Traditionelle Rezepte

Amandina-Kuchen

Amandina-Kuchen

Arbeitsplatte - Eiweiß mit einer Prise Salz verquirlen, Zucker dazugeben und verrühren, bis ein glänzender Schaum wie Baiser entsteht, das Eigelb nacheinander dazugeben, nach jedem gut verrühren, Öl und Wasser hinzufügen, Mehl mit dem Backen mischen Pulver, so dass es über Eiweißschaum sieben kann, mit einem Spatel leicht mischen, damit kein Schaum zurückbleibt.

Die Zusammensetzung in ein mit Backpapier ausgelegtes rundes Blech gießen, das Blech für ca. 35 Minuten in den vorgeheizten Ofen stellen, mit einem Zahnstocher überprüfen. Lassen Sie die Arbeitsplatte gut abkühlen und schneiden Sie sie dann in 2.

Sirup - In einem Wasserkocher Wasser und Zucker hinzufügen und auf dem Feuer etwa 5 Minuten kochen lassen, die Hitze ausschalten und die 3 in 1 Beutel und die Essenz hinzufügen, mischen und abkühlen lassen.

Creme - die Butter bei Zimmertemperatur gut mit dem Puderzucker vermischen, das Eigelb nacheinander hinzufügen, nach jedem gut mischen, den Kakao hinzufügen und die Essenz verrühren, bis eine schaumige und feine Creme entsteht.

Gegründet - Das erste Mal stellen wir eine Schüssel in den Gefrierschrank, während wir den Sirup herstellen. In einem Topf Wasser und Zucker in die Mitte geben, auf schwache Hitze stellen, bis der Zucker schmilzt und ein dickerer Sirup entsteht. Wir testen mit dem Glas kaltem Wasser, wenn sich am Boden des Glases kleine Kugeln bilden, bedeutet dies, dass es fertig ist. Honig hinzufügen, mischen und vom Herd nehmen.

Gießen Sie den erhaltenen Sirup in die kalte Schüssel und mischen Sie ihn, bis er anfängt, einzudicken und weiß zu werden. Die geriebene Schokolade dazugeben und gut vermischen.

Montage - auf einen Teller legen wir das erste Blatt, wir sirupieren es, wir fügen drei Viertel der Sahne hinzu, das zweite Blatt, wir sirupieren es, wir fetten den Kuchen mit der restlichen Sahne ein und stellen ihn für 30 Minuten in den Kühlschrank (während wir Fundament vorbereiten)

Obenauf fügen wir die Foundation hinzu, von der wir 2-3 Esslöffel zum Garnieren gestoppt haben