchance“, fügte er hinzu. „Ich wäre nicht überrascht, wenn Bitcoin und Ethereum den gesamten Rückgang in einer Woche zurückverfolgen würden.“ Drüben in Paris macht Loan Venkatapen, Gründer von Blocklabs Capital Management, überschuldeten Privatanlegern die Schuld für die jüngste Niederlage, sagt aber Blockchain und die damit verbundenen Technologien „sind hier, um zu bleiben.“ Im Gegensatz zu Davies mied Venkatapen Bitcoin, kaufte aber Ether, Solana und andere Vermögenswerte im Zusammenhang mit der dezentralisierten Finanzbewegung, als sie verkauft wurden. „Bitcoin stirbt nicht, aber wir erwarten produktive Blockchain-Assets wie Ethereum oder Solana um die Dominanz von Bitcoin in den kommenden Monaten herauszufordern“, sagte er. Weitere Geschichten wie diese sind auf Bloomberg.com verfügbar

Nvidia beschließt 4-zu-1-Aktiensplit, Aktien steigen

Die Aktie des Unternehmens, die zuletzt im vorbörslichen Handel bei über 600 USD lag, hat in diesem Jahr fast 12% zugelegt, nachdem sich ihr Wert im Jahr 2020 mehr als verdoppelt hatte. Aktiensplits können potenziell Privatanleger anziehen, die kleine Trades tätigen. Nvidia mit Sitz in Santa Clara, Kalifornien, gab bekannt, dass die am 21. Juli eingetragenen Aktionäre nach Handelsschluss am 19. Juli eine Dividende von drei zusätzlichen Aktien erhalten würden, wobei die Aktie ab dem 20. Juli auf Split-bereinigter Basis gehandelt wird.

UPDATE 2-Ford Motor und SK Innovation geben Joint Venture für Elektrofahrzeugbatterien in Nordamerika bekannt

Ford Motor Co und der südkoreanische Batteriehersteller SK Innovation gaben am Donnerstag bekannt, dass sie ein Batterie-Joint-Venture in Nordamerika gründen werden, um die Einführung von Elektrofahrzeugen Nr. 2 des US-Autoherstellers zu unterstützen. Die Unternehmen gaben an, eine Absichtserklärung für die Gründung des Unternehmens namens BlueOvalSK unterzeichnet zu haben. Reuters hat am Mittwoch über Pläne für das Joint Venture berichtet.

Bitcoin-Regulierung, Körperschaftsteuer, PMIs und iranisches Öl - Was bewegt Märkte?

Die US-Beamten könnten durchaus beginnen, eine proaktivere Haltung gegenüber Kryptowährungen einzunehmen, zusätzlich zu den globalen Unternehmenssteuern. Die Aktienindizes an der Wall Street dürften die jüngste Erholung nach dem schwachen Wochenstart fortsetzen, während sich der Rohölmarkt über das Potenzial eines zusätzlichen iranischen Angebots Sorgen macht. Vergiss Elon Musk, Bitcoin muss sich Sorgen um Janet Yellen machen.

Milliardär und Gründer des chinesischen Immobilienriesen stirbt an Krankheit

(Bloomberg) -- Der Milliardärsgründer von KE Holdings Inc. ist an einer nicht näher bezeichneten Krankheit gestorben, eine schockierende Entwicklung für ein chinesisches Immobilienunternehmen, das eines der stärksten US-Marktdebüts des Jahres 2020 hinlegte. Zuo Hui, der das Unternehmen bekannt machte als Beike, von einer landesweiten Kette von Immobilienbüros zu Chinas größter Plattform für Wohnungstransaktionen und -dienstleistungen, starb am 20. Der Vorstand von KE Holdings werde innerhalb von zwei Wochen Folgevereinbarungen bekannt geben, fügte er hinzu. Zuo, 50, war die treibende Kraft hinter dem Erfolg des Unternehmens laut Geschäftsbericht ab Ende Februar eine zweiklassige Abstimmungsstruktur. Die amerikanischen Depositary Receipts des Unternehmens fielen am Donnerstag in New York um 0,8% auf 49,85 USD, was einem früheren Rückgang von fast 10% entspricht.Zuo wurde von einigen der einflussreichsten Startup-Investoren Asiens unterstützt, darunter die Hillhouse Capital Group und Tencent Holdings Ltd Die erfolgreichsten Wetten der SoftBank Group Corp. KE Holdings hat sich bei seinem US-Debüt im August fast verdoppelt und Zuo in die Riege der reichsten Unternehmer der Welt mit einem Vermögen von mehr als 20 Milliarden US-Dollar laut Bloomberg Billionaires' Index gebracht sein Debüt bis zum Ende des Mittwochs und verlieh dem verstorbenen Vorsitzenden ein Nettovermögen von 14,8 Milliarden US-Dollar. In einem Interview mit CCTV, das im April ausgestrahlt wurde, spielte er die Bedeutung des Börsengangs und die damit verbundenen Reichtümer herunter. sagte er in Jeans, einer dunkelblauen Weste und schwarzen Turnschuhen. „Das macht für mich keinen Unterschied.“Lesen Sie mehr: Gründer der China Property Site With No Profits Worth $20 MilliardenGeboren 1971 in der Provinz Shaanxi, schloss Zuo 1992 einen Bachelor-Abschluss an der Beijing University of Chemical Technology ab, bevor er in den Vertrieb einstieg und ein Versicherungsgeschäft, wo er laut lokalen Medien sein erstes Vermögen machte. 2001 gründete er die Beijing Lianjia Real Estate Brokerage Co., als der chinesische Immobilienmarkt noch relativ jung war, und gründete 2011 Ziroom, um langfristige Wohnungsvermietungen anzubieten. Im Jahr 2018 gründete er KE und gründete Beike, wodurch er zu einem der berühmtesten Unternehmer des Landes wurde. Laut seiner Website nutzt Beiike künstliche Intelligenz und Big Data, um seinen Service zu verbessern und Markteinblicke zu liefern. Im Juni hatte das Unternehmen 226 Millionen Haushalte auf seiner Plattform und 39 Millionen monatlich aktive Nutzer auf Mobiltelefonen. Das ist auf mehr als 48 Millionen mobile monatlich aktive Nutzer und eine halbe Million Agenten angewachsen. Die Plattform zieht auch andere an, indem sie Dekorateuren, Renovierern und Finanzinstituten ermöglicht, mit Käufern in Kontakt zu treten und ein Ökosystem von Immobilien und verwandten Angeboten zu schaffen. (Updates mit Schlussteil Preis im dritten Absatz)Weitere Geschichten wie diese finden Sie auf Bloomberg.comAbonnieren Sie jetzt, um mit der vertrauenswürdigsten Quelle für Wirtschaftsnachrichten einen Schritt voraus zu sein.©2021 Bloomberg LP

Die Gewinne des Apple App Store sehen 'unverhältnismäßig aus, wie ein US-Richter gegenüber CEO Cook sagt

(Reuters) – Ein Bundesrichter hat am Freitag, Chief Executive von Apple Inc., Tim Cook darüber gegrillt, ob die Gewinne des iPhone-Herstellers aus dem App Store von Entwicklern wie dem "Fortnite"-Hersteller Epic Games gerechtfertigt sind und ob Apple einem echten Wettbewerbsdruck ausgesetzt ist, seine Wege zu ändern. Cook sagte mehr als zwei Stunden lang in Oakland, Kalifornien, als Schlusszeuge in Apples Verteidigung gegen die Anschuldigungen von Epic aus, dass die Kontrollen und Provisionen des iPhone-Herstellers im App Store ein Monopol geschaffen haben, das Apple illegal missbraucht. Am Ende der Zeugenaussage befragte Richterin Yvonne Gonzalez Rogers Cook und drängte ihn, zuzugeben, dass Spieleentwickler die meisten Einnahmen aus dem App Store generieren und andere Apps im Store subventionieren, die keine Provision zahlen.

Yahoo Finance-Benutzer lieben Dogecoin

Das Jahr ist noch nicht einmal zur Hälfte vorbei, aber für Marktbeobachter war es bereits ein denkwürdiges 2021.


Die 13 besten Brunch-Spots in den 13 größten US-Städten

Wenn der Muttertag naht, möchte man ihn richtig feiern. Das heißt, mit einem guten Brunch zu feiern. Die Auswahl der richtigen Stelle muss dank der Daten von OpenTable jedoch nicht stressig sein.

Das Reservierungsunternehmen hat mehr als 10 Millionen Bewertungen für mehr als 24.000 Restaurants gesammelt und eine Liste der Top 100 erstellt. Wir haben die Einträge für die 13 größten Städte in den USA für Sie zusammengestellt. Nicht alle Städte wurden aufgelistet, und als das der Fall war, gingen wir zu OpenTable und fanden den bestbewerteten Brunch-Spot in der Stadt.

New York, New York – Das Regenbogenzimmer

Wenn du Mama in New York City wirklich etwas Liebe zeigen möchtest, nimm sie mit in den Rainbow Room im 65. Stock des Rockefeller Centers. Vergessen Sie auch nicht die angeschlossene BarSixtyFive für einige spezielle Muttertags-Cocktails.

36 Geschenke und Gadgets für alle, die Getränke lieben

Los Angeles, Kalifornien – Post & Beam

Nehmen Sie im Garten des Post & Beam Platz und genießen Sie ein vom kalifornischen Frischmarkt inspiriertes Menü.

Chicago, Illinois – Siena Taverne

Obwohl ein Joint in Chicago es nicht in die Top-100-Liste von OpenTable geschafft hat, gibt es in der drittgrößten Stadt immer noch viele köstliche Brunch-Locations. Siena Tavern erfüllt alle Ihre Bedürfnisse für einen modernen, italienisch inspirierten Muttertagsbrunch.

Houston, Texas — Cafe Benedicte

Genießen Sie mediterrane Häppchen und Weinflüge, die Ihre Mutter sicher lieben wird.

Philadelphia, Pennsylvania – Aksum

Der Treffpunkt für Brunch und Tapas in Philadelphia. Es gibt auch Shisha, wenn das Ihre Stimmung ist.

Phoenix, Arizona – Ocotillo

Eine weitere Stadt, die es nicht in die Top 100 Restaurants von OpenTable geschafft hat, aber wenn Sie einen Platz für Mama suchen, empfehlen wir Ocotillo. Es hat eine Reihe von Optionen, egal nach welcher Art von Essen Sie suchen.

San Antonio, Texas – Cappy’s Restaurant

Gehobenes amerikanisches Essen und frische Meeresfrüchte von der Golfküste mit einer voll ausgestatteten Bar und einer ausgezeichneten Weinauswahl.

San Diego, Kalifornien — Hotel Del – Crown Room

Ein Standbein in San Diego, das regelmäßig zum besten Brunch-Spot der Stadt gewählt wird. Genießen Sie frische Meeresfrüchte, lokal inspirierte Gerichte und eine Gourmet-Bar Bloody Mary.

Dallas, Texas – Café 43

Zeitgenössisches amerikanisches Essen mit einer regionalen, biologischen und saisonalen Speisekarte.

San Jose, Kalifornien – McCormick & Schmick’s

Der am besten bewertete Brunch-Platz in San Jose, obwohl er es nicht auf die 100er-Liste von Open Table geschafft hat. Holen Sie sich einen besonderen Muttertagsbrunch und einen einzigartigen Muttertagscocktail.

Austin, Texas — Chez Zee

Eine preisgekrönte Bäckerei in einem lokalen Zutatenrestaurant? Ja bitte. Bring Mama zu Chez Zee, wenn du in der Gegend von Austin bist.

Jacksonville, Florida – Palm Valley Fish Camp

Reisen Sie etwas außerhalb von Jacksonville zum Palm Valley Fish Camp und bereiten Sie sich auf Ihre Freude vor. Das Restaurant bietet Meeresfrüchte aus verantwortungsvollen Quellen und eine gesunde Weinkarte.

San Francisco, Kalifornien – El Techo

Ein Open-Air-Restaurant im Mission District mit einer fantastischen Aussicht, das zu fantastischem Essen und Craft-Cocktails passt.


Die 100 besten Restaurants in Amerika für 2019

FOTO: Petrossian Restaurant & Boutique in West Hollywood, Kalifornien. (Foto mit freundlicher Genehmigung von OpenTable)

Mit nur noch zwei Wochen im Jahr 2019 hat OpenTable seine Liste der 100 besten Restaurants in Amerika für dieses Jahr veröffentlicht.

Based on diner reviews collected between October 1, 2018, and September 30, 2019, the San Francisco-based online restaurant-reservation service company took into account several unique data points, including overall diner rating, user clout, the total number of reviews and regional overall rating.

California leads the way in 2019, accounting for more than one-fifth of the list with 22 restaurants.

Florida, New York and Pennsylvania tied for second place with seven restaurants each while Illinois wasn't far behind with six winners. Arizona, Colorado, Nevada, Oregon and Washington, D.C. each boast four honorees this year.

Other states represented in 2019 include Alabama, Georgia, Hawaii, Indiana, Iowa, Kansas, Louisiana, Massachusetts, Michigan, Missouri, New Jersey, New Mexico, North Carolina, Ohio, Oklahoma, Texas, Virginia and Washington.

Much like last year, American and Italian cuisine remains quite popular but French cuisine is catching on. Japanese, Latin American, Mediterranean and Middle Eastern menus also made the cut in 2019.

PHOTO: Brewery Bhavana in Raleigh, North Carolina. (photo courtesy of OpenTable)

"Whether a restaurant has received national accolades or is built on local fanfare, our Top 100 reflects diners’ favorite culinary experiences across the country," said Andrea Johnston, COO at OpenTable, in a statement. "What ultimately ties these restaurants together is their excellent hospitality paired with incredible dishes, which is why diners are applauding them with rave reviews."

Here's a complete list of the Top 100 Restaurants in America for 2019:

Acquerello - San Francisco, California
Addison Restaurant - San Diego, California
Ambra - Philadelphia, Pennsylvania
Anjelica's Restaurant - Sea Bright, New Jersey
Antebellum - Flowery Branch, Georgia
The Artichoke Restaurant & Bar - Vinita, Oklahoma
Artisan - Elkhart, Indiana
Arturo Boada Cuisine - Houston, Texas
Atera - New York, New York
Bar Mingo - Portland, Oregon
Barrique Venice - Venice, California
Benu - San Francisco, California
Bibou - Philadelphia, Pennsylvania
Birdsong - San Francisco, California
Bistro 31 - Dallas, Texas
Bistro Barbes - Denver, Colorado
Bistro Daisy - New Orleans, Louisiana
Bites at The Ritz-Carlton, Naples - Naples, Florida
BOCA - Cincinnati, Ohio
Brassica Kitchen - Boston, Massachusetts
Brewery Bhavana - Raleigh, North Carolina
Buccan - Palm Beach, Florida
Bull & Bear Steakhouse - Orlando, Florida
Cafe Monarch - Scottsdale, Arizona
Cafe Provence - Prairie Village, Kansas
Carlos' Bistro - Colorado Springs, Colorado
Chimney Park - Windsor, Colorado
Clark's Oyster Bar - Austin, Texas
Collage Restaurant - St. Augustine, Florida
Crawford & Son - Raleigh, North Carolina
The Crossing - Clayton, Missouri
CRUST - Miami, Florida
The Dock - Newport Beach, California
Double Knot - Philadelphia, Pennsylvania
Eatt - Las Vegas, Nevada
Elizabeth's Gone Raw - Washington, D.C.
The Family Jones Spirit House - Denver, Colorado
Fishing With Dynamite - Manhattan Beach, California
Geronimo - Santa Fe, New Mexico
Girl & the Goat - Chicago, Illinois
Guiso Latin Fusion - Healdsburg, California
Hachi - Carson, California
Hannas Prime Steak - Rancho Santa Margarita, California
Holdfast Dining - Portland, Oregon
Joe's Seafood, Prime Steak & Stone Crab - Multiple Locations
Joel Robuchon - MGM Grand - Las Vegas, Nevada
Kai | Sheraton Grand at Wild Horse Pass - Phoenix, Arizona
Kendall-Jackson Wine Estate & Gardens - Fulton, California
Kenzo Napa - Napa, California
The Kitchen Restaurant - Sacramento, California
Krave Restaurant - Tequesta, Florida
KUSAKABE - San Francisco, California
L'Auberge Chez Francois - Great Falls, Virginia
L’ATELIER de Joel Robuchon - New York, New York
Lahaina Grill - Lahaina, Hawaii
Le Diplomate - Washington, D.C.
Le Yaca - Virginia Beach, Virginia
The Little Owl - New York, New York
Mabel Gray - Hazel Park, Michigan
Mama's Fish House - Paia, Hawaii
Maple & Ash - Chicago, Illinois
Mercato Stellina Pizzeria - Bellevue, Washington
NANCY - St. Simons Island, Georgia
NoJa - Mobile, Alabama
Noord - Philadelphia, Pennsylvania
Ocean 44 - Scottsdale, Arizona
Olce Pizza Grille - Cedars, Pennsylvania
Oriole - Chicago, Illinois
Partage - Las Vegas, Nevada
Petrossian Restaurant & Boutique - West Hollywood, California
Phoenicia - Birmingham, Michigan
Quince - San Francisco, California
Rainbow Palace - Fort Lauderdale, Florida
The Restaurant at Convict Lake - Mammoth Lakes, California
The Restaurant at Gideon Ridge - Blowing Rock, North Carolina
Restaurant Guy Savoy - Caesars Palace - Las Vegas, Nevada
Riccardo Trattoria - Chicago, Illinois
Rosmarino Osteria Italiana - Newberg, Oregon
RPM Steak - Chicago, Illinois
Scalini Fedeli - New York, New York
Seven Hills - San Francisco, California
Sotto - Cincinnati, Ohio
St. Anselm - Washington, D.C.
St. Francis Winery & Vineyards - Santa Rosa, California
Steak 44 - Phoenix, Arizona
Steve & Cookie's By the Bay - Margate, New Jersey
Sushi House - Leawood, Kansas
Sushi Kaito - New York, New York
Table 128 Bistro + Bar - Clive, Iowa
The Table at Season To Taste - Cambridge, Massachusetts
Tallulah Wine Bar and Bistro - Birmingham, Michigan
Tempura Matsui - New York, New York
Terrapin Creek Cafe & Restaurant - Bodega Bay, California
Terzo - San Francisco, California
The WineSellar & Brasserie - San Diego, California
Tomo Sushi & Ramen - Philadelphia, Pennsylvania
Two Fish - Haddonfield, New Jersey
Vernick Coffee Bar - Philadelphia, Pennsylvania
Willow Restaurant - Portland, Oregon
Yopparai - New York, New York

Open Table also recently released its top food trends of 2019 in addition to lists of the country's best brunch spots and the most scenic restaurants in America.


Where are the best brunch spots in America? OpenTable selects 100, including 10 in California

If you like to eat where the crowd-sourced folks eat, read on. OpenTable compiled a list of the 100 best brunch restaurants in America from millions of reviews by diners on its website.

California claimed 10 brunch-worthy spots, more than any other state. The Beachcomber at Crystal Cove in Newport Beach, the Cafe Pacific at the Trump National Golf Course in Rancho Palos Verdes, Grand Cafe at Omni Los Angeles Hotel, Home Restaurant in Silver Lake and Post & Beam in Los Angeles made the list.

The list was generated by reviews gathered by OpenTable between March 1, 2016, and Feb. 28.

No matter where you are spending Mother&rsquos Day, now you have a lot of places to choose from, coast to coast.

OpenTable&rsquos 100 Best Brunch Restaurants in America

  • 187 Rue Principale, Emmaus, Pa.
  • Acqua, Forest Lake, Minn.
  • Aksum, Philadelphia.
  • Baker House, Lake Geneva, Wis.
  • Beachcomber Cafe at Crystal Cove, Newport Beach
  • Biltmore Brunch, Coral Gables, Fla.
  • The Bistro at Childress Vineyards, Lexington, N.C.
  • Blue Ridge at the Omni Grove Park Inn, Asheville, N.C.
  • Blvd Bistro, New York City
  • Bravo! Restaurant and Cafe, Kalamazoo, Mich.
  • Brennan's, New Orleans
  • Cafe 43 at the Bush Center, Dallas
  • Cafe Benedicte, Houston
  • Cafe Modern at the Modern Art Museum of Fort Worth, Texas
  • Cafe Monte, Charlotte, N.C.
  • Cafe Pacific, Rancho Palos Verdes
  • Cafe Sebastienne at the Kemper Museum of Contemporary Art, Kansas City, Mo.
  • Camp Verde General Store and Restaurant, Camp Verde, Texas
  • Canyon Cafe at Loews Ventana Canyon Resort, Tucson, Ariz.
  • Chateau Morrisette, Floyd, Va.
  • Chez Zee, Austin, Texas
  • Chicken and the Egg, Marietta, Ga.
  • Circle Brunch at the Breakers, Palm Beach, Fla.
  • Claire's at the Depot, Warrenton, Va.
  • The Comus Inn at Sugarloaf Mountain, Dickerson, Md.
  • Cooperage Inn Restaurant in Baiting Hollow, Calverton, N.Y.
  • Dante Next Door, Cleveland
  • The Historic Davenport Hotel Buffet, Spokane, Wash.
  • Deerpark Restaurant-Biltmore Estate -Asheville, N.C.
  • The Dining Room at Salish Lodge & Spa, Snoqualmie, Wash.
  • El Techo, San Francisco
  • Eleven Restaurant at Crystal Bridges Museum of American Art, Bentonville, Ark.
  • Ellyngton's at the Brown Palace - Denver
  • Farm & Table, Albuquerque, N.M.
  • The Fieldhouse, Billings, Mont.
  • Freddie's Beach Bar & Restaurant, Crystal City, Va.
  • The Frog and Turtle, Westbrook, Maine
  • Galvez Bar & Grill at the Hotel Galvez and Spa, Galveston, Texas
  • Garden Terrace at the Inverness Hotel, Englewood, Colo.
  • Gertrude's - Baltimore, Baltimore
  • Golden Mast Inn on Okauchee Lake, Okauchee, Wis.
  • Grand Cafe at Omni Los Angeles Hotel, Los Angeles
  • Grand Dining Room at the Jekyll Island Club Hotel, Jekyll Island, Ga.
  • Grand Finale Restaurant, Cincinnati
  • The Greenhouse Bistro & Market, Homosassa, Fla.
  • Harding House at Belle Meade Plantation, Nashville, Tenn.
  • Home Restaurant - Silver Lake - Los Angeles
  • Crown Room at the Hotel Del, Coronado, Calif.
  • The Hunt Room at the Desmond Hotel - Malvern, Pa.
  • Inn at Barley Sheaf Farm, Holicong, Penn.
  • Iron Rooster, Annapolis, Md.
  • Italia Trattoria, Spokane, Wash.
  • J Graham's Cafe at the Brown Hotel, Louisville, Ky.
  • Lake Elmo Inn, Lake Elmo, Minn.
  • Lake Terrace at the Broadmoor, Colorado Springs, Colo.
  • The Lakehouse, Mandeville, La.
  • Lilac, Billings, Mont.
  • Lucille at Drury Lane, Oak Brook, Ill.
  • Lulu's, Richmond, Va.
  • M St. Cafe, St. Paul, Minn.
  • The Magnolia Thomas Restaurant, Woodstock, Ga.
  • Market Street Grille, Harrison, Ohio
  • Michele's, Dover, Del.
  • Cafe at the Nasher Museum of Art at Duke University, Durham, N.C.
  • Old Mill Room at the Boar's Head, Charlottesville, Va.
  • The Old School Farm to Table, Nashville
  • Oxford Exchange, Tampa, Fla.
  • Palace Bar, Miami Beach, Fla.
  • The Palmetto Cafe at Belmond Charleston Place, Charleston, S.C.
  • Porch Cafe, Galveston
  • Post & Beam - Los Angeles
  • Provence of Carrboro, Carrboro, N.C.
  • The Pump House Restaurant, Fairbanks, Alaska
  • Queen Mary Tea Room, Seattle
  • The Rainbow Room, New York City
  • Red Gravy, New Orleans, La.
  • The Regency Room at the Hotel Roanoke & Conference Center, Roanoke, Va.
  • Regi's American Bistro, Baltimore
  • Region's 117, Lake Frederick, Va.
  • The Restaurant at Burdicks, Walpole, N.H.
  • Restaurant Pomme, Gordonsville, Va.
  • Restaurant506 at the Sanford House, Arlington, Texas
  • River Crab, St. Clair, Mich.
  • The Roycroft Inn, East Aurora, N.Y.
  • Salty's on Alki Beach, Seattle
  • Seasons at the Ocean House, Westerly, R.I.
  • Stockton Seaview Dining Room, Galloway, N.J.
  • SpringHouse, Alexander City, Ala.
  • Sterling Brunch Buffet, Bally's Las Vegas
  • Sundy House, Delray Beach, Fla.
  • Taste of Belgium-Clifton, Cincinnati
  • Terrain Garden Cafe, Glen Mills, Pa.
  • Timmer's Resort, West Bend, Wis.
  • TJ's at The Jefferson Hotel, Richmond
  • V's Italiano Ristorante, Independence, Mo.
  • The Veranda Restaurant, Fallbrook, Calif.
  • West Cafe, Portland, Ore.
  • The Westgate Hotel/Sunday Brunch & Le Fontainebleau Room, San Diego

Support our journalism

Already a subscriber? Danke für Ihre Unterstützung. If you are not, please consider subscribing today. Get full access to our signature journalism for just 99 cents for the first four weeks.


3 Dallas-area restaurants on ’100 Best Brunch Restaurants in America’ list

10:41 AM on May 4, 2021 CDT

Just in time for Mother’s Day, reservation system OpenTable has released its list of 100 best brunch restaurants in America.

The list was created by synthesizing 12 million reviews of more than 30,000 restaurants in the U.S., according to an OpenTable statement. What results is a list of happenin’ brunch spots in 24 states. It starts with Texas: The No. 1 restaurant, a’Bouzy, is in Houston.

The highest-ranking brunch restaurant on the list in North Texas is Haywire in Plano. The three-story restaurant is in the posh Legacy West development. When Haywire opened, this is how we described it: “If your rich friend had a home in Marfa, Texas, it’d look like this: inviting, indulgent and eccentric.” Notably, a second Haywire in D-FW is expected to open in Uptown Dallas in June 2021. Haywire ranked No. 47 on OpenTable’s list.

Sneaking in near the end, at No. 97 out of 100, is Whiskey Cake. Yes, that’s another restaurant in Plano — and one owned by FB Society, the same parent company that owns Haywire. Whiskey Cake is named for its gooey, delicious cake, but the brunch menu also includes cinnamon roll pancakes, whiskey-braised short rib hash, and a “hangover burger” with bacon, a sunny-side up egg and comeback sauce. Whiskey Cake has a second restaurant in D-FW, in Las Colinas, plus five others in Texas.

The final Dallas-area restaurant on OpenTable’s best brunch list is Yardbird Southern Table and Bar, at No. 99. We called Yardbird one of the most exciting restaurants to open in Dallas in 2020, and it made its debut in September after coronavirus-related delays. The first Yardbird is in Miami. The restaurant has grown to Los Angeles, Las Vegas, Singapore, Washington, D.C. and Dallas.

If you’re looking for a long list of Mother’s Day options in D-FW, consult Die Dallas Morning News’ list of 70+ restaurants with Mom in mind.


Just In Time For Mother's Day, OpenTable Reveals its 2019 List of the 100 Best Brunch Restaurants in America

SAN FRANCISCO , April 29, 2019 /PRNewswire/ -- Offener Tisch, the world's leading provider of online restaurant reservations and part of Booking Holdings, Inc. (NASDAQ: BKNG), today released its annual list of the 100 Best Brunch Restaurants in America for 2019. OpenTable data shows that 81 percent of diners book their Mother's Day reservations two weeks in advance, so the list comes at the perfect time to help diners find the best brunch eatery to celebrate the mother figure in their lives. Featuring restaurants coast-to-coast, across 24 states and Washington, D.C. , the list is a comprehensive look at the best brunch spots in the country. The Best Brunch Restaurants in America list was culled from more than 12 million verified diner reviews of over 30,000 restaurants in 50 states and Washington, D.C.

From restaurants with magnificent views like Geoffrey's Restaurant in Malibu, Calif. , to brunch institutions like Sadelle's in New York , to acclaimed eateries like Somerset in Chicago , the Best Brunch Restaurants list features a wide variety of restaurants. California is the most recognized state on the list with 16 restaurants honored, followed by New York with 12 winning restaurants and Illinois and Pennsylvania with eight each. Florida , Texas and Washington, D.C. each boast seven winning restaurants and Louisiana claims five honorees.

The annual list comes on the heels of OpenTable's national #DiningMode campaign, a challenge to diners to set aside their phones while dining with mom and connect with those around them this Mother's Day. Diners are now encouraged to give moms the gift of being truly present at a celebratory brunch at any of this year's winning restaurants making honoring the mom in your life easy and more rewarding.

"On Mother's Day 2018, we seated more diners than any other day that year and recognize that celebrating mom is a priority for our diners," said Caroline Potter , Chief Dining Officer at OpenTable. "The honorees on this year's best brunch list are creating experiences that will dazzle her and make embracing our #DiningMode challenge a snap, with sublime drinks and dishes and friendly service. You won't be tempted to pick up your phone on May 12 at any of these spots."

The 100 Best Brunch Restaurants list is generated solely from diner reviews collected between March 1, 2018 and February 28, 2019 . All restaurants with a minimum "overall" score and number of qualifying reviews were included for consideration. The overall score is made up of unique data points, such as overall diner rating, user klout, total number of reviews and regional overall rating. Qualifying restaurants were then scored and sorted according to the sum of tags for which "brunch" was selected as a special feature.

Based on this methodology, the 100 Best Brunch Restaurants in America for 2019 according to OpenTable diners, are as follows (in alphabetical order):

The complete list may also be viewed at: https://www.opentable.com/lists/us-best-brunch-restaurants-2019. To learn more about the #DiningMode campaign, visit: https://www.opentable.com/diningmode. Join the conversation with #DiningMode.

About OpenTable:
Offener Tisch, part of Booking Holdings, Inc. (NASDAQ: BKNG), is the world's leading provider of online restaurant reservations, with more than 50,000 restaurants globally using its software to seat over 120 million diners monthly. OpenTable helps diners discover and book the perfect table and helps restaurants deliver personalized hospitality to keep guests coming back.


The 100 Best Restaurants in 2019, According to OpenTable

It was a strong year for West Coast restaurants, according to OpenTable’s recently released list of the 100 best restaurants in the U.S. in 2019. The Golden State housed nearly a quarter of the total list with outposts up and down the coast, including Acquerello , Benu , and Birdsong in San Francisco, all the way down Highway 1 to The Dock in Newport Beach and Hachi in Carson, California.

who's who? The Most Influential Food People of the Past Decade The annuals list, generated from diner reviews collected from the popular restaurant booking platform between Oct. 1, 2018 and Sept. 30, 2019, featured 22 total restaurants from California, while New York, Pennsylvania, and Florida tied for second place with seven restaurants each making the cut.

American and Italian cuisines were represented most-heavily with favorites like Chicago’s The Girl & The Goat and New York’s Atera landing in the top 100, but French food made a strong showing with representation in all corners of the country from Cafe Provence in Prairie, Kansas, to Boston’s Brassica Kitchen.

To qualify for the top 100, each restaurant had to have been part of the OpenTable platform for the past 12 consecutive months with a minimum overall rating and a minimum number of qualifying reviews for consideration. From there, they were sorted and ranked according to data points, like overall diner rating, total number of reviews, and regional overall rating.

The annual list follows OpenTable’s year-end dining report , a more interpretive look at popular dining trends this year which saw a rise in farmer-owned restaurants and an uptick in reviews surrounding keto and plant-based food dining.

Here are the top 100 restaurants in America for 2019, according to OpenTable (in alphabetical order):


Schau das Video: Best Breakfast Places in Seattle. Breakfast Places to Eat in Seattle. United States of America (Januar 2022).